Zum Inhalt wechseln

Foto
* * * * * 2 Stimmen

Board gesucht...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
292 Antworten in diesem Thema

#21 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 2.970 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 29 März 2018 - 06:48 Uhr

dann sag Bescheid wenn du Startklar bist dann erstell ich dir die dsdt / config.plist gleich fix und fertig für iCLoud pi pa po mit nem MacPro5,1 smbios wie ich es habe  .  

 

wenn an deinem G5 Case  noch die Ethernet Serien Nummer iwo  draufsteht ( grauer Sticker )  haben wir  gleich auch  ein originales ROM für iCloud etc  

 

Das Board habe ich gestern zurückbekommen. Bis auf die BT/WLAN Karte habe ich nun alles zusammen.

 

Fehlt nur noch das "Extra" ;-)


Habe mir jetzt bei Amazon die Karte geholt. Mal schauen, die wohl erst nach Ostern eintrudeln, ist aber nicht schlimm. Vorerst kann man ja LAN nehmen denke ich.


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#22 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.010 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 29 März 2018 - 09:05 Uhr

Folgendes  :

 

Kexte hab ich alles ausser die FakeSMC in dem 10.13 Ordner  die ist im other Ordner  wegen den Updates funzt aber so wie es soll im aktuellen Betrieb 

 

Audio: keine kexte , kein nix nativ AppleHDA   -> fix passiert in der DSDT

 

Netzwerk wirst du wohl auf Miezes Netzwerktreiber zurück greifen müssen da ich eine andere PCI Karte verwende wie im Board verbaut.

 

Ansonsten hab ich deine config.plist mit neuen rom / mlb / smuuid / seriennummer  /smbios MP5,1 erstellt welche  wenn du alles richtig machst nach der install gleich in icloud einloggen kannst  .

 

Nvidia mässig braucht deine 9600 auf jedenfall den Hacken bei inject nvidia = true hab ich jetzt rausgelassen ( noch false )  musste selbst einstellen schaffste   !  (<- edit ist drin )

 

DSDT is auch auf 4 Kerne eingestellt  da du meintest du hast ne Q6600.

 

 

so nun aber los ;)

Angehängte Dateien


  • Rising Hobsing gefällt das

#23 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 2.970 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 29 März 2018 - 12:24 Uhr

Die Ethernet ID kann ich dir später noch nachreichen. Bin grad auf Arbeit.

 

Kenne mich bei Clover nicht aus, gibt doch unterschiedliche Install-Methoden (Legacy etc) usw. Wie hast du Sierra oder HS auf dein G33M gebügelt?

 

(kurzes HowTo *liebguck*)


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#24 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.010 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 29 März 2018 - 12:59 Uhr

Ethernet ID  hat ich noch welche zur Hand brauchst dich im Moment nicht kümmern oder dann.

 

In der Tat hab ich es legacy installiert  also auf Platte nicht in der EFI Partition   ,

 

also Clover stumpf installieren und danach  die config.plist , dsdt und Kexte auf den USB in deren Verzeichnisse kopieren welches Sinn macht nachdem der OSInstall Stick schon fertig ist ;)

 

Mit Space kannste Clover stoppen, und dann da in den Optionen ggbf den Inject Nvidia auf True setzen   ( die nehalem flag niemals entfernen ;) <- du wirst über sie stolpern und dich fragen was die denn macht .-> hab ich vor langem ma erklärt 

 

Und wenn dat alles passt  sollte der gute booten und du kannst installieren ... danach   USB dran lassen nochmals über diesen booten und dann via Space deine frisch installierte Partition wählen 

 

Clover auch auf deine Platte installieren und die anderen Sachen an ihren Ort wie auf dem USB zuvor.

 

 

Ach ja BIOS hatte ich damals das aktuellste was es gab noch draufgebügelt denn bei mir war noch ein schweine altes drauf welches damals kein AHCI kannte ...da dein Board schon mal mit OSX lief könnte das eh schon passen .

