Zum Inhalt wechseln

Foto

Windows 7 mit Clover starten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 OFFLINE   Klotzer

Klotzer

    ./rattig

  • Members
  • 225 Beiträge
  • Motherboard: Ga -ep35-ds3
  • CPU: core2 duo E8400 @3.0
  • Grafikkarte: Nvidia GTX650ti

Geschrieben 28 Oktober 2015 - 19:50 Uhr

Yosemite läuft mit Clover einwandfrei. Aber jetzt startet mein Windows7 nicht mehr.
Habe auf einer Festplatte Clover und Yosemite drauf. Also die Hauptfestplatte.
Auf der zweiten Festplatte Mavericks mit Chameleon Bootloader. Die dritte Festplatte hat Windows 7 drauf.
Die habe ich immer über den Chameleon Bootloader gestartet.
Will das jetzt aber so haben das Clover startet und ich zwischen Windows 7 und Yosemite wählen kann.
Mavericks mit dem Chameleon hab ich sozusagen nur noch als Not - Platte.

*Gigabyte EP35-DS3 Socket 775 LGA
*Intel dual Core E8400 @ 3.00Ghz
*Grafikkarte GTX 650 ti
*4 GB DDR2 Speicher
*Realtec ALC 889A AudioCodec
*250GB Samsung 2504c        ( El Capitan 10.11.3 ,und Backup)

*250GB Hitachi HDT725025   (Datenfestplatte)
*1 TB Samsung HD105Si        ( Windows 10,Platte nur zum Zocken)


#2 OFFLINE   wastez

wastez

    ./DSDT86/TimeVortex

  • Administrators
  • 1.391 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-Z87X-D3H
  • CPU: Intel Core i5 4570
  • Grafikkarte: NVIDIA GT640
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 Oktober 2015 - 20:33 Uhr

Yosemite läuft mit Clover einwandfrei. Aber jetzt startet mein Windows7 nicht mehr.
Habe auf einer Festplatte Clover und Yosemite drauf. Also die Hauptfestplatte.
Auf der zweiten Festplatte Mavericks mit Chameleon Bootloader. Die dritte Festplatte hat Windows 7 drauf.
Die habe ich immer über den Chameleon Bootloader gestartet.
Will das jetzt aber so haben das Clover startet und ich zwischen Windows 7 und Yosemite wählen kann.
Mavericks mit dem Chameleon hab ich sozusagen nur noch als Not - Platte.

Es wäre ganz gut eine Fehlermeldung zu haben.
Den mit Windows geht nicht mehr kann man nicht viel diagnostizieren.

 

 

Falls du von einem neuerem Board wie dem in deiner Signatur redest kann folgendes sein:

Falls du Clover UEFI Bootest ist das Problem ganz klar.

Windows braucht auch ne UEFI install wenn dem so ist.

Die Gründe sind folgende:

UEFI kann nur FAT32 default. (Könnte man mit nem uefi ntfs treiber lösen)

Leider braucht windows aber auch einen anderen bootloader da kein BIOS mehr vorhanden ist auf dem der Windows Legacy Bootloader aufbaut.

 

Lösung:

1. Du kannst entweder Windows neu installieren als UEFI Version oder du rüstest dein vorhandenes um: http://www.mpspartne...ios-to-gptuefi/

 

2. Du könntest auch wieder auf Legacy Boot umstellen, allerdings würde ich dass nicht tun.


Motherboard: Gigabyte GA-Z87X-D3H

CPU: Intel Core i5 4570 - 3,6 GHz in Turbo Mode 

RAM: Crucial BallistiX Sport 16 GB DDR3 1600 MHz 

Graphics: Zotac NVIDIA Geforce GT640 2048 MB Zone Edition - personal modded vbios to support UEFI GOP

Sound: Realtek ALC892 - AppleHDA - on the fly patch via Clover

Display: LG 29EA93 - 29" - 21:9 @2560x1080 

 

10.12 macOS Sierra   | Vanilla Kernel | Clover Bootloader - pure UEFI boot - Komponenten werden via dsdt injiziert!!!

 

Hackbook: Toshiba Satellite Pro c850 running on macOS Sierra -- xcpm via kernelpatch enabled --> everything working.... 

 

DataStore:  SelfBuilt NAS - Asrock Q1900-ITX - OpenMediaVault - read: 117 mb/s write: 110 mb/s





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0