Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

SSD wird in High Sierra nicht sauber erkannt Fehlermeldung nach boot!

SSD Problem High Sierra

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 24 Juni 2018 - 10:37 Uhr

Hallo
 
Brauche mal eure Hilfe!
 
Meine SSD von Kingston wird nicht mehr in 10.13 erkannt egal welcher Rechner (GA-Z270 oder Asus P5Q) und egal welche Version von High Sierra!
 
Zurzeit nutze ich 10.13.5 oder 10.12.6
 
Unter High Sierra 10.13.5
 
Es gibt immer die Fehlermeldung kurz nach der Anmeldung bei Mac OS!
 
„The disk you insert was not readable by this computer“
 
Wenn ich auf Initialize klicke wird die Platte unvollständig angezeigt!
 
Auch in der System Info wird nicht alles angezeigt.
 
Die Partition Map Type ist unter 10.13.5 Unknown.
 
 
Unter Sierra 10.12.6
 
Wenn ich den gleichen Rechner mit 10.12.6 starte wird die Kingston SSD normal erkannt.
 
Partition Map Type : MBR (Master Boot Record) 
 
Auch alles andere wird Angezeigt.
 
Zurzeit habe ist auf der Platte Windows 10 was ohne Probleme läuft. Platte bootet und wird im Explorer normal angezeigt. 
 
Ich hatte die Kingston auch schon mal mit MAC GPT formatiert der Fehler ist dann auch bei leerer Platte unter 10.13.5 immer noch vorhanden.
 
First Aid bringt auch keine Abhilfe! 
 
Ich denke das ist ein Problem mit der AppleAHCIPort.kext Version 326.60.1.
 
Gibt es einen Patch oder eine andere Lösung?
 
Wie gesagt mit Windows 10 oder Sierra 10.12.6 keine Probleme!
 
Nur bei 10.13.4 oder 10.13.5 kommt nach dem booten immer die Fehlermeldung.
 
Freue mich über eine Lösung des Problems!
 
Als Anlage Bilder!
 
Gruß Michael
 
 

Angehängte Dateien



#2 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.722 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 Juni 2018 - 14:59 Uhr

Hast Du die aktuelle apfs.efi in Clover hinterlegt?

 

Deine SSD ist bei der Installation von HS sicherlich in APFS gewandelt worden, was das neue Dateisystem von Apple ist.

Dafür musst Du die apfs.efi nach EFI/Clover/drivers64/ oder EFI/Clover/drivers64UEFI/ legen, je nach Clover-Installation (Legacy oder UEFI). Kannst die apfs.efi auch in beide Ordner legen, es schadet nicht.

Ferner, ist Deine Cloverversion neu genug für HS? Ist die für HS geeignet?

 

Angehängte Datei  apfs.efi.zip   270,36K   2 Mal heruntergeladen


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#3 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 24 Juni 2018 - 15:47 Uhr

Hallo MacPeet,

 

als Clover habe ich die Version 4558 die ist aktuell!

 

Die apfs.efi ist auch in den EFI/Clover/drivers64/  und  EFI/Clover/drivers64UEFI/  Ordner! 

 

Meine High Sierra 10.13.5 ist als Apple_HFS formatiert und nicht als APFS!

 

Die SSD wo MacOS 10.12.6 und 10.13.5 Installiert ist ist eine Sandisk SSD die keine Probleme macht.

 

Erst die Kingston SSD wird nicht richtig erkannt . Auf der Kingston SSD ist nur Windows 10 ! Wenn ich die SSD formatiere wird Sie auch nicht erkannt es gibt immer die Fehlermeldung unter 10.13.5!

 

„The disk you insert was not readable by this computer“

 

Unter 10.12.6 gibt es keine Fehlermeldung !

 

Gruß Michael 



#4 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.722 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 Juni 2018 - 15:58 Uhr

mhh, kenne mich nicht mit diesen Kingston SSD´s aus. Ich habe hier nur Samsung EVO´s 840/850 etc., da gibt´s keine Probleme mit dem HS oder APFS-Kram´s.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#5 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 24 Juni 2018 - 17:58 Uhr

Ja da kann mann nix machen !

