Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Ga-z68x-ud3h-b3 uefi


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   Scale

Scale

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge
  • Motherboard: GA-Z68X-UD3H-B3
  • CPU: Intel i5 2500k
  • Grafikkarte: NVIDIA 560 TI

Geschrieben 24 November 2012 - 20:19 Uhr

Hallo, ich habe mein Board mit dem neuen UEFI von der Gigabyte Seite mit QFlash geflasht, seit dem gehen die USB3.0 Ports nicht mehr und das Audio rauschte, hattet ihr diese Probleme auch, leigt es vielleicht an dem Vorgang wie ich es geflasht habe?
Unter Windows das gleiche Problem, also am OS liegt es nicht.

Momentan bin ich wieder auf F12, sollte ich es vlt. nochmal mit der beiliegenden .exe und Windoof 32Bit flashen?


Danke

Bearbeitet von Scale, 24 November 2012 - 20:23 Uhr.


#2 Guest_Stefe Hobs_*

Guest_Stefe Hobs_*
  • Guests

Geschrieben 24 November 2012 - 21:54 Uhr

glaube nicht das es an der der art wie du es geflasht hast liegt.

wenn du unter F12 diese probleme nicht hast, dann bleib doch einfach dabei. beim bios gilt "never change a running system" mehr als bei allem anderen.

falls du vor dem flashen noch eine DSDT.aml verwendet hast, solltest du diese nach dem update auf das UEFI löschen. eventuell behabt ja das dein problem :kamerad:

aber wenn du diesen ärger auch unter windows hast, dann ist das UEFI vielleicht buggy :engel:

Bearbeitet von Stefe Hobs, 25 November 2012 - 08:54 Uhr.


#3 OFFLINE   Scale

Scale

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge
  • Motherboard: GA-Z68X-UD3H-B3
  • CPU: Intel i5 2500k
  • Grafikkarte: NVIDIA 560 TI

Geschrieben 24 November 2012 - 23:30 Uhr

Ne, bin mir ziehmlich sicher das das UEFI das Problem ist, muss ich vlt. Vor dem flashen die optimized settings wiederherstellen ?
CPU:             Intel i5 2500k SandyBridge
Board:           Gigabyte GA-Z68X-UD3H-B3 (F12)
RAM:              2x 4GB Kinston 1333MHz
GraKa:           NVIDIA Gigabyte GTX 560 TI OC
SSD:              Samsung 830 64GB
HDD:             Seagate Barracuda ST1000DM003
Laufwerk:      LG GH24NS70
W-Lan:          TP-Link TL-WDN4800
 

 


#4 OFFLINE   iSp33dy

iSp33dy

    ./AngryNerd

  • ./Co-Mod
  • 2.132 Beiträge
  • Location./Extra/root86.plist
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Shuttle FG33 - DSDT
  • CPU: Core 2 Quad - Q6600
  • Grafikkarte: Radeon HD 6450
Zeige Hardware
5 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 November 2012 - 23:50 Uhr

Das BIOS Reset sollte auf jedenfall nach dem flashen via CMOS Clear Jumper getan werden...
Vorher wird das nix bringen, da du den BIOS Chip so zu sagen neu beschreibst.

Ich vermute das die BIOS Version sich nicht mit der Hardware Rev. verträgt. Da wäre nur ein Downgrade möglich, und zu hoffen das was kompatibles kommt. Sollte sich das Problem nach Downgrade immernoch zeigen, dann könnte es sein, das der Update Versuch schon Schaden verrichtet hat...

Eingefügtes Bild

Support Fragen gehören ins Forum!


