Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Mein Real MacPro Thread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
104 Antworten in diesem Thema

#101 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 03 März 2019 - 12:49 Uhr

Ich muss Dir mal berichten, dass die Übernahme der GT710 anschlusslos scheinbar nicht mehr geht. Habe die GT710 mal aus dem Dell genommen und nochmal versucht.

Meine damaligen Versuche waren ja mit den ersten Mojaveversionen, also schon eine Weile her.

 

Aktueller Stand ist jetzt.

Die GT710 arbeitet neben der realKarte sowohl im zweiten Slot x16 (im System aber nur x8 angezeigt), als auch im vierten Slot x4.

Allerdings so wie damals, dass sie anschlusslos in Mojave übernimmt, dat geht wohl nicht mehr mit dem letzten release Mojave. Bin ganz traurig, im Moment.

Ein weiterer Monitor an der GT710 bringt natürlich ein Bild, an dem Cinema an der HD5770 bleibt das Bild nun aber in gelb beim Balken in rot stehen. So kann ich unter Mojave aktuell nicht arbeiten, weil das Cinema der erste Monitor ist und das Dock und Leiste hat.

Schade, somit geht meine 1 Monitorlösung mit der Übernahme anschlusslos so nicht mehr.

Ich muss aber noch weiter testen. Damals hatte ich das Cinema noch nicht bei dem Test, vielleicht liegt´s auch daran evtl..

Vielleicht liegt´s auch daran, dass sich die Grafik-Patches für die HD5770 im System befinden. Ich bügel 10.14.3 nochmal drüber und schaue...

 

Eine 2 Monitorlösung geht da aber ganz sicher, wenn die GT710 die erste ist und die HD5770 nur für den Bootscreen.

Ich teste noch weiter und gebe die Erkenntnisse dann an Dich weiter...


  • LuckyOldMan gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#102 OFFLINE   LuckyOldMan

LuckyOldMan

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 33 Beiträge
  • LocationDrielanden
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-Z87M-D3H
  • CPU: i5-4690K
  • Grafikkarte: Intel HD4600

Geschrieben 03 März 2019 - 16:19 Uhr

Ich finde die 2-Monitor-Lösung ganz praktisch, da ich auf beiden Bildschirmen arbeiten kann - z. Bsp. habe ich meinen Mail-Clent ausgelagert.

 

Angehängte Datei  Linnmon-MPs01.jpg   280,73K   0 Mal heruntergeladen

 

Insofern nutze ich die GT120 nicht nur für den Bootscreen.

 

Hier übrigens mein für die SSD vorbereiteter Schuber Nr. 1 - hatte ich vor 2 Jahren 2 Stück in China geordert: ca. € 7,-. Dafür kann man es nicht selbst machen (was ich ja zuvor versucht habe, um keinen Zwischenadapter zu benötigen - siehe https://www.hackinto...hdd-einschub/).

 

Angehängte Datei  SDD-Halterung-MP3.1-01.jpg   93,66K   0 Mal heruntergeladen

 

Danke für die Infos zu Deinem MP. :)

 

Gruß

LOM


Bearbeitet von LuckyOldMan, 03 März 2019 - 16:48 Uhr.

System 1 (iMac 15.1) Gigabyte Z87M-D3H, Intel Core i5-4690K @3.5GHz, Kingston 8GB DDR3, 4x WD5000AAKX 500GB, 4x Boot Mojave 10.14.4 beta2 & High Sierra  10.13.6 & Sierra 10.12.6 & Win10-Pro x64

System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1 x64
System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10 x64
System 5 (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10 x64
(System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win8.1 x64
Original Mac MacPro3.1 2x E5472 QuadCore 3.0GHz, Mav/Yos/EC/S/HS/Mojave/Win10x64, HD4870 & GT120 * MacPro2.1 2x Intel X5365 QuadCore 3,0GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.0GHzDC/2.5GHzDP, Tiger/Leopard


#103 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 05 März 2019 - 21:16 Uhr

Die Schuber habe ich mir komplett gesparrt. Habe zwei Samsung Evo´s drin und zwei HDD´s. Habe die SSD´s einfach so lose auf die Anschlüsse gesteckt. Die Kiste wird ja fast nie bewegt und selbst bei Umbauten bewegt sich da nix.

 

So, inzwischen hat Amazon geliefert, so dass der Dell seine GT710 zurück bekommt und die 256GB SSD Intenso, um die ich ich aber erst morgen kümmern werde.