 

Hab grade noch einmal versucht die Kingston SSD mit dem Disk Utility  zu löschen leider gibt es eine Fehlermeldung "Unable to write to the last block of the device".

 

Hab es dann mit GPartet probiert . Leider bleibt der Fehler „The disk you insert was not readable by this computer“  Nur unter 10.13.5 !!!!

 

 

Egal  Gruß Michael

 

#6 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.399 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 Juni 2018 - 19:05 Uhr

versuche mal, die SSD erst in FAT zu formatieren und dann wieder zurück....

 

ansonsten ist eventl. Deine HS Installation defekt, (fehlerhaft?), ggf. mal das Comboupdate überspielen...?


iMac (2017)

macOS 10.15 DP8,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.15 DP8, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 13.1 DP3,  iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 13.1 DP3,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.4.1,

2x Apple TV 4K tvOS 13 DP10, 3x Apple HomePod iOS 12.4, iPod 6.Gen. iOS 12.4.1,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 6 DP9,  AirPods 6.3.2, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#7 OFFLINE   apfelnico

apfelnico

    ./Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS PRIME X299-DELUXE
  • CPU: Intel Core i9-7900X
  • Grafikkarte: 2x Radeon RX Vega 64 8176 MB

Geschrieben 26 Juni 2018 - 16:09 Uhr

MBR ist doof. Nutze GUID und HFS+


ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon  RX VEGA 64


#8 OFFLINE   blade5502

blade5502

    /dev/MacGenius86

  • Administrators
  • 1.386 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: MSI Pro-E X58
  • CPU: Intel Xeon X5650
  • Grafikkarte: GTX 1070
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 26 Juni 2018 - 16:44 Uhr

Kenne das Problem - tritt bei mir seit HS bei 2 HDDs auf.

 

Grund ist wohl Hotswap - entweder im Bios abschalten (wenn möglich) - oder so wie bei mir über Clover Kext Patch (siehe Bild)

 

Hier nochmal die Werte für Clover:

Name: Beide male AppleAHCIPort

MachOS: 10.13.x (beide)

Find: 4585f60f 95c289c8 83e0fe66 85c9780f 84d2750b 

Replace: 89c883e0 fe6685c9 0f98c141 08cc9090 9090750b

Find: 89c82540 6002003d 40200000 750c81e1bf7fffff 898b5101 0000

Replace: 90909090 90909090 90909090 90909090 90909090 90909090 9090

 

Komplette KernelAndKextPatches section aus meiner config.plist:

<key>KernelAndKextPatches</key>
	<dict>
		<key>AppleIntelCPUPM</key>
		<true/>
		<key>AppleRTC</key>
		<true/>
		<key>Debug</key>
		<false/>
		<key>KernelCpu</key>
		<false/>
		<key>KernelLapic</key>
		<false/>
		<key>KernelPm</key>
		<false/>
		<key>KernelXCPM</key>
		<false/>
		<key>KextsToPatch</key>
		<array>
			<dict>
				<key>Comment</key>
				<string>External icons patch</string>
				<key>Disabled</key>
				<false/>
				<key>Find</key>
				<data>
				RXh0ZXJuYWw=
				</data>
				<key>Name</key>
				<string>AppleAHCIPort</string>
				<key>Replace</key>
				<data>
				SW50ZXJuYWw=
				</data>
			</dict>
			<dict>
				<key>Comment</key>
				<string>fix IO error ICH10 for 10.13, credit SunKi</string>
				<key>Disabled</key>
				<false/>
				<key>Find</key>
				<data>
				RYX2D5XCiciD4P5mhcl4D4TSdQs=
				</data>
				<key>MatchOS</key>
				<string>10.13.x</string>
				<key>Name</key>
				<string>AppleAHCIPort</string>
				<key>Replace</key>
				<data>
				iciD4P5mhckPmMFBCMyQkJCQdQs=
				</data>
			</dict>
			<dict>
				<key>Comment</key>
				<string>fix hotplug ICH10 for 10.13, credit SunKi</string>
				<key>Disabled</key>
				<false/>
				<key>Find</key>
				<data>
				icglQGACAD1AIAAAdQyB4b9///+Ji1EBAAA=
				</data>
				<key>MatchOS</key>
				<string>10.13.x</string>
				<key>Name</key>
				<string>AppleAHCIPort</string>
				<key>Replace</key>
				<data>
				kJCQkJCQkJCQkJCQkJCQkJCQkJCQkJCQkJA=
				</data>
			</dict>
		</array>
	</dict>

