Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Erster Hackintosh mit El Capitan


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
146 Antworten in diesem Thema

#21 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 Februar 2016 - 20:28 Uhr

Save as bei MaciASL geht auch nicht? Wenn nicht nimm mal DSDT-Editor und mach da Save DSL, denn dabei ist es noch egal ob Errors drin sind, solange Du keine AML speichern willst.

 

Zwecks der Multipler ist es schon mal gut, wenn er auf 8x runter taktet, dann läuft der schon mal nicht permanent auf Volllast. Kann auch sein, dass es sehr schnell geht und Du dort keine Zwischenschritte siehst, wobei da mit DSDT und SSDT sicher noch was zu machen ist. Oft ist nicht einmal ne SSDT nötig und es reicht wenn man Generate C- und P-States anhakt in der config.plist.

 

Zwecks des Audiopatches willst Du es aber ganz genau wissen, was, ok dann erkläre ich mal was dazu für Dich und alle anderen Leser:

Mit jedem Update werden Teile der Kexte, so auch die AppleHDA überschrieben.

Es gibt ja nun die zwei Methoden, die man für sein gepatchtes Audio anwendet. Zum einen ist es die direkt gepatchte AppleHDA, die den Nachteil hat, dass man sie nach jedem Update neu einspielen muss.

Die zweite und schönere Methode ist der on_the_fly_Patch mit Clover, den Du ja verwendest.

Nun ist es so, dass die zum Beispiel von Dir verwendeten Dateien Layout1.xml.zlib und Platform.xml.zlib im AppleHDA.kext bei jedem Update überschrieben werden, so dass das gepatchte Audio nicht mehr funktionieren würde. Dies umgeht man, indem man die Dateien zusätzlich als .zml.zlib ablegt, die vom Überschreiben aussen vor bleiben. Der Patch sagt einfach, benutze die zml.zlib statt der originalen xml.zlib.

Bei beiden Methoden gleich ist dann, dass die Device 8B19D411 auf das tatsächlich eigene Device umgepatcht wird, was in dem Fall der zweite von drei Patches ist.

Seit Capitan hat Apple noch eine Device eingeführt, die wir abdrehen müssen, damit es funktioniert. Das ist die 8319D411, die wir auf 00000000 patchen, was in dem Fall der dritte Patch ist.

Quasi alles prima bei Dir.

Bei der ersten Methode werden dann ja zusätzlich in eine info.plist noch die Audio-Config-Daten eingetragen. Bei der der on_the_fly_Methode übernimmt dies ein Kext. Da ich mein Audio immer selbst patche und das von Dir verwendete Toleda-Script nie angewendet habe, kann ich nicht sagen, wie er heißt und wo er abgelegt wurde. Hab mal was von DummyHDA gelesen. Ich nenne ihn immer realtekALC.kext und lege ihn immer unter z.B. EFI/Clover/kext/10.11/ ab.

Klingt alles kompliziert, ist es aber nicht. Was soll´s, Du warst Neugierig. Das war die Antwort. lol


  • qsecofr und Hausl gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#22 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 19 Februar 2016 - 20:44 Uhr

wow, vielen Dank für die ausführliche Erklärung. So kann ich das nun echt gut nachvollziehen, was da gemacht wird.  :yes:

 

Save as DSL hat nun auch in MaciASL funktioniert, die Datei hänge ich gleich unten an.

 

Die Haken bei Generate C- und P-States probiere ich noch gleich aus. Werde dann berichten, ob das was gebracht hat.

EDIT: Nö, die beiden Haken haben nix gebracht. Springt direkt von x8 zu x34 und umgekehrt.

 

Was ist im HWMonitor dann der Unterschied zwischen CPU Package Frequency und CPU Package Average?

Bei ersterem werden immer schön die 100 Mhz Grundtakt mit dem Multiplikator addiert, bei zweiterem wechselt der Takt ständig, auch wenn der Multiplikator mal länger auf x8 stehen bleibt. Habe den Messintervall mal auf 1 Sekunde runtergesetzt.

 

Angehängte Datei  System DSDT.dsl.zip   27,45K   4 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von Hausl, 19 Februar 2016 - 20:56 Uhr.

OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#23 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 Februar 2016 - 21:01 Uhr

ok, ich werd es aber heute nicht mehr schaffen mir die DSDT vorzunehmen und morgen ist auch erst einmal straffes Programm bei mir. Vielleicht ist abends ne halbe Stunde Zeit.

Allerdings hab ich auch vergessen, lade Dir bitte noch die App "DPCIManager". Dort gibt es einen Tab, der "PCI List" heißt, der Dir die Device´s des Rechners anzeigt. Davon machst Du einen Screenshot und postest ihn bitte hier.

Ohne die DeviceID´s kann man nicht viel patchen in der DSDT.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#24 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 19 Februar 2016 - 21:14 Uhr

super, danke. :) Nur keinen Stress. 

 

Im Anhang der Screenshot, habe auch vom Tab "Status" einen gemacht, falls irgendwie nützlich.

 

Im DPCIManager ist es übrigens ohne weiteres möglich, direkt eine ALM Datei zu extrahieren.

 

Angehängte Datei  Bildschirmfoto 2016-02-19 um 21.10.37.png   196,73K   3 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  Bildschirmfoto 2016-02-19 um 21.12.25.png   79,53K   3 Mal heruntergeladen+

 

Weil da in dem Tool auch der Punkt "Rebuild Cache" steht: bei meinen bisherigen Aktionen war das auch noch nicht vonnöten oder?


Bearbeitet von Hausl, 19 Februar 2016 - 21:20 Uhr.

OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#25 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 Februar 2016 - 21:47 Uhr

super

DPCIManager ist schon etwas älter, daher glaube ich nicht, dass der den Cache bei Capitan richtig aufbauen kann. Ist aber nach wie vor ein gutes Tool.

Status zeigt mir, dass das HDMI-Audio nicht vollständig eingelesen werden kann. Das hatte ich auch schon mal, durch eine verbogene DSDT. Aber Nebensache jetzt.

Der beste Weg für Cache neu aufbauen unter Capitan ist immer noch via Terminal mit: sudo kextcache -prelinked-kernel

Im DPCIManager kannst Du z.B. auch mal versuchen (mittig, oben, rechts) P-States, was er da an Multiplern anzeigt. Aufrufen, PW wird verlangt, dann n´bissl an der Maus zappeln, irgendwas machen, um die CPU auch mal zu belasten.

Zwecks Benchmark hattest Du vorhin noch gefragt. Der fordert die CPU natürlich und dann ist die CPU natürlich ganz oder ziemlich weit oben und untere Werte kann man da kaum sehen.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#26 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 19 Februar 2016 - 21:54 Uhr

also die P-States kann ich nicht abrufen, nach Eingabe des Passwortes kommt ne Fehlermeldung, dass DPCImJsJ9.kext nicht mit meiner OS X Version kompatibel ist.

 

Sollte man den Cache nur bei bestimmten Aktionen neu aufbauen oder ist das auch egal, wenn man es macht, ohne dass es notwendig gewesen wäre?

 

Beim Sound ist mir noch was aufgefallen, höre ich jetzt mit Kopfhörern erst. 30 Sekunden nach dem letzen Ton scheint sich der Ton ganz auszuschalten, da hört man ein ganz leises knacken und wenn man dann wieder was abspielt, knackst es nochmal richtig bevor es weitergeht. soll sich Sleep on Sound nennen und hat anscheinend mit meinem SMBios (IMAC 14,2) zu tun. Aber ich denke, auch das sollten wir hinten ranreihen ;)


Bearbeitet von Hausl, 19 Februar 2016 - 21:58 Uhr.

OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#27 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 Februar 2016 - 22:03 Uhr

nee, dat kann sein dass dat Ding unter Capitan nicht mehr geht mit den States. Da war was, hatte dat wohl auch, aber vergessen.

Zwecks Audio kann ich so aus dem Stehgreif nicht viel sagen, da ich den Patch und die Audio-Config nicht kenne. Vielleicht ist das EAPD für´s Zuschalten irgendwie nicht richtig angegeben.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#28 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 19 Februar 2016 - 22:13 Uhr

ok und wegen dem Cache neu aufbauen, soll ich das einfach mal machen oder immer nur nach bestimmten Aktionen? Dann lass ich dich auch in Ruh für heute :D

 

Und ich muss mich echt recht herzlich bei dir Bedanken für deine Hilfe :)


OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#29 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 Februar 2016 - 22:31 Uhr

nöö, Cache aufbauen ist nur nötig wenn Du was neues einbaust, quasi nicht-Apple-Kexte, quasi neue Treiber für irgend eine Hardware oder so. Ansonsten brauchst Du nix machen. Bis dato einfach nur über den Hackintosh freuen, alles einrichten, gewünschte App´s installieren etc.

