Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

R9 390X richtig einbinden


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
30 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   marhal

marhal

    ./kurz davor

  • Members
  • 182 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Asus P9X79 Deluxe
  • CPU: I7-3820
  • Grafikkarte: ATI R9 380x

Geschrieben 18 Februar 2016 - 09:30 Uhr

Hallo alle zusammen, 

 

nach Erfolgreichen Installation mit viel Hilfe habe ich nun mein neuen PC mit Skylake installiert   :)

Nur die ATI R9 390X will noch nicht so richtig flutschen. Ich kann sie OOB nutzen wenn ich in Clover das Load Video Bios aktiviere.

 

Und EL Capitan erkennt sie als HD 8xxx. Der Speicher wird richtig dargestellt. Doch habe ich das Phänomen  das er nach kurzer Zeit mir ein schwarzen Bildschirm zeigt.  Das System läuft aber noch.

 

Device ID   0x67b0

Version ID  0x0080

 

 

Kann mir jemand noch die letzen Tipp geben wie ich sie richtig einbinden kann :( damit das System zum Rocken kommt. 

Die Grafikbeschleunigung läuft auch soweit ich das erkennen kann 


Bearbeitet von marhal, 18 Februar 2016 - 09:33 Uhr.

Eigenbau:

Mainboard   : P9X79 Deluxe

CPU             : I7-3820

Grafik          : Nvidia  GTX 570

SSD             : Samsung Evo 250

 


#2 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 18 Februar 2016 - 14:35 Uhr

moin marhal,

 

der jalousie-effekt ist nun weg, wenn du das vBios mitgibst?

 

Das die Karte als HD 8xxx erkannt wird, passt schon, das ist Kosmetik :)

 

schwarzer Bildschirm nach kurzer Zeit ist komisch. 

 

passiert das bei einem speziellen Anwendungsszenario oder nach einer bestimmten Zeit?

 

Was sagt denn die Konsole zu dem entsprechenden Zeitpunkt?


Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#3 OFFLINE   marhal

marhal

    ./kurz davor

  • Members
  • 182 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Asus P9X79 Deluxe
  • CPU: I7-3820
  • Grafikkarte: ATI R9 380x

Geschrieben 19 Februar 2016 - 11:29 Uhr

grüß dich dread, 

 

nun wenn ich das bios an habe dann funktioniert sie einwandfrei. 

den schwarzen Bildschirm habe ich wohl nur bei bestimmten Anwendungen ... ich muss das mal beobachten habe es noch nicht wirklich raus bekommen. 

wie bekomme ich das hin was die Konsole sagte ? ich mein der Bildschirm ist ja schwarz und ich bekomme das nur durch ein reboot hin.

Wie kann ich die Kosmetik den durchführen ?

 

Also ich habe festgestellt das es bei höher Auflösung passiert . ich habe es auf 1920x1600 da geht es. aber  wenn ich auf 2560x1440 stelle .. 

bekomme ich schwarzen schirm .. :(


Bearbeitet von marhal, 19 Februar 2016 - 11:40 Uhr.

Eigenbau:

Mainboard   : P9X79 Deluxe

CPU             : I7-3820

Grafik          : Nvidia  GTX 570

SSD             : Samsung Evo 250

 


#4 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 19 Februar 2016 - 12:10 Uhr

Konsole schaust du einfach nach dem reboot :)

 

was für ne Auflösung unterstützt denn dein Monitor maximal? wenn der mit 2560x1440 überfordert ist, ist klar, dass du ein schwarzes bild bekommst.

 

Ansonsten: Wie hast du denn Grafikkarte und Monitor verbunden? und wie viel Hertz macht dieser? Je nachdem liegt's einfach am unzureichenden Kabel.

 

(hatte ich bei meinem 2560x1080 via DVI auch: windoof alles gut, OsX fieses Geflacker, Kabel gegen ein dual-link getauscht, was auch ausreichend Bandbreite für Auflösung@Hz hat und alles tutti)


  • Rising Hobsing gefällt das
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#5 OFFLINE   marhal

marhal

    ./kurz davor

  • Members
  • 182 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Asus P9X79 Deluxe
  • CPU: I7-3820
  • Grafikkarte: ATI R9 380x

Geschrieben 19 Februar 2016 - 19:12 Uhr

Nun mein Monitor kann 2560x1440 das ist nicht das ding. Aber ich sehe das auch unter Einstellung er mir nur gewisse Auflösungen vorschlägt :(

 

2540x1440

2048x1152

1600x900

720p

 

da finde ich fehlen doch einige :)) jemand ne Idee


Eigenbau:

Mainboard   : P9X79 Deluxe

CPU             : I7-3820

Grafik          : Nvidia  GTX 570

SSD             : Samsung Evo 250

 


#6 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.266 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 Februar 2016 - 21:04 Uhr

Alt-Taste festhalten, dann gibts mehr Auswahl


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#7 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 230 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 970
Zeige Hardware

Geschrieben 19 Februar 2016 - 21:27 Uhr

Falls möglich auch mal ein anderen HDMI bzw. DVI-Port benutzen.

