Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

'EBIOS read error' beim booten mit originalem Snow Leopard

Snow Leopard iBoot EmpireEFI

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
52 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 14 Mai 2015 - 17:53 Uhr

Hallo zusammen  :3fwink:

 

Ich versuche zurzeit OS X Snow Leopard auf einem alten ASUS F5GL Laptop zu installieren, um danach auf Yosemite zu aktualisieren.

 

Das Booten von einer iBoot CD (ich hoffe ich verstoße damit nicht gegen die Forenregeln) funktioniert auch soweit, doch wenn ich die CD wechsle und F5 drücke erscheint auf dem Bildschirm ungefähr 10-mal folgender Schriftzug:

EBIOS read error: Error 0x01
  Block 0x0 Sectors 0

Daraufhin lande ich wieder auf dem iBoot-Startbildschirm, auf welchem nun keine DVD abgebildet ist.

 

Ich habe bereits Google und die SuFu benutzt, um eine Lösung zu finden.

 

Soweit ich das verstehe, bedeutet dies, dass iBoot nicht von der DVD lesen kann.

Daraufhin habe ich versucht, die originale DVD auf eine neue DVD zu brennen. Leider auch ohne Erfolg.

Auch beim booten mit den Legacy-Versionen von iBoot und EmpireEFI bekomme ich den gleichen Fehler.

 

Was mich außerdem verwundert ist, dass ich vor ein paar Jahren schon mal versucht habe OS X zu installieren. Damals aber auf eine externe Festplatte.

Und damals hat auch noch alles funktioniert.  :kamerad:

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

 

Medusalix


Bearbeitet von Medusalix, 14 Mai 2015 - 17:55 Uhr.

CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#2 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.665 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.13
  • Motherboard: GA-G33M-DS2R
  • CPU: Q8200@3,0GHZ
  • Grafikkarte: Zotac Nvidia GT 640 2048MB

Geschrieben 14 Mai 2015 - 18:50 Uhr

nawcom mod cd -> Download Bereich  langsam als möglich  brennen  "!  (iboot ist das selbe aber weit nicht so gut wie die nawcom und bekommt bei uns kein Support  so wie es im Regelwerk auch steht !!!!!!!)

 

(Ebios Error kommt meist wenn  er die Boot CD verbrannt hat)

 

Bios default"en" schadet bei sowas auch gar nie.

 

und nocheinmal von vorne , in deinem Link steht nur Intel Grafik das wär noch ziemlich wichtig welche das ist,  ob es sich lohnt oder ganz sinnlos bleibt 

 

Edit:

Speedy hat da was im DL  für dich -> https://www.root86.c...gl-start-paket/

 

d.h du musst nur noch in die GUI kommen von da an sollte es leicht sein 


  • iSp33dy gefällt das

cc.png

 

Spenden 

Ethereum : 0x147a3002a932910ca05a35ed42c0131b0acf63be

 

contact @ qTox

 

Tox ID :3B934FBBD8918CB46A9B4BB7912A24C3ACC526E9501776A1C7A6D3AB9698944F066C69656181


#3 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 14 Mai 2015 - 19:41 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort. Werde es sofort ausprobieren!

 

Den BIOS habe ich schon einmal resettet. Das hat leider nichts gebracht.

 

Ich werde jetzt erst einmal schauen ob ich überhaupt in den Installationsassistenten komme. Und dann probiere ich einfach, ob die Graka funktioniert.  :bahhh:

Sonst muss halt Windows 10 drauf.

 

Und auch nochmal danke für den Link für das Download-Paket.

 

EDIT: Leider zu früh gefreut. Immernoch der gleiche Fehler. Kann es theoretisch auch daran liegen, dass ich eine Rewritable-CD verwende?


Bearbeitet von Medusalix, 14 Mai 2015 - 19:55 Uhr.

CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#4 OFFLINE   iSp33dy

iSp33dy

    ./AngryNerd

  • ./Co-Mod
  • 2.132 Beiträge
  • Location./Extra/root86.plist
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Shuttle FG33 - DSDT
  • CPU: Core 2 Quad - Q6600
  • Grafikkarte: Radeon HD 6450
Zeige Hardware
5 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 14 Mai 2015 - 20:33 Uhr

Windows 7, 8 und 10 kannste auf dem ollen Dingen fast knicken, und macht voll keinen Spass... Mavericks und ML sind echt nice auf dem Teil...

