Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Mac Pro 2018 Spekulationsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   J-panic

J-panic

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 05 April 2017 - 10:17 Uhr

Hey, da Apple ja nun endlich eingesehen hat das die Tonne für die Tonne war, kommt 2018 ein völlig neu überarbeiteter Mac Pro im modularen Stil zur aufnahme von AMD Vega und Co.

 

Ich würde gern mit euch diskutieren was möglicherweise kommt oder auch erwartet werden kann.

Ich fang mal an:

 

Fakt ist das Intel für Apple seit Jahren die neuen CPU´s zeitiger zur verfügung stellt. Meine Erwartung ist mindestens ein Dual LGA2011-3 Board, meine Hoffnung ist aber LGA2066 Kaby-Lake x oder  Sky-Lake X ohne Grafikeinheit. Das spart TDP und die Intel GMA wär ohnehin Sinnlos bei Pcie GPU´s. Der Sockel ist Zeitgemäß und während der Entwicklung des Mac Pro´s bereits verfügbar. Sockel LGA3647 und damit den Xeon Phi 200 halte ich für enorm unwahrscheinlich denn 512 Kerne im Mac Pro bleiben wohl ewig ein feuchter Traum.

 

Kommen wir zum Speicher:

 

Eigentlich wäre DDR-5 ECC ein muss. Ich glaube aber das Apple an der Vergangenheit fest hält und DDR-4, jedoch weit unter 4000Mhz verbauen wird.

 

Als Fesplatte sehe ich eine Preisintensive SSD wie im Macbook als sehr wahrscheinlich.

 

PCIE-3.0 ist nach dem Flop mit dem 2013er eigentlich gesetzt, Boardpartner Foxconn ebenfalls. Auch Thunderbolt um die 2013er Kunden nicht zu verlieren sollte integriert sein.

 

In der Größe sehe ich ein Midi Gehäuse mit einigen Eigenheiten um die Zusatzverkäufe in die höhe zu treiben.

 

 

Der Rattenschwanz der am ende dran hängt.......

EFI Firmware für Vega GPU´s

Pascal Treiber für MacOS

Neue CPU integrierung in MacOS und damit ein weiterleben für Hackintosh


Bearbeitet von J-panic, 05 April 2017 - 10:19 Uhr.

Apple Mac Pro 3.1

2x XEON X5482@3,2 GHZ
32 GB Samsung FB-DIMM 667

Nvidia GTX 970 SC ACX 2.0

2x1TB Samsung HDD RAID0 - OSX Sierra

480 GB OCZ SSD - Windows 10
2TB WD HDD - Games

20TB RAID1 WD EX4- TimeMachine

Limetech UnRaid- in Progress

 

Apple Mac Pro 4.1

1x XEON X5550@2,66 GHZ

12 GB 1333 DDR4
Nvidia GT120

Nvidia GT120

500GB Toshiba HDD

Apple Mac Pro 4.1
2x XEON X5550@2,66 GHZ
*defekt*

Apple Mac Pro 2.1

2x XEON X5365@3,0 GHZ
8 GB Samsung FB-DIMM 667


#2 OFFLINE   Elektronenhirn

Elektronenhirn

    ./Elektro

  • Members
  • 280 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Asus Z97 Pro
  • CPU: i7 4790k
  • Grafikkarte: Palit GTX 980 Super Jetstream
Zeige Hardware

Geschrieben 05 April 2017 - 18:14 Uhr

Midi Gehäuse ?

 

Oke ich fange von Vorne an.

 

Meiner Meinung nach ist der Zug für den Mac Pro abgefahren. Zumindest für den Aktuellen und für den zukünftigen auch ?!

Casey Neistat hatte da mal was gutes gesagt: "Der Mac Pro ist das schlechteste Gerät, was ich besitze". Dazu muss man wissen, dass er den Mac Pro in der maximalen Ausstattung besitzt.

Warum?

Zum einen weil er nicht portabel ist (was klar ist) und weil er gegenüber seinem MacBook Pro für Videoschnitt keinen Mehrwert bietet. Das MacBook besitzt hier direkt ein brillantes Display, gute Hardware und ein geniales Trackpad.