 

 

MfG


:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde! :dreirad: :schleuder:

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 770 - SSD + HDD - TL-WN881ND

GA-B250M-DS3H - Intel i5-7600K - 16GB - GTX 970 - SSD + HDD - TL-WN881ND

AS-H81M-HDS - Intel i5-4440 - 8GB - HD4600 - SSD - TL-WN881ND


#8 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 755 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 20 Februar 2016 - 00:23 Uhr

Und hör auf Dreads Kabeltip! Deine Erscheinungen klingen nach 'nem Single-Link DVI-Kabel, 1920x1600 (bei 60Hz) stellt so ziemlich genau die Grenze der Bandbreite von Single-Link-DVI dar. Insofern check mal dein Kabel... SingleLink & DualLink sehen dummerweise sehr ähnlich aus.

 

https://de.wikipedia...ector_Types.svg


Hackintosh:

 

Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS X 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Mac:

 

Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo - OS X 10.13.6 

Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5690 (12 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 96GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - Inateck USB3.0 - 500 GB Samsung 850 Evo - OS X 10.13.6 

MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS X 10.11.6 

 

---

 

Amiga:

 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

 

---

 

iPhone:

 

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#9 OFFLINE   marhal

marhal

    ./kurz davor

  • Members
  • 182 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Asus P9X79 Deluxe
  • CPU: I7-3820
  • Grafikkarte: ATI R9 380x

Geschrieben 20 Februar 2016 - 11:00 Uhr

Nun ich habe das Kabel mal gescheckt, und es ist ein Dual Link Kabel. Ich habe jetzt mal ein hdmi genommen welches natürlich nur bis 1920 begrenzt ist. und schau ob die Fehler auch da auftreten. Sinst werde ich mir noch mal ein  display Port Kabel besorgen 


Eigenbau:

Mainboard   : P9X79 Deluxe

CPU             : I7-3820

Grafik          : Nvidia  GTX 570

SSD             : Samsung Evo 250

 


#10 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 755 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 20 Februar 2016 - 12:10 Uhr

Was bedeutet denn 'nach kurzer Zeit' nen schwarzen Bildschirm? Nach ein paar Sekunden, oder nach einer Minute... oder unter Last?

Evtl könnte es noch ein Netzteilproblem sein...

 

Btw. läuft das Sys unter Windows normal unter 2560x1440 (in 60Hz), hast du das evtl mal probiert, sodass man grundsätzliche Probleme der Hardwarekonstellation schonmal ausschließen könnte?


  • lord_webi und Rising Hobsing gefällt das

Hackintosh:

 

Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS X 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Mac:

 

Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo - OS X 10.13.6 

Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5690 (12 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 96GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - Inateck USB3.0 - 500 GB Samsung 850 Evo - OS X 10.13.6 

MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS X 10.11.6 

 

---

 

Amiga:

 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

 

---

 

iPhone:

 

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#11 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 20 Februar 2016 - 13:05 Uhr

seit wann begrenzt denn cdmi auf 1920x1080? was verwendest du denn da für ein uraltes gammelkabel ? :P

 

Oder der Monitor wird über HDMi erst richtig erkannt und kann nativ nur 1080p :P

 

Hat der vielleicht auch nen Namen?


  • lord_webi gefällt das
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#12 OFFLINE   marhal

marhal

    ./kurz davor

  • Members
  • 182 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Asus P9X79 Deluxe
  • CPU: I7-3820
  • Grafikkarte: ATI R9 380x

Geschrieben 01 März 2016 - 10:08 Uhr

Hiho,

 

Also es liegt am Monitor mit dem HDMI. Der kann üer HDMI nur rein 1920x1680. Doch habe ich immer noch mal aussetzer was den MOnitor angeht. sprich er hat zwar ein Signal. Zeigt aber ein schwarzen Bildschirm.

 

Hat den jemand die Werte die ich in Clover eintragen muss. 

 

FakeID , FBName, ATI Connector Controllers.  Ich habe die Saphirre Nitro R9 R390x


Eigenbau:

Mainboard   : P9X79 Deluxe

CPU             : I7-3820

Grafik          : Nvidia  GTX 570

SSD             : Samsung Evo 250

 


#13 OFFLINE   L0g4n

L0g4n

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge
  • Motherboard: ASRock B85M Pro4
  • CPU: i5 4440 3.2 GHz
  • Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390X Nitro

Geschrieben 27 März 2016 - 23:09 Uhr

Hi,

 

ich klinke mich mal hier ein. Ich habe genau die gleiche Grafikkarte wie der Threadersteller und genau das gleiche Problem tritt auf.

Allerdings habe ich "nur" ne native Auflösung von 1920x1080.

Ich hab schon alles versucht. ID eingetragen, als FBName "Baladi" (das ist eigentlich der richtige) und den Framebufferpatch reingehauen, hat jedoch alles nix genützt.

 

Im Anhang mal meine config.plist, die ich aktuell verwende.

