Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Hackintosh mit Intels Coffee Lake (Komponentenhilfe gesucht)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   MacWiesel

MacWiesel

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Motherboard: HP LGA775 Socket
  • CPU: Intel Core2 Duo
  • Grafikkarte: ATI Radeo HD 5450

Geschrieben 09 Januar 2018 - 17:15 Uhr

Hallo zusammen,

mein HackiDell Optiplex 760 macht immer mehr Probleme, daher möchte ich mir noch diesen Monat einen neuen Rechner zusammschrauben und bin mir nicht ganz sicher ob ich auf Kaby Lake oder Coffee Lake aufbauen soll.
Ich habe mir schon eine Hardwareliste anhand tonymacs Kaufberatung rausgesucht aber wollte wissen ob ihr noch persönliche Erfahrungen und Empfehlungen beisteuern könnt.

Auch bei M.2 Speicher mit NVMe Verbindung bin ich unsicher...
 
Meine Liste für Intel Coffee Lake:

0 Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 (MZ-V6E250BW)
1 Intel Core i5-8400, 6x 2.80GHz, boxed (BX80684I58400)
1 Patriot Viper 4 Series DIMM Kit 16GB, DDR4-3400, CL16-18-18-36 (PV416G340C6K)
1 Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti Windforce OC 4G, 4GB GDDR5, DVI, 3x HDMI, DisplayPort (GV-N105TWF2OC-4GD)
1 MSI Z370-A Pro (7B48-001R)
1 Corsair Carbide Series 300R (CC-9011014-WW)
1 Corsair CS Series Modular CS550M 550W ATX 2.4 (CP-9020076-EU/CP-9020076-UK)

 

Was sagt ihr? Lässt sich damit problemlos ein Hackintosh aufbauen? Habe ich was wichtiges überwesehen?

 

Vielen Dank und Frohes Neues Jahr.

 

PS: Was ist überhaupt mit diesen RAM-Preisen los??

 

Sir_Brickalot



#2 OFFLINE   blade5502

blade5502

    /dev/MacGenius86

  • Administrators
  • 1.331 Beiträge
  • OSX:10.10
  • Motherboard: MSI Pro-E X58
  • CPU: Core i7 920 2,66GHz
  • Grafikkarte: ATI 6870
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 09 Januar 2018 - 18:39 Uhr

 

 

Auch bei M.2 Speicher mit NVMe Verbindung bin ich unsicher...

 

zu recht - denn hier ist meines Wissens das davon booten (noch) nicht möglich.

 

Mainboard würd ich dir eher zu nem Gigabyte Board raten (macht im großen und ganzen weniger Probleme)

 

Sonst sieht das ganze schon rund aus. RAM Preise sind derzeit mehr als unverschämt - wenn du sparen willst kauf dir nur einen 8GB Riegel und den zweiten erst wenn sich die Preise wieder normalisieren


  • MacWiesel gefällt das
root_sig.png

 

 


#3 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.710 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 09 Januar 2018 - 18:41 Uhr

Mit dem neuen Kram kann ich nicht viel helfen. Die Kids im anderen deutschen Forum fahren so einen Kram.
M2 Speicher geht, braucht aber Clover-Patches und sogar Kexte, glaube ich.
CPU wird mit FakeID´s und Fake-Kexten sicher auch gehen, aber ich verfolge die modernen Dinger nicht so.
Die GTX 1050 braucht Webtreiber. Ohne die geht nix.
Zwecks der neuen Hardware fragst Du am Besten mal bei Töni-Murks, wo Du Deine Kaufberatung her hast!!!
Der Typ will doch gar nix beraten, der will den Kram doch teuer verkaufen, oder? In der Regel liefert er dann ja seine Super-Duper-Multi-Tool´s gleich mit für ´ne Installation.
 
Ich frage mich nur, wenn Du schon mit dem Optiplex 760 Probleme hast, die Anforderungen an Dein Hackintosh-Wissen bei der neuen Hardware sind um Welten höher als beim Optiplex 760.
Optiplex 760/780 läuft super, auch noch mit High Sierra, sofern richtig konfiguriert.
Du schreibst, er macht immer mehr Probleme. Was ist damit gemeint? Hardwaredefekte oder nur nicht richtig eingestellt?
 
Edit:
@blade5502 war schneller hier mit dem Schreiben

Ich glaube, doch, man kann von der M2 booten, es bedarf dort wohl einem ForceKextLoad-Eintrag im Clover, nebst der normalen Patches für M2 NVMe.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.12.6 16G1204
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 / 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G19006
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G1204 / 10.13.3 DP5 17D39a (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 11.2.2


#4 OFFLINE   MacWiesel

MacWiesel

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Motherboard: HP LGA775 Socket
  • CPU: Intel Core2 Duo
  • Grafikkarte: ATI Radeo HD 5450

Geschrieben 10 Januar 2018 - 18:08 Uhr

Mainboard würd ich dir eher zu nem Gigabyte Board raten (macht im großen und ganzen weniger Probleme)
 
Sonst sieht das ganze schon rund aus. RAM Preise sind derzeit mehr als unverschämt - wenn du sparen willst kauf dir nur einen 8GB Riegel und den zweiten erst wenn sich die Preise wieder normalisieren

Die Gigabyte Boards schneiden bei Bewertungen immer etwas schlechter ab, wenn ich mich recht entsinne, daher hab ich das MSI board genommen. Immerhin irgendwo bei reddit hat damit jemand auch n Hackintosh hinbekommen. Ich schau noch mal.
Beim RAM werd ich wohl in den sauren Apfel beißen. 8GB sind einfach zu wenig, wenn man Firefox als Browser nutzen will. :-D

M2 Speicher geht, braucht aber Clover-Patches und sogar Kexte, glaube ich.
CPU wird mit FakeID´s und Fake-Kexten sicher auch gehen, aber ich verfolge die modernen Dinger nicht so.