 

Beim Mac Pro fehlt dies alles, obwohl das Ding im Jahre 2017 in der maximalen Ausstattung 10.000€ kostet. Also frage ich mich auch, wer das Ding nutzt. Wenn man mit 3D Programmen beruflich arbeitet lacht man wahrscheinlich über 12 Kerne und über veraltete Grafikkarten(für 10.000€).

Ja hmm. Was will man mit dem Ding aktuellen ? Mehr als ein iMac mit mehr Displayanschlüssen ist das nicht wirklich. Wer viel Power braucht, wird meiner Meinung nach auch mit einem Mac Pro nicht glücklich(im Jahr 2017).

 

Da Apple aktuell auf dem "immer schlanker und dünner und die Leistung juckt mich im "Billigsegment" nicht" Trip ist kann ich mir nicht vorstellen, dass es ein Midi wird. Es wäre zu groß und sogar ein "Rückschritt". Das Ding ist eher wasserfest als ein Midi-pc, welcher Achtung!!: modular ist. Warum Modular ? Wenn die den Mac Pro so groß bauen (was sehr unrealistisch ist) dann werden die da nicht viel direkt drauf löten. 

Da Apple aber aktuell eh alles drauf lötet und die Preise nach oben dreht, wäre es auch ein Wunder, wenn man bei den neuen iMac's den Ram noch tauschen kann.

 

Also ich stimme dir da oben soweit zu. Da wird (hoffentlich) gute Hardware reinkommen aber sie werden nicht mehr der Computerwelt zeigen, was die beste Hardware auf dem Markt ist (wie bei dem Power Mac).

Ob der Mac Pro dann wieder einen Anwendungsbereich finden wird weiß ich nicht. Dazu muss da Hardware rein, welche einfach eine deutliche und gravierende Leistungssteigerung gegenüber dem MacBook Pro bietet und auch andere Türen öffnet, außer ein MacBook zu ersetzen. Sonst reicht hier auch ein iMac.


Bearbeitet von Elektronenhirn, 05 April 2017 - 18:16 Uhr.

Power Hack G5: •i7 4790K 4,8Ghz •8gb Ram •Palit GTX 980 Super Jetstream •Asus Z97 Pro •Power Mac G5 Gehäuse •500gb Samsung 850 Evo 

Hack Mini: •i3 4010U 1,7Ghz •Intel HD 4400 •4gb Ram •250gb mSata Kingston SSD  •basiert auf NUC 34010WYK 

Linux Server: •Siemens p5925 •4gb Corsaire Value select •Intel Core2Duo 2,3Ghz •2x320gb HDD •Debian •Nextcloud •Plex

Macbook Pro 2011 15": •i7 2720qm 2,2Ghz •Ati radeon 6750M •4gb Ram •500gb Samsung 850 Evo 


#3 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 743 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 05 April 2017 - 21:04 Uhr

Mac Pro, Alder... da kommt nix mehr...   :victory:


System 1
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 2
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Duo E8400 (2 x 3,0 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

250 GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 3
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q6700 (4 x 2,66 GHz - FSB 266) - 8 GB DDR3 1333 - MSI 9800GTX+ 512MB

60 GB Vertex 2 SSD - 2 x 500GB Hitachi SATA HD - SATA DVD - OS 10.6.8 v1.1 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo -OSX 10.9.5 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5550 (8 x 2,66 GHz - 5,46 GT/s) - 16GB DDR3 1066 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - 500 GB Samsung 850 Evo - OSX 10.9.5 

Apple MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OSX 10.9.5 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

Amiga A1200 - AmigaOS 3.1

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#4 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 216 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 770
Zeige Hardware

Geschrieben 05 April 2017 - 21:55 Uhr

Dann will ich auch mal ein wenig spekulieren :abklatsch: 

 

Ich glaube:

 

1.) Es kommt immer anders als man denkt und 2.) Es kommt immer anders als man denkt :compi2:


:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde!   :dreirad: :schleuder:

 

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

 

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 660TI - SSD + HDD - Sierra

GA-B250M-DS3H - Intel i5 3,8GHz - 16GB - GTX 770 - SSD + HDD - Sierra


#5 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 743 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 07 April 2017 - 07:32 Uhr

Na hoffentlich kommts anders als ich denke  :five:

 

Denn momentan denke ich das der MacPro 2018...