 

 

Angehängte Dateien



#14 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 31 März 2016 - 02:16 Uhr

Wie hast du denn den monitor angeschlossen? 1920x1080 klingt nach HDMI oder single link dvi. Du hast auch die aussetzter mit schwarzem monitor?

Meinen hdmi-gammelkabel-kommentar ziehe ich zurück, nachdem ich das gleiche Problem via HDMI mit meiner 6870 habe. Da ist irgendwas mit dem Framebuffer Essig. Dvi-duallink oder displayport sollten aber einwandfrei funktionieren

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#15 OFFLINE   L0g4n

L0g4n

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge
  • Motherboard: ASRock B85M Pro4
  • CPU: i5 4440 3.2 GHz
  • Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390X Nitro

Geschrieben 31 März 2016 - 02:47 Uhr

Also das ist eigentlich nen DVI-DualLink Kabel. http://www.amazon.de...arch_detailpage

Das ist genau das, das ich benutze.



#16 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.266 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 31 März 2016 - 20:01 Uhr

Ich hatte heute meinen Hardwarelese-Tag, auch in Sachen 4k bzw. Auflösungen über FullHD. Dabei bin ich darauf gestoßen, dass es wohl ein sehr bekanntes Problem ist, sowohl unter Win, OSX, etc., ist es sehr Hardwareabhängig.

Selbst wenn das richtige Kabel verwendet wird und auch der Monitor die höhere Auflösung kann, gibt es im Zusammenspiel einiger Hersteller Probleme.

Unter Win bietet der Grafiktreiber bzw. die Grafikeinstellsoftware da einige Möglichkeiten zum Nachregeln, die es so nicht unter OSX gibt und es lässt sich auch nicht lösen.

Diese Probleme können im Zusammenspiel mit einem anderen Hersteller weg sein, d.h. z.B. ein Monitor vom anderen Hersteller mit genau der gleichen max. Auflösung macht es mit genau diesen Kabeln und dem jeweiligen Rechner und der andere absolut nicht. Wer also die Möglichkeit hat andere Hardware, speziell einen anderen Monitor Testweise mal dran zu hängen sollte dies auch zuerst machen, bevor man sich tot-patcht an irgendwelchen Framebuffern.

Es scheint ein reines bekanntes Problem der Kommunikation zwischen nicht so ganz kompatibler Hardware zu sein.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#17 OFFLINE   L0g4n

L0g4n

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge
  • Motherboard: ASRock B85M Pro4
  • CPU: i5 4440 3.2 GHz
  • Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390X Nitro

Geschrieben 31 März 2016 - 22:16 Uhr

Interessanter Standpunkt, jedoch habe ich momentan nicht das Geld oder das Interesse dafür mir extra nen neuen Monitor zu kaufen :P



#18 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.266 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 31 März 2016 - 22:19 Uhr

Sagt ja auch keiner. Manchmal hat ja n´Kumpel auch was stehen, wo man vergleichen könnte.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#19 ONLINE   blade5502

blade5502

    /dev/MacGenius86

  • Administrators
  • 1.366 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: MSI Pro-E X58
  • CPU: Intel Xeon X5650
  • Grafikkarte: GTX 1070
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 31 März 2016 - 22:30 Uhr

Schonmal probiert das Kabel aus und neu anzustecken wenn der Bildschirm schwarz ist? Ansonsten hört es sich wie oben schon geschildert nach nem Kabel oder Zusammenspiel der Hardware Problem an. 

 

Hatte @work auch das Problem unter Windows mit ner ATI FirePro Karte, DP und Dell Monitor sowie auch auf Surface Pro 3 (hier wohlgemerkt nur mit dem Dock?!) mit DP und Dell Monitor. ATI -> NVidia wechseln hat im ersten Fall geholfen. Im 2ten Fall ein andres (kürzeres) DP Kabel.

 

Ist ein sehr ärgerliches Problem weile echt schwierig zu debuggen ist.

 

Konsolenlog kannst über SSH von nem andren Gerät oder Handy auslesen (/var/log/system.log), per Bildschirmfreigabe oder TeamViewer oder ansonsten nach dem Reboot. Wenns nachm Reboot nicht mehr in der Console drin steht liegt die alte system.log in oben genannten Ordner - möglicherweise gzipped also system.log.gz


root_sig.png

 

 


#20 OFFLINE   L0g4n

L0g4n

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge
  • Motherboard: ASRock B85M Pro4
  • CPU: i5 4440 3.2 GHz
  • Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 390X Nitro

Geschrieben 01 April 2016 - 00:58 Uhr

Also ich hatte das DVI Kabel bei dem Problem mal wieder erneut angeschlossen, brachte jedoch null.

Wenn es wirklich ein Problem mit meinem DVI Kabel sein sollte, wieso tritt das ganze nicht unter Windows auf ?

Bzw. welches Kabel sollte ich denn verwenden, mein Monitor hatte "nur" nen VGA und nen DVI Ausgang und meine GPU 3 DP,1 HDMI und 1 DVI Eingang.






Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0