Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Virtualisierung auf OSX86-PC


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   AndreasHL

AndreasHL

    ./Club86

  • Members
  • 483 Beiträge
  • macOS:10.11
  • Motherboard: Asrock H61M-VS R 2.0
  • CPU: Intel i3 3,1 GHz
  • Grafikkarte: Intel HD2000

Geschrieben 13 September 2010 - 11:13 Uhr

Hallo,

bisher läuft bei mir weder Parallels noch VMWare auf meinem OSX86, das soll angeblich nur auf einem Original Apple Computer gehen. Wie sind eure Erfahrungen ?

Gruss

Andreas

Mac Sierra 

PC: HP Compaq 8200 Elite Small-Form-Factor-PC i3 CPU 4 GB RAM Graka=nVidia Quadro NVS290, erkannt als Macbook Pro 8.1 13 Zoll, Anfang 2011


#2 Guest_whense_*

Guest_whense_*
  • Guests

Geschrieben 13 September 2010 - 13:35 Uhr

Ach was ist doch Unsinn, nur auf einem Apple-Computer. Wichtig ist bei Parallels 5 das dein
Prozesor die VT-Technologie unterstützt.
Bei VM-Ware gehts auch ohne VT.
Ich habe es schon seit fast 6 Monaten auf dem MSI-P45-Platinumboard laufen das Parallells 5.0
Dort läuft Popel-XP(SP3) und gOS drin.
Falls man mal sowas braucht. Aber eigentlich läuft mein Hack-Mac ohne Probleme.

#3 OFFLINE   lord_webi

lord_webi

    MOS-6502

  • Administrators
  • 9.665 Beiträge
  • LocationHIT ANY KEY TO BEGIN
  • macOS:10.10
  • Motherboard: Asus X99-A
  • CPU: i7-5930K@3,5GHz
  • Grafikkarte: GTX 970 4GB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 14 September 2010 - 07:41 Uhr

mit Q6600 und Q8300 noch nie Probleme mit Parallels und VMWare oder VirtualBox auf dem Hacki gehabt ...

My Silent Hacki's:

 

macOS Sierra 10.12.2

GA-P55A-UD3 - i5 760@2.93GHz - 16GB DDR3 RAM - Zotac Zone GTX 750 TI 2GB passiv - 480GB SSD - 2x 250GB HDD - 1x 512GB HDD

Apple KeyBoard - Creative SoundBlaster Omni Surround 5.1 USB - Logitech Z-5300 5.1 THX

 

Yosemite 10.10.5

Asus X99-A - i7-5930K @ 3.5GHz - 16 GB DDR4-2133 Kingston HyperX Fury - Asus STRIX - GTX 970 4 GB silent

4x Samsung SSD - 16x LG BD Brenner

 

Bootloader: :cloverli:


#4 OFFLINE   Thunder

Thunder

    ./Club86

  • Members
  • 565 Beiträge
  • macOS:10.14
  • Motherboard: Asrock X370-Pro4
  • CPU: Ryzen 7 1700X
  • Grafikkarte: Radeon 5700 XT

Geschrieben 16 September 2010 - 21:17 Uhr

Damals mit Q6600 und später dann mit E8400 auf Abit IP35 Pro hatte ich niemals Probleme gehabt. Jetzt mit Gigabyte GA-P55-USB3 und Core i7 870 läuft auch alles super.

Asrock X370-Pro4/Ryzen 7 1700X/Radeon 5700 XT/32GB DDR4-2666
Macbook Pro Retina 13.3, 2.6 GHz, 8 GB DDR3, 512 GB SSD, 10.12
Xiaomi Notebook Air 13.3, 8 GB DDR4, 512 + 256 GB SSD, 10.12


#5 OFFLINE   Alex

Alex

    ./Konklave

  • Members
  • 1.781 Beiträge

Geschrieben 18 September 2010 - 10:32 Uhr

Wie ist es mit OSX in OSX ?
Brauche das System nun auch und konnte es mit VirtualBox nicht auf die Beine stellen. Also muss ich mir wohl oder übel eines der Systeme zulegen.
Kann jemand bestätigen ob es mit Paralells (vorzugsweise) oder VMWare geht ?