 

- auf einem Sockel 2011-3 Brett

-'nem i7-6950X o.ä.

- RX480-Karten oder GTX1080-Karten

- ner PCIe-SSD

- und ganz viel Hackintosh-KnowHow

 

...bestehen wird

 

Der Profimarkt hat für Apple m.M.n. keine wirtschaftliche Relevanz mehr. Das würde mich echt wundern wenn da nochmal was kommt.

Was Vernünftiges wohlgemerkt, und nicht ein tolles propritäres Designerstück, was in meinen Augen eher eine Machbarkeitsstudie in Sachen Thermik, Kompaktheit, und 'wie erziele ich den höchsten Verkaufspreis' anstatt 'was braucht der Pro-User wirklich' geworden ist. Denn nur Letzteres wird der Pro-User kaufen wollen.

Aber ich lasse mich natürlich gern positiv überraschen... :jawoll:

Hoffentlich kommts anders als ich denke.


System 1
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 2
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Duo E8400 (2 x 3,0 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

250 GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 3
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q6700 (4 x 2,66 GHz - FSB 266) - 8 GB DDR3 1333 - MSI 9800GTX+ 512MB

60 GB Vertex 2 SSD - 2 x 500GB Hitachi SATA HD - SATA DVD - OS 10.6.8 v1.1 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo -OSX 10.9.5 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5550 (8 x 2,66 GHz - 5,46 GT/s) - 16GB DDR3 1066 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - 500 GB Samsung 850 Evo - OSX 10.9.5 

Apple MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OSX 10.9.5 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

Amiga A1200 - AmigaOS 3.1

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#6 OFFLINE   J-panic

J-panic

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 07 April 2017 - 08:46 Uhr

Bei dem Servergeschäft würde ich dir Recht geben aber bei Workstations ist auch die Mülltonne alles andere als schlecht, sie ist nur teuer.

 

 

Auf jeden fall gibts ja jetzt wenigstens erstmal ne neue Titan XP mit OSX Treibern....... denooch wird kein Vertrag zwischen Nvidia und Apple mehr kommen denke ich


Apple Mac Pro 3.1

2x XEON X5482@3,2 GHZ
32 GB Samsung FB-DIMM 667

Nvidia GTX 970 SC ACX 2.0

2x1TB Samsung HDD RAID0 - OSX Sierra

480 GB OCZ SSD - Windows 10
2TB WD HDD - Games

20TB RAID1 WD EX4- TimeMachine

Limetech UnRaid- in Progress

 

Apple Mac Pro 4.1

1x XEON X5550@2,66 GHZ

12 GB 1333 DDR4
Nvidia GT120

Nvidia GT120

500GB Toshiba HDD

Apple Mac Pro 4.1
2x XEON X5550@2,66 GHZ
*defekt*

Apple Mac Pro 2.1

2x XEON X5365@3,0 GHZ
8 GB Samsung FB-DIMM 667


#7 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 216 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 770
Zeige Hardware

Geschrieben 07 April 2017 - 13:12 Uhr

- auf einen Sockel2011-3-Brett
-'nem i7-6950X o.ä.

Wenn man den Intel-Produktionszyklus betrachtet, würde das dann aber auch bedeuten, dass Intel diese Hardware in Zukunft noch sehr lange fertigen müsste, obwohl diese schon heute recht antiquiert ist. Wäre da Hardware, basierend auf einem LGA2066-System oder vielleicht sogar AMD-Ryzen nicht für beide Parteien der praktikablere und somit bessere Weg auf lange Sicht?
 

Aber ich lasse mich natürlich gern positiv überraschen... :jawoll:

Da bin ich ganz d'accord mit Dir Amigabro :korrekt:


:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde!   :dreirad: :schleuder:

 

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

 

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 660TI - SSD + HDD - Sierra

GA-B250M-DS3H - Intel i5 3,8GHz - 16GB - GTX 770 - SSD + HDD - Sierra


#8 OFFLINE   J-panic

J-panic

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 07 April 2017 - 14:43 Uhr

Ryzen auf keinen Fall das wär denen zu viel Arbeit und der Vertrag mit Intel steht.

Entgegen meiner Behauptung von heute morgen.........Aber findet ihr es nicht auch merkwürdig dass Nvidia nur 2 Tage nach Ankündigung eines neuen Mac Pro mit ner neuen TItan Xp inkl Os Support um die Ecke kommt?