 

 

Kann dir auch gerne wenn du später loslegst  noch kurz Fotos knipsen von dem Clover Installer sollte das notwendig sein !


  • Rising Hobsing gefällt das

#25 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 29 März 2018 - 13:20 Uhr

Viel Erfolg, Kate, aber dran denken, der Q6600 geht für Sierra oder HS nicht, da muss minimal Q8200 her, zwecks SSE4.


  • AkimoA und Rising Hobsing gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#26 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.010 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 29 März 2018 - 13:27 Uhr

hehe gut das du es erwähnst ,wär mir durchgerutscht  in dem Fall macht es echt Sinn da noch eine bessere CPU  zu besorgen -> ebay 9,90 € (q8200) oder die ServerCPU die ich zu beginn schon erwähnt hatte tuts auch -> ebaylink  10,20 € (x3220).

 

Wird dann halt nichts mehr vor Ostern aber bis dahin kannst du ja mit dem Captain üben ... sollte kein Unterschied machen in der Methode.



#27 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 2.970 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 16 April 2018 - 10:46 Uhr

Habe jetzt im Bios

 

HPET = 64bit

AHCI

 

eingestellt. War noch was zu beachten?

 

Wo liegt eig. der Unterschied bei VGA von PCI / PEG und PEG2?


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#28 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.010 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 16 April 2018 - 11:17 Uhr

ACPI =  S3

 

und PCI/PEG da du ja ne PCIe Karte verwenden willst.  PEG2 ja nur wenn 2 PCIe Steckplätze da wären was ja nicht so ist . VGA wäre für die integrierte soweit ich mich nicht irre was ja quatsch ist da viel zu alt.

 

Modem wake on Ring  heisst es hier glaube ich  auch abschalten  hat bei mir verhindert das er ganz runterfährt



#29 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 230 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 970
Zeige Hardware

Geschrieben 16 April 2018 - 11:42 Uhr

Wo liegt eig. der Unterschied bei VGA von PCI / PEG und PEG2?

 

Das legt fest, auf welchem "Pfad" die Grafikausgabe vom Bios aus zuerst initialisiert wird bzw. erfolgen soll.

 

Z.B. bei PCI wird zuerst die vorhandene PCI-Grafikkarte angesteuert. Bei VGA wird die Interne im Chipsatz angesteuert - falls vorhanden usw.

 

Bei Dir ist aber PEG (PCIe) die richtige Einstellung.

 

MfG


:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde! :dreirad: :schleuder:

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 770 - SSD + HDD - TL-WN881ND

GA-B250M-DS3H - Intel i5-7600K - 16GB - GTX 970 - SSD + HDD - TL-WN881ND

AS-H81M-HDS - Intel i5-4440 - 8GB - HD4600 - SSD - TL-WN881ND


#30 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 2.970 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 16 April 2018 - 15:33 Uhr

Danke euch! Also noch nach dem Modem Gedöhns schauen und auf PEG stellen... Dann sollte die Hardware stehen. Von MacAmiga kam heute eine 9800 GTX, die sollte funzeln denke ich.

 

Habe mir aus dem Land des Extrem-Smogs eine Mac BT- / WLAN Karte incl. PCI-E Adapter geholt. Die wird als orig. Airport und BT erkannt.  Gucken 4 Antennen aus dem Hacky. 

 

Nachdem jetzt das Bios auf dem letzten Stand ist und der "neue" Q8400" erkannt wurde (ein Schnappi aus der Bucht; den will ich später noch auf 3 GHz bringen), werde ich mich mal so langsam ans OS wagen. Dank Aki scheine ich soweit alles beisammen zu haben. Werde es mit HS probieren. 

 

Dafür brauche ich aber Zeit, jede Menge Kaffee und vor allem Lust an "Tray and Error" :D


  • Rising Hobsing gefällt das

Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#31 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 2.970 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 16 April 2018 - 16:37 Uhr

Mir ist gerade was aufgefallen....