Real Macs: iMac 27" Late 2013 / 24 GB Ram / 4 GB GPU-Ram / 512 SSD | Mac Mini 2,4GHZ / 16 GB Ram / 256 SSD / 2010 | MBP Late 2011 / 13" / 16GB Ram / 256 SSD
iDevices: iPhone 6 Weiß / iPhone 5S Weiß / iPhone 5 Weiß / iPad 1 + 2  + 4 - WiFi, Apple TV 2

NAS: QNAP TS-439 3 TB + 3 TB / Bufallo LS-WX2 - 1TB (Raid 1) / Synology DS415Play - 4x4TB - 2xRaid1
Sonstiges: Drucker: HP LaserJet Pro

 

Mein Mac: 10.6.7 Retail Client 64bit (derzeit inaktiv da keine ZeitMainboard: Foxconn 945G7AD-8EKRS2H (kein Bios-Mod notwendig)
CPU: Intel E6600 Dual Core
Grafik: nVidia 8400GS (GraphicsEnabler PC-Efi)

Ram: 3 bis 4 GB DDR-2 800 (anscheinend kann mein Board nur 3GB nutzen)
Lan / Sound: GB-Lan PCI "DIGITUS DN-1011-1" - funktioniert OOTB / Lan On-Board (Realtek RTL RTL8111B) / Trust SC-5500p USB Soundkarte ( On-Board Sound mit VoodooHDA.kext (Realtek ALC 861VC) inaktiv )
HDD: 1 x 500 GB WD Caviar Black, 2 x 80GB sATA (WD und Samsung)

Tutorials: Installation von 10.6 Retail ohne bestehendes 10.5.x - Installation von 10.6 Retail bei laufendem Mac-System


#6 Guest_whense_*

Guest_whense_*
  • Guests

Geschrieben 18 September 2010 - 16:22 Uhr

Also Alex... was soll denn das OSX IN OSX ????
Wenn Jemand ein Uralt XP in OSX laufen lässt kann ich ja noch verstehen.

#7 OFFLINE   Alex

Alex

    ./Konklave

  • Members
  • 1.781 Beiträge

Geschrieben 18 September 2010 - 19:54 Uhr

Mein Problem ist: Es gibt ne Beta Dev-SDK (iPhone) von Apple in die ich reinschnuppern muss da sie bald die jetztige ablöst. Daneben möchte ich aber weiterhin arbeiten. Beide SDK nebeneinander kann man nicht sauber installieren. Also muss ne andere Lösung her. Deshalb OSX in Hackintosh OSX

Real Macs: iMac 27" Late 2013 / 24 GB Ram / 4 GB GPU-Ram / 512 SSD | Mac Mini 2,4GHZ / 16 GB Ram / 256 SSD / 2010 | MBP Late 2011 / 13" / 16GB Ram / 256 SSD
iDevices: iPhone 6 Weiß / iPhone 5S Weiß / iPhone 5 Weiß / iPad 1 + 2  + 4 - WiFi, Apple TV 2

NAS: QNAP TS-439 3 TB + 3 TB / Bufallo LS-WX2 - 1TB (Raid 1) / Synology DS415Play - 4x4TB - 2xRaid1
Sonstiges: Drucker: HP LaserJet Pro

 

Mein Mac: 10.6.7 Retail Client 64bit (derzeit inaktiv da keine ZeitMainboard: Foxconn 945G7AD-8EKRS2H (kein Bios-Mod notwendig)
CPU: Intel E6600 Dual Core
Grafik: nVidia 8400GS (GraphicsEnabler PC-Efi)

Ram: 3 bis 4 GB DDR-2 800 (anscheinend kann mein Board nur 3GB nutzen)
Lan / Sound: GB-Lan PCI "DIGITUS DN-1011-1" - funktioniert OOTB / Lan On-Board (Realtek RTL RTL8111B) / Trust SC-5500p USB Soundkarte ( On-Board Sound mit VoodooHDA.kext (Realtek ALC 861VC) inaktiv )
HDD: 1 x 500 GB WD Caviar Black, 2 x 80GB sATA (WD und Samsung)

Tutorials: Installation von 10.6 Retail ohne bestehendes 10.5.x - Installation von 10.6 Retail bei laufendem Mac-System


#8 OFFLINE   lord_webi

lord_webi

    MOS-6502

  • Administrators
  • 9.665 Beiträge
  • LocationHIT ANY KEY TO BEGIN
  • macOS:10.10
  • Motherboard: Asus X99-A
  • CPU: i7-5930K@3,5GHz
  • Grafikkarte: GTX 970 4GB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 18 September 2010 - 20:10 Uhr

kauf Dir doch für 50 :schekel: ne externe 2,5" Platte ... sowas kann man immer gebrauchen ... vor allem, wenn man Daten transportieren muss etc. ... darauf kann man auch OSX installieren ... viel unkomplizierter, als ne VM ... oder nen 8GB USB Stick für 13 Euro ... minimales Risiko ... immer 2. System zur Hand auch bei Problemen ... transportabel ... usw. ...