Liest man die Kommentare hier, klingt es so als würde NVMe auch native unterstützt, wenn man den Speicher erst einmal formatiert hat. Bei der CPU muss man hoffen, dass die 2018er Generation Macbooks darauf aufbaut und somit nativ unterstützt wird. Oder hab ich da nen Denkfehler?
 

Die GTX 1050 braucht Webtreiber. Ohne die geht nix.

Sind Webtreiber was schlechtes? Sind doch offizielle vom Hersteller oder?

Zwecks der neuen Hardware fragst Du am Besten mal bei Töni-Murks, wo Du Deine Kaufberatung her hast!!!
Der Typ will doch gar nix beraten, der will den Kram doch teuer verkaufen, oder? In der Regel liefert er dann ja seine Super-Duper-Multi-Tool´s gleich mit für ´ne Installation.

Ich weiß nicht ob der damit nur Geld verdienen will. Ich nehm die Liste immer nur als Referenz und recherchier dann kurz nach Erfolgen mit der Hardware. Nutze die Software von dem nicht. Die gepostete Liste von mir hab ich selbst erstellt. :)

Ich frage mich nur, wenn Du schon mit dem Optiplex 760 Probleme hast, die Anforderungen an Dein Hackintosh-Wissen bei der neuen Hardware sind um Welten höher als beim Optiplex 760.
Optiplex 760/780 läuft super, auch noch mit High Sierra, sofern richtig konfiguriert.
Du schreibst, er macht immer mehr Probleme. Was ist damit gemeint? Hardwaredefekte oder nur nicht richtig eingestellt?

Der Opti ist einfach zu alt und klein mittlerweile. Er ist vor allem zu schwach auf der Brust, aber ich hatte auch immer wieder komische Hardware Probleme: Front Audio hat nen wackligen und mir wurden schon zwei Grakas gebraten, auch 2. Festplatte fliegt manchmal mit 1000 Fehlern raus, aber wenn man sie einmal aus und wieder einbaut geht sie wieder ohne Datenverlust. Ach ja und das Netzteil hat einfach zu wenig Saft für 3-4 Festplatten, die ich gerne wegen ZFS drin hätte. Aber eingestellt ist er gut.



#5 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.710 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 10 Januar 2018 - 18:22 Uhr

Ja, habe ich gestern auch gelesen, NVMe ist unterstützt, aber erst seit High Sierra. Dort brauchst Du wohl keine Fixes mehr im Clover. Unter Sierra aber wohl schon noch.

Webtreiber sind nix schlechtes. Man muss ggf. halt bei neuerem OSX immer erst ein paar Tage warten bis Nvidia auch was liefert für die jeweilige Version. Ferner Install nur im VGA-Modus mit nv_disable=1 sollte Dir klar sein.

Zwecks Optiplex, na dann ist die Kiste auch auf.

Dann kauf dat Kram und lege los! Spricht ja nix dagegen. Laufen tut diese Hardware ja bei anderen bereits. Viel Erfolg!


  • MacWiesel gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.12.6 16G1204
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 / 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G19006
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G1204 / 10.13.3 DP5 17D39a (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 11.2.2


#6 OFFLINE   MacWiesel

MacWiesel

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • Motherboard: HP LGA775 Socket
  • CPU: Intel Core2 Duo
  • Grafikkarte: ATI Radeo HD 5450

Geschrieben 10 Januar 2018 - 19:26 Uhr

Aber du hast schon recht. Ich bin jetzt kein Clover Pro. Ich weiß nur so grade wie man alles installiert, aber selber patchen oder sowas hab ich bisher noch nicht hinbekommen. Vielleicht kann mir ja jemand hier aushelfen wenn ich in Probleme renne, wenn ich ganz ganz lieb frage. :)



#7 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 2.710 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: XFX one HD5450
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 10 Januar 2018 - 19:30 Uhr

Na Du musst ohnehin erst einmal mittels Clover und ggf. deren Fixes installieren. Wenn´s da irgendwo klemmt, dann mach ggf. Bilder und wir schauen uns dat an.

Wenn Dir der Install gelungen ist und die Kiste schon mal ins System bootet, dann können wir natürlich auch bei dem Feintuning helfen, in Sachen DSDT, Audio, etc. ...


  • MacWiesel gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 XFX one HD5450 1GB passiv  42"  SSD: 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Esprimo P3510: C2Q Q8200  2,33GHz  4GB DDR2  HD6570 1GB am Beamer  HDD: 10.12.6 16G1204
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" SSD: 10.10.5 / 10.13.3 DP5 17D39a (APFS)
Medion P9614: Pentium T4500  2,30GHz 4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6"  SSD: 10.11.6 15G19006
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  27"  SSD: 10.12.6 16G1204 / 10.13.3 DP5 17D39a (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 11.2.2





Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0