Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Mac OS X Lion: Gold-Master-Version steht unmittelbar bevor


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.269 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 26 März 2011 - 10:16 Uhr

Aktuellen Berichten von Techcrunch zufolge steht die Veröffentlichung einer sogenannten Gold Master Version von Apples neuem Betriebssystem kurz bevor. Demnach sei die aktuelle Entwickler-Version stabil und bis auf einige kleinere Fehler weit vor den zeitlichen Planungen. Das nächste Update könnte demnach bereits die Generalprobe sein und Mac OS X Lion mit dem Gold Master viel früher als geplant fertig werden lassen.

Wie Techcrunch aus seinen Quellen erfahren haben will, bereitet sich Apple derzeit auf diesen Schritt vor, wenn das nächste Update an die Entwickler verteilt wird. Der Begriff “Golden Master” ist ursprünglich reserviert für Software, die bereit ist, auf dem Massenmarkt verteilt zu werden. Vieles spricht dafür, dass Apple also zunächst einen “Golden Master Candidate” veröffentlicht, um diesen einem nochmaligen Test durch die Entwickler unterziehen zu lassen. Bei Snow Leopard erschien die GM-Version nur wenige Wochen vor dem eigentlichen Release, Apple wäre bei Lion also deutlich früher dran.

Den bisherigen Planungen zufolge sollte Mac OS X Lion ab dem Spätsommer in die Läden und auf die neuen Macs kommen. Betrachtet man die derzeitigen Entwicklungen, ist jedoch mit einem vorzeitigen Release zu rechnen – möglicherweise im Rahmen der Entwicklerkonferenz Anfang Juni. Für Apple ist die Veröffentlichung eines neuen Betriebssystems vor allem im Tauziehen mit Microsoft von Bedeutung. Mit Windows 7 schaffte es der Redmonder Konkurrent, einen neuen Verkaufsrekord hinzulegen und die Unruhen bezüglich des weniger erfolgreichen Windows Vista zu glätten.


Original Nachricht von MacNews

Lion is coming.....

Thinkpad W500: T9800 - 2,93 GHz, 8GB RAM, 2x SATA SSD, WLAN, WWAN (LTE), Webcam, BT, FP, Win10 Prof. / MX-linux 19.3

Thinkpad x61: 2,0 GHz, Display 1400 x 1050, 8GB RAM, SSD, FP, WLAN, WWAN (LTE), BT, OS X 10.7.5 / Win10 Prof. / MX-Linux 19.3

 


#2 ONLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.544 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017) 10.16
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 26 März 2011 - 13:45 Uhr

niemals.. die Preview hat noch dermassen viele Ecken und Kanten, das kann so nie und nimmer stimmen.

sie läuft wohl stabil, aber es stürzen noch reichlich oft Anwendungen ab, ebenso, wie die ziemlich regelmässig auftretenden Gedenkminuten, gerade bei Safari-surfen...

das braucht noch seine 3 Monate Reifezeit... da kommen noch einige Versionen.

iMac (2017)

macOS 12.5 DP1,

i7-7700K, 32GB, Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580.

 

MacMini (2014)
macOS 12.
5 DP1

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone 11 iOS 15.6 DP1 iPad 7. Gen. WiFi iPadOS 15.6 DP1,

iPad Mini 2 iOS 12.5.5,

2x Apple TV 4K tvOS 15.6 DP1, 5x Apple HomePod (mini) audioOS 15.6 DP1, iPod 7.Gen. iOS 15.6 DP1,

AppleWatch Series 3 watchOS 8.7 DP1, AirPods 3 4E71, 3x AirTags 1.0.301.





Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0