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  clover.png   189,85K   0 Mal heruntergeladen

root_sig.png

 

 


#9 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.399 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 Juni 2018 - 08:48 Uhr

Ob es hier noch ein Update des Threaderstellers geben wird?


iMac (2017)

macOS 10.15 DP8,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.15 DP8, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 13.1 DP3,  iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 13.1 DP3,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.4.1,

2x Apple TV 4K tvOS 13 DP10, 3x Apple HomePod iOS 12.4, iPod 6.Gen. iOS 12.4.1,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 6 DP9,  AirPods 6.3.2, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#10 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 28 Juni 2018 - 12:29 Uhr

Hi hab es grade noch mal probiert mit dem Patch von Blade5502 ! Danke!

 

aber leider der gleiche Fehler.

 

Im Bios kann ich kein Eintrag zum HOT SWAP finden!

 

Version: 2102 vom  02/23/2009

 

Hab beim Starten die config Hot Swap.plist ausgewählt!

 

Ich hänge mal mein EFI Ordner an vielleicht ist da ja noch was falsch. 

 

Ich boote HS von meiner SanDisk SDSSDDA120G die wird normal angezeigt.

 

Welche Treiber bauche ich im drivers64 und drivers64UEFI Ordner für 10.13.5? 

 

Danke für eure Hilfe!

 

Vielleicht kann mir ja jemand ein EFI Ordner senden der mit HS und dem Patch funktioniert. 

 

Gruß Michael

 

 

 

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  EFI.zip   16,33MB   2 Mal heruntergeladen


#11 OFFLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.399 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 Juni 2018 - 12:35 Uhr

Hast Du meinen Vorschlag mal versucht.. ? Ich hatte ein ähnliches Problem mit einer Intenso SSD und konnte es bei mir damit lösen.


iMac (2017)

macOS 10.15 DP8,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.15 DP8, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 13.1 DP3,  iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. Wifi&Cellular iOS 13.1 DP3,

iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.4.1,

2x Apple TV 4K tvOS 13 DP10, 3x Apple HomePod iOS 12.4, iPod 6.Gen. iOS 12.4.1,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 6 DP9,  AirPods 6.3.2, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#12 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 28 Juni 2018 - 12:41 Uhr

Hi ich habe die SSD unter Windows in NTFS und FAT32 formatiert und dann unter 10.13.5 wieder zurück in GPT HFS+ . Geht leider auch nicht !

 

Gruß Michael



#13 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 28 Juni 2018 - 13:23 Uhr

Mal ne Frage kann das sein das der Clover Configurator 5.1.3.0 mist ist ! Wenn ich mir die Config.plist in X Code anschaue stehen da noch alte Einträge drin die im Clover Configurator 5.1.3.0 nicht angezeigt werden.

 

Ist es besser nur mit xcode zu arbeiten ? Wie macht ihr das ? Ich glaube da ist der Fehler! 

 

Die config ist auch nur 5 Kb groß da passt doch was nicht oder ? 

