Zum Inhalt wechseln

Foto
* * * * * 1 Stimmen

Yosemite 10.10.5, Clover und DSDT

Yosemite SABERTOOTH 990FX FX8350 Slow GTX 970 GAMING 4G

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 26 Februar 2016 - 10:22 Uhr

Hallo, ich habe mich mal wieder hingesetzt und wollte mir eigentlich mal das Betriebssystem El Capitain anschauen, nachdem ich aber schnell gesehen habe das es dort noch genügend Bugs vorhanden sind, habe mich mich für Yosemite 10.10.5 entschieden.

 

Also fix einen USB stick erstellt, und versucht zu booten.

Nach einigen ersten Schwierigkeiten, "wieder in die Materie finde".

Habe ich dann Erfolgreich geschafft Yosemite 10.10.5 zu Installieren, mit Hilfe des "Pandoras Box Tools" ging es auch einfacher als angenommen.

Als Kernel benutze ich denn "AMD Kernel Yosemite 10.10.5_SSEPlus V3"

Ich habe keine Extra Kext installiert außer die FakeSMC.Kext und NullCPUPowerManagement.kext vom Tool, als bootloader benutze ich Enoch Bootloader.

Ich Benutze denn Nvdia Web Driver

 

Mein System ist.

Board : Sabertooth 990FX R2.0(Link )
Audio : Azila (Intel HDA)
Netzwerk Lan : RTL8111/8168 PCI Gigabit Ethernet Controller
Arbeitspeicher : 8Gb DDR3 1866Mhz
CPU: 
AMD FX-8350 4Ghz 8Core

Grafikkarte : GTX 970 GAMING 4G

Festplatte: SATA Samsung HD (im ACHI Mode)

 

Meine org.chameleon.Boot.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
<plist version="1.0">
<dict>
	<key>Kernel</key>
	<string>/System/Library/Kernels/amd_kernel</string>
	<key>Kernel Flags</key>
	<string>-v npci=0x2000 nvda_drv=1 arch=x86_64</string>
</dict>
</plist>

Nun zu meinem Problem

 

Mir ist schon nach dem erstmal einloggen aufgefallen. das dass Betriebssystem ab und zu sehr lange braucht, es wird langsamer. ich meine (30Sekunden - 3Minuten) wo ich nix machen kann. da er irgendwas berechnet, grade wenn ich denn Finder auf mache, oder denn USB Stick öffnen möchte.

das Betriebssystem läuft manchmal flüssig und danach brauchen die Aktionen "Fenster Öffnen, oder Kopieren, oder Dinge auswählen" einfach mega lange und ich sehe wenn ich 3-5 die Linke Maustaste drücke dann den Regenbogen mauszeiger,

meisten kann ich aber die Fenster noch verschieben.

Dann gibt aber wieder Momente wo alles flüssig läuft.

 

Leider kann ich mir überhaupt nicht erklären woran das liegt, und oder ob ich bestimmte Kext oder Einstellungen dazu schalten muss, damit es flüssig läuft.

Da ich leider nur denn Kernel gefunden habe weiß ich auch nicht ob es einen anderen gibt der vielleicht besser läuft.

Ich bin sozusagen im Moment noch im Feintuning, bekomme denn Fehler aber nicht weg, und damit zu arbeiten ist die Hölle....

 

Deswegen wollte ich hier mal nachfragen ob jemand weiß woran es liegen könnte?

 

Sollte am Ende das Betriebssystem einwandfrei laufen wollte ich auch gern wieder meine Erkenntnisse inkl HowTo niederschreiben :D.

 

Update 1 | 28.02.2016.

 

Nachdem ich jetzt wirklich alles versucht habe und auch noch ältere Versionen des Kernels rc1/rc2, auch alle Treiber "Network, Sound, Grafikkarte" Installiert habe, denn ICloud Service abgeschaltet, SMBIOS geänder auf iMac 14.2/14.1 und das Problem immer noch nicht gefixt ist.

 
Ich bekomme es leider nicht behoben das ich sobald ich irgendwas mache, "Finder öffnen/ Browser Tab öffnen oder oder" ich ein Spinning Rainbow ball sehe und das betreibsystem manchmal sogar stehen bleibt, zwar geht es nach 2-3 Minuten wieder aber so kann mann einfach nicht arbeiten.

 

Mir ist nur aufgefallen ich weiß nicht ob es Normal ist, das im Aktivitätsmonitor der Kernel_Task manchmal 1000 Reaktivierung auf einmal hat, und wärend des lags nach oben springt, aber genau so schnell wieder unten ist.

 

Update 2 | 29.02.2016.

