Zum Inhalt wechseln

Foto
* * * * * 1 Stimmen

Spielerei mit einem Thinkpad x61 / T61


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
308 Antworten in diesem Thema

#261 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 August 2019 - 16:25 Uhr

Ich habe heute nochmal intensiv geforscht. Im Moment habe ich eine spezielle Version für Dich.

 

Angehängte Datei  AppleALC_Lilu_Spezialversion_T61.zip   1,24MB   0 Mal heruntergeladen

 

Hier funktionieren die internen Speaker dauerhaft, auch im Bat-Modus. Kopfhörer sind im SwitchMode. Das Stecken der Kopfhörer wird auch erkannt, aber es kommt nix aus den Kopfhörern raus.

Sofern Du die Lösung nur für die internen Speaker brauchst funktioniert diese Version erst einmal für Dich.

 

Ich hatte ja erst später festgestellt, dass die ext. Mic´s am Gerät und am Dock einen unterschiedlichen Anschluss haben, was mit dem Update AppleALC 1.3.9 auch raus kam.

Ich habe nun fast den Verdacht, dass es beim Kopfhöreranschluss auch so ist. Der Linux Codec-Dump gibt dies aber nicht eindeutig her. Ich muss weiter testen.


  • Kate Libby gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#262 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 15 August 2019 - 20:45 Uhr

Ich bin Sonntag wieder Zuhause. Dann schaun wir mal.

Vielen Dank schon mal für deine Mühen!
  • MacPeet gefällt das

Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#263 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 16 August 2019 - 17:13 Uhr

jupp, lass Dir Zeit!

 

Das Rollback für Helligkeitssteuerung funktioniert übrigens auch auf Catalina, was ich heute versucht habe, allerdings wird hier der Wert nicht gespeichert.

 

also aktueller Stand, Helligkeitssteuerung funktioniert nun unter Capitan, Mojave und Catalina, aber nur bei Mojave wird der Wert gespeichert.

Ich hab dann heute mal eine neue Cloverversion versucht (5050). Der Driver-Ordner hat bei den neuen Versionen nun eine andere Struktur.

Ich wollte eigentlich nur sehen, ob sich da was ändert, aber bei 5050 waren die FakeSMC-Plugins gebrochen, was mir gar nicht gefallen hat. HWMonitor zeigte keine Temps mehr, nur noch die Platten.

Bin somit erst einmal wieder auf Clover 4957 zurück.


  • Kate Libby gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#264 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 16 August 2019 - 18:26 Uhr

Könnte möglicherweise mit der Vorversion vom Capitan der AppleBacklight Kexte (Yosemite) unter Capitan das native Speichern der Helligkeit klappen?


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#265 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 17 August 2019 - 08:39 Uhr

Glaube ich nicht. Ich denke eher dass die RC-Scripte in Zusammenhang mit EmuVariable... nicht greifen auf Capitan und Catalina.

Ich habe zwar Clover auch so ausgewählt bei der Installation, dass RC-Scripte auch auf jeder Platte gepackt werden.

Ich werde mal nächste Woche noch etwas testen und den EmuVariable... mal nach drivers64uefi legen, wo er eigentlich her kommt.

Eigentlich sollte er im drivers64 genauso arbeiten, zumal wir ja Legacy arbeiten, aber manchmal steckt man halt nicht drin, was Clover intern so macht.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#266 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 18 August 2019 - 11:14 Uhr

Das native Speichern der Helligkeit konnte ich nun auch lösen. Wir hatten den falschen Memory-Treiber.

Der neuere AptioMemoryFix.efi ist scheinbar keine gute Wahl für unsere alten Geräte.

 

Also, lösche den AptioMemoryFix.efi im Clover/drivers64 und ersetze mit dem alten Treiber:

 

Angehängte Datei  OsxAptioFixDrv.efi.zip   12,09K   1 Mal heruntergeladen

 

Danach Neustart und dann Helligkeit einstellen, dann wieder Neustart und hoffentlich über den gespeicherten Wert freuen unter Capitan.

Hier geht's nun mit allen Systemen.

Den BrightnessSlider brauchst Du dann nicht mehr.


  • Kate Libby gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#267 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./rattig

  • Members
  • 128 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 18 August 2019 - 13:21 Uhr

@MacPeet würde das auch mit meinem Medion Laptop funktionieren....
ich benutze auch noch den Brightness Slider.

PC-1 MB : MSI-H110M-Eco; wie iMac17,1; Proz: Skylake i5-6600K; Graf.: Intel-HD530; Lan: Intel I290V; RAM: 16 GB DDR3 Corsair; Samsung 1 x 1TB SSD; 1 x 1TB Crucial SSD
PC-2 MB : MSI B250;als iMac 19,2; Proz: Coffee Lake i5-7600 (4 × 3,5 GHz); Graf.: Intel HD630; Lan: GBit OnBoard Intel I290V; RAM: 16 GB DDR4 Corsair; 2 x 1TB Sandisk SSD 1 x 510GB Crucial SSD

Hack-Mac-Book als MBP 5,2 18,2 Zoll 2009: Medion Akoya P8610; nVidia MCP79; Intel T9600-2,8 GHz; 8GB DDR3 Ram; 2 x 512GB SSD

Corsair 5033; Alle Geräte mit Win10; macOS 10.14.6 und Beta Catalina 10.15 DP7

iPhone 7 Plus; iPad 2018;

 

 

 


#268 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 18 August 2019 - 14:40 Uhr

@iOlly

 

nein, ich denke nicht, sofern Du nicht ohnehin native Steuerung hast, d.h. auch einen Slider bei der Monitorsteuerung.