Angehängte Dateien



#14 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.722 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 Juni 2018 - 14:31 Uhr

Na sag mal, Du bist doch nicht den ersten Tag dabei, oder?
Wenn man eine Platte oder SSD für OSX vorbereitet, dann partitioniert man diese immer mit GUID-Partitionstabelle (Mac OS Extended (Journaled)) und nicht in MBR (Master Boot Record).
Bei letzterem brauchst Du jedesmal den MBR-Patch für jede Version, was absolut keinen Sinn macht.
Im Fall GUID-Partitionstabelle ist die EFI immer in Fat32 und die Systempartition erst einmal in Journaled HFS+, welche bei HS oder Mojave dann in APFS gewandelt wird.
Die EFI bleibt aber immer in Fat32 unberührt.
Clover gehört auf die EFI, d.h. beim Clover-Install sollte Install in ESP gewählt werden, auch im Legacy-Mode. Ich glaube im UEFI-Mode ist es ohnehin so.
 
Du solltest mal unsere Anleitungen lesen, z.B. Install Sierra, da ist dat mit dem Clover-Install beschrieben!
 
Legacy-Method:
 
Install Clover in the ESP
Bootloader / Install boot0af in the MBR
CloverEFI / Clover-EFI 64Bit SATA
Drivers64UEFI / EmuVariableUefi-64
Drivers64UEFI / OsxAptioFixDrv-64 oder OsxAptioFix2Drv-64 oder ... (nur einen von denen, nicht alle)
Drivers64UEFI / PartitionDxe-64
Install RC Scripts In Target Volume
optional:
Theme, free choice
Install Clover Preference Pane
 
UEFI-Methode:

Install for UEFI booting only
Installiere Clover in der ESP
Bootloader / Kein Update für MBR und PBR
Drivers64UEFI / EmuVariableUefi-64
Drivers64UEFI / OsxAptioFixDrv-64 oder OsxAptioFix2Drv-64 oder ... (nur einen von denen, nicht alle)
Drivers64UEFI / PartitionDxe-64

Install RC Scripts In Target Volume

optional:
Theme, free choice
Install Clover Preference Pane

 

Ich gehe mal von Deinem geladenen EFI-Ordner aus.

Dein Drivers64UEFI-Ordner ist quasi leer, dort ist ein Internet-Kext drin, der da nicht hingehört. Im Drivers64 sind Sachen drin, die nach Drivers64UEFI gehören.

 

Der CloverConfigurator von Dir genannte Version macht seinen Job, der Fehler liegt beim Anwender, also bei Dir.

Ich habe nicht alle config..._.plist´s aus dem EFI kontrolliert, aber ich habe mir mal die letzte angesehen.

FirmwareDaten im SMBIOS sind nicht komplett.

Nvidia-Webtreiber ist eingestellt, aber Inject Nvidia ist auch an, was sich beißt. 

 

Sorry, aber Du brauchst Dich nicht wundern, dass Deine SSD nicht bootet. Da stimmt ja so vieles nicht.

Du musst bitte auch mal etwas zu den Themen lesen, Dich zu den jeweiligen OSX-Versionen einlesen. Im Prinzip steht schon vieles in den alten Anleitungen (einige Änderungen kann es ggf. schon geben, da die Anleitungen oft älter sind).

Wir schreiben doch hier bei den Beta-Test´s oft schon so viele Hinweise zu den jeweiligen OSX-Versionen, aber Ihr schaut Euch dat scheinbar nie an. Schade.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#15 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 28 Juni 2018 - 16:20 Uhr

Danke MacPeet,

 

ich schau mir das später mal an. Ich möchte hier ja auch nur vom USB Stick booten nicht von den SSD´s die beiden SSD´s sind beide mit EFI und die sind beide noch leer.

 

Der USB Stick hat keine EFI er wird als Mac OS Extended (Journaled) mit Master Boot Record formatiert.

 

Wenn ich Clover auf den USB Stick schreibe ändere ich auch den Bootloader auf 0af sonst bootet das ASUS nicht.

 

Auf den SSD´s ist noch kein Clover! Die boote ich vom Stick. Werden den die Treiber  auf dem Stick in dem Ordner Drivers64UEFI dann gelesen ?



