Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

lenovo ideapad u310 Bootprobleme


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
33 Antworten in diesem Thema

#21 OFFLINE   theplayeerxd

theplayeerxd

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: ideapad u310 motherboard
  • CPU: intel core i5
  • Grafikkarte: Intel Graphics HD 4000

Geschrieben 16 Februar 2017 - 19:31 Uhr

Bei meinem ersten versuch hatte ich ne Sicherung😀
Jetzt nit😔
Gibts ne andere möglichkeit?🙈
Habs bis jetzt mit ner gepatchten Apple HDA probiert...was funktioniert denn besser?
Klar hab natürlich die Layout ID oder Audio ID gemeint...keine ahnung wie ich auf AppleID kam xD
Hab die ID in Clover gesetzt...
Könnt ihr mir was passendes empfehlen für mein laptop? :/
Ich finde nichts passendes😞
Habe ja aber davor probiert, ne SSDT über das piker script zu erstellen...vlt is da was schief gelaufen...hoffentlich hab ich mir das jetzt nich komplett abgeschossen😱so kurz vorm ende quasi

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

#22 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.549 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 17 Februar 2017 - 18:13 Uhr

Eine Frage hast Du nicht beantwortet, arbeitest Du mit einer DSDT.aml oder nur mit Clover und seinen Fixes?

SSDT mit Piker´s Script ist ja was anderes.

Ich würde mal die originale AppleHDA wieder einspielen von Deiner OSX-Version. Dann würde ich es mit AppleALC.kext versuchen, aktuelles Release. Diese legst Du in den entsprechenden Clover-Kext-Ordner, bei Sierra wäre es .../kexts/10.12/

Im Clover dann mittels CloverConfigurator KextInject auf "Yes" stellen, wenn es nicht schon so ist.

Jetzt kommst drauf an ob Du eine DSDT verwendest. Wenn ja müsste in der DSDT im HDEF-Bereich die LayoutID gesetzt werden. Entweder die 3 (03) oder die 13 (0D). In der DSDT muss es in Hex eingegeben werden.

Ich gehe aber mal davon aus, dass Du ohne DSDT arbeitest, oder? Falls es so ist, dann setzt Du den AudioInject im Clover, eben eine 3 oder die 13.

Jetzt kommt die Besonderheit ohne DSDT. Wenn Du ohne DSDT arbeitest, dann musst Du zusätzlich zur LayoutID im Clover den Haken bei FixHDA in der ACPI-Sektion des CloverConfigurators setzen, sonst geht dat nicht mit AppleALC.

Mit DSDT darf der Haken nicht gesetzt sein. Das ist halt der kleine Unterschied. Kannst ja nochmal versuchen.

Die AppleHDA sollte aber original sein und zu Deiner Version passen.

Versuch es einmal und schau ob Du irgendwelche Audiogeräte bekommst unter Systemeinstellungen/Ton.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 14F2508 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G1611
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G29 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 10.3.3


#23 OFFLINE   theplayeerxd

theplayeerxd

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: ideapad u310 motherboard
  • CPU: intel core i5
  • Grafikkarte: Intel Graphics HD 4000

Geschrieben 19 Februar 2017 - 13:23 Uhr

Also bis jetzt hab ich nur mit Clover und seinen fixes gearbeitet.
Ich hab jetzt die gepatchte SSDT nochmal gelöscht, um alle Fehler auszuschließen. Hab die originale AppleHDA über kext utility eingespielt und bei Clover einfach die config-backup.plist im gleichen Ordner als config.plist gespeichert, dass ich da wieder drauf zugreifen kann.
Dann die AppleALC.kext vom release 10.0.19 glaub ich in den ordner...InjectKexts auf Yes...FixHDA war schon angehakt. ID auf 13.
Interne Lautsprecher sind da und funktionieren. HDMI audio nicht.
Und das Mikro ist auch garnicht mehr da.
Bei dem download der AppleALC.kext war ne AppleALC-OZM.kext dabei. Brauche ich die auch?

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

Bearbeitet von theplayeerxd, 19 Februar 2017 - 13:28 Uhr.


#24 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.549 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 19 Februar 2017 - 19:31 Uhr

Mit LayoutID 3 ist es auch nicht besser?

Wird sicher so sein, dass die hinterlegten Codecs nicht ganz zu Deiner Hardware passen und für einen anderen Rechner gedacht sind.

HDMI muss ohnehin in einer DSDT gepatcht werden, bzw. wenn Du die IntelGrafik verwendest kannst Du es im CloverConfigurator mal bei UseIntelHDMI versuchen.

