Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Boot Problem


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   nickbertdietz

nickbertdietz

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Gigabyte x79-ud3
  • CPU: Intel Core i7 3930k
  • Grafikkarte: Geforce GTX680 GTX 2GB

Geschrieben 25 Dezember 2016 - 12:55 Uhr

Hallo Jungs, 

 

Ich bin nicht so der Pro im Bloggen und hoffe ich mache hier nicht an der falschen Stelle ein Thema auf. AUf meinem Rechner habe ich Bereits 10.10.3 laufen und würde nun gerne auf 10.12 updaten. 

 

Ich bin seit 2 Jahren leider total raus und habe schon immer Probleme gehabt das Thema richtig zu verstehen. Insofern ist es für mich immer wieder 

ein neues reinwuchsen. 

 

Mein Problem: Ich habe einen bootfähigen USB Stick erstellt mit #!# Dieses Tool wird hier nicht supported #!#. Nun möchte ich mein Rechner im Bios über F12 auffordern den USB stick zum booten zu verwenden. Jedoch reagiert er nicht drauf und der ####### Bootloader ignoriert jegliche andere Möglichkeiten und bootet mein normales 10.10 von SSD.

 

Was muss ich tun das der USB Stick angesprochen wird? Ich möchte ungern irgendwas an dem bestehenden System dafür "kaputt machen" Mein plan war eigentlich

über eine 2. SSD erst einmal das System stabil zu testen bevor ich mein altes gut laufendes System gefährde.

 

 

Vielen Dank,

 

Lg Nick

 

 6-Kern-Prozessor Intel Core i7-3930K

Gigabyte-Mainboard X79-UD3

32GB 1600Mhz DDR3

 

Samsung SSD 850 Pro 256GB

 

 

 

 


Genaue Bezeichnung:
GTX-680 Edition
http://www.pcgamesha...de/fsimg/943168

-

Intel i7 3930k Sockel 2011
Gigabyte GA-X79 UD3
Geforce GTX680 2GB DDR5
16GB DDR3 1600Mhz
128GB SSD Samsung 830
2TB HDD


#2 OFFLINE   Konfusius

Konfusius

    Tech.Sergeant86

  • Moderators
  • 1.824 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Intel DH67VR BIOS 1.60
  • CPU: CoreI3 3225
  • Grafikkarte: Intel HD4000 onboard
Zeige Hardware

Geschrieben 25 Dezember 2016 - 13:06 Uhr

Die Idee, das auf einer 2. SSD aufzusetzen und zu testen ist ganz prima!

 

Aber Du siehst ja an Deinem Text schon  ( #!# Dieses Tool wird hier nicht supported #!#) , dass wir Dir damit nicht helfen können,

da niemand von uns weiß. was da genau passiert.

 

Also schau bei uns im Blog oder bei Tutorials nach, wie man den Stick per Hand SELBST macht (Selbst ist der Mann :D) und dann

bekommen wir das hin.

 

Wenn auf dem Rechner Window 8...10 läuft, musst Du im BIOS "Safe Boot" abschalten, damit er vom Stick bootet.

Ansonsten F12 beim ersten BIOS Screen mehrfach drücken, dann kommt das Boot Menü des Bios und Du kannst den Stick auswählen...

 

PS: Das in Deinem Profilbild ist die VR Lösung von Microsoft ??  :hihihi:


Man sollte sich nicht wundern, dass die Katze genau da Löcher im Fell hat wo die Augen sind !
(Prof. Harald Lesch)

Hack Mini:
Mainboard: 
Intel DH67VR / BIOS 160, Core I3 3225, 4GB RAM, Intel HD4000 onboard 256MB VRAM, 500GB Hitachi HDD

OS X 10.13.4

Hack Billig :
Mainboard: Gigabyte GA-G31M-S2L BIOS F9, Core2Duo 6400, Gigabyte Radeon 5450, 4GB DDR2 RAM, 500GB HDD WDi 2,5"
OS X 10.10.5


#3 OFFLINE   nickbertdietz

nickbertdietz

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Gigabyte x79-ud3
  • CPU: Intel Core i7 3930k
  • Grafikkarte: Geforce GTX680 GTX 2GB

Geschrieben 25 Dezember 2016 - 13:40 Uhr

Hey danke für deine Antwort. Ok hab ich jetzt erst bemerkt, vielen dank für deine Tipps. 

 

Würd ich dann mal auf diesem wege versuchen. Allerdings hab ich zunächst trotzdem so oder so das Problem das vermutlich der Bootloader mich hindert weiter zu kommen. und da weiß ich nicht was ich machen soll. 

 

Also nochmal, Rechner fährt ganz normal hoch, Bootet automatisch durch usw.

Aber wenn ich jetzt F12 drücke und wähle meinen USB stick aus, fährt er einfach weiter wie gehabt hoch über die SSD mit 10.10 drauf.

Er ignoriert den USB stick mit der install 10.12 drauf.

 

Was muss ich also zunächst tun? 

 

Anschließend kann ich mir dann das Tutorial anschauen und gucken das ich alles richtig mache.

 

LG 


Genaue Bezeichnung:
GTX-680 Edition
http://www.pcgamesha...de/fsimg/943168

-

Intel i7 3930k Sockel 2011
Gigabyte GA-X79 UD3
Geforce GTX680 2GB DDR5
16GB DDR3 1600Mhz
128GB SSD Samsung 830
2TB HDD


#4 OFFLINE   Konfusius

Konfusius

    Tech.Sergeant86

  • Moderators
  • 1.824 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Intel DH67VR BIOS 1.60
  • CPU: CoreI3 3225
  • Grafikkarte: Intel HD4000 onboard
Zeige Hardware

Geschrieben 25 Dezember 2016 - 16:19 Uhr

Ah, Da ist nur das 10.10 drauf. Kein Windows.

Dann schau mal im Handbuch des Boards. Bei meinem ist das z.B F10 Taste.

 

Kannst Du den Stick wählen, aber der bootet nicht, dann findet der Manager keine bootfähige Startumgebung.

Dann bitte den Stick nach einer Anleitung von hier neu anfertigen...


Man sollte sich nicht wundern, dass die Katze genau da Löcher im Fell hat wo die Augen sind !
(Prof. Harald Lesch)

Hack Mini:
Mainboard: 
Intel DH67VR / BIOS 160, Core I3 3225, 4GB RAM, Intel HD4000 onboard 256MB VRAM, 500GB Hitachi HDD

OS X 10.13.4

Hack Billig :
Mainboard: Gigabyte GA-G31M-S2L BIOS F9, Core2Duo 6400, Gigabyte Radeon 5450, 4GB DDR2 RAM, 500GB HDD WDi 2,5"
OS X 10.10.5





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0