Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Gigabyte GA Z170X UD5 TH Erfolg...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   imac27

imac27

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Gigabyte GA Z170X UD5 TH
  • CPU: i76700 (non-k)
  • Grafikkarte: Asus GTX960 Strix 2GB

Geschrieben 23 September 2016 - 14:57 Uhr

Hallo liebe Leute...

 

ich habe jetzt ein laufendes System mit folgender Hardware:

 

Gigabyte GA Z170X UD5 TH

Intel i6700 (non-K)

16 GB Ballistix Sport

Asus GTX960 Strix 2GB

Crucial SSD MX200

BeQuiet! Straight Power 10 (500W)

ASUS DVD Brenner

2x 2TB SATA Festplatten

LG 34UM88C-P Ultrawide 3440x1440 über Displayport oder HDMI @60 Hz (Bildqualität über DP ein wenig besser, komischerweise)

 

Installiert habe ich über Clover (und zwei zusammenhängenden tools, die hier seltsamerweise nicht genannt werden dürfen). System läuft als iMac 14,2. Soweit funktioniert alles. Thunderbolt bin ich noch nicht angegangen, das kommt irgendwann bei Bedarf. Netzwerk, WLAN, Sound , Ruhezustand funktionieren. Sound über HDMI ist mir im Moment zu kompliziert einzurichten und nicht so wichtig. iMessage wird auch irgendwann mal gemacht, ist mir aber im Moment zu aufwendig. Bluetooth dongle kommt in den nächsten Tagen.

 

Bevor ich allerdings damit beginne mein altes System zu migrieren, bzw. alle Programm zu installieren, gibt es noch etwas zu klären: Soweit ich informiert bin, ist das Profil iMac 17,1 das einzige, das Skilake voll ausnutzt. Daher würde ich gerne von 14,2 auf 17,1 wechseln. Dies scheint aber nicht so einfach zu sein. Dazu hier also meine ersten post-install Fragen:

 

  • inwieweit wäre ein Wechsel von 14,2 auf 17,1 spürbar? Ist dies kosmetisch oder tatsächlich wünschenswert?
  • wie mache ich es?

In diversen Internetquellen habe ich gelernt, daß man nicht einfach auf 17,1 umstellen kann, sondern daß an eine bestimmten Stelle in der Clover plist der EFI Partition ein Eintrag gemacht werden muss. Außerdem gibt es ein Patch tool, was diese Arbeit  (und evntl. mehr) automatisch erledigt.

Gleichzeitig jedoch verstehe ich nicht ganz, wo exakt die Einträge in den vielen Befehlen der plist eingetragen müssen.
Es gibt in diversen Partnerforen auch einige Berichte über 'Unfälle' wo ein Wechsel zu 17,1 nicht nur einen black screen erzeugt, sondern das ganze System abschießt. Um dies zu vermeiden, wende ich mich nun an Euch.

 

Gibt es hier jemand, der bereits mit dem iMac 17,1 Profil arbeitet und eine Wechsel von 14,2 hinbekommen hat?

 

Freue mich auf Antworten... :3fwink:  


Bearbeitet von imac27, 23 September 2016 - 15:09 Uhr.


#2 OFFLINE   lord_webi

lord_webi

    MOS-6502

  • Administrators
  • 9.662 Beiträge
  • LocationHIT ANY KEY TO BEGIN
  • OSX:10.10
  • Motherboard: Asus X99-A
  • CPU: i7-5930K@3,5GHz
  • Grafikkarte: GTX 970 4GB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 23 September 2016 - 15:00 Uhr

von Mountain Lion aufwärts ist das einfache Umstellen im Clover auf einen anderen Mac keine Kosmetik mehr, ich habe mir damit schon 2 Systeme zerschossen, da half nur eine Neuinstallation.

 

Die erwähnten Tools etc. würden mich jetzt allerdings auch mal interessieren :ggg:


My Silent Hacki's:

 

macOS Sierra 10.12.2

GA-P55A-UD3 - i5 760@2.93GHz - 16GB DDR3 RAM - Zotac Zone GTX 750 TI 2GB passiv - 480GB SSD - 2x 250GB HDD - 1x 512GB HDD

Apple KeyBoard - Creative SoundBlaster Omni Surround 5.1 USB - Logitech Z-5300 5.1 THX

 

Yosemite 10.10.5

Asus X99-A - i7-5930K @ 3.5GHz - 16 GB DDR4-2133 Kingston HyperX Fury - Asus STRIX - GTX 970 4 GB silent

4x Samsung SSD - 16x LG BD Brenner

 

Bootloader: :cloverli:


#3 OFFLINE   imac27

imac27

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Gigabyte GA Z170X UD5 TH
  • CPU: i76700 (non-k)
  • Grafikkarte: Asus GTX960 Strix 2GB

Geschrieben 23 September 2016 - 15:03 Uhr

Es war alles super einfach (bis auf einen kleinen Eingriff beim Audiotreiber) aber die tools werden hier bei Nennung zensiert - was ich schon ein wenig seltsam finde...