Für SnowLeo musst du leider bei dem Download Paket etwas umdenken.. Einige Kext-Files sind nicht SL kompatibel.. Diese gibts aber im WWW welche das gleiche machen... ;)

Am besten wäre auch, wenn du deine Installation via USB machst... Läuft sauberer und schneller.. Zudem kannst du wenn ein wenig KnowHow besteht, die Installation so anpassen das du weniger Schwierigkeiten hast... :)

Mavericks zu bekommen dürfte etwas schwierig auf legalem Wege werden... Ausser du hast es schon mal geladen gehabt...

Eingefügtes Bild

Support Fragen gehören ins Forum!


:nowin:

Real-Mac  MacBook Pro 15" late '08 | Intel C2D P8600 | GF 9400M & 9600M GT ~ OS X 10.9.5 & 10.6.8 - 2x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 500 GB
* It's a Mac!
HacMac  Shuttle XPC SG33G5M Deluxe D'VO | Intel C2Q Q6600 | AMD HD6450 ~ Chameleon v2.2 r2463 @ OSx86 10.10.2 & 10.9.5 & 10.6.8 - 4x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 1,75 TB
* iCloud, iMessage, TimeMachine, Dual/Tripple-Monitor, Nativ-Sleep, SpeedStep | 99% Vanilla | only FakeSMC, patched AppleHDA - AppleRTC - IONetworkingFamily

iDevice I  iPhone 4S ~ v.7.1.1 - 16GB & v.7.1.2 JailBreaked |iPad Air 2 (WiFi + LTE) - v.8.4 - JailBreaked - 16GB - (Gold)

MediaCenter ☠ ASROCK ION 3D152B - Ubuntu 14.04 LTS | KODI 17.0beta3 | Forked-DAAPD - 2 TB

Datengrab ☠ D-Link DNS-320 - Alt-F 0.1 RC5 | mDLNA | WebDAV | (OwnCloud 8) | Cups - 4TB

:win7:
Windows kommt mir nur noch per VM auf ne Dose... Gezockt wird im Port...


#5 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Mai 2015 - 07:30 Uhr

Windows 7, 8 und 10 kannste auf dem ollen Dingen fast knicken, und macht voll keinen Spass... Mavericks und ML sind echt nice auf dem Teil...

 

Naja, im Moment läuft darauf Vista. (und der Lappi braucht mehr als 3 Minuten zum Herunterfahren) facepalm.gif

 

Am besten wäre auch, wenn du deine Installation via USB machst... Läuft sauberer und schneller.. Zudem kannst du wenn ein wenig KnowHow besteht, die Installation so anpassen das du weniger Schwierigkeiten hast... :)

 

Darauf bin ich nun letztendlich auch gekommen. Aber trotzdem danke :)

 

Mavericks zu bekommen dürfte etwas schwierig auf legalem Wege werden... Ausser du hast es schon mal geladen gehabt...

 

Zum Glück hatte ich auf meinem Hackintosh alle Versionen von Snow Leopard bis Yosemite (außer Lion) schon einmal drauf :)

 

 

Und übrigens funktioniert das Booten vom USB-Stick einwandfrei :)

Ich bekomme im Moment nur leider eine Kernel Panic.

Anscheinend will er EvOReboot nicht laden :(

 

Mit der Mod-CD funktioniert das Starten übrigens überhaupt nicht. Ich bekomme immer folgende Meldung:

Starting Darwin
Press any key to continue...

Und wenn ich eine Taste drücke dann startet der PC neu :(

Ich habe auch schon den mach_kernel und den Mod-Kernel ausprobiert. Leider ohne Erfolg.

 

Ich werde es jetzt mal mit EmpireEFI versuchen (bei iBoot bekomme ich die obenstehende KP).

 

EDIT: EmpireEFI erkennt noch nicht einmal den USB-Stick.


Bearbeitet von Medusalix, 15 Mai 2015 - 07:45 Uhr.

CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#6 OFFLINE   iSp33dy

iSp33dy

    ./AngryNerd

  • ./Co-Mod
  • 2.132 Beiträge
  • Location./Extra/root86.plist
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Shuttle FG33 - DSDT
  • CPU: Core 2 Quad - Q6600
  • Grafikkarte: Radeon HD 6450
Zeige Hardware
5 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 08:02 Uhr

Lass die EvOReboot vorerst raus... Die behebt nur den ShutDown Fehler...
Und wenn du auf den Install-Stick den Chameleon installierst, brauchst du keine Boot-CD ;)

Hatte mit den CDs bei dem Lappy auch meine Schwierigkeiten... Mit angepassten Stick, gehts fast von allein... :)

Eingefügtes Bild

Support Fragen gehören ins Forum!