Nein AppleALC-OZM.kext ist nur für Osmosis-Bios-Benutzer.

 

Du hast weiter oben geschrieben, Du hast schon mit gepatchten HDA´s versucht. Wie waren denn damit die Ergebnisse? Denn wenn Du eine gepatchte HDA hast, bei der Deine Anschlüsse liefen, dann kann ich dies anhand dieser für AppleALC anpassen.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 14F2508 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G1611
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G29 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 10.3.3


#25 OFFLINE   theplayeerxd

theplayeerxd

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: ideapad u310 motherboard
  • CPU: intel core i5
  • Grafikkarte: Intel Graphics HD 4000

Geschrieben 23 Februar 2017 - 17:25 Uhr

Nein mit layoutID 3 war das selbe Ergebnis.
Hast du vlt n passenden patch für die HD4000?
Mit UseIntelHDMI klappt es auch nicht :/
Mir ist auch aufgefallen, wenn ich die Taste für Mute drücke auf der Tastatur, erscheint zwar der durchgestrichene Lautsprecher, aber der Sound ist immernoch an.
Das sollte eigentlich auch nicht so sein😅
Habs schon mit gepatchten HDAs versucht, kam damit allerdings auch nicht weiter als jetzt :/

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

#26 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.549 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 23 Februar 2017 - 18:37 Uhr

Wenn die Codecs alle nicht zu Deiner Hardware passen, dann musst Du mal mit ner Linux-Live booten und einen codec_dump machen, dann kann man einen neuen Codec patchen.

 

Hier lesen https://www.root86.c...patch-applehda/

 

bei Schritt 1 - codec_dump

 

Den codec_dump dann hier posten!


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 14F2508 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G1611
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G29 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 10.3.3


#27 OFFLINE   theplayeerxd

theplayeerxd

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: ideapad u310 motherboard
  • CPU: intel core i5
  • Grafikkarte: Intel Graphics HD 4000

Geschrieben 05 März 2017 - 22:00 Uhr

Tut mir Leid, dass ich erst so spät antworte. Hatte in den letzten Tagen wenig Zeit.

Den Codec_Dump hab ich gemacht. Die beiden Dateien, die er ausgespuckt hat, sind im Anhang.

Angehängte Dateien



#28 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.549 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 06 März 2017 - 18:31 Uhr

Also laut Deinem codec_dump handelt es sich um den Codec "Conexant CX20590".

Hierbei kann irgendwas nicht ganz stimmen mit Deinen Aussagen zu den Versuchen mit AppleALC und der LayoutID 13. Für deinen Codec ist nix für 13 hinterlegt, Du schreibst aber Du hättest interne Lautsprecher mit LayoutID 3 und 13 ??? Mit 3 ja, aber mit 13 kann nicht sein.

Für Conexant CX20590 sind folgende LayoutID´s in der AppleALC hinterlegt:

3, 12 und 28

Bevor ich hier nun anfange zu patchen, bitte teste erst auch die LayoutID 12 und 28 !!! Die Haupt-Knoten der PinConfig passen schon einmal bei 12 und 28 zu Deinem dump.

Bei 3 gibt´s einen anderen Knoten für´s interne Mic, der dürfte also nicht passen und 13 ist wie gesagt nicht vorhanden.

Bedenke, für den Test mit AppleALC muss die originale AppleHDA im System (S/L/E) liegen und nicht irgendeine, sondern die originale zu Deinem verwendeten OSX.

Ferner, wenn Du ohne DSDT arbeitest und den Inject im Clover setzt bei Audio Inject, dann muss auch bei FixHDA unter ACPI der Haken drin sein, aber nur wenn Du ohne DSDT arbeitest.

Wenn Du die AppleALC in den Clover-Kext-Ordner legst, dann sollte KextInject im Clover auch auf "Yes" gestellt sein.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 14F2508 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G1611
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G29 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 10.3.3


#29 OFFLINE   theplayeerxd

theplayeerxd

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: ideapad u310 motherboard
  • CPU: intel core i5
  • Grafikkarte: Intel Graphics HD 4000

Geschrieben 08 März 2017 - 20:51 Uhr

Also das mit der Layout ID 13 hatte ich aus verschiedenen Foren...
Wusste ja nicht, welchen Codec ich hab :/
Mit der 12 gehts auf jeden Fall besser. Das Mikrofon funktioniert jetzt und die Mute-Taste geht auch perfekt...
HDMI Audio ist allerdings immer noch nicht da.
Die originale AppleHDA liegt im richtigen Ordner.
Und Kext Inject ist auch auf "Yes"

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

#30 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.549 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 09 März 2017 - 05:10 Uhr

ok, prima, also interne Speaker und internes Mic funktionieren jetzt gut, richtig?

