Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

update 10.6.7 auf 10.6.8 =usb s gehen nicht mehr richtig...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   morris0903

morris0903

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 04 August 2011 - 12:11 Uhr

hallo leute hab mit mit carben copy cloner meine 10.6.7er partition geklont ...hab auf die eine 10.6.8 gespielt (per combo update ) und dann noch #!# Dieses Tool wird hier nicht supported #!# drüber...

nun funktionieren alle meine externen festplatten, sowie speicherkarten und usb sticks ned mehr...(achtung andere usb geräte wie ipod touch oder ein usb bluetoth dongle funzen....

mich wudnert es das alle geräte funzen die normal keinen speicher im funder anzeigen angezeigt werden...

unter osx 10.6.7 haben alle geräte funktioniert....

im system profiler wieren meine externen festplatten und usb sticks aber dennoch angezeigt... ( unter festplatten dienst prog wird nichts anezeigt...)
Core i7 870 4x2,93 Ghz
:hohoho:
GA-H55M-USB3 mainboard
8 GB RAM ( 4 Steckplätze insgesamt , 2 GB + 2 GB + 4 GB + "frei" )
Nvidia Geforce 9500 GT 1GB
2 TB + 500 GB S-ATA HDD's +500 GB externe Lacie platte HDD ) :titten:
LG E2360 bei Full HD (23") 60 Hz und als 2. Bildschirm einen Belinea (17") 1705 S1 bei 1280x1024 , 75 Hz

Auf dem Rechner läuft MAC OSX 10.6.8 .:hacki:
Unter Parallels Desktop habe ich noch Linux Ubuntu und Win 7 Ultimate 64 Bit
:saufkumpels:

#2 OFFLINE   wastez

wastez

    ./DSDT86/TimeVortex

  • Administrators
  • 1.391 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-Z87X-D3H
  • CPU: Intel Core i5 4570
  • Grafikkarte: NVIDIA GT640
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 05 August 2011 - 07:20 Uhr

Was für Treiber verwendest du für deinen USB?
Verwendest du USB 3.0?

Hast du dein USB mittels dsdt injiziert oder verwendest du ne kext dafür?
Werden alle deine USB devices als integriert angezeigt?

Falls du ne kext verwendest bzw nicht mit dsdt injizierst könntest du mal ne andere IOUSBFamily versuchen.
Hier der Link dazu: USB3 capable IOUSBFamily (10.6.5/10.6.6/10.6.7/10.6.8)
Diese IOUSBFamily ist eine gepachte kext und zeigt alle deine USB devices als integriert an.

Motherboard: Gigabyte GA-Z87X-D3H

CPU: Intel Core i5 4570 - 3,6 GHz in Turbo Mode 

RAM: Crucial BallistiX Sport 16 GB DDR3 1600 MHz 

Graphics: Zotac NVIDIA Geforce GT640 2048 MB Zone Edition - personal modded vbios to support UEFI GOP

Sound: Realtek ALC892 - AppleHDA - on the fly patch via Clover

Display: LG 29EA93 - 29" - 21:9 @2560x1080 

 

10.12 macOS Sierra   | Vanilla Kernel | Clover Bootloader - pure UEFI boot - Komponenten werden via dsdt injiziert!!!

 

Hackbook: Toshiba Satellite Pro c850 running on macOS Sierra -- xcpm via kernelpatch enabled --> everything working.... 

 

DataStore:  SelfBuilt NAS - Asrock Q1900-ITX - OpenMediaVault - read: 117 mb/s write: 110 mb/s


#3 OFFLINE   riws

riws

    ./Pimp

  • Members
  • 3.089 Beiträge
  • Motherboard: iBook G4
  • CPU: PowerPC 7447A 1.2Ghz
  • Grafikkarte: ATI 9200 32Mb

Geschrieben 05 August 2011 - 13:13 Uhr

Kernel is der von 10.6.8?

Console und System.log spuckt nix schlaues?

#4 OFFLINE   morris0903

morris0903

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 05 August 2011 - 13:29 Uhr

leute ich bin neu hier und hab kein plan von den sachen hier die ihr mir versucht zu erklären ..
könnt ihr mir vielleicht sagen wo cih diese sachen nachgucken kann...
Core i7 870 4x2,93 Ghz
:hohoho:
GA-H55M-USB3 mainboard
8 GB RAM ( 4 Steckplätze insgesamt , 2 GB + 2 GB + 4 GB + "frei" )
Nvidia Geforce 9500 GT 1GB
2 TB + 500 GB S-ATA HDD's +500 GB externe Lacie platte HDD ) :titten:
LG E2360 bei Full HD (23") 60 Hz und als 2. Bildschirm einen Belinea (17") 1705 S1 bei 1280x1024 , 75 Hz

Auf dem Rechner läuft MAC OSX 10.6.8 .:hacki:
Unter Parallels Desktop habe ich noch Linux Ubuntu und Win 7 Ultimate 64 Bit
:saufkumpels:

#5 Guest_Stefe Hobs_*

Guest_Stefe Hobs_*
  • Guests

Geschrieben 05 August 2011 - 14:49 Uhr

haste den usb-kext aus dem post von wasetz schon probiert ... :kamerad:

einfach den kext mit z.b. kext-wizard nach /SL/E/ installen und von der alten nen backup machen ... :wink:




Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0