:nowin:

Real-Mac  MacBook Pro 15" late '08 | Intel C2D P8600 | GF 9400M & 9600M GT ~ OS X 10.9.5 & 10.6.8 - 2x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 500 GB
* It's a Mac!
HacMac  Shuttle XPC SG33G5M Deluxe D'VO | Intel C2Q Q6600 | AMD HD6450 ~ Chameleon v2.2 r2463 @ OSx86 10.10.2 & 10.9.5 & 10.6.8 - 4x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 1,75 TB
* iCloud, iMessage, TimeMachine, Dual/Tripple-Monitor, Nativ-Sleep, SpeedStep | 99% Vanilla | only FakeSMC, patched AppleHDA - AppleRTC - IONetworkingFamily

iDevice I  iPhone 4S ~ v.7.1.1 - 16GB & v.7.1.2 JailBreaked |iPad Air 2 (WiFi + LTE) - v.8.4 - JailBreaked - 16GB - (Gold)

MediaCenter ☠ ASROCK ION 3D152B - Ubuntu 14.04 LTS | KODI 17.0beta3 | Forked-DAAPD - 2 TB

Datengrab ☠ D-Link DNS-320 - Alt-F 0.1 RC5 | mDLNA | WebDAV | (OwnCloud 8) | Cups - 4TB

:win7:
Windows kommt mir nur noch per VM auf ne Dose... Gezockt wird im Port...


#5 OFFLINE   Scale

Scale

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge
  • Motherboard: GA-Z68X-UD3H-B3
  • CPU: Intel i5 2500k
  • Grafikkarte: NVIDIA 560 TI

Geschrieben 25 November 2012 - 00:02 Uhr

Habe bereits wieder das F12 BIOS drauf, jetzt geht wieder alles, ich bin mir aber ziehmlich sicher das ich damals die richtige Revision hatte, sollte ich es vlt. Nochmal versuchen ?

Gesendet von meinem HTC Desire HD mit Tapatalk 2
CPU:             Intel i5 2500k SandyBridge
Board:           Gigabyte GA-Z68X-UD3H-B3 (F12)
RAM:              2x 4GB Kinston 1333MHz
GraKa:           NVIDIA Gigabyte GTX 560 TI OC
SSD:              Samsung 830 64GB
HDD:             Seagate Barracuda ST1000DM003
Laufwerk:      LG GH24NS70
W-Lan:          TP-Link TL-WDN4800
 

 


#6 OFFLINE   iSp33dy

iSp33dy

    ./AngryNerd

  • ./Co-Mod
  • 2.132 Beiträge
  • Location./Extra/root86.plist
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Shuttle FG33 - DSDT
  • CPU: Core 2 Quad - Q6600
  • Grafikkarte: Radeon HD 6450
Zeige Hardware
5 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 25 November 2012 - 13:01 Uhr

Wenn das Board mit der F12 luppt, lass es so! Ich bezweifle das die neuere Version "neue Vorteile" bringt. Ehr wie du schon hast, Probleme...

Was sagt denn der Change Log vom F12 zum neuen BIOS? Hast du die beiden Versionen verglichen?

Wenn du dennoch unbedingt nochmal den Versuch starten willst, stell dein F12 BIOS per CMOS Clear Jumper auf default, flashe neu und wieder per CMOS Clear auf default.
Das beisst sich zwar mit meiner obigen Antwort, doch anders hattest du es ja schon versucht..

Eingefügtes Bild

Support Fragen gehören ins Forum!


:nowin:

Real-Mac  MacBook Pro 15" late '08 | Intel C2D P8600 | GF 9400M & 9600M GT ~ OS X 10.9.5 & 10.6.8 - 2x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 500 GB
* It's a Mac!
HacMac  Shuttle XPC SG33G5M Deluxe D'VO | Intel C2Q Q6600 | AMD HD6450 ~ Chameleon v2.2 r2463 @ OSx86 10.10.2 & 10.9.5 & 10.6.8 - 4x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 1,75 TB
* iCloud, iMessage, TimeMachine, Dual/Tripple-Monitor, Nativ-Sleep, SpeedStep | 99% Vanilla | only FakeSMC, patched AppleHDA - AppleRTC - IONetworkingFamily

iDevice I  iPhone 4S ~ v.7.1.1 - 16GB & v.7.1.2 JailBreaked |iPad Air 2 (WiFi + LTE) - v.8.4 - JailBreaked - 16GB - (Gold)

MediaCenter ☠ ASROCK ION 3D152B - Ubuntu 14.04 LTS | KODI 17.0beta3 | Forked-DAAPD - 2 TB

Datengrab ☠ D-Link DNS-320 - Alt-F 0.1 RC5 | mDLNA | WebDAV | (OwnCloud 8) | Cups - 4TB

:win7:
Windows kommt mir nur noch per VM auf ne Dose... Gezockt wird im Port...