Problem gefunden...

 

Ich habe mich jetzt nochmal denn ganzen tag hingesetzt und endlich raus bekommen woran es liegt... der NVDIA WEB DRIVER ist der übeltäter, sobald ich mit nvda_drv=0 und nv_disable=1 starte ist zwar die Auflösung weg, dafür öffnet sich der "FINDER" sofort und auch die Freezes und Lags sobald ich ihn öffne sind Komplett verschwunden.

Mir ist auch aufgefallen das sobald ich das System starte und mich einlogge die ersten 2 Sekunden alles flüssig war und sobald oben im Taskbereich die Treiber angezeigt würden hing alles und lief knackige..

 

Problem ist nur jetzt habe ich auch keine Grafikkarten Treiber mehr habe die Funktionieren, wäre echt hilfreich wenn mir jemand sagen könnte wie ich die GTX 970 GAMING 4G trotzdem zum laufen bekomme.


Bearbeitet von SmallPox, 24 März 2016 - 06:13 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#2 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 21 März 2016 - 12:01 Uhr

Habe es endlich hinbekommen das, dass System keine frezzes mehr hat, es war sogar recht einfach, auch wenn ich das Betriebsystem mehr als 100mal neu gemacht habe :/.

 

Fix für mich war einfach die IOPCIFamily.kext und AppleACPIPlatform.kext zu ändern, habe dafür diese zwei gefunden und sie funktionieren für FX CPU'S

 

Neues Problem :D aber diesmal einfacher.

 

im PStateChanger werde mir die falschen werte für meinen FX-8350 angezeigt da er normaler auf 4ghz läuft, aber durch die Voodoopstate und PStateChanger max auf 3,4Ghz läuft leider kann ich auch nicht direkt die Daten ändern vielleicht hat ja von euch einer ne Lösung für mich parat.

 

A1MWM2a.png

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  Archiv.zip   497,14K   3 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von SmallPox, 21 März 2016 - 12:12 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#3 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 21 März 2016 - 13:43 Uhr

Die 4 GHz sind doch imho turbo, righty? Hab ne ganze Weile keinen AMD mehr gehabt (10.9 der letzte) aber imho läuft speedstep aka cool n quiet und turbo nicht mit AMD + osx. Sollte sich da in der letzten Zeit was getan haben, bitte ignorieren ;)

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#4 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 21 März 2016 - 14:26 Uhr

Die 4 GHz sind doch imho turbo, righty? Hab ne ganze Weile keinen AMD mehr gehabt (10.9 der letzte) aber imho läuft speedstep aka cool n quiet und turbo nicht mit AMD + osx. Sollte sich da in der letzten Zeit was getan haben, bitte ignorieren ;)

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk

 

Die 4ghz sind Standard :D und die 4,3 sind Turbo beim 8350 :D.

 

Cool n Quiet und Turbo, weiß ich nicht ob das möglich ist im zusammenhang von speedstep, brauche ich zusammen auch nicht die 200-300mhz machen da nicht den unterschied bei 4Ghz nur würde ich gerne denn Kern auch kompletten belasten können wenn das möglich ist, und nicht ganze zeit bei 75% hängen, grade beim rendern mit OpenCL lohnen sich da die 35% aufjedenfall. 


Bearbeitet von SmallPox, 21 März 2016 - 14:30 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#5 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 21 März 2016 - 14:40 Uhr

Coolnquiet und turbo mal im BIOS deaktiviert ?

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#6 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 21 März 2016 - 14:57 Uhr

Coolnquiet und turbo mal im BIOS deaktiviert ?

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk

 

Jup, ist deaktiviert :D, wird zwar bestimmt etwas dauern aber ich lese mich mal durch das Thema :D

bedanke mich erstmal soweit :D


Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#7 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 21 März 2016 - 15:12 Uhr

Wie schaut das aus, wenn du vodoopstate und pstatechanger rauswirfst?

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk
  • SmallPox gefällt das
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#8 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 21 März 2016 - 15:51 Uhr

Wie schaut das aus, wenn du vodoopstate und pstatechanger rauswirfst?

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk

Ne noch nicht, :D werde ich gleich mal ausprobieren nur leider ist mir ein größeres Problem aufgefallen, es steht zwar im internet viel darum aber meisten nicht wie mann es gefixt bekommt, es fühlt sich nämlich so an als ob ich beim auf und zu ziehen von Fenstern nur 3fps habe, auch gelegentliche  mini Frezzes tauchen auf.

 

Ich muss dazu aber auch sagen das ich keine Probleme damit habe Fenster zu verschieben dass läuft 1a, nur sobald ich sie vergrößere oder verkleinere.

