Zum Inhalt wechseln





Foto
* * * * * 1 Stimmen

Anleitung: Wie man El Captain über Yosemite installieren kann !?!

Geschrieben von AkimoA , 12 September 2015 · 3.032 Aufrufe

wie bei einem Original Mac Hackintosh MacOsx Update im laufenden Betrieb FakeSMC Clover r3259 r3263 r3264

Eingefügtes Bild



So nachdem heute morgen die El Capitan GM Public geworden ist habe ich das Ding geladen und ein Update gemacht wie bei einem normalen Mac, einfach die App ausgeführt und machen lassen ich beschreib das ganze hier Schrittweise wie folgt:

0,5. Komplettes Angst Backup der Yose Platte mit Super Duper 2.7.5 :compi2:

1.Appstore öffnen El Captain Download angeworfen.( um die 6 Gig )

2.Clover Update auf mindestens 3259 höher immer besser ,SIP ausgeschalten ( csr active config auf 0x67 und booter config auf 0x28) in den rtVariables der config.plist hinzugefügt wie oben beschrieben) Fast Boot im Clover ausmachen und ein Timeout von 5 Sekunden geben und Verbose Mode erklärt sich von selbst)


3. Eine FakeSMC in den EFI/CLOVER/KEXTS 10.10 und eine in den 10.11 Ordner kopieren ( da er den Installer auf der Yosemite Partition erstellt siehe Bild http://grab.by/KjfA , und er beim ersten Neustart diese bootet beim 2ten Neustart beim Abschliessen der Installation nimmt er dann die aus 10.11

4. Im Applications / Programme Ordner die OSX El Capitan Release .app ausgeführt und der Yosemite Platte verwiesen gewartet bis diese Fertig war mit dem vorbereiten der Install Partition und den Rechner neustartet.

5. Im Clover Boot Menu den Installer wählen der eben erstellt wurde und Enter drücken .

6. Warten bis er die erste Installations Phase abgeschlossen hat ( mit SSD hier ca 15-20 min gedauert .) Rechner startet dann neu. Die frisch Installierte El Captain Platte (MacOSX)(ehemals die Yosemite) anwählen wenn nicht schon automatisch passiert.

7. Installation abschliessen lassen ( nochmals ca 10 min )

8. Auf der GUI angekommen war das bei mir ein leichtes AMD Kexte editiert für meine HD5750 ( im Download zu finden ) und wieder installiert ( Kext Utility ausgeführt ( da meine restlichen System Kexte noch in S/L/E waren natürlich ) einen neuen prelinkedkernel erstellt und neugestartet.

9. El Capitan in seiner vollen Pracht bewundert ( SIP wieder angemacht 0x00) FakeSMCs aus dem Kexts/10.11 Ordner in Clover gelöscht da in dem neu erstellten prelinkedkernel vorhanden bzw(und) bei mir in S/L/E installiert ist ( Das ist jedem selbst überlassen wie er das handhabt beides möglich.)

10. iCloud / Appstore und iMessage etc funktionieren wie zuvor.


Diese Update Variante sollte man nur anwenden wenn man sein System IN und AUSWENDIG kennt und man handeln kann wenn Bedarf ist.



UEFI Clover User brauchen bei der Variante oben bei bedarf den Drivers64UEFI / OsxAptioFixDrv-64.driver

aus der 3263 der den relocation Block des genannten Treibers auf 128mb anhebt und es so beim Boot nicht zu einem Halt kommt.


Viel Glück

:damatrix:

P.S.
iStats will noch nicht so wie es soll ma schauen an was es liegt ! braucht evtl auch ein Update

Sensor Kext scheinen alle geladen zu werden .

Chameleon Infos:

In Chameleon Enoch/ErmaC 2760 ist das ganze in dezimal Zahlen gehandhabt:


CsrActiveConfig
103

was dann vom jeweiligem Loader in ASCII ( g%00%00%00) umgewandelt wird und sich im nvram einnistet .

Und seit 2760 ist auch die Kext Injection via Extra/Extensions wieder möglich da das KernelPatcher Script von Clover adaptiert wurde. (OTON:KernelBooter_kexts: starting from Yosemite 10.10.5 is not possible load kext from Extra/Extensions with this patch the feature is avaiable again... also for El Capitan!) ErmaC (Source+How to.)

Die neue Plist braucht folgende Modifikation für die El Capt Kext Injection und liegt im ,
/Extra/
und heisst kernel.plist (kleines k Immer ! )( neu im Anhang noch die Erste Bootfile(only) von Chameleon die das auch schafft !

Wer den KernelPatcher nicht benutzen will kann ihn mit folgender Flag ausschalten: SkipKP=Yes

Spoiler



Hab noch ein Festplatten Logo für den Captain mit angehangen falls Interesse besteht. Einfach auspacken und via Rechts Klick -> Information editieren

Creative Commons Lizenzvertrag
Einträge auf root86 von AkimoA ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Beruht auf dem Werk unter https://www.root86.com.

Angehängte Dateien



  • MacPeet gefällt das



Mal eine dunkel-blauäugige Frage: Ist "Drüber-Installieren" ratsam, wenn die Standard-Methode aus noch zu eruierenden Gründen nicht funktioniert?

 

Oder ist davon auszugehen, dass die selben Ursachen, die dabei Ärger machen, einem auch beim hier im Thread beschriebenen Ansatz in die Parade fahren?