My Silent Hacki's:

 

macOS Sierra 10.12.2

GA-P55A-UD3 - i5 760@2.93GHz - 16GB DDR3 RAM - Zotac Zone GTX 750 TI 2GB passiv - 480GB SSD - 2x 250GB HDD - 1x 512GB HDD

Apple KeyBoard - Creative SoundBlaster Omni Surround 5.1 USB - Logitech Z-5300 5.1 THX

 

Yosemite 10.10.5

Asus X99-A - i7-5930K @ 3.5GHz - 16 GB DDR4-2133 Kingston HyperX Fury - Asus STRIX - GTX 970 4 GB silent

4x Samsung SSD - 16x LG BD Brenner

 

Bootloader: :cloverli:


#9 OFFLINE   Alex

Alex

    ./Konklave

  • Members
  • 1.781 Beiträge

Geschrieben 18 September 2010 - 20:25 Uhr

und mein geliebtes system runterfahren ? neeee - mein hacki läuft 24stunden durch und das soll auch so bleiben :)
geht es also mit beiden systemen nicht nen virtuellen mac auf nen hackintosh zu installieren ?

Real Macs: iMac 27" Late 2013 / 24 GB Ram / 4 GB GPU-Ram / 512 SSD | Mac Mini 2,4GHZ / 16 GB Ram / 256 SSD / 2010 | MBP Late 2011 / 13" / 16GB Ram / 256 SSD
iDevices: iPhone 6 Weiß / iPhone 5S Weiß / iPhone 5 Weiß / iPad 1 + 2  + 4 - WiFi, Apple TV 2

NAS: QNAP TS-439 3 TB + 3 TB / Bufallo LS-WX2 - 1TB (Raid 1) / Synology DS415Play - 4x4TB - 2xRaid1
Sonstiges: Drucker: HP LaserJet Pro

 

Mein Mac: 10.6.7 Retail Client 64bit (derzeit inaktiv da keine ZeitMainboard: Foxconn 945G7AD-8EKRS2H (kein Bios-Mod notwendig)
CPU: Intel E6600 Dual Core
Grafik: nVidia 8400GS (GraphicsEnabler PC-Efi)

Ram: 3 bis 4 GB DDR-2 800 (anscheinend kann mein Board nur 3GB nutzen)
Lan / Sound: GB-Lan PCI "DIGITUS DN-1011-1" - funktioniert OOTB / Lan On-Board (Realtek RTL RTL8111B) / Trust SC-5500p USB Soundkarte ( On-Board Sound mit VoodooHDA.kext (Realtek ALC 861VC) inaktiv )
HDD: 1 x 500 GB WD Caviar Black, 2 x 80GB sATA (WD und Samsung)

Tutorials: Installation von 10.6 Retail ohne bestehendes 10.5.x - Installation von 10.6 Retail bei laufendem Mac-System


#10 OFFLINE   Klohannes

Klohannes

    ./Sexmachine86

  • Members
  • 1.708 Beiträge

Geschrieben 18 September 2010 - 22:46 Uhr

und mein geliebtes system runterfahren ? neeee - mein hacki läuft 24stunden durch und das soll auch so bleiben :)


and why?:engel:
Ich leiste keinen Support mehr und habe meine aktivität als Mod eingestellt :wink:

__________________________________________________

Thinkpad SL500 - T6570 @ 2,1 GHz - 4GB DDR2 - Windows 7 64-Bit
GA-G41M-ES2L - E5400 @ 2,7 GHz - 4GB DDR2 - GeForce 8600GT 512MB - Windows 7 64-Bit

#11 OFFLINE   lord_webi

lord_webi

    MOS-6502

  • Administrators
  • 9.665 Beiträge
  • LocationHIT ANY KEY TO BEGIN
  • macOS:10.10
  • Motherboard: Asus X99-A
  • CPU: i7-5930K@3,5GHz
  • Grafikkarte: GTX 970 4GB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 September 2010 - 09:25 Uhr

doch ... das geht ... der is nur grottenlangsam ...

