Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Clover 3292 auf Windows HDD P-ATA Laufwerke nicht vorhanden


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   rex1966

rex1966

    ./bin dabei

  • Members
  • 109 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS3
  • CPU: C2Q Q6600
  • Grafikkarte: Palit 650 GTX 2GB
Zeige Hardware

Geschrieben 06 November 2016 - 20:30 Uhr

Hallo Zusammen

 

Habe hier ein kleines Problemchen mit Clover auf meinem alten Hacki.

 

Mir ist aufgefallen auf unter Windows (auf 2. Platte) meine P-ATA DVD-Roms nicht erscheinen.

 

Wenn ich nur die Windows HDD starte sind die Laufwerke vorhanden, mit dem Clover Bootloader nicht.

 

Interessanterweise sind die Laufwerke unter OSX El Captain da.

 

Weis jemand von Euch warum ?

 

 

Viele Grüße und Danke


System: Gigabyte GA-P35-DS3 (Rev. 1.0) Intel Core2Quad Q6600, 6GB-Ram, Palit Geforce GTX-650 2GB, Clover EFI , OSX 10.11 El Capitain

 

 

 

 

 


 


#2 OFFLINE   TimeBandit

TimeBandit

    Hosting Provider

  • ./Co-Mod
  • 879 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: AsRock Z77 Extreme6
  • CPU: Core i5 3570K @4GHz
  • Grafikkarte: GTX 970 Gaming G1
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 06 November 2016 - 22:17 Uhr

Hast du sowas wie IDE-Fix/SATA-Fix im Clover aktiv? Falls nicht, probier das mal aus


j29vpvek.pngfryiqrau.png

4kvlfcsz.pngidg9hlwi.png



#3 OFFLINE   rex1966

rex1966

    ./bin dabei

  • Members
  • 109 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS3
  • CPU: C2Q Q6600
  • Grafikkarte: Palit 650 GTX 2GB
Zeige Hardware

Geschrieben 07 November 2016 - 14:09 Uhr

Hallo Time Bandit

Habe das eben im Clover Configurator aktiviert, leider ohne Erfolg.

Die Lauwerke erscheinen nur wenn ich die Windows Festplatte ohne den Clover Bootloader starte.

System: Gigabyte GA-P35-DS3 (Rev. 1.0) Intel Core2Quad Q6600, 6GB-Ram, Palit Geforce GTX-650 2GB, Clover EFI , OSX 10.11 El Capitain

 

 

 

 

 


 


#4 OFFLINE   the grateful dread

the grateful dread

    courage is contagious

  • ./Co-Mod
  • 1.550 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: HP Z420
  • CPU: E5 2660
  • Grafikkarte: XFX HD6870
Zeige Hardware

Geschrieben 07 November 2016 - 15:56 Uhr

nochmal zur Klärung:

 

Du hast nen paar olle IDE DVD-Laufwerke an deinem Rechner.

 

Wenn du Windows direkt von der Platte startest (via bios bootmenu), ist alles gut.

 

Wenn du El Capitan via Clover startest, ist auch alles gut.

 

Wenn du Windows über Clover startest tauchen die Platten nicht auf.

 

 

Soweit richtig verstanden?

 

Es geht um das Core2Quad-System schätze ich? Also nix UEFI, alles noch legacy BIOS. Heißt aber auch, dass Clover mit Windows (eigentlich) gar nix macht, außer den Windows-Bootloader in chainload zu starten.

 

Eine Variante für die Problemlösung wäre einfach den Chainload umzudrehen. Also den Windowsbootloader zuerst zu starten und von dort aus ggf. Clover zu starten (klick)


Eingefügtes Bild

Windows isn't the answer. Windows is the question. The answer is 'NO'!

#5 OFFLINE   rex1966

rex1966

    ./bin dabei

  • Members
  • 109 Beiträge
  • OSX:10.11
  • Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS3
  • CPU: C2Q Q6600
  • Grafikkarte: Palit 650 GTX 2GB
Zeige Hardware

Geschrieben 07 November 2016 - 18:53 Uhr

Hallo

Ja das hast du soweit richtig verstanden. :-)

Hmmmmm, ich glaube ich werde es direkt über das Bootmenü im BIOS (F12) machen.
Dort dann einfach die Windows Platte anwählen.

Somit habe ich Clover auch umgangen. :-)))(

System: Gigabyte GA-P35-DS3 (Rev. 1.0) Intel Core2Quad Q6600, 6GB-Ram, Palit Geforce GTX-650 2GB, Clover EFI , OSX 10.11 El Capitain

 

 

 

 

 


 





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0