#7 OFFLINE   Scale

Scale

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge
  • Motherboard: GA-Z68X-UD3H-B3
  • CPU: Intel i5 2500k
  • Grafikkarte: NVIDIA 560 TI

Geschrieben 25 November 2012 - 16:59 Uhr

Als ich das UEFI hatte ging ML eig. ohne Probleme bis auf Audio und USB, das aber am BIOS lag.......
Jetzt hab ich das F12 wieder, ML neu drauf aber Sleep geht nicht mehr mit SleepEnabler.kext, Beim wake up gehen Maus und Tastatur nicht mehr.

Also denkt ihr ich soll das UEFI nochmal versuchen oder hat es eig. keinen Sinn?

#8 OFFLINE   Madman99

Madman99

    ./Club86

  • Members
  • 280 Beiträge
  • Motherboard: GA Z87X-UD3H
  • CPU: Intel i7 4770K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 680
Zeige Hardware

Geschrieben 26 November 2012 - 22:55 Uhr

Moin Moin,

also ich habe das UEFI Bios von meinem Gigabyte auch wieder in die Tonne gekloppt ... Es lief bei mir zwar soweit alles, aber dummerweise nicht mehr in der gewohnten Geschwindigkeit, sondern nur noch auf ca. 50 % :)

Ich habe nun auch wieder das F12 Bios drauf und bin damit sehr glücklich ...

Gigabyte Z87X-UD3H Ozmosis BIOS Mod
Intel i7 4770k
16 GB 1600 Mhz DDR3 Ram
Nvidia GTX 680 4096 MB full QE/CI with 2 x ASUS VE278Q & 1 x HannsG 19"
10.9.1 on Samsung 840 SSD 250 GB
Windows 8.1 64-Bit on Intel 160 GB SSD
Daten on 2 x 1000 GB
Optiarc BD RW BD-5300S Bluray Brenner
Sound Logitech G35 USB
Eingabegeräte Logitech G19, Logitech G5, Magic Trackpad with Belkin Bluetooth Mini USB Adapter

Shutdown - Restart - Sleep - Appstore- iCloud *full working*

Applezeuchs:
iPhone 5S, iPad 3 & MBP late 2008


#9 Guest_Stefe Hobs_*

Guest_Stefe Hobs_*
  • Guests

Geschrieben 27 November 2012 - 00:49 Uhr

jau,

für UEFI muss chameleon noch richtig "geschliffen" werden :winke:

#10 OFFLINE   Scale

Scale

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge
  • Motherboard: GA-Z68X-UD3H-B3
  • CPU: Intel i5 2500k
  • Grafikkarte: NVIDIA 560 TI

Geschrieben 27 November 2012 - 22:13 Uhr

1.) Anwender, die RAID im Bios eingestellt haben, sollten die Stromversorgung zu den Plattentrennen. Nach dem Bios update und "Load Optimized Default" nicht vergessen, im BIOS das RAIDwieder einzuschalten, da es sonst zu Datenverlusten kommen kann.
2.) Beim Bios-Update mit einem USB-Stick muss im BIOS der Menüpunkt "Legacy USB storagedetect" auf "Enabled" stehen. Diesen finden Sie im Bios Menü unter
" Integrated Peripherals".
3.) Ist das System übertaktet, sollte vor dem Bios Update unbedingt "Load Optimized Default"ausgeführt werden und dann erst nach einem Neustart das "Q-FLASH" Utility starten.
4.) Der Hauptspeicher muss beim Bios-Update hundertprozentig in Ordnung sein.
Gerade wenn es sich um Neuware handelt und noch nie ein
Speichertest durchgeführt wurde,empfehlen wir auf jeden Fall diesen Test zu machen. Speicher mit dem Tool Memtest86 überprüfen.http://www.memtest86.com
5.) Nach dem Bios-Update unbedingt wieder "Load Optimized Default" im BIOS laden und danndas BIOS wieder nach Bedarf einstellen.
6.) Wenn in der Beschreibung / Description zum Bios update dieser Text zu lesen ist Please use thelatest @BIOS or FLASHSPI.EXE to reflash BIOS, muss die Biosversion entsprechend mit der@Biosversion oder dem DOS-Tool FLASHSPI.exe installiert werden. FLASHSPI.exe ist im BiosDownload enthalten. Danach kann jede weitere Biosversion nach dieser Anleitung aufgesetzt werden.
Das Bios-Update geschieht auf eigene Gefahr!