My Silent Hacki's:

 

macOS Sierra 10.12.2

GA-P55A-UD3 - i5 760@2.93GHz - 16GB DDR3 RAM - Zotac Zone GTX 750 TI 2GB passiv - 480GB SSD - 2x 250GB HDD - 1x 512GB HDD

Apple KeyBoard - Creative SoundBlaster Omni Surround 5.1 USB - Logitech Z-5300 5.1 THX

 

Yosemite 10.10.5

Asus X99-A - i7-5930K @ 3.5GHz - 16 GB DDR4-2133 Kingston HyperX Fury - Asus STRIX - GTX 970 4 GB silent

4x Samsung SSD - 16x LG BD Brenner

 

Bootloader: :cloverli:


#12 OFFLINE   Alex

Alex

    ./Konklave

  • Members
  • 1.781 Beiträge

Geschrieben 19 September 2010 - 18:56 Uhr

puh - endlich wieder zuhause....
Jetzt ist erstmal für 3 Wochen Ruhe angesagt :)

Back to topic: welche Software wäre "weniger langsam" ? :)

Real Macs: iMac 27" Late 2013 / 24 GB Ram / 4 GB GPU-Ram / 512 SSD | Mac Mini 2,4GHZ / 16 GB Ram / 256 SSD / 2010 | MBP Late 2011 / 13" / 16GB Ram / 256 SSD
iDevices: iPhone 6 Weiß / iPhone 5S Weiß / iPhone 5 Weiß / iPad 1 + 2  + 4 - WiFi, Apple TV 2

NAS: QNAP TS-439 3 TB + 3 TB / Bufallo LS-WX2 - 1TB (Raid 1) / Synology DS415Play - 4x4TB - 2xRaid1
Sonstiges: Drucker: HP LaserJet Pro

 

Mein Mac: 10.6.7 Retail Client 64bit (derzeit inaktiv da keine ZeitMainboard: Foxconn 945G7AD-8EKRS2H (kein Bios-Mod notwendig)
CPU: Intel E6600 Dual Core
Grafik: nVidia 8400GS (GraphicsEnabler PC-Efi)

Ram: 3 bis 4 GB DDR-2 800 (anscheinend kann mein Board nur 3GB nutzen)
Lan / Sound: GB-Lan PCI "DIGITUS DN-1011-1" - funktioniert OOTB / Lan On-Board (Realtek RTL RTL8111B) / Trust SC-5500p USB Soundkarte ( On-Board Sound mit VoodooHDA.kext (Realtek ALC 861VC) inaktiv )
HDD: 1 x 500 GB WD Caviar Black, 2 x 80GB sATA (WD und Samsung)

Tutorials: Installation von 10.6 Retail ohne bestehendes 10.5.x - Installation von 10.6 Retail bei laufendem Mac-System


#13 OFFLINE   lord_webi

lord_webi

    MOS-6502

  • Administrators
  • 9.665 Beiträge
  • LocationHIT ANY KEY TO BEGIN
  • macOS:10.10
  • Motherboard: Asus X99-A
  • CPU: i7-5930K@3,5GHz
  • Grafikkarte: GTX 970 4GB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 20 September 2010 - 07:19 Uhr

ich glaube, da tut sich nicht viel ... nimm halt, was Du schon installiert hast ... vmware ... da könntest Du auch folgendes probieren ... nach dem Erstellen der virtuellen HD ... diese mit dem Mounter von VMWare auf den Desktop mounten und Dein System mit CCC drauf klonen :korrekt: ... evtl. klappts ja wenn man ein paar Kexte anpasst oder so ...

My Silent Hacki's:

 

macOS Sierra 10.12.2

GA-P55A-UD3 - i5 760@2.93GHz - 16GB DDR3 RAM - Zotac Zone GTX 750 TI 2GB passiv - 480GB SSD - 2x 250GB HDD - 1x 512GB HDD

Apple KeyBoard - Creative SoundBlaster Omni Surround 5.1 USB - Logitech Z-5300 5.1 THX

 

Yosemite 10.10.5

Asus X99-A - i7-5930K @ 3.5GHz - 16 GB DDR4-2133 Kingston HyperX Fury - Asus STRIX - GTX 970 4 GB silent

4x Samsung SSD - 16x LG BD Brenner

 

Bootloader: :cloverli:


#14 OFFLINE   AndreasHL

AndreasHL

    ./Club86

  • Members
  • 483 Beiträge
  • macOS:10.11
  • Motherboard: Asrock H61M-VS R 2.0
  • CPU: Intel i3 3,1 GHz
  • Grafikkarte: Intel HD2000

Geschrieben 20 September 2010 - 11:57 Uhr

Hallo,

ich habe auf einer Partition OSX86 10.5.8. Dort habe ich VMWare installiert (3.0) und mit VMWare Bootcamp. Dadurch konnte ich problemlos auf meine Festplatte mit Window7 zugreifen. Nicht schlecht, Herr Specht.

Gruss

Andreas

Mac Sierra 

PC: HP Compaq 8200 Elite Small-Form-Factor-PC i3 CPU 4 GB RAM Graka=nVidia Quadro NVS290, erkannt als Macbook Pro 8.1 13 Zoll, Anfang 2011





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0