Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Logitech Tastatur g11 und Clover


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 12 Oktober 2015 - 14:54 Uhr

Habe jetzt Yosemite 10.10.5 mit Clover installiert.
(Mit großer Unterstützung vom Forum)
Läuft alles perfekt. Nur wenn ich starte wird meine Logitech g11 Tastatur nicht erkannt.
Wenn das Startbild kommt muss ich die usb Tastatur einmal rausziehen und wieder reinstecken. Dann läuft sie.
Habe noch eine madcatz v7. Da ist das Problem nicht.
Liegt definitiv an der g11 von Logitech.Ich habe schon sämtliche usb Ports durchprobiert. Habe auch kein USB3.
Hat jemand eine Idee??

*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#2 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.930 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 12 Oktober 2015 - 15:12 Uhr

3 Ideen :

 

USB Inject bei Clover an / aus  probiert  ?

 

tZY2soB.png

 

Gibt es Treiber bei  Logitech für die Keyboard mittlerweile ? schon geschaut

 

hat sie externen Strom ?

 

Evtl bekommt sie zu wenig an den  USB Ports  von beginn an  evtl auch mal High Current (siehe Oben) ausprobieren ( die Flag erlaubt es den USB Ports mehr Strom zuzuweisen das man z.b ein iPad laden kann .)

 

 

Methode 3: Ein Injector Kext von AnV der deinem OS vergaugelt das eine Apple Tastatur steckt 

 

allerdings ist diese Methode schon sehr alt und muss getestet werden  ob die es noch tut.



#3 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 13 Oktober 2015 - 09:15 Uhr

USB Inject bei Clover an / aus  probiert  ? Ja.Ohne Erfolg.

High Current auch probiert.

Treiber von logitech für die g11 sind drauf kann ich auch unter Yosemite verwenden aber beim hochfahren erkennt er die Tastatur trotzdem nicht.Erst nach dem Hochfahren raus und wieder rein.

​Externen Strom hat sie nicht.

​Hat aber noch 2 usb Eingänge für die Maus.

Werde mal einen zusätzlich an den Rechner anschliessen. Habe leider kein usb Kabel hier rumfliegen werd ich mal besorgen.

Die andere Tastatur die ich hier habe braucht aber 2 usb Anschlüsse .Die fest am Kabel sind.


*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#4 OFFLINE   wastez

wastez

    ./DSDT86/TimeVortex

  • Administrators
  • 1.391 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-Z87X-D3H
  • CPU: Intel Core i5 4570
  • Grafikkarte: NVIDIA GT640
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 13 Oktober 2015 - 15:59 Uhr

USB Inject bei Clover an / aus  probiert  ? Ja.Ohne Erfolg.

High Current auch probiert.

Treiber von logitech für die g11 sind drauf kann ich auch unter Yosemite verwenden aber beim hochfahren erkennt er die Tastatur trotzdem nicht.Erst nach dem Hochfahren raus und wieder rein.

​Externen Strom hat sie nicht.

​Hat aber noch 2 usb Eingänge für die Maus.

Werde mal einen zusätzlich an den Rechner anschliessen. Habe leider kein usb Kabel hier rumfliegen werd ich mal besorgen.

Die andere Tastatur die ich hier habe braucht aber 2 usb Anschlüsse .Die fest am Kabel sind.

 

Am eheren hat es da was mit deinem USB Controller.

Steht im System Profiler unter dem USB bei jedem Controller integriert?

Wenn nicht dann ist es das.

In dem Fall nimmt er nämlich nicht die Apple USB Treiber sondern universelle, die eben genau solche Probleme erzeugen können. 

Falls es so ist, ist das am besten mit dsdt zu ändern, indem man für die USB Devices einträgt die mit dem Apple USB Treiber kompatibel sind.


  • lord_webi gefällt das

Motherboard: Gigabyte GA-Z87X-D3H

CPU: Intel Core i5 4570 - 3,6 GHz in Turbo Mode 

RAM: Crucial BallistiX Sport 16 GB DDR3 1600 MHz 

Graphics: Zotac NVIDIA Geforce GT640 2048 MB Zone Edition - personal modded vbios to support UEFI GOP

Sound: Realtek ALC892 - AppleHDA - on the fly patch via Clover

Display: LG 29EA93 - 29" - 21:9 @2560x1080 

 

10.12 macOS Sierra   | Vanilla Kernel | Clover Bootloader - pure UEFI boot - Komponenten werden via dsdt injiziert!!!

 

Hackbook: Toshiba Satellite Pro c850 running on macOS Sierra -- xcpm via kernelpatch enabled --> everything working.... 

 

DataStore:  SelfBuilt NAS - Asrock Q1900-ITX - OpenMediaVault - read: 117 mb/s write: 110 mb/s


#5 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 13 Oktober 2015 - 22:24 Uhr

Das scheint es nicht zu sein.