Das sagt der Gigabyte Support^^, ich weis ja nicht ob ich es nochmmal versuchen soll, was meint ihr?


Damals machte das UEFI Probleme, und OS X lief wie geschmiert jetzt läuft das Board aber OS X will nicht mehr richtig schlafen und die Maus ruckelt manchmal. :((
Zu meinem Sleep Problem, ich habe den SleepEnabler.kext installiert und dann halt versucht, jedoch beim Wake Up reagiert die USB-Maus und die USB-Tastatur nicht, USB raus wieder rein hilft auch nix, sieht für mich aus wie ein
Freeze ://


#11 OFFLINE   blade5502

blade5502

    /dev/MacGenius86

  • Administrators
  • 1.370 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: MSI Pro-E X58
  • CPU: Intel Xeon X5650
  • Grafikkarte: GTX 1070
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 27 November 2012 - 22:47 Uhr

SleepEnabler brauchste eigentlich nur wenn du kein Native Power Management hast (Also wenn du NullCPUPowerManagement.kext installiert hast)

Wenn AppleCPUPowerManagement.kext richtig geladen wird und keinen KP verursacht brauchst du den nicht!

Ansonsten unbedingt nachm UEFI Flash die DSDT löschen bzw eine neue erstellen!!!
root_sig.png

 

 


#12 OFFLINE   Scale

Scale

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge
  • Motherboard: GA-Z68X-UD3H-B3
  • CPU: Intel i5 2500k
  • Grafikkarte: NVIDIA 560 TI

Geschrieben 29 November 2012 - 16:31 Uhr

Ich habe Mountain Lion mit MyHack installiert, der hat mir damals die NullCPUPowerManagement.kext deinstalliert. Dann habe ich den SleepEnabler.kext installiert weil ohne ging nur der Display aus, aber Lüfter liefen weiter.
Im S/L/E Habe ich noch die AppleIntelCPUPowerManagementClient.kext und AppleIntelCPUPowerManagement.kext liegen aber mir hilft das irgendwie alles nicht weiter......

Manche berichten das ihr Z68 Board durch das UEFI langsamer wird, kann das wirklich sein?
Lohnt sich dann UEFI für mich überhaupt noch oder soll ich es komplett weg lassen??

Bearbeitet von Scale, 30 November 2012 - 21:45 Uhr.


#13 OFFLINE   Scale

Scale

    ./bin dabei

  • Members
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge
  • Motherboard: GA-Z68X-UD3H-B3
  • CPU: Intel i5 2500k
  • Grafikkarte: NVIDIA 560 TI

Geschrieben 08 Dezember 2012 - 22:53 Uhr

UPDATE:

Ich habe nun mit einem USB-DOS-BOOT-STICK das BIOS wieder zum UEFI geupdated, bis jetzt funktioniert alles, lag wohl wirklich am Q-Flash.....
Hier eine Anleitung wie ich es gemacht habe, http://www.biosflash...t-usb-stick.htm

Schöne Grüße ;)
  • AkimoA gefällt das

#14 OFFLINE   zorro7000

zorro7000

    ./Club86

  • Members
  • 55 Beiträge
  • LocationHelmstedt
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Z68XUD3H U1N
  • CPU: i7
  • Grafikkarte: GTX 970

Geschrieben 23 März 2017 - 07:00 Uhr

Ist noch jemand unter Sierra mit dem Board unterwegs?