Leider weiß ich auch nicht ob das jetzt an der GPU oder an der CPU liegt.

 

Hier mal ein kleines Vorschau video was ich meine.

 

https://www.dropbox....au.lag.mov?dl=0

 

quicktime nimmt auch nur mit 16fps auf sobald ich eine bildschirmaufnahme starte, ich glaube gelesen zu haben das die Limitierung bei 60fps ist.


Bearbeitet von SmallPox, 21 März 2016 - 15:53 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#9 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 21 März 2016 - 15:57 Uhr

Eins nach dem anderen. Ich wurde erstmal die CPU klären, ggf löst sich das andere Problem dann von allein.

Was mich wundert: ich dachte voodoopstate / pstate changer wären so in der Leopard/snow Leopard Ära gewesen. Bist du dir sicher, dass der Voodoo über haupt funktioniert?

Und noch ne Idee: läuft deine Systemzeit korrekt? Hatte das mal mit nen core2duo, da hat clover den fsb nicht korrekt ausgelesen, was in einer zu langsamen Systemzeit und falschen GHz Angaben führte.

Ansonsten kann ich dir ans Herz legen, vielleicht deine Plattform gegen nen gebrauchte i5 2500k + Brett oder ähnliches zu tauschen. AMD und osx ist und bleibt in absehbarer Zeit ne ziemliche frickelei

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#10 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 21 März 2016 - 16:13 Uhr

Eins nach dem anderen. Ich wurde erstmal die CPU klären, ggf löst sich das andere Problem dann von allein.

Was mich wundert: ich dachte voodoopstate / pstate changer wären so in der Leopard/snow Leopard Ära gewesen. Bist du dir sicher, dass der Voodoo über haupt funktioniert?

Und noch ne Idee: läuft deine Systemzeit korrekt? Hatte das mal mit nen core2duo, da hat clover den fsb nicht korrekt ausgelesen, was in einer zu langsamen Systemzeit und falschen GHz Angaben führte.

Ansonsten kann ich dir ans Herz legen, vielleicht deine Plattform gegen nen gebrauchte i5 2500k + Brett oder ähnliches zu tauschen. AMD und osx ist und bleibt in absehbarer Zeit ne ziemliche frickelei

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk

So VoodooPState.kext und PStateChanger raus gepackt nun wird mir in der Console auch angezeigt.

"21.03.16 16:06:48,000 kernel[0]: FSB Detection: from BIOS calculated Mult_N2 20, cpuFreq 4000000000"

und unter Über diesen Mac

4GHz Unbekannt.

 

leider sind aber die Probleme die ich grade anspreche wollte immer noch nicht weg :/

 

ich nehme das auch gerne an mit denn Intel, aber derzeitig nicht wirklich Geld dafür :D.

und sobald ich diesen PC nochmal Upgrade kommt da so oder so eine Intel CPU rein was nicht in nähe zeit passiert solange muss ich mich hiermit noch durchschlagen, da dieser PC im Windows Betrieb 1A läuft aktuelle Titel sind keine Probleme für mich  :D

 

ziemliche frickelei, dass brauchst du mir nicht sagen Maverricks lief auch nicht von heut auf morgen :D, aber mit dem Grafikarten upgrade auf die Nvidia wars dass dann auch damit, da Mavericks die GTX 900 Serie ja gar nicht unterstützt und die Webdriver für Mavericks die GTX 900 Serie auch nicht drinnen hat :D, so kam auch die Entscheidung zu Yosemite :D und so lernt mann ja auch mal wieder was neues :P


Bearbeitet von SmallPox, 21 März 2016 - 16:21 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#11 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 21 März 2016 - 16:20 Uhr

Sach ich doch, dass der Voodoo Müll ist ;)

Grafik Beschleunigung hast du aber (kein jalousie Effekt beim launchpad offen z.b.)

Schau dir mal mit hwsensors an, ob deine Grafikkarte vielleicht nicht die niedrigste Taktung verlässt (wobei selbst da alles flüssig laufen sollte)

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#12 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 21 März 2016 - 16:54 Uhr

Sach ich doch, dass der Voodoo Müll ist ;)

Grafik Beschleunigung hast du aber (kein jalousie Effekt beim launchpad offen z.b.)

