Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Frage zum VMsvga2-Treiber unter Mac OS X


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 OFFLINE   xeno74

xeno74

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge

Geschrieben 07 August 2011 - 15:03 Uhr

Hi,

ich benutze den neuesten VMsvga2-Treiber Version 1.2.4fc1 unter Lion und kann dadurch flüssig mit OS X unter VMware Fusion arbeiten.

Nun unterstützt der Treiber 3D-Beschleunigung. Sonst wären ja die Desktop-Animationen nicht so flüssig. Komischerweise läuft SuperTuxKart nicht.

Frage: Ist die OpenGL-Unterstützung für diesen Treiber zu 100% vollständig? Wie war die 3D-Unterstützung von diesem Treiber unter SnowLeo, Leo und Tiger?

Download vom Treiber: http://www.mediafire...zif<br /><br />

Neu: Mac-on-Linux

 

mol-kvm-logo.png


#2 OFFLINE   Das_Iphone

Das_Iphone

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 23 Mai 2012 - 21:19 Uhr

Nein tut er nicht, nutze ihn auf 10.6.8 und 10.7.0 und es ist damit nur möglich die auflösung hochzudrehen.

Apple

iPhone 4, 8GB, Schwarz | iPad 2, 32GB, Schwarz, Wifi | iPod Touch 4G, 32GB, Schwarz | iPod Touch 2G, 16GB, Schwarz | AppleTV 2G

PC-Hardware
AMD 6x3,2 GHz | ATI Radeon HD 6850 | HDDs 1TB (System) | SATA Laufwerk | Windows 7 64-bit Ultimate

Mac OS X
Vmware Workstation 7 | Snow Leopard 10.6.8 | Lion 10.7.3





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0