Ich tippe auf ne Titan Xp Mac mit 210W TDP.......
Für 1499,99€

Bearbeitet von J-panic, 07 April 2017 - 14:44 Uhr.

Apple Mac Pro 3.1

2x XEON X5482@3,2 GHZ
32 GB Samsung FB-DIMM 667

Nvidia GTX 970 SC ACX 2.0

2x1TB Samsung HDD RAID0 - OSX Sierra

480 GB OCZ SSD - Windows 10
2TB WD HDD - Games

20TB RAID1 WD EX4- TimeMachine

Limetech UnRaid- in Progress

 

Apple Mac Pro 4.1

1x XEON X5550@2,66 GHZ

12 GB 1333 DDR4
Nvidia GT120

Nvidia GT120

500GB Toshiba HDD

Apple Mac Pro 4.1
2x XEON X5550@2,66 GHZ
*defekt*

Apple Mac Pro 2.1

2x XEON X5365@3,0 GHZ
8 GB Samsung FB-DIMM 667


#9 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 216 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 770
Zeige Hardware

Geschrieben 07 April 2017 - 21:41 Uhr

Die Möglichkeit auf Ryzen würde ich nicht einfach so mit einem Satz von der Hand weisen. Gerade Apple ist sehr wohl immer an Alternativen zu Intel interessiert - bestehender Vertrag hin oder her. Das gilt schließlich auch für den Grafikkarten-Sektor. Hier verwendet Apple immer das im Moment für sie am besten passende Komplettpaket. Egal ob von Nvidia, Intel oder AMD.

 

Verständlich - bisher hatte AMD mit Bulldozer & co einfach nicht das passende bzw. überzeugende Paket für Apple in petto. Aber, Ryzen bietet für Apple ganz neue Möglichkeiten und damit verbunden auch einige Vorteile. Daher halte ich es generell nicht für völlig abwegig, dass Apple diesen Schritt mit dem kommenden MacPro auch in die Tat umsetzen könnte - zumindest spekulativ betrachtet, ist diese Option gegeben.


:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde!   :dreirad: :schleuder:

 

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

 

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 660TI - SSD + HDD - Sierra

GA-B250M-DS3H - Intel i5 3,8GHz - 16GB - GTX 770 - SSD + HDD - Sierra


#10 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 743 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 07 April 2017 - 22:48 Uhr

Freunde! Ick nehm Allet zurück...

 

Ich hatte Apples Ankündigung in Sachen MacPro für 2018 vor 2 Tagen verpennt, und hab den Thread daher für Userträumerei gehalten. Sorry :-))

Das lässt dann ja immerhin hoffen...


  • Rising Hobsing gefällt das

System 1
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 2
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Duo E8400 (2 x 3,0 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

250 GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 3
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q6700 (4 x 2,66 GHz - FSB 266) - 8 GB DDR3 1333 - MSI 9800GTX+ 512MB

60 GB Vertex 2 SSD - 2 x 500GB Hitachi SATA HD - SATA DVD - OS 10.6.8 v1.1 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo -OSX 10.9.5 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5550 (8 x 2,66 GHz - 5,46 GT/s) - 16GB DDR3 1066 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - 500 GB Samsung 850 Evo - OSX 10.9.5 

Apple MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OSX 10.9.5 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

Amiga A1200 - AmigaOS 3.1

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#11 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 216 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 770
Zeige Hardware

Geschrieben 08 April 2017 - 01:55 Uhr

Aber unbedingt - alles wird gut   :D


:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde!   :dreirad: :schleuder:

 

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

 

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 660TI - SSD + HDD - Sierra

GA-B250M-DS3H - Intel i5 3,8GHz - 16GB - GTX 770 - SSD + HDD - Sierra


#12 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 743 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 08 April 2017 - 07:53 Uhr

Dann wird die Tonne bestimmt bald zum Sammler/Kultgerät emporsteigen  :kamerad:  ...wie der G4-Cube.

Zumal die angepassten Preise jetzt deutlich eher hinhauen.