Schau dir mal mit hwsensors an, ob deine Grafikkarte vielleicht nicht die niedrigste Taktung verlässt (wobei selbst da alles flüssig laufen sollte)

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk

 
Also nachdem ich HWMonitor und die FakeSMC Installiert haben, hatte ich erstmal einen Kernel Panic... :D denn aber schnell behoben lag an der CPUSensor einfach raus damit kernel cache neu gemacht und zack läuft es, muss mir mal eins für AMD suchen :D
dann habe ich mal 4 Fenster auf gemacht und darin rum gezogen. und nach 2 Minuten kam das hier dabei raus.
 
Angehängte Datei  hwmonitor.png   59,63K   1 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von SmallPox, 21 März 2016 - 16:55 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#13 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 21 März 2016 - 17:20 Uhr

Sieht alles gut aus bei der GPU. Ggf. Doch nen AMD kernel Problem...

Gesendet von meinem Nokia 6110 mit Tapatalk
Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#14 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 21 März 2016 - 17:37 Uhr

Ggf. Doch nen AMD kernel Problem...

 

mhm mist, dann muss ich mich mal um schauen.., möchte mich aber erstmal bedanken, jetzt weiß ich vielleicht ja woran es liegt. :D AMD Kernel oder allgemein AMD, vielleicht muss ich nur paar kext austauschen :D das wäre schön. dankööö


Bearbeitet von SmallPox, 21 März 2016 - 17:38 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#15 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 24 März 2016 - 02:32 Uhr

So, nachdem ich mich heute dazu entschlossen habe von Enoch auf Clover umzusteigen, und erstmal 2 Stunden, mir Tutorials Beiträge und und und durchgelesen habe, bin ich auf Clover umgestiegen.

also erstmal wirklich Super Bootloader er hat selbst meine alte TL-WN851ND Wlan karte zum laufen gebracht, dazu musste ich nur FIX GPTP und FIX Airport anschalten.

 

Außerdem habe ich mir mal das mit der DSDT angeguckt, und muss sagen das ich überhaupt gar nicht durchsteige.

Ich habe mir MaciASL heruntergeladen, und meine DSDT Expotiert, dort waren 3-5 Error's drinnen so sachen wie _T_1 und co, diese habe ich auch behoben bekommen.

Danach habe ich die DSDT in EFI/CLOVER/ACPI/Patches kopiert, und in Cover die DSDT angeben und die Fixes vor dem erstellen und beim bearbeiten natürlich aus gemacht.

Nur bringt mir diese DSDT.aml GARNIX also sie aktiviert nicht die Wlan Karte, oder macht irgendwas anders, beim laden des USB2.0 Controller bekomme ich immer noch die Fehlermeldung angezeigt das Ports nach dem Standby nicht gehen was sie auch nicht tun, USB3.0 Funktioniert aber schon.....

Ich verstehe nicht wie es sonst gehen soll, würde mich weiterbringen wenn mir einer helfen kann.


Bearbeitet von SmallPox, 24 März 2016 - 02:41 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#16 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 März 2016 - 07:27 Uhr

poste hier mal diese erste mit MaciASL erstellte DSDT, dann schau ich es mir mal an. Dazu wäre ein Bild von Deinen Devices vom DPCIManager / Tab PCI-List gut.

SMBIOS ist welches eingestellt?


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#17 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 24 März 2016 - 08:14 Uhr

poste hier mal diese erste mit MaciASL erstellte DSDT, dann schau ich es mir mal an. Dazu wäre ein Bild von Deinen Devices vom DPCIManager / Tab PCI-List gut.
SMBIOS ist welches eingestellt?

 
 
Erstmal möchte ich mich bedanken, da ich noch recht neu im Thema DSDT bin, bin ich mit jeder Hilfe zu frieden :D
 
Mein SMBIOS ist im Moment auf ein "IMac14,2" eingestellt falls das für AMD dumm ist könnte ich es auch ändern.
 
Hier ist die Erstellte DSDT einmal mit Error Fixes und einmal ohne.

 

Ohne Error Fixes

Angehängte Datei  Ohne Fixes.png   81,63K   1 Mal heruntergeladen

Download: Angehängte Datei  DSDT ohne Fixes.zip   25,45K   2 Mal heruntergeladen

 

Mit Error Fixes

Angehängte Datei  Mit Fixes.png   75,75K   1 Mal heruntergeladen

Download: Angehängte Datei  DSDT mit Fixes.zip   39,36K   3 Mal heruntergeladen

 

PCIList

Vielleicht Wichtige Information...

Meine Audio wird als Azalia HDA angezeigt ist aber Realtek ALC892, konnte ich bis jetzt immer mit der VoodooHDA.kext  in der ich IOPCIPrimaryMatch gepatcht habe zum laufen kriegen.

