Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Feintuning von Sierra


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 29 September 2016 - 08:42 Uhr

Hallo,

 

da die Shoutbox nur eine überschaubare und später nicht mehr nachvollziehbare Möglichkeit des Austauschs bietet, eröffne ich bei meinen vielen Fragen nochmal einen eigenen Thread. Man möge mir meine Anfängerfragen verzeihen.

 

Ich hätte gerne Sleep (nicht Ruhezustand) einfach Sleep. Nun habe ich mit Aenon bereits abgeklopft, dass dies bei meiner aktuellen SMBios basierend auf einem iMac 14.2 nicht aktiviert werden kann. Unter der Prämisse, ich möchte Sleep: Kann ich die SMBios mitm CloverConfigurator anpassen, ohne gleichzeitig alle relvanten Einstellungen für iMessage etc. zu zerstören? Welche Maschine kann ich dann nehmen, die meiner Hardware noch am nächsten kommt und Sleep unterstützt? Gibt es eine andere Möglichkeit nur ausgewählte Einträge der SMBios zu adaptieren, um Sleep zu aktivieren?

 

Mir fallen bestimmt noch deutlich mehr Fragen ein. Dazu später mehr.

 

Besten Dank an euch!



#2 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.345 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 29 September 2016 - 08:48 Uhr

Du könntest es mal mit einem MacMini Late 2014 versuchen, (Desktop), aber ob der Deine Grafik akzeptiert, kann ich nicht sagen.

ausprobieren und (wie schon gebetsmühlenartig voher beschrieben) bootfähiges Backup bereithalten, falls es nicht geht.

 

ich selbst habe alles auf MacMini 2012 laufen, aber mit integrierter HD4000, da ich kein Zocker bin.

 

Ich selbst bin mir nicht ganz sicher, ob Deine fehlende Option zum Ruhezustand an der Systemdefinition liegt.

Ein Bekannter verwendet auch eine iMac-Definition und dort hat er die Option.

Wieso sollte man einen iMac nicht auch in den Ruhezustand setzen können..?


Bearbeitet von SparkX, 29 September 2016 - 08:51 Uhr.
Nachtrag

iMac (2017)

macOS 10.14.3 DP34,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.14.3 DP4, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 12.1.3 DP4, iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 12.1.3 DP4,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.1.3 DP4,

2x Apple TV 4K tvOS 12.1.2 DP3, 3x Apple HomePod iOS 12.1.1, iPod 6.Gen. iOS 12.1.3 DP4,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 5.1.3 DP3,  AirPods, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#3 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 29 September 2016 - 09:16 Uhr

Ok. Kann ich die Seriennummer, smUUID, MLB und ROM aufrecht erhalten. Oder muss ich die ändern und das iMessage Prozedere nochmal beginnen?


Bearbeitet von Scrati, 29 September 2016 - 09:16 Uhr.

  • xqisit gefällt das

#4 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.345 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 29 September 2016 - 09:38 Uhr

vermutlich nicht, da Apple ja das Gerät anhand dieser Daten erkennt, sollte aber mittels Clover ja kein Problem sein, da neue zu generieren.

versuch es einfach, die alten Daten aufschreiben, oder einfach config.plist irgendwo erreichbar sichern... vor der Änderung.


iMac (2017)

macOS 10.14.3 DP34,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.14.3 DP4, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 12.1.3 DP4, iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 12.1.3 DP4,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.1.3 DP4,

2x Apple TV 4K tvOS 12.1.2 DP3, 3x Apple HomePod iOS 12.1.1, iPod 6.Gen. iOS 12.1.3 DP4,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 5.1.3 DP3,  AirPods, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#5 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 30 September 2016 - 06:55 Uhr

Ok. Ich habe den MacMini Late 14 genommen. Er fährt dann hoch, aber ich habe keinen Grafik Output. Wenn ich dann nv_disable=1 mitgebe und inject Nvidia ausschalte, komme ich auch ohne Probleme auf den Desktop. Nur die Grafikunterstützung geht nicht. Ideen?



#6 OFFLINE   qsecofr

qsecofr

    ./QSYS

  • Moderators
  • 1.690 Beiträge
  • Location6c6f:6361:6c68:6f72:7374
  • OSX:10.10
  • Motherboard: MSI P55-GD65
  • CPU: i7-860 @2,84GHz
  • Grafikkarte: Zotac GTX260
Zeige Hardware
4 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 30 September 2016 - 13:29 Uhr

Meiner Meinung nach ist die Umstellung auf Mac Mini Late 2014 nicht die Lösung des Problems. Ich würde an deiner Stelle zu iMac 14,2 zurück wechseln.

Zuallererst sollte man sich am Terminal schlau machen welcher Sleep/Hibernate-Modus aktiv ist.

Terminal öffnen:

sudo pmset -g 

..zeig uns mal den Output.