Hinter jedem Controller steht integriert.

 

Was mich nur wundert ist,wenn ich denn Rechner starte komme ich ins Bios mit der Tastatur.

Die Tastatur ist erst "Tot" wenn Clover geladen ist.Dann starte ich Yosemite mit der Maus die funktioniert wenn sie nicht in der Tastatur steckt.In jedem USB Port am Rechner.Logisch Tastatur funktioniert ja auch nicht.

Dann kommt der ladebildschirm , wenn ich dann die Tastatur kurz rausziehe und wieder reinstecke funktioniert sie.

Wenn ich das aber im Clover Bootmenü mache geht sie nicht.

Die Tastatur ist unter Yosemite nachdem sie halt nach dem Bootmenü kurz entfernt wurde und wieder gesteckt wurde voll funktionsfähig.Auch ohne die Logitech treiben für Mac.

Andere von mir getestete Tastaturen funktionieren einwandfrei.

Unter Chamäleon mit Mavericks war das Problem nicht.

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  System.png   162,44K   1 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von Klotzer, 14 Oktober 2015 - 22:44 Uhr.

*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#6 OFFLINE   greyberry

greyberry

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge
  • Motherboard: Maximus II Formula
  • CPU: Q6700
  • Grafikkarte: GTX670
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Februar 2016 - 00:11 Uhr

Hallo,

 

Ich möchte den Thread mal reaktivieren, da ich exakt zu dem selben Problem gekommen bin. Bin im besitz einer Logitech G15 (alte blaue variante, quasi ident zur G11 bis auf das LCD Screen) und die Tastatur ist quasi tot, bis man sie wieder neu einsteckt. Selbst ein reboot löst das problem nicht (wird von mainboard nicht mehr erkannt).

 

Das Problem liegt allerdings NICHT(!) an osx sondern wirklich an clover. Wenn ich mit Clover Windows boote funktioniert die Tastatur genau so wenig.

Und jetzt kommts: Wenn ich allerdings das selbe Windows direkt vom Windows-Bootloader boote und nicht den umweg über Clover gehe (dass clover den windows-bootloader startet) funktioniert die Tastatur einwandfrei. Aber sobald Clover geladen ist, ist auch die Tastatur tot.

 

Auf SourceForge gibt es auch schon ein Issue dafür seit gerade eben:

https://sourceforge....ot/tickets/224/

 

Sofern noch jemand Ideen hat bitte danke. Ich stehe momentan an mit meinem Latein.

 

liebe Grüße



#7 OFFLINE   greyberry

greyberry

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge
  • Motherboard: Maximus II Formula
  • CPU: Q6700
  • Grafikkarte: GTX670
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Februar 2016 - 15:18 Uhr

Hallo ich bins nochmal. Nach etwas herum probieren und suchen bin ich darauf gestoßen dass es einen Versuch wert ist Clover mit dem Parameter "-D DISABLE_USB_SUPPORT" zu compilieren. Ich habs gemacht, und die Tastatur funktioniert nun! :-)

 

Ich hab das PKG angehängt für diejenigen die es brauchen können.

 

liebe Grüße

 


  • AkimoA gefällt das

#8 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 15 Februar 2016 - 19:56 Uhr

Wo gebe ich den Parameter "-D DISABLE_USB_SUPPORT" den ein??


*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#9 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 15 Februar 2016 - 19:59 Uhr

greybery war doch so nett und hat das fertig kompilierte Paket schon angehangen ;)


Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#10 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 15 Februar 2016 - 21:25 Uhr

Ok. Also die clover version nochmal über meine drüber installieren?

*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#11 OFFLINE   qsecofr

qsecofr

    ./QSYS

  • Moderators
  • 1.690 Beiträge
  • Location6c6f:6361:6c68:6f72:7374
  • OSX:10.10
  • Motherboard: MSI P55-GD65
  • CPU: i7-860 @2,84GHz
  • Grafikkarte: Zotac GTX260
Zeige Hardware
4 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 Februar 2016 - 21:31 Uhr

Genau Bruder :abklatsch:


QSYS:

Spoiler

:geschafft:

Support requests via PM will be redirected to /dev/orkus.


#12 OFFLINE   greyberry

greyberry

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge
  • Motherboard: Maximus II Formula
  • CPU: Q6700
  • Grafikkarte: GTX670
Zeige Hardware

Geschrieben 21 Februar 2016 - 12:25 Uhr

Jap, aber ACHTUNG! Die Version von oben scheint fehlerhaft zu sein. Ich hab eine falsche (zu neue) Revision von edk2 verwendet.