Weitere Informationen Hier

 

Angehängte Datei  PCIList.png   271,35K   1 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von SmallPox, 24 März 2016 - 08:33 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#18 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 März 2016 - 09:44 Uhr

Ich habe mal nur einige kleine gängige Sachen gemacht. DTGP ist jetzt in der DSDT drin, brauchst AddDTGP also nicht mehr anhaken.

Den FixAirport würde ich anhaken, wenn er funktioniert. Dafür ist er ja da. Kann man sicher auch in der DSDT machen, aber ich habe im Moment noch Probleme mit den Adresszuweisungen bei diesem AMD-Board.

Die Devices fürs USB kann ich auch nicht zu den Adressen zuordnen, habe daher erst einmal nur built-in gesetzt.

Versuchs mal und dann Speichere mal das Ergebnis vom IORegistryExplorer. Dort könnte man die Adressen genauer sehen.

 

Angehängte Datei  DSDT.aml.zip   13,19K   6 Mal heruntergeladen


  • SmallPox gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#19 OFFLINE   SmallPox

SmallPox

    ./Stößchen

  • Members
  • 58 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASROCK Z370 PRO 4
  • CPU: Intel I7-8700K
  • Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 TI

Geschrieben 24 März 2016 - 13:40 Uhr

Ich habe mal nur einige kleine gängige Sachen gemacht. DTGP ist jetzt in der DSDT drin, brauchst AddDTGP also nicht mehr anhaken.

Den FixAirport würde ich anhaken, wenn er funktioniert. Dafür ist er ja da. Kann man sicher auch in der DSDT machen, aber ich habe im Moment noch Probleme mit den Adresszuweisungen bei diesem AMD-Board.

Die Devices fürs USB kann ich auch nicht zu den Adressen zuordnen, habe daher erst einmal nur built-in gesetzt.

Versuchs mal und dann Speichere mal das Ergebnis vom IORegistryExplorer. Dort könnte man die Adressen genauer sehen.

 

attachicon.gifDSDT.aml.zip

 

Hey erstmal Herzlichen Dank!,

funktioniert soweit super denn DTGP könnte ich raushauen wie gesagt und er lädt nur noch mit "Fix Airport" auch die Wlan karte, ich muss sonst Fix DTGP und Fix Airport zusammen benutzen.

 

Hier ist vom IORegistryExplorer die Datei,

Download: Angehängte Datei  iMac.zip   4,18MB   1 Mal heruntergeladen

 

Ich habe auch nochmal meine Boot.log mit Hochgeladen vielleicht steht ja da etwas wichtiges drinnen, für die DSDT :D.

Download: Angehängte Datei  bootlog.log.txt   18,04K   2 Mal heruntergeladen

 

Vielen Dank für die mühe.


Bearbeitet von SmallPox, 24 März 2016 - 13:44 Uhr.

Software
Mac OS X Mojave : 10.14.6
Bootloader : Clover
Hardware:
Board : Asrock Z370 Pro 4
Audio : Realtek ALC892
Netzwerk Lan : Giga PHY Intel I219V
Arbeitspeicher : 32GB DDR4 3200Mhz
CPU: Intel i7-8700K
IGPU: Intel UHD Graphics 630 2048 MB
Grafikarte: MSI GeForce RTX 2080 TI
Festplatte: SDD : SanDisk 3D Nano 256 GB (im ACHI Mode)
 
Laptop Dell Inspiron 15z (5523)
Hardware:
Board: Dell Inc. 0G9PXN
Arbeitspeicher : 6Gb DDR3
CPU: Intel Core i5-3317U
Grafikkarte:
Intel® HD Graphics 4000
Nvidia 630M
Festplatte:
MSATA 32GB
SSD 240GB SAMSUNG 840 PRO

#20 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 März 2016 - 17:31 Uhr

Ist ja immer so eine Sache mit einem AMD basierenden Board. Ich war früher mit AMD schon zufrieden wenn es halbwegs stabil lief.

Was genau läuft denn noch nicht rund, um zu wissen wo man noch was machen müsste?

LPC wird wohl auch nicht geladen. Schau mal bitte via Terminal mit kextstat nach ob AppleHPET und AppleLPC geladen werden.

USB ist wohl auch noch nicht als integriert dargestellt. Schaue bitte mal bei der App Systeminformationen bei USB nach was da steht.

Gehen denn USB2 und USB3 generell und auch alle Ports?

Hast Du im Clover irgendwas an USB-Fixes an?


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Yosemite, SABERTOOTH 990FX, FX8350, Slow, GTX 970 GAMING 4G

Aktive Besucher in diesem Forum: 4

Mitglieder: 0, Gäste: 4, unsichtbare Mitglieder: 0