 

Weiterhin können noch andere Ursachen dazu führen, dass der Sleep nicht funktioniert. Z.B. UEFI/Bios EInstellungen falsch gesetzt, Clover Einstellungen nicht korrekt, USB Probleme, Bluetooth, Keine, oder DSDT nicht korrekt gepatcht, Kexte die nicht mehr in Sierra funktionieren, Apple Powermanagement, und, und, und...

Zum Sleep kannste HIER mal rein schauen und verstehen wie alles miteinander funktioniert.

Aufpassen bei Benutzung von SSD´s mit Sleep! Das kann die SSD zerstören.

Viel Glück :geschafft:


QSYS:

Spoiler

:geschafft:

Support requests via PM will be redirected to /dev/orkus.


#7 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 30 September 2016 - 17:14 Uhr

Wieder zurück auf 14.2

Ich habe nicht mal eine Leiste in den Einstellungen, die das Sleep erlauben würde.

Der Befehl oben, liefert folgendes:

Currently in use: standby 1 Sleep On Power Button 1 womp 1 autorestart 0 hibernatefile /var/vm/sleepimage powernap 0 networkoversleep 0 disksleep 10 sleep 1 (sleep prevented by mds_stores, apsd) autopoweroffdelay 14400 hibernatemode 0 autopoweroff 1 ttyskeepawake 1 displaysleep 10 standbydelay 10800
Warum macht Sleep SSDs kaputt? Wodurch? Ich will keinen Ruhezustand/Hibernation. Ich möchte nur das alles ins RAM geschrieben wird und der Rechner soweit alles abschaltet.

/Edit
Geschrieben Heute, 18:54 Uhr

Aus mir unerfindlichen Gründen hat er sich gerade bei einem Test in den Sleep versetzt :engel:

Interessant ist war folgendes: Da ich für mein Passwort aktuell nur eine Taste drücken muss :P liegt die Wahrscheinlichkeit bei nahezu Null, dass ich es falsch eintippe.

Nach dem Aufwecken aus dem Sleep, habe ich die Taste gefolgt von Enter gedrückt. Die erste Eingabe wurde als falsch erkannt. Die zweite akzeptiert er dann.

Einen Slider unter Energie sparen habe ich dennoch nicht.

Bearbeitet von qsecofr, 30 September 2016 - 20:02 Uhr.
Beiträge zusammengefasst


#8 OFFLINE   qsecofr

qsecofr

    ./QSYS

  • Moderators
  • 1.690 Beiträge
  • Location6c6f:6361:6c68:6f72:7374
  • OSX:10.10
  • Motherboard: MSI P55-GD65
  • CPU: i7-860 @2,84GHz
  • Grafikkarte: Zotac GTX260
Zeige Hardware
4 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 30 September 2016 - 20:21 Uhr

Im Link von mir steht u.a.:

pmset -a hibernatemode 0 will save sleepimage only to RAM, this will be Sleep only.

Dein Output: hibernatemode 0

Also passt!

Die doppelte Passworteingabe kann mal vorkommen.

Third-Party SSD-Hersteller haben unterschiedliche Firmware und Controllerchips und handeln die Funktionen mit dem OS selbständig aus. SSD´s die wir im Hacki nutzen, werden mit Sicherheit keine original Apple-SSD´s sein. Weil das so ist, kann es manches mal vorkommen, dass die Teile nach dem Aufwecken aus dem Sleep nicht mehr funktionieren und für immer die Arbeit verweigern. Alles schon miterlebt.


QSYS:

Spoiler

:geschafft:

Support requests via PM will be redirected to /dev/orkus.


#9 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 30 September 2016 - 20:35 Uhr

Den Beitrag den du verlinkt hattest, hatte ich bei der Recherche vorher schon gefunden. Ich war in der Annahme, der Sleep funktioniere nicht, weil einfach der Slider im Energie sparen Menü fehlt. Ich habe zwar den zum Bildschirm abschalten, der andere ist nicht da. Heißt auch, das ich gar nicht weiß, wie ich die Zeit bis zum Sleep einstellen soll.

Das mit der SSD...ich geh das Risiko mal ein :P

#10 OFFLINE   qsecofr

qsecofr

    ./QSYS

  • Moderators
  • 1.690 Beiträge
  • Location6c6f:6361:6c68:6f72:7374
  • OSX:10.10
  • Motherboard: MSI P55-GD65
  • CPU: i7-860 @2,84GHz
  • Grafikkarte: Zotac GTX260
Zeige Hardware
4 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 30 September 2016 - 20:39 Uhr

pmset im Terminal funktioniert immer! Zuviel Windows im Kopp mein Lieber. :nowin: Energieeinstellungen prüfen und testen.


QSYS:

Spoiler

:geschafft:

Support requests via PM will be redirected to /dev/orkus.


#11 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 30 September 2016 - 20:56 Uhr

Ok, ich kann mit so einem Befehl das ganze anpassen, wie ich es sonst hatte.
pmset -a sleep 20 displaysleep 5

Aber der Slider für die Einstellungen ist für immer verloren?

