Zum Inhalt wechseln


zufällige Hardware

792_m.jpg.png

GA-P35-DS3L Rev. 2.0

Ersteller: Konfusius
16 März 2014 - 19:46 Uhr

kürzliche Updates

Bildschirmfoto 2017-01-24 um 15.26.13.png Desktop PC 2015 Eigenbau
Ersteller: Rene78
14 Juni 2019 - 18:57 Uhr
s-l300.jpg Broadcom BCM94352Z
Ersteller: Snow45
28 Januar 2019 - 21:09 Uhr
1753710-n0.jpg beQuiet! Straight Power 11 5...
Ersteller: Snow45
28 Januar 2019 - 21:08 Uhr
main.jpg Thermaltake Core V1
Ersteller: Snow45
28 Januar 2019 - 21:08 Uhr
f66385a1f934fea275e3108b77d8d736.jpg beQuiet! Shadow Rock TF 2
Ersteller: Snow45
28 Januar 2019 - 21:08 Uhr
Bewertung   - - - - -

Magic Keyboard mal billig, aber geht.


caseflex1.png
  • Datum hinzugefügt:
    09 März 2018 - 16:58 Uhr
  • Datum geändert:
    14 Mai 2018 - 15:58 Uhr
  • Ansichten:
    1.732
  • Hersteller & Copyright:
    Sonstige
  • Bezeichnung/Copyright:
    Caseflex Bluetooth Tastatur für alle iOS, iPad, Android, Mac...
  • Installationshinweise:
    Caseflex - Deutsches Layout, Kabellose Bluetooth Tastatur für alle iOS, iPad, Android, Mac, & Windows Geräte - Ultra Dünn, Silber & Weiss

    Ich hab mal dieses billige Ding bei Amazon bestellt (heute bestellt, übermorgen da), da ich am alten iMac7,1 mit der Win-Tastatur nicht ins Boot-Menü komme.
    Ich dachte für den Preis kann man nix falsch machen.
    Und? Es geht super das Teil, damit geht die gedrückte ALT-Taste und ich komme ins Boot-Menü, freu.

    Das Teil soll mit allem gehen, auch mit iOS etc., was ich noch nicht getestet habe.
    Auf dem iMac7,1 geht damit alles. Helligkeitssteuerung, Lautstärkeregelung und Mediensteuerung.
    Tastaturbelegung wie bei der Magic und die Tasten hören sich jetzt nicht lauter an wie bei der originalen Mac-Tastatur.

    Es kommen zwei Akkus rein und sie hat einen Ausschalter, siehe Bild 2.
    Ob dat Ding auf Dauer wat taugt kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.
    Wir werden sehen...

    Edit:
    So, nach 2 Monaten Benutzung kann ich schon mal eine Aussage machen. Ich bin zufrieden mit dem Ding.
    Den Ausschalter auf der Rückseite nutze ich überhaupt nicht. Die Batterien sollen ja 160 Tage halten.
    Ferner schaltet sich das Teil nach einigen Minuten der Nicht-Benutzung selbst ab. OSX meldet "Verbindung verloren".
    Ich muss nur 1-2 Mal irgend eine Taste drücken und die Verbindung ist wieder da. Als Stromsparmodus ist dat gut gelöst.
    Auf dem iMac7,1 hab ich auch BootCamp-Win drauf und auch dort gleiches Verhalten.
    Sie ist nicht so ganz fein wie die original Apple, macht hin und wieder mal doppelte Anschläge, wenn man den Finger zu lange drauf hat, jedoch für den Preis ist dat ok.
  • OSX86 Version:
    alle
  • GeekBench:
    --
  • 64 Bit kompatibel:
    * Ja
  • Dual Display:
    keine Grafikkarte
  • Treiber Quelle:
    * Original OSX Treiber
  • Treiber URL:
    --
  • Preis in EUR:
    12,95
  • Bild Copyright/Quelle:
    Hersteller
  • Link zum Thread / Post:
    --





  • 72 Nutzer
  • 313 Hardware
  • -- Änderungen
  • 364 Bilder
  • 1.225.887 Ansichten
  • 84 Kommentare

Collections System v1.3.0 © 2019 DevFuse