:nowin:

Real-Mac  MacBook Pro 15" late '08 | Intel C2D P8600 | GF 9400M & 9600M GT ~ OS X 10.9.5 & 10.6.8 - 2x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 500 GB
* It's a Mac!
HacMac  Shuttle XPC SG33G5M Deluxe D'VO | Intel C2Q Q6600 | AMD HD6450 ~ Chameleon v2.2 r2463 @ OSx86 10.10.2 & 10.9.5 & 10.6.8 - 4x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 1,75 TB
* iCloud, iMessage, TimeMachine, Dual/Tripple-Monitor, Nativ-Sleep, SpeedStep | 99% Vanilla | only FakeSMC, patched AppleHDA - AppleRTC - IONetworkingFamily

iDevice I  iPhone 4S ~ v.7.1.1 - 16GB & v.7.1.2 JailBreaked |iPad Air 2 (WiFi + LTE) - v.8.4 - JailBreaked - 16GB - (Gold)

MediaCenter ☠ ASROCK ION 3D152B - Ubuntu 14.04 LTS | KODI 17.0beta3 | Forked-DAAPD - 2 TB

Datengrab ☠ D-Link DNS-320 - Alt-F 0.1 RC5 | mDLNA | WebDAV | (OwnCloud 8) | Cups - 4TB

:win7:
Windows kommt mir nur noch per VM auf ne Dose... Gezockt wird im Port...


#7 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.710 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 08:21 Uhr

Richtig iSp33dy. Es muss aber auch mal gesagt werden, dass immer schnell gesagt wird, es geht nicht, ohne weitere Details anzugeben, was bis jetzt getan wurde.

Welche Bootflags hast Du denn bereits versucht mit z.B. der Mod-CD? Da gibt´s ja so einiges was man ausprobieren kann.

Ein Hacki aufzusetzen ist nicht mit zwei, drei Versuchen getan. Es braucht Geduld und gerade der Anfang mit SL bedarf es vieler Test´s um die richtigen Flags für den betreffenden Rechner zu finden, die richtigen Bioseinstellungen mal vorausgesetzt.

Einen guten Weg mit Chameleon hat Dir iSp33dy schon genannt, aber auch da musst Du beim Testen natürlich die Bootflags durchspielen, bis es fruchtet.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.12.6 16G1204
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 / 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G19006
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G1204 / 10.13.3 DP5 17D39a (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 11.2.2


#8 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Mai 2015 - 08:36 Uhr

Richtig iSp33dy. Es muss aber auch mal gesagt werden, dass immer schnell gesagt wird, es geht nicht, ohne weitere Details anzugeben, was bis jetzt getan wurde.

Welche Bootflags hast Du denn bereits versucht mit z.B. der Mod-CD? Da gibt´s ja so einiges was man ausprobieren kann.

Ein Hacki aufzusetzen ist nicht mit zwei, drei Versuchen getan. Es braucht Geduld und gerade der Anfang mit SL bedarf es vieler Test´s um die richtigen Flags für den betreffenden Rechner zu finden, die richtigen Bioseinstellungen mal vorausgesetzt.

Einen guten Weg mit Chameleon hat Dir iSp33dy schon genannt, aber auch da musst Du beim Testen natürlich die Bootflags durchspielen, bis es fruchtet.

 

Ja, das ist mir durchaus bewusst, ich musste auch bei meinem PC lange genug rumprobieren, bis er gestartet hat.

 

Ich habe bisher versucht mit busratio=12, -x und mit -f zu booten, jedoch bekomme ich manchmal eine andere Kernel Panic:

Timestamp counter calibration failed with 9 attempts

Ich habe danach im BIOS die richtige Uhrzeit eingestellt, doch auch dann bekomme ich die KP.

 

Ich werde es jetzt erstmal mit Chameleon auf dem USB-Stick probieren :)

 

Vielen Dank für die tolle Unterstützung


Bearbeitet von Medusalix, 15 Mai 2015 - 10:53 Uhr.

CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#9 OFFLINE   iSp33dy

iSp33dy

    ./AngryNerd

  • ./Co-Mod
  • 2.132 Beiträge
  • Location./Extra/root86.plist
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Shuttle FG33 - DSDT
  • CPU: Core 2 Quad - Q6600
  • Grafikkarte: Radeon HD 6450
Zeige Hardware
5 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 08:39 Uhr

Wenn ich mich recht entsinne macht bei dem Lappy ab und an der USB Controller doof.. Da muss man den guten ab und an mal komplett den Strom weg nehmen damit er wieder startet...
Hab das Gerät leider nicht mehr in der Nähe, sonst könnt ich dir besser helfen... ;)

Eingefügtes Bild

Support Fragen gehören ins Forum!


:nowin:

Real-Mac  MacBook Pro 15" late '08 | Intel C2D P8600 | GF 9400M & 9600M GT ~ OS X 10.9.5 & 10.6.8 - 2x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 500 GB
* It's a Mac!
HacMac  Shuttle XPC SG33G5M Deluxe D'VO | Intel C2Q Q6600 | AMD HD6450 ~ Chameleon v2.2 r2463 @ OSx86 10.10.2 & 10.9.5 & 10.6.8 - 4x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 1,75 TB
* iCloud, iMessage, TimeMachine, Dual/Tripple-Monitor, Nativ-Sleep, SpeedStep | 99% Vanilla | only FakeSMC, patched AppleHDA - AppleRTC - IONetworkingFamily

iDevice I  iPhone 4S ~ v.7.1.1 - 16GB & v.7.1.2 JailBreaked |iPad Air 2 (WiFi + LTE) - v.8.4 - JailBreaked - 16GB - (Gold)

MediaCenter ☠ ASROCK ION 3D152B - Ubuntu 14.04 LTS | KODI 17.0beta3 | Forked-DAAPD - 2 TB

Datengrab ☠ D-Link DNS-320 - Alt-F 0.1 RC5 | mDLNA | WebDAV | (OwnCloud 8) | Cups - 4TB

:win7:
Windows kommt mir nur noch per VM auf ne Dose... Gezockt wird im Port...


#10 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.710 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 09:01 Uhr

busration=12 ist jetzt hoffentlich ein Schreibfehler.

Ich würde beim Intel auch gar nicht mit dem busratio anfangen bei den ersten Test´s. Ist oft gar nicht nötig. Auf jeden Fall -v (VerboseMode), damit man was sieht und dann mit anderen kombinieren.

Bei SL ist der npci-Flag auch wichtig, denke ich mal aus der Erinnerung von früher. Hier mal ein paar Beispiele:

 

-v -f npci=0x2000 GraphicsEnabler=No

-v -f npci=0x2000 GraphicsEnabler=Yes

-v -x npci=0x2000 GraphicsEnabler=No

-v npci=0x2000 GraphicsEnabler=No und dann weitere zum Testen, wie busratio=12, darkwake=0, dart=0, cpus=1, arch=i386, npci=0x3000 usw.


  • AkimoA gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.12.6 16G1204
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 / 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G19006
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G1204 / 10.13.3 DP5 17D39a (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 11.2.2


#11 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Mai 2015 - 11:00 Uhr

busration=12 ist jetzt hoffentlich ein Schreibfehler.

 

Ups, ja das war ein Schreibfehler.

 

 

Ich habe jetzt erstmal versucht nach dieser Anleitung einen bootbaren Chameleon USB-Stick zu erstellen, da ich im Moment leider keinen Mac zur Verfügung habe.

Doch wenn ich versuche OS X zu starten, dann findet er den mach_kernel nicht. Muss sich der Kernel auf dem Chameleon-Stick befinden oder auf dem OS X Stick? Ich kenne mich mit Kernel unter OS X leider nicht besonders gut aus :(


Bearbeitet von Medusalix, 15 Mai 2015 - 11:00 Uhr.

CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#12 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.710 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 11:11 Uhr

logischer Weise muss der Kernel auf dem Bootmedium liegen, somit auf dem Chameleon-Stick im root.

In der org.chameleon.Boot.plist kannst Du noch Einstellungen vornehmen (befindet sich normalerweise im Extra-Ordner).

Folgender Eintrag gibt den Kernel an:

 

<key>Kernel</key>

<string>mach_kernel</string>


  • iSp33dy gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.12.6 16G1204
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 / 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G19006
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G1204 / 10.13.3 DP5 17D39a (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 11.2.2


#13 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Mai 2015 - 12:42 Uhr

logischer Weise muss der Kernel auf dem Bootmedium liegen, somit auf dem Chameleon-Stick im root.