 

Ich hatte ja damals meinen Hacky mit Lion. Diese Installation clonte ich auf die interne Fusion-Drive meines damals neuen 2012er Mini. Alle hackrelevanten Sachen entfernt, läuft diese Installation bis heute auf dem Mini! Bis HS wurde das OS jeweils updated. Und der Home Ordner heißt immer noch "lion".... 


  • Rising Hobsing gefällt das

Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#32 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.010 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 16 April 2018 - 16:41 Uhr

Beim q8400 wieder die erste dsdt verwenden die ich dir verlinkt hatte , da wieder 4 Kerne ;) aber daran hast du sicher gedacht .  :five:

 

Solltest du ne SSD verwenden und kein Bock auf AFPS haben hat der Brummbär aus dem Nachbar Forum ein Kext Namens Unsolid.kext  gebastelt. Kommt auch in den other Ordner bei Clover ,solltest du ihn verwenden der gaukelt dem OS vor das deine SSD eine normale HDD sei.Und wandelt demnach nicht von HFS+ -> AFPS bei der Install.

 

Schickes kleines Ding wie ich Finde !( Hier im Anhang ) 

Angehängte Dateien


  • Konfusius und Rising Hobsing gefällt das

#33 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 2.970 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 16 April 2018 - 17:45 Uhr

Als Test habe ich eine 500 GB HDD drin.

 

Vom Mini aus habe ich erst mal einen HS Install-Stick erstellt. 

 

Welchen Clover soll ich am Besten nehmen für das "alte" Board? 

 

Im 10.13 Ordner sind ja etliche Fakesmc drin. Wo kommen die hin?

 

Im Other Ordner ist eine Fakesmc und eine USBinject drin. Kommt die nach S/L/E?

 

Gibt es keinen "Extra" Ordner mehr?


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#34 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 230 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 970
Zeige Hardware

Geschrieben 16 April 2018 - 18:04 Uhr

Für High Sierra würde ich Clover 4439 nehmen. Ist glaube ich der Aktuelle.

 

Ich würde alle Kexte auf der EFI-Partition in kexte/Other lassen - Extra gibts bei Clover ja nicht. Nach /S/L/E würde ich nichts mehr installieren - bringt nur Ärger zwecks SIP usw.

 

Die FakeSMC und SMCPlugins also einfach in kexts/Other ablegen. Bei den Plugins kann es sein, dass manche Problme bereiten. Am Besten ausprobieren inwiefern die bei Dir funktionieren, oder einfach nur die FakeSMC.kext zur Installation nutzen und die Sensor-Plugins später nachreichen. Rechte fixen musst Du auf der EFI-Partition auch nicht mehr.

 

Viel Glück und MfG


  • AkimoA gefällt das

:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde! :dreirad: :schleuder:

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 770 - SSD + HDD - TL-WN881ND

GA-B250M-DS3H - Intel i5-7600K - 16GB - GTX 970 - SSD + HDD - TL-WN881ND

AS-H81M-HDS - Intel i5-4440 - 8GB - HD4600 - SSD - TL-WN881ND


#35 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 2.970 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 17 April 2018 - 06:51 Uhr

Habe doch keine EFI-Partition! Muss Clover ja Legacy installieren. ;-)


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#36 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 230 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 970
Zeige Hardware

Geschrieben 17 April 2018 - 07:39 Uhr

Du kannst Clover trotzdem in die FEI-Partition installieren.

 

Dazu einfach auf Anpassen klicken und dann Clover in den ESP auswählen und noch den Bootloader dazu auswählen - boot0af in den MBR müsste gehen. Dann legt er eine EFI-Partition an.

 

Die kannst Du dann mit Clover-Configurator mounten und die config.plist bearbeiten bzw. Kexte installieren usw. Hat bei mir auf meinem alten Legacy-Board immer funktioniert.