 

Somit kann der MP3,1 nun seine GT710 dauerhaft behalten. Ich bin nun auch einen Schritt weiter. Inzwischen habe ich die Kabel getauscht und die GT710 hängt nun am Cinema 30", die HD5770 am zweiten Monitor.

Vorwort:

Ich brauche den zweiten Monitor an der HD5770 eh nur für den Bootscreen nach Bedarf.

 

Ergebnisse:

 

Sierra:

beide Karten und Monitore liefern volle Beschleunigung. Betreffs der HD5770 liegt es daran, dass sie unter Sierra noch nativ läuft und keine Patches braucht.

 

HighSierra:

Hier braucht die HD5770 eigentlich den Patch der berühmten vier Kexte. Zwei Kexte davon würden aber das Spielen der GT710 verhindern. Also nur zwei davon eingespielt.

Nun die GT710 am Cinema 30" volle Unterstützung, die HD5770 keine Beschleunigung am zweiten Monitor, was für mich auch unwichtig ist.

Vorteil zu vorher ist hier, dass der Patch der HD5770 Glitches bei Bilder- und PDF-Ansicht verursachte. Mit der GT710 ist dat nun vorbei.

Vorteil natürlich auch, die GT710 ist Metal-fähig und liefert mir nun doppelt so viel Grafikspeicher, wie die HD5770 liefern konnte.

 

Mojave:

quasi wie oben bei HS

 

Fazit:

bin somit einen Schritt weiter auf dem MP3,1 für meine Bedürfnisse

 

Du kannst es so selbst testen, falls Du diesen Weg gehen willst, oder mit einer anderen OOB-Karte für Metal, etc..


  • SparkX gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#104 OFFLINE   LuckyOldMan

LuckyOldMan

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 33 Beiträge
  • LocationDrielanden
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-Z87M-D3H
  • CPU: i5-4690K
  • Grafikkarte: Intel HD4600

Geschrieben 07 März 2019 - 13:55 Uhr

....... Habe die SSD´s einfach so lose auf die Anschlüsse gesteckt.

 

Oha - Di liebst wohl das Risiko! Das habe ich auch mal so "fliegend" gemacht - da gab es Datenverlüste, weil der Kontakt nicht optimal war.Ein kleiner Ruckler reichte. Die € 8,- sollten doch für die Sicherheit drin sein. ;)

 

Ich habe inzwischen etwas m. E. noch Besseres gefunden als das China-Blechteil: ein Rahmengestell aus dem Vollen gefräst:

 

Angehängte Datei  SSD-Halterahmen.jpg   172,72K   0 Mal heruntergeladen

 

Gefätt mir besser als das blaue Plastikteil von OWC.

 

Gruß

LOM


System 1 (iMac 15.1) Gigabyte Z87M-D3H, Intel Core i5-4690K @3.5GHz, Kingston 8GB DDR3, 4x WD5000AAKX 500GB, 4x Boot Mojave 10.14.4 beta2 & High Sierra  10.13.6 & Sierra 10.12.6 & Win10-Pro x64

System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1 x64
System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10 x64
System 5 (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10 x64
(System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win8.1 x64
Original Mac MacPro3.1 2x E5472 QuadCore 3.0GHz, Mav/Yos/EC/S/HS/Mojave/Win10x64, HD4870 & GT120 * MacPro2.1 2x Intel X5365 QuadCore 3,0GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.0GHzDC/2.5GHzDP, Tiger/Leopard


#105 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 07 März 2019 - 18:46 Uhr

Ja, schicker Rahmen und nein, die stecken hier so fest drauf und auf Grund, dass SSD´s fast kein Gewicht haben wackeln die absolut nicht hin und her. Daher gibt's auch keine Probleme.

Natürlich ist die Rahmen-Geschichte viel schöner, ganz sicher.  :five:

 

Da wir letztens das Thema mit den SSD´s hatten, die Intenso 256GB wurde ja geliefert und gestern hatte ich dann mal die Daten mit SuperDuper drauf geschaukelt.

Gedacht war die ja für einen Hacki, in dem noch meine damals erste Samsung EVO mit nur 128GB steckte. Hier wurde es für HS+Mojave langsam eng.

Fazit: nachdem ich gestern geklont hatte und die SSD´s getauscht hatte, keine Probleme mit der Intenso. Alles läuft bestens auch mit der billig SSD.

Ich denke, kann man kaufen die Dinger.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4





Aktive Besucher in diesem Forum: 4

Mitglieder: 0, Gäste: 4, unsichtbare Mitglieder: 0