Bis dahin schönes Wochenende...


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#30 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 19 Februar 2016 - 22:34 Uhr

nöö, Cache aufbauen ist nur nötig, wenn Du was neues einbaust, quasi nicht-Apple-Kexte, quasi neue Treiber für irgend eine Hardware oder so. Ansonsten brauchst Du nix machen. Bis dato einfach nur über den Hackintosh freuen, alles einrichten, gewünschte App´s installieren etc.

Bis dahin schönes Wochenende...

Der on the Fly Patch für mein Audio wär ja wohl so ne Sache oder? Da hatte ich den Cache nicht neu aufgebaut.

 

Und ansonsten aber nur, wenn ich die ins System einbaue oder? meine Kexte die im EFI liegen, spielen da keine Rolle oder?

Danke, dir auch ein schönes Wochende


Bearbeitet von Hausl, 19 Februar 2016 - 22:36 Uhr.

OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#31 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 Februar 2016 - 22:39 Uhr

genau, die im S/L/E liegen

die im EFI/Clover/kexts/..... werden beim Start mit Clover quasi untergemogelt

Dabei gibt´s halt Unterschiede. Verschiedene Kexte laufen halt nur wenn sie im S/L/E liegen, andere wieder sind da nicht so anspruchsvoll.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#32 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 20 Februar 2016 - 11:44 Uhr

Falls es von Interesse ist, was das Script von CloverALC bei mir genau gemacht hat, habe ich es eben nochmal ausgeführt und die Terminaleinträge abgespeichert.

 

Was ich nur nicht verstehe, dass diesesmal die Datei EFI/CLOVER/kexts/10.11/realtekALC.kext erstellt wurde.

Bei meinem ersten Durchgang auf einer anderen Platte wurde diese Datei nicht erzeugt, dafür in /L/E eine AppleHDA1150.kext

 

war das gleiche Script  :kamerad:

 

Aber es funktioniert :)

 

Angehängte Datei  cloverALC.txt   2,6K   1 Mal heruntergeladen


OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#33 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 21 Februar 2016 - 18:34 Uhr

So hab mir soeben noch die Broadcom BCM94360CD WLAN+Bluetooth4.0 Karte bestellt http://www.aliexpres...54-7e86c388fbbb

 

und die Adapterkarte dazu http://www.amazon.de...#productDetails

 

Somit dürfte WLAN und Bluetooth auch bei künftigen Updates nix im Wege stehen :)


OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#34 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 21 Februar 2016 - 19:20 Uhr

schön, fleißiges Kerlchen. Ich liebe es wenn was läuft, grins.

Wegen dem Audio werden es wohl zwei unterschiedliche Scripts gewesen sein. Solange alles geht, ist alles gut. Zwei HDA´s irgendwo ist natürlich irgendwo Quatsch. Aber ich kenne diese Scripts auch nicht, hab ich nie versucht.

 

Ich hatte an diesem WE nicht viel Zeit, hab die DSDT mal etwas bearbeitet, Errors beseitigt. Sie ist ganz sicher auch noch nicht 100%ig, da ich mit den neueren Boards auch nicht viel Kenne habe, aber versuch es einfach mal, Just for Fun. Wenn nicht schmeiß sie wieder raus, wenn sie Probleme macht.

 

Angehängte Datei  DSDT.aml.zip   14,89K   1 Mal heruntergeladen

Die DSDT.aml unter EFI/Clover/ACPI/patched/ ablegen!

 

Ich hab den Audio-Inject LayoutID 1 auch in der DSDT geregelt. Wäre ein Versuch wert, den im Clover zu löschen. Auch mal schauen, ob HDMI-Audio auftaucht, sofern Du überhaupt via HDMI verbunden bist.