#16 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.722 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 28 Juni 2018 - 20:02 Uhr

Installation auf Dem Stick genauso wie bei Installation auf SSD was Clover angeht.
Ich bereite auch meine Sticks so vor, wie oben beschrieben, auch die haben dann eine EFI.
Das Verhalten ist somit gleich, egal ob Stick oder SSD.

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1


#17 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 29 Juni 2018 - 09:50 Uhr

Danke MacPeet mir kam das mit der Formatierung mit Master Boot Record auf dem USB Stick auch immer komisch for. Ich hatte keine Geduld beim booten. Jetzt habe ich den USB Stick richtig formatiert was ich ja eigentlich auch immer so mache ! Aber bei dem ASUS Board klappte das mit dem Booten nicht so wie bei meinen anderen Boards. Ich hatte den boot0af vergessen!

 

So gehts! 

 

Format:   Mac OS Extended (Journaled)

Scheme: GUID Partition Map

+ Install boot0af in MBR

 

Dann ist auf dem Stick auch ein EFI :)

 

Bei mir bootet der Stick aber nur wenn ich mit Clover "Install boot0af in MBR" einschalte. Und das hatte ich am Anfang vergessen ! Jetzt geht der Boot vom Stick auch bei dem ASUS Board!

 

 

So das Kingston Problem bleibt leider .

 

Ich habe die config.plist neu erstellt und den Hotswap Patch eingebaut aber leider bleibt der Fehler das die Partition Map Type: Unknown  ist und die Kingston nach dem Booten initialisiert werden muß.

 

Die Kingston ist leer und wurde auf einem andrem Rechner mit GUID formatiert.  Und dort normal erkannt!

 

Meine AppleAHCIPort.kext hat die Version 329.50.2 vielleicht liegt es daran !

 

Als Anlage nochmal meine neue config.plist 

 

Gruß Michael

 

 

 

Angehängte Dateien



#18 OFFLINE   SEQ303

SEQ303

    ./rattig

  • Members
  • 76 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Gigabyte GA-Z270-HD3P
  • CPU: Intel Core I7 7700K
  • Grafikkarte: Keine nur Intel 630 von der CPU

Geschrieben 29 Juni 2018 - 16:18 Uhr

Ich hab mal aus Spass versucht von meinem GA-Z270  die Beta 10.14.1 auf die Kingston zu installieren. Was auch geklappt hat.

Nur die Grafikkarte  GT 710 läuft noch nicht!

 

egal wird eh wieder gelöscht!

 

Die SSD ist dann mit Apple_APFS formatiert.

 

Hab dann die Kingston in den alten ASUS Rechner eingebaut und geschaut ob sie jetzt erkannt wird .

 

Ja die Kingston wird mit APFS auf dem ASUS erkannt.

 

Na ja ! hab dann die SSD wieder in GUID HFS+ zurück formatiert und den Rechner neu gestartet. Eigentlich habe ich erwartet das die Kingston im GUID Format nicht erkannt wird. Aber jetzt gehts ! Warum auch immer !

 

Danke für eure Hilfe!

 

Gruß Michael   



#19 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.722 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 29 Juni 2018 - 17:58 Uhr

Ja, wenn Du kein UEFI-Board hast und Legacy Clover installierst, dann brauchst Du auch das Install boot0af in MBR, logisch.

 

Zwecks der Kingston:

Falls Du noch Zugriff auf Yosemite hast, dann nimm dort mal das Festplattendienstprogramm, welches ja noch das alte ist.

Falls nicht, dann halt mit den neuen.

Formatiere/Partitioniere die Kingston erst einmal komplett in Fat32 Master Boot Record, damit alle Reste der EFI verschwinden, dann erst beim zweiten Mal im GUID / Mac OS Extended (Journaled).


  • SparkX gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP7 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.4.1






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: SSD, Problem, High Sierra

Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0