Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

von 10.8.4 auf Sierra / bislang noch EFiX - Dongle / bitte um Hilfe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   system85

system85

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge
  • OSX:10.8
  • Motherboard: msi x79ma-gd45
  • CPU: Intel 3,2 GHZ
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 210 512MB

Geschrieben 28 Dezember 2016 - 02:07 Uhr

Moin :)
 
ich bin schon seit 2011 mit dem EFiX - Dongle (falls den noch jemand kennt) unterwegs, zunächst auf 10.6, seit 2014 auf 10.8.4.. Grund: Die Firma die den Dongle vetrieben und upgedatet hat, verschwand 2014 vom Markt. 
 
Durch den Dongle war die Installation des Hackintoshs mega easy ... er hängt intern an einem USB-Port, alles lief von selber ...
 
Nun wird es langsam Zeit, upzudaten. Ich nutze auf dem "Hackintosh" aussschließlich LOGIC zur Musikproduktion, und kann das Programm seit 2 Jahren nicht mehr updaten, da mindestens 10.9.5 Voraussetzung ist. 
 
Ich konnte heute nur noch Sierra runterladen und müsste also direkt von 10.8.4 dahin springen. Klar ist, wenn ich einfach drüber installiere, werden auch modifizierte Treiber etc überschrieben ... wahrscheinlich wird alles nicht mehr so laufen wie bisher. Den EFiX Dongle kann ich ja nicht mehr nutzen, da er nur bis 10.8.4 Support liefert. 
Irgendwas muss also als Ersatz her.
 
Hat jemand eine Idee, was ich jetzt am besten mache ? Wie gesagt, ich könnte Sierra installieren, aber was mach ich nach der Installation damit alles wieder läuft?
 
Mein System:
 
Motherboard: msi x79ma-gd45
CPU: Intel 3,2 GHZ (6core) 2011
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 210 512MB
 
LG
Chris

Bearbeitet von system85, 28 Dezember 2016 - 02:42 Uhr.


#2 ONLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.374 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 Dezember 2016 - 07:09 Uhr

Hm, erst einmal guten Morgen... und :welcome: bei uns im Forum.....

 

Der EFIx-Dongle war eigentlich nichts anderes als ein USB-Stick mit Bootloader drauf.

das Ganze machen wir inzwischen mittels Clover Bootloader direkt auf der HDD.

 

Das es sich wohl um ein "Produktiv"-System handelt, würde ich Dir eine zweite HDD/SSD empfehlen auf der Du Sierra installierst,

das kann versuchsweise auch eine USB-HDD sein,

Dann vom laufenden System (10.8.4) Clover drauf installierst und dann testweise davon bootest,

wobei im Bios die eigentliche HDD (10.8.4) deaktiviert ist. Natürlich dann OHNE EFIx-Dongle.

 

So hast Du noch immer ein funktionierendes System zur Hand, falls Dein frisches System nicht korrekt funktioniert oder während der Einrichtung.

 

Genau so habe ich das vor kurzem mit einem 10.8.5-System bei einem Bekannten gemacht. (Allerdings ohne EFIx-Dongle, dort war ein "alter" Chameleon-Bootloader installiert.)

 

Ansonsten schau Dir unsere guten Tutorials hier an, die Installationsbeschreibungen der einzelnen User hier.. und Lesen, Lesen und nochmals Lesen....

dann kriegst Du / Wir :rooties: das schon hin....

 

Nochmals Willkommen :welcome: und viel Erfolg.

 

Ich bin mir grad unsicher ob die GeForce 210 noch im Sierra unterstützt wird. Das wissen aber die Kollegen hier ganz sicher.


iMac (2017)

macOS 10.14.6 DP1,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.14.6 DP1, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 12.4 DP1, iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 12.4 DP1,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.4 DP1,

2x Apple TV 4K tvOS 12.4 DP1, 3x Apple HomePod iOS 12.3, iPod 6.Gen. iOS 12.4 DP1,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 5.3 DP1,  AirPods 6.3.2, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#3 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.025 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 28 Dezember 2016 - 07:11 Uhr

muahahaha  , Sorry aber ist immer wieder witzig sowas zu lesen .... 

 

Mein Rat ist rupf das EFIX  vom Board und  installiere mit Clover.  Mit dieser Anleitung solltest du schon recht weit kommen -> https://www.root86.c...installieren-…/

 

Vorweg ist der Ablauf sicher etwas komplizierter wie zuvor mit deinem Dongle aber allemal wert.

 

Mach ein Backup -> Erstell den Stick mit deinem ML.... pass alles an und zieh den EFIDongle ab und Boote von deinem neu erstellten USB Stick ;)

 

 

 

Grund: Die Firma die den Dongle vetrieben und upgedatet hat, verschwand 2014 vom Markt. 

Nicht Grundlos da man ihn und seine  semi legale Geschichte aufgedeckt hat und öffentlich anprangerte..

 

Und wenn du wirklich wissen willst warum EFIX so belächelt wird einfach mal hin einlesen ;) was aber auch nur die Spitze des Eisbergs ist 

http://www.osx86.net...sers-anonymous/

 

Kurz gesagt hat er einen early Stage Chameleon Bootloader (open Source)  bzw Teile davon geklaut und damit Geld verdient und Leute abgezockt.

 

 

 

 

 

GT210 sollte kein Thema sein so auf die schnelle.



#4 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.489 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 Dezember 2016 - 07:14 Uhr

:welcome:

 

jupp, die GeForce 210 läuft noch mit Sierra


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#5 ONLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.374 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 Dezember 2016 - 07:29 Uhr

Na dann, auf an werkeln.. :bautosh: und viel Erfolg.... :abklatsch:


iMac (2017)

macOS 10.14.6 DP1,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.14.6 DP1, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 12.4 DP1, iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 12.4 DP1,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.4 DP1,

2x Apple TV 4K tvOS 12.4 DP1, 3x Apple HomePod iOS 12.3, iPod 6.Gen. iOS 12.4 DP1,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 5.3 DP1,  AirPods 6.3.2, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0