Hab LPC, SBUS und auch was beim USB gemacht. Einfach mal testen, ob es irgendwo Verbesserungen gibt.

 

Schönen Sonntag Abend noch.


  • Hausl gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#35 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 21 Februar 2016 - 21:46 Uhr

Hey danke, werde das morgen probieren :)

Bin grad richtig happy, dass ich mir offensichtlich damals ohne es zu wissen, ziemlich kompatible Hardware gekauft habe :D

Dir auch noch nen schönen Abend, scheinst ja ziemlich mit Autokaufen beschäftigt gewesen zu sein :)

Bearbeitet von Hausl, 21 Februar 2016 - 21:47 Uhr.

OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#36 OFFLINE   Elektronenhirn

Elektronenhirn

    ./Elektro

  • Members
  • 360 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Asus Z97 Pro
  • CPU: i7 4790k
  • Grafikkarte: RX 580 Nitro+ 8GB
Zeige Hardware

Geschrieben 22 Februar 2016 - 06:59 Uhr

Wenn ich es richtig verstehe seit ihr grade beim Ton auf El Cap ?
Ich habe/ hätte eine Vodoo patch(weis grade nicht ob es Kext oder dieses dylib ist), welcher bei mir und meinen vorherigen Asus Boards funktioniert. Ich denke dein Z87 wird auch ALC1150 haben wie mein aktuelles.

Wenn ich es hier richtig verstanden habe dann sag bescheid und dann schicke ich den Patch mal, wenn ich zuhause bin.

Mit freundlichen Grüßen Elektronenhirn

Power Hack G5: •i7 4790K 4,8Ghz •32gb Ram •RX580 Nitro+ •Asus Z97 Pro •Power Mac G5 Gehäuse •500gb Samsung 850 Evo 

Linux Server: •i3 4010U 1,7Ghz •Intel HD 4400 •8gb Ram •250gb mSata Kingston SSD  •basiert auf NUC 34010WYK  •Debian •Nextcloud

Retro Hack: •Siemens p5925 •4gb Corsaire Value select •Intel Core2Duo 2,3Ghz

Macbook Pro 2011 15": •i7 2720qm 2,2Ghz •Ati radeon 6750M •4gb Ram •500gb Samsung 850 Evo 

Dell PowerEdge R720: •E5-2643 •32gb ecc ram •2x146gb 15K •4x300gb 10K •ESXI 

 


#37 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 22 Februar 2016 - 11:35 Uhr

Danke für den Tipp aber ich weiß nicht ob es so klug ist, wenn ich jetzt noch nen anderen Patch verwende, da ich nicht genau weiß, was das erste Script alles geändert hat. Könnte höchstens testhalber auf eine andere Platte eine ganz neue Installation machen und das dann probieren.

OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#38 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 22 Februar 2016 - 17:47 Uhr

Voodoo-Audio brauchst Du nicht.  Voodoo ist nur ne Notlösung, wenn man es mit HDA nicht hinbekommt. Kannst Dir also sparen, denn bei Dir geht´s ja mit AppleHDA.


  • Hausl gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#39 OFFLINE   Hausl

Hausl

    ./rattig

  • Members
  • 118 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: AsRock Z87 Extreme 4
  • CPU: Intel i5 4670K
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 770

Geschrieben 22 Februar 2016 - 19:49 Uhr

 

 

Ich hab den Audio-Inject LayoutID 1 auch in der DSDT geregelt. Wäre ein Versuch wert, den im Clover zu löschen. 

 

 

wo müsste ich den löschen?


OS X 10.12.6 - Clover v2.4k r4200 - SMBIOS iMac 14,2

 

Intel i5 4670K @3,4 GhZ Haswell

Asrock Z87 Extreme 4 - Bios Version 3.20

16GB (2x8GB) Corsair DDR3 Vengeance Low Profile Kit 1600MHZ CL10

MSI GTX 770 2GB

250GB Samsung SSD EVO 850

Dell 2713HM - verbunden mit GTX 770 per DVI (2560x1440)

Apple Keyboard mit Ziffernblock und Logitech G602 Mouse per USB an oberen 2 USB Ports hinten


#40 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 22 Februar 2016 - 19:51 Uhr

Angehängte Datei  hier.png   6,91K   1 Mal heruntergeladen


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0