Wie sieht es mit den Kopfhörern aus? Werden die beim Stecken erkannt und arbeiten?

Ferner ist noch LineIn (extern Mic) konfiguriert. Hast Du dies auch getestet?

 

Zwecks HDMI sagte ich ja bereits, dass dies nicht im Audio-Codec geregelt wird.

Mit dem Laptop wäre es ja wenn Du einen zusätzlichen Monitor anschließt. Bringt er denn zusätzlich dort auch ein Bild?

HDMI wird normal dann in der DSDT geregelt unter iGPU und HDAU die hda-gfx Einträge, sofern es Clover nicht kann mit UseHDMIAudio und/oder dem AddHDMI-Fix.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 14F2508 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G1611
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G29 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 10.3.3


#31 OFFLINE   theplayeerxd

theplayeerxd

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: ideapad u310 motherboard
  • CPU: intel core i5
  • Grafikkarte: Intel Graphics HD 4000

Geschrieben 09 März 2017 - 20:46 Uhr

Kopfhörer werden problemlos erkannt, aber linein funktioniert nicht :/ er bleibt auf internes mikrofon stehen.

Auf einem externen Monitor wird ein Bild angezeigt...aber HDMI-Audio lässt sich nicht auswählen. Außerdem funktionieren seltsamerweise die Monitor-Systemeinstellungen nicht.
7689dc20eae0a5874af9b963aede5e5d.jpg

Wo find ich den AddHDMI-Fix?

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

#32 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.549 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 10 März 2017 - 04:40 Uhr

internes Mic und LineIn sind normaler Weise nicht im SwitchMode konfiguriert, d.h. bei Systemeinstellungen/Ton müssten beide extra stehen und LineIn müsste dann dort gewählt werden.

 

Du wirst bestimmt eine DSDT brauchen für Deine HDMI-Geschichte, vermute ich mal.

addHDMI findest Du im CloverConfigurator Sektion ACPI bei den Newway-Fixes.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 14F2508 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G1611
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G29 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 10.3.3


#33 OFFLINE   theplayeerxd

theplayeerxd

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: ideapad u310 motherboard
  • CPU: intel core i5
  • Grafikkarte: Intel Graphics HD 4000

Geschrieben 10 März 2017 - 17:47 Uhr

Line in erscheint nicht, wenn ich ein Mikrofon anschliesse...

Was für ein Patch bräuchte ich für die HDMI-Geschichte?
Gibt ja auch schon ein paar vorgefertigte patches in Clover unter ACPI...
AddHDMI ist übrigens schon eingeschaltet.

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

#34 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.549 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 10 März 2017 - 18:17 Uhr

Ich hab keine Ahnung ob Clover das mit dem HDMI-Audio hinbekommt mit der HD4000. Ich hab so eine HD4000 nicht.

Du musst da mal im Clover experimentieren! Wenn addHDMI an war, dann mach´s mal aus in Kombination mit UseIntelHDMI. So viele Kombinationen gibt´s da ja nicht.

Der richtige Weg wäre allerdings wenn Du Dich mal mit dem Thema DSDT auseinandersetzt.

Da ich generell eine DSDT verwende kann ich nicht so genau sagen was Clover alles lösen kann. Clover ist bei mir auf Grund der DSDT´s immer ziemlich kahl.

 

Wenn LineIn nicht da ist, dann passt der Codec LayoutID 12 nicht so ganz zu Deinem Rechner. Dann braucht Dein Rechner dafür eine etwas andere Knoten-Kette.

Allerdings auf einem Laptop finde ich die internen Speaker, internes Mic und die Kopfhörer wichtig und dat geht bei Dir ja alles.

LineIn hab ich auf meinem Laptop noch nie gebraucht.

Zwecks HDMI-Audio, wofür brauchst Du dat denn überhaupt auf dem Lappi? Geht´s nur darum es zu schaffen oder wird's tatsächlich gebraucht?

Dir ist bekannt, dass HDMI-Audio in der Menüleiste nicht mehr regelbar ist unter OSX? Du kannst auch den LineOut (Kopfhöreranschluss) nutzen um was auf ein anderes Gerät zu bringen.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 14F2508 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G1611
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G29 / 10.13 DP Beta 3 17A306f
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 10.3.3





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0