In der org.chameleon.Boot.plist kannst Du noch Einstellungen vornehmen (befindet sich normalerweise im Extra-Ordner).

Folgender Eintrag gibt den Kernel an:

 

<key>Kernel</key>

<string>mach_kernel</string>

 

OK, aber dieser Eintrag existiert schon in der Boot.plist.

Aber woher bekomme ich denn einen Vanilla Snow Leopard Kernel? Man kann ihn anscheinend aus einer bestehenden Installation extrahieren, doch im Moment habe ich keinen Mac zur Verfügung. :(


CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#14 OFFLINE   iSp33dy

iSp33dy

    ./AngryNerd

  • ./Co-Mod
  • 2.132 Beiträge
  • Location./Extra/root86.plist
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Shuttle FG33 - DSDT
  • CPU: Core 2 Quad - Q6600
  • Grafikkarte: Radeon HD 6450
Zeige Hardware
5 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 13:04 Uhr

Den hast du doch auch auf der SL DVD (versteckt) vorhanden... ;)

Eingefügtes Bild

Support Fragen gehören ins Forum!


:nowin:

Real-Mac  MacBook Pro 15" late '08 | Intel C2D P8600 | GF 9400M & 9600M GT ~ OS X 10.9.5 & 10.6.8 - 2x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 500 GB
* It's a Mac!
HacMac  Shuttle XPC SG33G5M Deluxe D'VO | Intel C2Q Q6600 | AMD HD6450 ~ Chameleon v2.2 r2463 @ OSx86 10.10.2 & 10.9.5 & 10.6.8 - 4x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 1,75 TB
* iCloud, iMessage, TimeMachine, Dual/Tripple-Monitor, Nativ-Sleep, SpeedStep | 99% Vanilla | only FakeSMC, patched AppleHDA - AppleRTC - IONetworkingFamily

iDevice I  iPhone 4S ~ v.7.1.1 - 16GB & v.7.1.2 JailBreaked |iPad Air 2 (WiFi + LTE) - v.8.4 - JailBreaked - 16GB - (Gold)

MediaCenter ☠ ASROCK ION 3D152B - Ubuntu 14.04 LTS | KODI 17.0beta3 | Forked-DAAPD - 2 TB

Datengrab ☠ D-Link DNS-320 - Alt-F 0.1 RC5 | mDLNA | WebDAV | (OwnCloud 8) | Cups - 4TB

:win7:
Windows kommt mir nur noch per VM auf ne Dose... Gezockt wird im Port...


#15 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Mai 2015 - 13:24 Uhr

Auf der DVD habe ich auch schon geschaut (mit TransMac), aber ich habe ihn nicht gefunden. Kannst du mir vielleicht den Pfad nennen?

Selbst als versteckte Datei mit dem normalen Explorer finde ich ihn nicht :(


Bearbeitet von Medusalix, 15 Mai 2015 - 13:26 Uhr.

CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#16 OFFLINE   iSp33dy

iSp33dy

    ./AngryNerd

  • ./Co-Mod
  • 2.132 Beiträge
  • Location./Extra/root86.plist
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Shuttle FG33 - DSDT
  • CPU: Core 2 Quad - Q6600
  • Grafikkarte: Radeon HD 6450
Zeige Hardware
5 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 13:42 Uhr

Ich schau nachher wenn ich zuhause bin mal nach... So aus'm Kopf weis ich's grad auch nicht... ^^
  • Medusalix gefällt das

Eingefügtes Bild

Support Fragen gehören ins Forum!


:nowin:

Real-Mac  MacBook Pro 15" late '08 | Intel C2D P8600 | GF 9400M & 9600M GT ~ OS X 10.9.5 & 10.6.8 - 2x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 500 GB
* It's a Mac!
HacMac  Shuttle XPC SG33G5M Deluxe D'VO | Intel C2Q Q6600 | AMD HD6450 ~ Chameleon v2.2 r2463 @ OSx86 10.10.2 & 10.9.5 & 10.6.8 - 4x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 1,75 TB
* iCloud, iMessage, TimeMachine, Dual/Tripple-Monitor, Nativ-Sleep, SpeedStep | 99% Vanilla | only FakeSMC, patched AppleHDA - AppleRTC - IONetworkingFamily

iDevice I  iPhone 4S ~ v.7.1.1 - 16GB & v.7.1.2 JailBreaked |iPad Air 2 (WiFi + LTE) - v.8.4 - JailBreaked - 16GB - (Gold)

MediaCenter ☠ ASROCK ION 3D152B - Ubuntu 14.04 LTS | KODI 17.0beta3 | Forked-DAAPD - 2 TB

Datengrab ☠ D-Link DNS-320 - Alt-F 0.1 RC5 | mDLNA | WebDAV | (OwnCloud 8) | Cups - 4TB

:win7:
Windows kommt mir nur noch per VM auf ne Dose... Gezockt wird im Port...