System 1
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 2
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Duo E8400 (2 x 3,0 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

250 GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 3
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q6700 (4 x 2,66 GHz - FSB 266) - 8 GB DDR3 1333 - MSI 9800GTX+ 512MB

60 GB Vertex 2 SSD - 2 x 500GB Hitachi SATA HD - SATA DVD - OS 10.6.8 v1.1 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo -OSX 10.9.5 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5550 (8 x 2,66 GHz - 5,46 GT/s) - 16GB DDR3 1066 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - 500 GB Samsung 850 Evo - OSX 10.9.5 

Apple MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OSX 10.9.5 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

Amiga A1200 - AmigaOS 3.1

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#13 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.644 Beiträge
  • LocationRio de Janiero ,Barra
  • OSX:10.13
  • Motherboard: GA-G33M-DS2R
  • CPU: Q8200@3,0GHZ
  • Grafikkarte: Zotac Nvidia GT 640 2048MB

Geschrieben 08 April 2017 - 08:00 Uhr

von Pikes Blog kopiert :

 

 

iMac18,n with Xeon E3-1285 v6 Processor…

Good news folks. I am told, by a little bird, that the next iMac (to be released in late October) will be available with (up to) Intel E3-1285 v6 processor with 16 GB (upgradable to 32 or 64 GB) ECC memory. Faster NVMe SSD’s possibly up to 2 TB and AMD graphics to support VR and Pro apps. Thunderbolt 3 and USB-C gen 2 with… tada… a brand new keyboard.

Apple is also working on a 8K display for the next generation of Mac Pro’s, which by the way will be much more like a PC with the next generation EFI BIOS.

p.s. The next version of macOS won’t use a mountain/park name anymore. Two names in the running. One starts with a Mmmm. 

Aha. The next Mac mini won’t be so mini anymore. Well. The top model that is.

@Craig: Don’t forget the joke at WWDC

P.s. I’ll be there as well so ping me to meet me there

Note: my little bird is usually pretty accurate, but some of it should be handled with care/scepticism until new Apple hardware arrives!


  • Rising Hobsing gefällt das

cc.png

 

Spenden 

Ethereum : 0x147a3002a932910ca05a35ed42c0131b0acf63be

 

contact @ qTox

 

Tox ID :3B934FBBD8918CB46A9B4BB7912A24C3ACC526E9501776A1C7A6D3AB9698944F066C69656181


#14 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 743 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 08 April 2017 - 08:21 Uhr

Zum neuen MacPro hoffe ich im Prinzip auf das, was der alte MacPro bis 5.1 in etwa gewesen ist.

Vielleicht kann man sich bald von 3,5er und 5,25er Drives verabschieden...  aber sonst?

 

Ich denke mal dass da 'nen Board mit Sockel 3647 kommt, und das als 'modular' Angekündigte könnte sich auf die Erweiterbarkeit mit XeonPhi-CoPros beziehen...

ansonsten mit allen üblichen Peripherieschnittstellen onboard, inkl. auch wieder PCie-Slots für Standardkarten.

 

Alternativ könnte evtl. noch ein Board mit zwei Sockeln 2011-3 in Frage kommen, würde mich aber als Neuheit in 2018 wundern da der Sockel schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat. Ein Board mit einem einzelnen Sockel 2066 würde mich echt wundern (oder ist das Multiprozessingfähig?)

 

Mal sehen was da kommt...

(ich schraub mir grad nen 3,33er 12-Core mit 48GB und 'ner HD7970 zusammen, den benutze ich dann erstmal...besser den Spatz inner Hand als die Taube aufm Dach)


System 1
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 2
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Duo E8400 (2 x 3,0 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

250 GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 3
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q6700 (4 x 2,66 GHz - FSB 266) - 8 GB DDR3 1333 - MSI 9800GTX+ 512MB

60 GB Vertex 2 SSD - 2 x 500GB Hitachi SATA HD - SATA DVD - OS 10.6.8 v1.1 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo -OSX 10.9.5 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5550 (8 x 2,66 GHz - 5,46 GT/s) - 16GB DDR3 1066 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - 500 GB Samsung 850 Evo - OSX 10.9.5 

Apple MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OSX 10.9.5 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

Amiga A1200 - AmigaOS 3.1

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#15 OFFLINE   J-panic

J-panic

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 08 April 2017 - 13:08 Uhr

Ein 3647 mit Dual CPU bedeutet 256 Threads....... zu 1,5GHz das macht knapp 1600 Cinebench Punkte.