 

Viel Glück und MfG.


:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde! :dreirad: :schleuder:

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 770 - SSD + HDD - TL-WN881ND

GA-B250M-DS3H - Intel i5-7600K - 16GB - GTX 970 - SSD + HDD - TL-WN881ND

AS-H81M-HDS - Intel i5-4440 - 8GB - HD4600 - SSD - TL-WN881ND


#37 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.010 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 17 April 2018 - 09:04 Uhr

Genau  wie du das machst is Wumpe nur nicht parallel beides sonst kommen sich die config.plist in die Quere .


  • Rising Hobsing gefällt das

#38 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.373 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 17 April 2018 - 16:30 Uhr

Install auf der EFI hat einige Vorteile, Kate.

 

In etwa mit den Optionen bei der Clover-Install:

 

Install Clover on your HDD or SSD (Legacy-Method/EFI):

 
Install Clover in the ESP
Bootloader / Install boot0af in the MBR
CloverEFI / Clover-EFI 64Bit SATA
Drivers64UEFI / EmuVariableUefi-64
Drivers64UEFI / OsxAptioFixDrv-64
Drivers64UEFI / PartitionDxe-64
Install RC Scripts In Target Volume
optional:
Theme, free choice
Install Clover Preference Pane


  • Kate Libby und Rising Hobsing gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.4 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.4 DP5 (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.3 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1.4


#39 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 2.970 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • OSX:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 19 April 2018 - 17:44 Uhr

Du kannst Clover trotzdem in die FEI-Partition installieren.

 

Dazu einfach auf Anpassen klicken und dann Clover in den ESP auswählen und noch den Bootloader dazu auswählen - boot0af in den MBR müsste gehen. Dann legt er eine EFI-Partition an.

 

Die kannst Du dann mit Clover-Configurator mounten und die config.plist bearbeiten bzw. Kexte installieren usw. Hat bei mir auf meinem alten Legacy-Board immer funktioniert.

 

Viel Glück und MfG.

 

Wo liegt der Unterschied zwischen Clover Conf. Classic und Vibrant?

 

Kann nicht geladen werden, bleibt bei "Download vorbereiten" stehen....


Thinkpad T61: 2,2 GHz, Display 1280 x 800, 8GB RAM, 250 GB SSD, Fingerprint, WLAN, WWAN, BT, OS X 10.7.5 "Lion" / Windows 10 / Linux Mint 19.1 „Tessa" (incl. Fingerprint-Funktion, BT und WWAN bei allen 3 OSes!)

 

 

signatur_smile.gif


#40 OFFLINE   Rising Hobsing

Rising Hobsing

    ./kurz davor

  • Moderators
  • 230 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: GA-B250M-DS3H
  • CPU: Intel Core I5 7600K
  • Grafikkarte: Asus GTX 970
Zeige Hardware

Geschrieben 19 April 2018 - 19:30 Uhr

Hmm, vom Bauchgefühl her würde ich sagen von der verwendeten Xcode-Version, damit Clover-Configurator auf möglichst allen MacOS Versionen läuft. Genau weiß ich es jedenfalls auch nicht. Funktionstechnisch ist mir bisher kein Unterschied aufgefallen - mal vom leicht farblichen Unterschied abgesehen. MfG

:dreckspack: Und es wird endlich wieder geschraubt Freunde! :dreirad: :schleuder:

One day more. Auch eine stehengebliebene Uhr stimmt zweimal am Tag.

GA-X58A-UD5 - Intel i7 3,33GHz - 12GB - GTX 770 - SSD + HDD - TL-WN881ND

GA-B250M-DS3H - Intel i5-7600K - 16GB - GTX 970 - SSD + HDD - TL-WN881ND

AS-H81M-HDS - Intel i5-4440 - 8GB - HD4600 - SSD - TL-WN881ND





Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0