Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

ASUS F751L


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   uxxer

uxxer

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: asus
  • CPU: i5
  • Grafikkarte: nvidia

Geschrieben 28 März 2017 - 15:22 Uhr

Hallo

 

ich habe mir ein neues Notebook gekaut Asus F751L

 

CPU: Intel Core i5-5200U

Grafik: Nvidia 940 M

 

gibt es eine möglichkeit auf diesen gerät ein Mac os zum laufen zu bekommen ??

 

amliebsten wäre mir eventuell Sierra

 

Mfg



#2 OFFLINE   qsecofr

qsecofr

    ./QSYS

  • Moderators
  • 1.703 Beiträge
  • Location6c6f:6361:6c68:6f72:7374
  • OSX:10.10
  • Motherboard: MSI P55-GD65
  • CPU: i7-860 @2,84GHz
  • Grafikkarte: Zotac GTX260
Zeige Hardware
4 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 März 2017 - 15:36 Uhr

Hallo,

für das Modell sehe da ganz tief schwarz. Keine Chance wegen Nvidia Optimus. Anderes Notebook versuchen nur mit Intel Grafik.


QSYS:

Spoiler

:geschafft:

Support requests via PM will be redirected to /dev/orkus.


#3 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.480 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 März 2017 - 17:17 Uhr

:welcome: bei uns,

 

möglich vielleicht, aber Du musst selbst was tun. Viel lesen, lesen, lesen, in die Materie einarbeiten. Hackintosh ist nicht wie Windows-DVD einlegen und alles geht von allein.

Lese Dich in die Tutorials hier ein für das entsprechende OSX-System. Erstelle danach einen Install-Stick und versuche es. Grundlegend läuft es bestimmt auch auf Deiner Kiste.

Allerdings ist es richtig, dass OSX das Nvidia Optimus nicht kann, d.h. Du musst die Nvidia-Karte im Bios abschalten und nur die Intel-Grafik der CPU nutzen.

Kannst Du im Bios nix schalten, dann kannst Du es mit dem NoNvidia.kext versuchen (Internetsuche verwenden und lesen!!!).

Nur wenn Du die Sache wirklich willst, dann wird es auch was und dann wirst Du es auch nicht bereuen. Geht nicht gibt´s selbst im Hackintosh-Bereich für mich nicht bevor das Gegenteil bewiesen wurde.

Also viel Erfolg und Spass an der Sache.

 

PS.:

Klaus, sei nicht so hart zu den neuen Usern! Andere haben auch Lappi´s mit Nvidia Optimus am Laufen.

Wenn er was auf dem Kasten hat und auch wirklich Interesse zeigt, dann bekommt er dat auch hin.

Wenn nicht, dann ärgert er sich halt weiter mit Windows rum, aber möglich ist es generell schon.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#4 OFFLINE   uxxer

uxxer

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: asus
  • CPU: i5
  • Grafikkarte: nvidia

Geschrieben 28 März 2017 - 17:45 Uhr

Oha das Problem ist ich habe versucht über Cover einen Stick zu erstellen aber ich weiß nicht an was ich mich halten soll also welche kext usw im BIOS gibt es keine Möglichkeit das ich die 940m deaktiviere

#5 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.480 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 März 2017 - 18:01 Uhr

Ich sag ja, mal Internetsuche benutzen und schlau machen, auf deutsch mal n´bissl googeln.

Suchbegriffe wie:

"Hackintosh Asus F751L" verwenden, vielleicht hat das Ding schon jemand zum Laufen gebracht bzw. ein anderen ASUS mit Nvidia Optimus. Die sind ja oft fast Baugleich.

"Hackintosh NoNvidia.kext" wenn es im Bios nicht abstellbar ist.

 

In den Tutorials ist bei der Stickerstellung immer die Rede von Legacy oder UEFI. Generell kann jeder erst einmal die Legacy-Variante versuchen, auch mit UEFI-Bios. Umgekehrt geht das nicht. Wer kein UEFI-Bios hat kann natürlich Clover auch nicht UEFI installieren.

An Kexten brauchst Du auf jeden Fall den FakeSMC.kext und evtl. zwecks der CPU beim ersten Versuch bietet sich NullCPUPowerManagement.kext an.

Die weitern Clovereinstellungen muss man finden. Mache halt Fotos von den Install- bzw. Boot-Versuchen mit Clover wenn es klemmt. Anhand der Anzeigen kann man oft was erkennen.

Im Clover mittels CloverConfigurator auf jeden Fall -v anhaken (VerboseMode), damit er auch Meldungen anzeigt beim Booten.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0