Die hat der 5.1er und AMD Ryzen 1800 auch.....
Ich weiß nicht ob so ne Performance fürs Profisegment taugt..... aber wenn schon der neue IMac mit nem Xeon E3 kommt

Dann vielleicht doch irgendwas in Richtung 2011-3 mit 72 Threads

Apple Mac Pro 3.1

2x XEON X5482@3,2 GHZ
32 GB Samsung FB-DIMM 667

Nvidia GTX 970 SC ACX 2.0

2x1TB Samsung HDD RAID0 - OSX Sierra

480 GB OCZ SSD - Windows 10
2TB WD HDD - Games

20TB RAID1 WD EX4- TimeMachine

Limetech UnRaid- in Progress

 

Apple Mac Pro 4.1

1x XEON X5550@2,66 GHZ

12 GB 1333 DDR4
Nvidia GT120

Nvidia GT120

500GB Toshiba HDD

Apple Mac Pro 4.1
2x XEON X5550@2,66 GHZ
*defekt*

Apple Mac Pro 2.1

2x XEON X5365@3,0 GHZ
8 GB Samsung FB-DIMM 667


#16 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 743 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 14 April 2017 - 09:52 Uhr

Also, seit Tagen geisterts mir durch den Kopf... hoffentlich kommt da was Gescheites von Apple.

Die ProLiga ist echt ein Aushängeschild für 'nen Computerkonzern, ähnlich wie die FormelEins für die Autokonzerne.

Zumal Apple mit seinem OSX ein Alleinstellungmerkmal (und dessen -teilweise wohl eher vermeintliche- Überlegenheit) zu behaupten hat.

Wenn sie also schon mit 'nem Wankelmotor in der FormelEins mitfahren, dann müssen Sie damit auch auf den vorderen Plätzen landen.

Sonst ist die Aufmerksamkeit dahin, und keiner kauft sich nen überteuerten PC mit Wankelmotor...

 

Ich meine damit, dass der der neue MacPro echt ein Treffer bei den Profis sein muss, ansonsten gehen auch die letzten Profis und dann geht auch die Profi-Software irgendwann... wie beim AmigaOS Mitte der Neunziger. Ich meine, Steve Jobs hat viele richtige Schritte gemacht, der Switch auf den Intel, der MacPro ab 1.1, das hat dem Mac viele neue Profisoftwaretitel gebracht. Wo Jobs es nicht geschafft hat, das war das Spielesegment, u.a. einfach zu schlechte GPUs in den iMacs, zu schlechte Grafiktreiber... Aber im Profisegment haben sie doch zwischen 2005 und 2010/12 recht gut punkten können. Warum lassen sie dieses schwer aufgebaute, prestigeträchtige Segment wieder so zusammenklappen? Ich rech' mich auf, Alter. Hoffentlich kriegen Sie das mit dem nächsten MacPro2018 wieder etwas grade...


System 1
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 2
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Duo E8400 (2 x 3,0 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

250 GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 3
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q6700 (4 x 2,66 GHz - FSB 266) - 8 GB DDR3 1333 - MSI 9800GTX+ 512MB

60 GB Vertex 2 SSD - 2 x 500GB Hitachi SATA HD - SATA DVD - OS 10.6.8 v1.1 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo -OSX 10.9.5 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5550 (8 x 2,66 GHz - 5,46 GT/s) - 16GB DDR3 1066 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - 500 GB Samsung 850 Evo - OSX 10.9.5 

Apple MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OSX 10.9.5 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

Amiga A1200 - AmigaOS 3.1

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#17 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 216 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 770
Zeige Hardware

Geschrieben 14 April 2017 - 12:56 Uhr

Ich persönlich würde mich über eine Art "MacPro-Mini" mit halbiertem Käsereibegehäuse freuen - ganz schlicht mit Alu und in Schwarz und/oder Grau und fern weg von diesem Mülltonnen-Design. Eine Mischung aus altem MacPro und dem MacMini fände ich jedenfalls eine spannende Geschichte.