 

Unsere T61, bzw. T61p haben das Glück, dass sie in der DSDT innerhalb des Grafikpatches einen nativen Patch dafür haben, ...

 

Angehängte Datei  backlight-patch_T61_T61p.png   252,67K   0 Mal heruntergeladen

 

...welcher ganz ohne Rehabman´s ACPIBacklight.kext auskommt und auch unter Mojave/Catalina noch nativ geht mit Rollback (AppleBacklight.kext und AppleBacklightExpert.kext) von Capitan.

 

Sofern Du auch keine Lösung mit Rehabman´s ACPIBacklight.kext hast, dann musst Du vermutlich weiter mit der Zusatz-App arbeiten.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#269 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./rattig

  • Members
  • 128 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 18 August 2019 - 15:06 Uhr

ja ok ist dann wohl doch einfacher und geht ja auch ganz gut, mit dem Brightness Slider.


PC-1 MB : MSI-H110M-Eco; wie iMac17,1; Proz: Skylake i5-6600K; Graf.: Intel-HD530; Lan: Intel I290V; RAM: 16 GB DDR3 Corsair; Samsung 1 x 1TB SSD; 1 x 1TB Crucial SSD
PC-2 MB : MSI B250;als iMac 19,2; Proz: Coffee Lake i5-7600 (4 × 3,5 GHz); Graf.: Intel HD630; Lan: GBit OnBoard Intel I290V; RAM: 16 GB DDR4 Corsair; 2 x 1TB Sandisk SSD 1 x 510GB Crucial SSD

Hack-Mac-Book als MBP 5,2 18,2 Zoll 2009: Medion Akoya P8610; nVidia MCP79; Intel T9600-2,8 GHz; 8GB DDR3 Ram; 2 x 512GB SSD

Corsair 5033; Alle Geräte mit Win10; macOS 10.14.6 und Beta Catalina 10.15 DP7

iPhone 7 Plus; iPad 2018;

 

 

 


#270 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 19 August 2019 - 10:30 Uhr

Das native Speichern der Helligkeit konnte ich nun auch lösen. Wir hatten den falschen Memory-Treiber.

Der neuere AptioMemoryFix.efi ist scheinbar keine gute Wahl für unsere alten Geräte.

 

Also, lösche den AptioMemoryFix.efi im Clover/drivers64 und ersetze mit dem alten Treiber:

 

attachicon.gifOsxAptioFixDrv.efi.zip

 

Danach Neustart und dann Helligkeit einstellen, dann wieder Neustart und hoffentlich über den gespeicherten Wert freuen unter Capitan.

Hier geht's nun mit allen Systemen.

Den BrightnessSlider brauchst Du dann nicht mehr.

 

Bei  mir wird es leider nicht gespeichert! 

 

Hat das eventuell mit dem Speichern der RC Scripte zu tun? Du hattest die doch mehrfach gespeichert oder? 

 

Ich habe den Treiber ausgetauscht, neu gestartet, mit den Tasten "Rollen" bzw. "Pause" eingestellt und neu gestartet. Es wurde nicht gespeichert. Dann den Slider eingestellt, neu gestartet und wieder wurde nichts gespeichert.


Ich habe heute nochmal intensiv geforscht. Im Moment habe ich eine spezielle Version für Dich.

 

attachicon.gifAppleALC_Lilu_Spezialversion_T61.zip

 

Hier funktionieren die internen Speaker dauerhaft, auch im Bat-Modus. Kopfhörer sind im SwitchMode. Das Stecken der Kopfhörer wird auch erkannt, aber es kommt nix aus den Kopfhörern raus.

Sofern Du die Lösung nur für die internen Speaker brauchst funktioniert diese Version erst einmal für Dich.

 

Ich hatte ja erst später festgestellt, dass die ext. Mic´s am Gerät und am Dock einen unterschiedlichen Anschluss haben, was mit dem Update AppleALC 1.3.9 auch raus kam.

Ich habe nun fast den Verdacht, dass es beim Kopfhöreranschluss auch so ist. Der Linux Codec-Dump gibt dies aber nicht eindeutig her. Ich muss weiter testen.

 

Den Kopfhörer-Ausgang benötige ich schon ;-)


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#271 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 19 August 2019 - 10:43 Uhr

VoodooHDA+ Disabler funktionieren hier sehr gut! Ton ist sauber, auch im Batt-Modus keine Aussetzer oder Sprünge. Kopfhörer-Switsch geht ohne Probs. Würde lieber deine Version nehmen. Aber solange das Prob bei deiner Version besteht, nehme ich den Voodoo.