Bei mir lies sich dadurch OSX nicht mehr starten. (Darum immer eine halbwegs funktionierendes Clover auf USB Stick haben wenn man daran rumbastelt! ;))

 

Mit dem CloverPKG im Anhang von diesem Post müsste jetzt alles klappen. Einfach drüber installieren.

 

Hinweise:

* Dadurch dass das neue USB-Protokoll damit deaktiviert ist, lässt sich in Clover die Maus nicht mehr nutzen, dafür funktioniert aber die Tastatur Problemlos ohne neu einstecken. ;)

* Das Packet ist für die x64 Architektur - wird von jedem halbwegs neuen Prozessor unterstützt (ab einer revision des Pentium 4 glaub ich, wenn ich mich nicht täusche)

 

liebe Grüße

Angehängte Dateien


Bearbeitet von greyberry, 21 Februar 2016 - 13:49 Uhr.


#13 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 14 November 2016 - 08:13 Uhr

Thema ist zwar alt aber habe am WE was interessantes herausbekommen.
Ich habe meinen Pc in ein neues (anderes) Gehäuse gesteckt. Also umgebaut. Sonst nichts verändert.
Und auf einmal funktioniert meine Logitech Tastatur.
Merkwürdig.
Scheint also kein Software Problem zu sein.
Woran kann das liegen??

*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#14 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.345 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 14 November 2016 - 08:49 Uhr

drahtlose Tastatur? Antenne korrekt angeschlossen?, Gehäuse aus Kunststoff, weniger Schirmung?

 

kabelgebundene Tastatur (PS/2), ggf. Mainboard-Befestigung geändert, die vorher einen Kurzschluss an der Buchse (Lötseite) gemacht hatte?

 

ggf. im Gehäuse andere USB-Buchsen verwendet, Mainboad anders angeschlossen?

Vorher eventl. eine defekte USB-Buchse am alten Gehäuse gehabt?

 

Es gibt viele Möglichkeiten...


iMac (2017)

macOS 10.14.3 DP34,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.14.3 DP4, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 12.1.3 DP4, iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 12.1.3 DP4,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.1.3 DP4,

2x Apple TV 4K tvOS 12.1.2 DP3, 3x Apple HomePod iOS 12.1.1, iPod 6.Gen. iOS 12.1.3 DP4,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 5.1.3 DP3,  AirPods, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#15 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 14 November 2016 - 09:50 Uhr

USB Tastatur ist Kabelgebunden.
Gehäuse beide aus Metall.
Mainboard befestigung müsst ich mal kontrollieren.
Funktionierendes Gehäuse Midi Tower das andere Big Tower.
USB Buchse nehme ich die vom Board.
An beiden Towern sind die Kabel ja nicht hundertprozentig gleich. Habs jetzt nicht im Kopf.

Was halt merkwürdig ist das es nur die Logitech Tastatur ist.
Zwei andere zum testen die funktionierten.

*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#16 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.345 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 14 November 2016 - 10:18 Uhr

gleiches Netzteil? Gehäuse und Netzteil sind ja meist "verheiratet", eventl. andere 5V-Versorgungsspannung / Stromstärke bei anderem Netzteil?


iMac (2017)

macOS 10.14.3 DP34,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.14.3 DP4, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 12.1.3 DP4, iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 12.1.3 DP4,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.1.3 DP4,

2x Apple TV 4K tvOS 12.1.2 DP3, 3x Apple HomePod iOS 12.1.1, iPod 6.Gen. iOS 12.1.3 DP4,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 5.1.3 DP3,  AirPods, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#17 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 14 November 2016 - 11:48 Uhr

Netzteil auch gleich. Hardware wurde nich geändert.

*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#18 OFFLINE   blade5502

blade5502

    /dev/MacGenius86

  • Administrators
  • 1.364 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: MSI Pro-E X58
  • CPU: Intel Xeon X5650
  • Grafikkarte: GTX 1070
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 November 2016 - 13:54 Uhr

Hört sich danach an als ob die Tastatur vorher an nem USB3 gesteckt ist und jetzt an nem USB2 ;)


  • AkimoA gefällt das
root_sig.png

 

 


#19 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 15 November 2016 - 16:13 Uhr

Hab kein USB 3.

*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#20 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.930 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 15 November 2016 - 16:27 Uhr

Soweit ich mich erinnere musste man auch bei den alten 775 ( meins inklusive ) EHCI Patchen für USB2.0 ( DSDT oder Clover ) damit alle 8 Ausgänge mit voller Leistung funktionieren. 

 

Ich mein nur die beiden beim Ethernet Board laufen ungepatched mit Volldampf..

 

Denke du hattest einfach Glück mit deiner Portwahl nach dem Umzug.






Aktive Besucher in diesem Forum: 4

Mitglieder: 0, Gäste: 4, unsichtbare Mitglieder: 0