Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

UEFI Boot von HD nicht möglich


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   ghostinthemirror

ghostinthemirror

    ./Stößchen

  • Uploader
  • PIPPIPPIP
  • 49 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: ASUS C60M1-I
  • CPU: AMD Fusion
  • Grafikkarte: iGFX
Zeige Hardware

Geschrieben 11 Mai 2016 - 09:53 Uhr

Um es kurz zu machen. ZOTAC H67ITX-D-E mit sehr rudimentärem UEFI Bios.

UEFI Boot vom Installations-USBStick wird erkannt (Legacy Boot wurde aber zur Sicherheit mit installiert)

SSD HD fertig installiert mit gleichem Clover und gleichen Einstellungen bei der Installation wird nur als Legacy erkannt, im Bios bei den Bootoptionen und auch im Bootmenü mit Funktionstaste.

 

Sollte es da noch einen Trick bei der Clover Installation auf HD geben, der bei älteren UEFI Biossen dafür sorgt dass Clover als UEFI Boot auch von der HDD gestartet werden kann? Wenn ich mit Legacy Boot leben muss, welche Nachteile erwarten mich (NVRAM???)?

 

Auf anderen Rechnern startet die HDD, so wie sie jetzt ist, selbstverständlich (wahlweise) im UEFI Boot Modus.


Desktop: GA-B75N CPU: i3 3225 GPU: iGP Intel HD4000 (mein Referenzrechner)
Intel NUC DC3217BY mit 16GB RAM und 128GB mSSD Mav. 10.9.4
Jetway NF9G-QM77 mit i5-3210M, ASUS P8B75-M iGPU HD4000 0x0162 V. 09
diverse c2d, Dualcore, und mehrere Athlon/Phenom - Rechner, Atom Ion A330, Zotac D2550

Notebook: Lenovo G70-70 (Intel HD4400 mobile) mit EC


#2 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 11 Mai 2016 - 10:02 Uhr

ich war ewig auf non-uefi Systemen unterwegs, das ist eigentlich unproblematisch  :P

 

schmeiß mal alles nochmal runter und installiere nur Clover für uefi im ESP.


Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#3 OFFLINE   ghostinthemirror

ghostinthemirror

    ./Stößchen

  • Uploader
  • PIPPIPPIP
  • 49 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: ASUS C60M1-I
  • CPU: AMD Fusion
  • Grafikkarte: iGFX
Zeige Hardware

Geschrieben 11 Mai 2016 - 22:11 Uhr

Dieses Zotac Zeugs ist schon lustig. Ich habe einfach mal eine neue fabrikneue SSD gegriffen und 10.11.4 neu installiert und das gemacht, was Du empfohlen hast (UEFI Only) - geht nicht. "Insert proper Boot Media ...". den EFI Ordner durch den vom Stick ersetzt - gleiches Ergebnis.

Die boot Datei, die man bei 'UEFI Only' eigentlich nicht benötigt vom Stick-EFI auf die EFI Partition der SSD kopiert und auf einmal funktioniert UEFI Boot, aber NUR wenn ich im Bios die BootOption #1 auf disabled stelle. Eigentlich völlig widersinnig, aber UEFI wird, (im Gegensatz zum Stick, ohnehin nicht angeboten.

 

Fazit: Mit dieser unerklärlichen Einstellung funktioniert es und es darf nicht F8 für das Bootmenü gedrückt werden, denn dort wird nach wie vor UEFI Boot nicht angezeigt und damit komme ich dann auch nicht in das Cloverauswahlmenü. Stattdessen kommt dann ein b1f Error. Ist auch logisch, denn Clover wurde ja auch nicht für Legacy Boot installiert. 

 

Ich vermute mal jetzt wird es auch mit meiner ersten SSD funktionieren. Was solls, etwas Lehrgeld ist immer dabei, wenn man sich in historische Gefilde begibt. Ansonsten, ein schnuckliges Teil, dazu noch einen Sandy Prozessor und der Multimedia- und Officebereich ist komplett abgedeckt. 


Bearbeitet von ghostinthemirror, 11 Mai 2016 - 22:35 Uhr.

Desktop: GA-B75N CPU: i3 3225 GPU: iGP Intel HD4000 (mein Referenzrechner)
Intel NUC DC3217BY mit 16GB RAM und 128GB mSSD Mav. 10.9.4
Jetway NF9G-QM77 mit i5-3210M, ASUS P8B75-M iGPU HD4000 0x0162 V. 09
diverse c2d, Dualcore, und mehrere Athlon/Phenom - Rechner, Atom Ion A330, Zotac D2550

Notebook: Lenovo G70-70 (Intel HD4400 mobile) mit EC





Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0