Ich blicke nicht mehr durch. Bios bleibt auch beim testen von config.plist Einstellungen gerne mal beimBoot stehen?

Ist das "normal"? Dann wieder Reset und von vorne. 

Es nervt. Danke!


EP-45-DS4 Bios - Q6600 - GF-8600GT - Lion 10.7.2, Chameleon v2.0-RC5 latest mit /Extra/DSDT.aml
Samsung Q45 -
wie dieses Chameleon v2.0-RC4 r684 10.6.5 (noch ohne sleep - Sound mit micro VoodooHDA)
Amilo SI1520 RC2 10.5.7 ..z.z ohne (
macbookpro (neu weil mein q45 länger defekt war gekauft - ich finde hackintosh genial)

#15 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.345 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 23 März 2017 - 08:36 Uhr

versuch doch mal, einen Screenshot vom "stehenden" Bios zu posten...

Wobei ich zuerst mal bei dem Alter des Boards auch mal die Batterie (meist CR2032) prüfen würde.

Unterspannung (FAST leere Batterie) verursacht auch gern mal inkonsistente Bios-Zustände...

Nach Ausbau der alten Batterie, CMOS-Reset nach Mainboard-Handbuch machen und neue Batterie einsetzen.

Dann benötigte BIOS-Einstellungen wieder einstellen.


iMac (2017)

macOS 10.14.3 DP34,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.14.3 DP4, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 12.1.3 DP4, iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 12.1.3 DP4,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.1.3 DP4,

2x Apple TV 4K tvOS 12.1.2 DP3, 3x Apple HomePod iOS 12.1.1, iPod 6.Gen. iOS 12.1.3 DP4,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 5.1.3 DP3,  AirPods, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#16 OFFLINE   zorro7000

zorro7000

    ./Club86

  • Members
  • 55 Beiträge
  • LocationHelmstedt
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Z68XUD3H U1N
  • CPU: i7
  • Grafikkarte: GTX 970

Geschrieben 24 März 2017 - 07:03 Uhr

@SparkX Danke

 

Habe ich bereits alles vollzogen. Ist eine neue, nur wenige Monate alt. Das Bild ist ein, obwohl abgeschaltet, buntes DUAL BIOS Hintergrundbild. 

Könnten es auch Lüfter, der Speicher 32GB oder Elko`s sein?

Da es aber, wie im anderen Post von dir beschrieben, normale Installationsaussetzer sein könnten, macht es ev. ja doch Sinn eine gepatchte dsdt.aml zu hinterlegen. 


EP-45-DS4 Bios - Q6600 - GF-8600GT - Lion 10.7.2, Chameleon v2.0-RC5 latest mit /Extra/DSDT.aml
Samsung Q45 -
wie dieses Chameleon v2.0-RC4 r684 10.6.5 (noch ohne sleep - Sound mit micro VoodooHDA)
Amilo SI1520 RC2 10.5.7 ..z.z ohne (
macbookpro (neu weil mein q45 länger defekt war gekauft - ich finde hackintosh genial)

#17 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.345 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 März 2017 - 07:13 Uhr

Eine DSDT.aml (passende!) ist immer sinnvoll, da die verwendete Hardware so gut wie nie dem org. Mac entsoprechen kann.

Zumal es diverse unterschiedliche Grafik und CPU-Hardware geben kann.

 

Auch ein defekter Speicher ist möglich, sofern Du 32GB verbaut hast, kannst Du sicherlich ohne größere Probleme mit weniger Speicherriegeln testweise booten, um eventl. einen defekten Riegel auszuschliessen.


iMac (2017)

macOS 10.14.3 DP34,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.14.3 DP4, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 12.1.3 DP4, iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 12.1.3 DP4,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.1.3 DP4,

2x Apple TV 4K tvOS 12.1.2 DP3, 3x Apple HomePod iOS 12.1.1, iPod 6.Gen. iOS 12.1.3 DP4,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 5.1.3 DP3,  AirPods, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.





Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0