#17 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Mai 2015 - 13:54 Uhr

Ich schau nachher wenn ich zuhause bin mal nach... So aus'm Kopf weis ich's grad auch nicht... ^^

 

Vielen Dank :)


CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#18 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.710 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 15:10 Uhr

Bei meiner DVD 10.6.0 liegt die Datei direkt im Hauptverzeichnis als versteckte Datei. Bei der DVD 10.6.3 wird es nicht anders sein.


  • iSp33dy gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.12.6 16G1204
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 / 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G19006
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G1204 / 10.13.3 DP5 17D39a (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 11.2.2


#19 OFFLINE   Medusalix

Medusalix

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: GA-H77-D3H
  • CPU: Intel i5-3450
  • Grafikkarte: AMD HD 7770 OC
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Mai 2015 - 16:06 Uhr

Oh, ich habe nun herausgefunden, dass man bei TransMac erst das Anzeigen von versteckten Dateien aktivieren muss facepalm.gif

Ich dachte das wäre schon automatisch aktiviert :)

 

Nun, dann funktioniert es jetzt hoffentlich auch.

 

EDIT: Schon wieder zu früh gefreut. Ich bekomme zwar nicht mehr den Fehler mit EvOReboot, stattdessen aber nun folgenden Fehler:

Unable to find driver for this platform: ACPI

Ich habe auch schon alle möglichen Boot-Flags durchprobiert, doch leider komme ich nicht weiter.

Ich probiere jetzt mal mit Clover zu starten, denn damit habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht.


Bearbeitet von Medusalix, 15 Mai 2015 - 16:29 Uhr.

CPU: Intel i5-3450
GPU: AMD Radeon HD 7770
MB: Gigabyte GA-H77-D3H
RAM: Corsair XMS3 CL9
HDD: 1TB SATA-HDD


#20 OFFLINE   iSp33dy

iSp33dy

    ./AngryNerd

  • ./Co-Mod
  • 2.132 Beiträge
  • Location./Extra/root86.plist
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Shuttle FG33 - DSDT
  • CPU: Core 2 Quad - Q6600
  • Grafikkarte: Radeon HD 6450
Zeige Hardware
5 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Mai 2015 - 16:12 Uhr

Lach.... Peet, danke! Ich war mir nicht mehr ganz sicher ob der Kernel tatsächlich im Root war, und wollt auch nix falsches sagen... :)

So spare ich mir das nachschauen... Danke... :)

Eingefügtes Bild

Support Fragen gehören ins Forum!


:nowin:

Real-Mac  MacBook Pro 15" late '08 | Intel C2D P8600 | GF 9400M & 9600M GT ~ OS X 10.9.5 & 10.6.8 - 2x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 500 GB
* It's a Mac!
HacMac  Shuttle XPC SG33G5M Deluxe D'VO | Intel C2Q Q6600 | AMD HD6450 ~ Chameleon v2.2 r2463 @ OSx86 10.10.2 & 10.9.5 & 10.6.8 - 4x 2,4 Ghz - 4 GB Ram - 1,75 TB
* iCloud, iMessage, TimeMachine, Dual/Tripple-Monitor, Nativ-Sleep, SpeedStep | 99% Vanilla | only FakeSMC, patched AppleHDA - AppleRTC - IONetworkingFamily

iDevice I  iPhone 4S ~ v.7.1.1 - 16GB & v.7.1.2 JailBreaked |iPad Air 2 (WiFi + LTE) - v.8.4 - JailBreaked - 16GB - (Gold)

MediaCenter ☠ ASROCK ION 3D152B - Ubuntu 14.04 LTS | KODI 17.0beta3 | Forked-DAAPD - 2 TB

Datengrab ☠ D-Link DNS-320 - Alt-F 0.1 RC5 | mDLNA | WebDAV | (OwnCloud 8) | Cups - 4TB

:win7:
Windows kommt mir nur noch per VM auf ne Dose... Gezockt wird im Port...






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Snow Leopard, iBoot, EmpireEFI

Aktive Besucher in diesem Forum: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0