#12 OFFLINE   qsecofr

qsecofr

    ./QSYS

  • Moderators
  • 1.690 Beiträge
  • Location6c6f:6361:6c68:6f72:7374
  • OSX:10.10
  • Motherboard: MSI P55-GD65
  • CPU: i7-860 @2,84GHz
  • Grafikkarte: Zotac GTX260
Zeige Hardware
4 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 30 September 2016 - 21:01 Uhr

Ich hab leider keinen Slider für dich. Vlt. kommt er mit nem Update bald wieder. :kamerad:


QSYS:

Spoiler

:geschafft:

Support requests via PM will be redirected to /dev/orkus.


#13 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.265 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 30 September 2016 - 21:47 Uhr

Einige wenige Hackintosh sind von Hause aus Sleepfähig, da sie zufällig nah an der Applehardware liegen.

Ansonsten bedarf es in der Regel einer perfekt gepatchten DSDT.

Hier spielt zu 1 die Grafik eine Rolle. Ist die nicht perfekt integriert, d.h. zum Beispiel OOB oder man spricht die Vanilla-Device an, oder der Framebuffer ist nicht optimal, dann bekommt man kein Bild mehr nach Sleep.

Zu 2 spielt das USB ne Rolle, welches auch perfekt gepatcht sein sollte. Einige USB-Komponenten, wie BT- oder WLAN-Sticks, verhindern Sleep.

Zu 3 muss auch in einigen Fallen das SATA perfekt gepatcht sein, d.h. der SATA-Chipsatz und die SATA-Schächte in der DSDT. Nennt sich bei Apple dann Bay1, Bay2, Bay3, ... etc.

 

Nochmals die Warnung!!! Vorsicht mit Sleeptest´s!!! Man sollte diese Test´s nicht auf die Spitze treiben. Nicht wenige User haben sich schon USB-Port´s oder sogar SSD´s zerschossen.

Wenn´s eben nicht geht, dann eben Schieberegler ganz nach rechts bei den Energieeinstellungen und manuell runter fahren, wenn man den Rechner nicht braucht.

Ein guter Hackintosh fährt ohnehin in 20 Sekunden oder weniger wieder hoch.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#14 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 30 September 2016 - 21:50 Uhr

Hmm, wie gesagt ich war verwundert, ob des fehlenden Schiebereglers.

 

Er geiten den Sleep. Er wacht aus aufm Sleep. Alle Platten sind da, Sound geht, USB geht...nur das mit dem Passwort xD



#15 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.265 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 30 September 2016 - 22:35 Uhr

Hatte ich noch nie mit dem fehlen des Sliders.

Es gibt ja einige default-Befehle für´s Terminal die alles wieder auf normal setzen wenn man was verdreht hat, jedoch so auf die schnelle fällt mir dat auch nicht ein.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#16 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 01 Oktober 2016 - 06:14 Uhr

https://discussions....242759#23242759

Hier habe ich was gefunden:

edit "/S/L/E/IOPlatformPluginFamily.kext/Contents/PlugIns/X86PlatformPlugin.kext/Con tents/Resources/Your-Mac-Model.plist"

find:
<key>UnifiedSleepSliderPref</key>
<true/>

replace:
<key>UnifiedSleepSliderPref</key>
<false/>

rebuild kext cache and reboot.

Nur die letzte Zeile mit rebuild...das geht mit kext utility?

Bearbeitet von Scrati, 01 Oktober 2016 - 06:15 Uhr.

  • SparkX gefällt das

#17 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.265 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 Oktober 2016 - 06:20 Uhr

jupp, KextUtility einmal leer durchlaufen lassen oder halt mit dem Terminal mit sudo kextcache -prelinked-kernel


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#18 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 01 Oktober 2016 - 06:25 Uhr

Ich könnte es natürlich in allen ändern, aber welche ist denn da die richtige? Kann ich das irgendwo finden?

Angehängte Datei  Bildschirmfoto 2016-10-01 um 07.24.33.png   356,36K   2 Mal heruntergeladen

 

Ah, es ist die Angabe unter BoardID im SMBIOS.


Bearbeitet von Scrati, 01 Oktober 2016 - 06:28 Uhr.


#19 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.265 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 Oktober 2016 - 06:31 Uhr

genau


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.3 DP4 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 DP4 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.1


#20 OFFLINE   Scrati

Scrati

    ./kurz davor

  • Members
  • 169 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte Z87M-D3H
  • CPU: i7 4790
  • Grafikkarte: MSI Gaming X 1060 6G
Zeige Hardware

Geschrieben 01 Oktober 2016 - 07:29 Uhr

Ich melde Vollzug:

Angehängte Datei  Bildschirmfoto 2016-10-01 um 07.54.43.png   66,46K   2 Mal heruntergeladen

 

Jetzt fehlt nur noch eine on the fly Lösung! Wer könnte mir denn dabei helfen?  :kamerad:  :cloverli:


Bearbeitet von Scrati, 01 Oktober 2016 - 07:29 Uhr.





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0