#4 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.265 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 23 September 2016 - 16:31 Uhr

...aber die tools werden hier bei Nennung zensiert...

 

Schlimm genug dass Du sie benutzt, die Nennung brauchen und wollen wir hier nicht, denn es geht auch super ohne diese Tools!


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#5 OFFLINE   imac27

imac27

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Gigabyte GA Z170X UD5 TH
  • CPU: i76700 (non-k)
  • Grafikkarte: Asus GTX960 Strix 2GB

Geschrieben 23 September 2016 - 16:53 Uhr

Der Titel dieses Forums heißt doch "support forum" und nicht "support forum nur für Leute die es so machen, wie wir es für richtig halten" ;)

 

Wußte nicht, daß ich mich durch das Benutzen 'fremder Hilfe' hier irgendwie strafbar mache...


Bearbeitet von imac27, 23 September 2016 - 16:58 Uhr.


#6 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.265 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 23 September 2016 - 17:19 Uhr

Darum geht es nicht. Oft genug wurde das Thema hier schon beschrieben, ich will auch nicht im Detail drauf eingehen. Schon in unseren Forenregeln wird darauf hingewiesen. Die Ablehnung bestimmter Tools hat begründete Ursachen.

Wenn Du Dir aus z.B. vermutlich englischem Forum ein solches Tool ziehst und es benutzt, dann frage zwecks späteren Support auch besser da nach. Bin gespannt ob Du da Hilfe bekommst, wenn Du nicht ihrer Wunschhardware entsprichst.

Fakt ist, hier bei uns gibt es super Anleitungen, mit denen man jedes OSX-System auf seinen PC bekommt, ohne solche Tools und in diesem Fall kannst Du auch Hilfe von uns erwarten, andernfalls eben nicht.

Anleitungen muss man natürlich auch lesen und daraus lernen. Von diesen Tools lernst Du nix, weil Du nicht mal sagen kannst was alles installiert wurde. Du hast damit keinerlei Kontrolle und null Lernfaktor um Dein System langfristig im Griff zu haben.


  • qsecofr gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#7 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 23 September 2016 - 19:23 Uhr

Hi iMac,

 

ich kann nur folgendes sagen. Auch ich hatte aus lauter Verzweiflung vor geraumer Zeit zur Installation zu solchem Tool gegriffen. Ich bin einfach mit den Anleitungen nicht weitergekommen und hatte zu wenig Ahnung, um den Fehler einzugrenzen. Mit den Tools lief erstmal alles.

 

Ich bin dann mittels ReverseEngineering zumindest auf ein paar Dinge gestoßen, die ich vorher falsch gemacht hatte. Habe dann aber die Lust verloren, weiter zu forschen. Das Ding lief ja.

 

Das Problem ereilte mich, als das große Update mit Sierra kam. Ich habe festgestellt, dass ich keine Ahnung hatte, was mein PC eigentlich braucht. Ich hatte allerdings einiges gelernt, wusste um Einstellungen im Clover, wie ich wo, was bearbeiten kann, wie ich Kexte installiere etc.

 

Das Problem dieser Tools ist: Die bügeln dir allen Mist auf das System. Du weißt nicht wofür es gut und du hast keine Ahnung, wo etwas geändert wurde und was noch Original ist. Beim nächsten Update stehst du wieder da und weißt nix.

 

Ich würde dir empfehlen, mach die Kiste nochmal platt und gehe sukzessive mit der Hilfe der Jungs hier vor. In erster Linie wollen sie dir etwas beibringen und nebenbei helfen Sie dir, dein System zu verstehen. Hilfe zur Selbsthilfe. Hast du aber ein Tool genutzt, hast du keinen Plan und kannst den Jungs auch nicht die Fragen adäquat beantworten.

 

Your choice  :kamerad:


Bearbeitet von Scrati, 23 September 2016 - 19:31 Uhr.

  • MacPeet und the grateful dread gefällt das




Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0