 

Zumindest für den Fall, dass alles Modular umgesetzt werden würde. Schön mit Platz für 2 Grafikkarten, PCIe-Slots und mehreren HDDs. Dazu noch die Option auf einen Dual-Sockel und 8 Ram-Bänken und internem Netzteil - ja genau, schön oldschool eben. Die Geschichte könnte ich jetzt noch unendlich weiter spinnen, aber träumen hilft ja nix wenns um Apple geht.

 

Jedenfalls ein Gerät, mit dem sich Profis auch wieder als solche fühlen könnten, wäre schon nice to have :muhahaha:


  • macamiga gefällt das

:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde!   :dreirad: :schleuder:

 

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

 

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 660TI - SSD + HDD - Sierra

GA-B250M-DS3H - Intel i5 3,8GHz - 16GB - GTX 770 - SSD + HDD - Sierra


#18 OFFLINE   macamiga

macamiga

    MacAmiga LV. X

  • Moderators
  • 743 Beiträge
  • OSX:10.9
  • Motherboard: Gigabyte G41MT-D3V
  • CPU: C2Q 9550 2.83GHz
  • Grafikkarte: XFX Radeon 6870
Zeige Hardware

Geschrieben 14 April 2017 - 16:14 Uhr

One time, Bro... :abklatsch:


System 1
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q9550 (4 x 2,83 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

500 GB Samsung 840 Evo SSD -  SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 2
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Duo E8400 (2 x 3,0 GHz - FSB 333) - 8 GB DDR3 1333 - XFX Radeon HD6870 1GB

250 GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OS 10.9.5 - Case vom PowerMac G5

 

System 3
Gigabyte GA-G41MT-D3V - Core2Quad Q6700 (4 x 2,66 GHz - FSB 266) - 8 GB DDR3 1333 - MSI 9800GTX+ 512MB

60 GB Vertex 2 SSD - 2 x 500GB Hitachi SATA HD - SATA DVD - OS 10.6.8 v1.1 - Case vom PowerMac G5

 

---

 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Xeon W3690 (6 x 3,46 GHz - 6,4 GT/s) - 24GB DDR3 1333 - Gigabyte Radeon HD 7970 3GB - Inateck USB3.0 - 250 GB Samsung 850 Evo -OSX 10.9.5 

Apple Mac Pro 5.1 2009 - Dual Xeon X5550 (8 x 2,66 GHz - 5,46 GT/s) - 16GB DDR3 1066 - Gigabyte Radeon HD 7950 3GB - 500 GB Samsung 850 Evo - OSX 10.9.5 

Apple MacBook Pro 15" 2009 - Core2Duo - 2,66 GHz - 8GB DDR3 1066 - Geforce 9600M GT 256MB - 250GB Samsung 840 Evo SSD - SATA DVD - OSX 10.9.5 

Amiga / Amithlon-PC - Celeron 667 MHz - 512MB Ram - RivaTNT 32MB - Realtek 8029 - Soundblaster SB16 - AmigaOS 3.9 BB2

Amiga A1200 - AmigaOS 3.1

iPhone 5s 32GB - iOS 10.2

iPhone 4 16GB - iOS 7.1


#19 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 216 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 770
Zeige Hardware

Geschrieben 14 April 2017 - 16:32 Uhr

Aber unbedingt und hoffentlich noch in diesem Leben Amigabro :yes:


:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde!   :dreirad: :schleuder:

 

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

 

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 660TI - SSD + HDD - Sierra

GA-B250M-DS3H - Intel i5 3,8GHz - 16GB - GTX 770 - SSD + HDD - Sierra


#20 OFFLINE   Severon

Severon

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P
  • CPU: i7-6700k Skylake
  • Grafikkarte: GTX 560ti
Zeige Hardware

Geschrieben 14 April 2017 - 21:37 Uhr

Für mich ist der MacPro irgendwie ziemlich uninteressant.. Finde das MacBook Pro da echt wesentlich interessanter um ehrlich zu sein. Ist komfortabel und die teuerste Version reicht LOCKER für alles was man so machen will (Videoschnitt, etc.).

 

Lasse mich da aber gerne korrigieren. 


Grüße Dominik

 

Windows 10

Gigabyte GA-Z170-HD3P - Intel i7-6700k - G.SKill RipJaws 16GB DDR4-3200 - Zotax GTX-560ti 1GB - Samsung 256GB SSD - WD Red 3TB HDD





Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0