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#272 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 August 2019 - 14:34 Uhr

Bei  mir wird es leider nicht gespeichert! 

 

Hat das eventuell mit dem Speichern der RC Scripte zu tun? Du hattest die doch mehrfach gespeichert oder? 

 

Ich habe den Treiber ausgetauscht, neu gestartet, mit den Tasten "Rollen" bzw. "Pause" eingestellt und neu gestartet. Es wurde nicht gespeichert. Dann den Slider eingestellt, neu gestartet und wieder wurde nichts gespeichert.

 

bei mir geht's nach dem Wechsel. Sofort nach dem Tausch des Memory-Treibers klappte es auf allen drei Systemen.

Soweit ich weiß müssen dafür die RC-Scripte beim Install von Clover angehakt und installiert werden.

Dort gibt es ja zwei Optionen. Einmal "auf die Zielpartition" und zusätzlich "auf alle Systeme".

Da ich ja mehrere Systeme drauf habe, installiere ich Clover immer mit beiden Haken.

 

Ich hatte mich schon so gefreut und gehofft, dass es auch bei Dir geht. Komisch.

 

VoodooHDA+ Disabler funktionieren hier sehr gut! Ton ist sauber, auch im Batt-Modus keine Aussetzer oder Sprünge. Kopfhörer-Switsch geht ohne Probs. Würde lieber deine Version nehmen. Aber solange das Prob bei deiner Version besteht, nehme ich den Voodoo.

 

Der Codec ist dermaßen kompliziert, so dass ich Dir z.Z. keine Lösung bieten kann. Wenn also Voodoo gut geht und auch gut einstellbar ist, sowie der Klang in Ordnung ist, dann nehme halt erst einmal Voodoo!

Wie gesagt, ich habe die Probleme nicht, da der Fehler nur im Bat-Mode auftritt und ich immer Netz dran habe.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#273 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 19 August 2019 - 15:31 Uhr

Wo genau werden die Scripte denn hin installiert? Ich habe die mal gesucht, aber nirgends gefunden - und das, obwohl ich sie installiert hatte.


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#274 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 August 2019 - 15:37 Uhr

keine Ahnung, ehrlich gesagt


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#275 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 19 August 2019 - 17:28 Uhr

Habe jetzt alles durch:

 

- OsxAptioFixDrv.efi (von dir)

- OsxAptioFixDrv-64.efi

- AptioMemoryFix-64.efi

- EmuVariableUefi-64.efi (gelöscht - wozu dient Emu?)

 

Jeweils mit und ohne die RC Scripte

 

Es wird die Helligkeit nicht gespeichert.


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#276 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 19 August 2019 - 17:44 Uhr

Hat das eventuell mit der Hintergrundbeleuchtung zu tun?

 

 

Angehängte Dateien


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#277 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 20 August 2019 - 09:17 Uhr

Habe gerade entdeckt, dass sich die Helligkeit mit "Rollen" und "Pause" ändern lässt, diese sich synchron mit der Slider-App verhält und gespeichert bleibt. Man muss nicht die Helligkeit mit der Slider-App einstellen, damit die Helligkeitsstufe erhalten bleibt. Somit verhält es sich als würde die Helligkeit nativ gespeichert werden mit dem kleinen "Makel" des Symbols der Slider-App in der Finder-Leiste.  :yes:


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#278 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 20 August 2019 - 14:14 Uhr

Den Wert 0xFFFF in der config kannst Du ganz löschen.

 

Ja natürlich sind die Tasten mit dem Slider unter Systemeinstellungen/Monitor synchron. Dat hätte ich Dir auch sagen können.

Für die native Lösung muss die SliderApp natürlich wieder weg. Die hat damit dann nichts mehr zu tun.

Diese aus Systemeinstellungen/Benutzer/Anmeldeobjekte wieder löschen und dann die App löschen, fertig.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#279 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.097 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 20 August 2019 - 14:32 Uhr

Wozu dient der 0xfff Wert?

Löschen geht nicht, da ja dann die Helligkeit nicht gespeichert wird...

Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#280 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.726 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 20 August 2019 - 15:04 Uhr

Ich habe den Wert 0xFFFF auch entfernt und bei mir geht's ja jetzt nativ ohne SliderApp.

 

Ach so, Du hast oben geschrieben, Tasten und SliderApp sind synchron. Bei mir gehts ohne App, alles nativ. Tasten und Systemeinstellungen/Monitor-Slider sind synchron und es wird gespeichert.

 

EmuVariableUefi-64 ist fürs nvram zuständig. Wird eigentlich gebraucht.

 

Bei mir hat der Austausch AptioMemoryFix-64.efi gegen OsxAptioFixDrv.efi sofort gefruchtet und es wurde alles gespeichert, nativ und ohne App.

 

Edit:

Wenn Du die Taste "Rollen" und "Pause" drückst, dann müsste der Slider unter Systemeinstellungen/Monitor aber auch synchron sein.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP8 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1





Aktive Besucher in diesem Forum: 3

Mitglieder: 0, Gäste: 3, unsichtbare Mitglieder: 0