Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

High Sierra 10.13.6 z370 + i7 8700 + Gtx1080 mit Clover keine Installation möglich

High Sierra Z370 i/ 8700K GTX1080

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   User32

User32

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: GA Z370 Aorus Ul Gaming
  • CPU: Intel i7-8700K
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1080 G1 Gaming

Geschrieben 28 Juli 2018 - 21:23 Uhr

Hallo zusammen,

 lange Zeit war ich nur passives Forummitglied, aber nun bin ich mit meinem Latein am Ende und bitte euch in diesem Forum um Hilfe.



Ich habe bereits einen funktionierenden Hacki (aus 2013), brauche nun aber etwas mehr Power für meine Foto- und Videobearbeitung.

 Aufgrund der Erfahrungsberichte und diversen Kompatibilitätslisten im Netz habe ich mir vor 5 Wochen ein neues System gekauft, auf dem ich mithilfe von Clover nun macOS 10.13.6 installieren möchte. Die Konfiguration steht in meinem Profil. Windows soll erst später installiert werden.



Ich habe mir viele Anleitungen bzgl. Mainboard, Coffee Lake, NVIDIA & Co. durchgelesen und kriege es einfach nicht zum Laufen. Ich habe die klasse Anleitung bezüglich fast identischer Hardware von Quattrofx und auch von Hackintosher und vielen anderen mehrmals probiert - leider kein Erfolg.



 

Momentan passiert folgendes:
 Erster Installationsbildschirm läuft bis ca. zwei Minuten Restzeit durch, dann automatischer reboot (siehe Anlage "Install_01 neustart"). Nach dem ersten Neustart boote ich über den Clover-Stick auf die SSD, damit die Installation weiterlaufen kann und es kommt eine Fehlermeldung, dass die Installation nicht abgeschlossen werden kann. = Neustart

 (siehe Anlage "Install_02 Fehler").

 

Folgende Schritte habe ich bisher unternommen:

BIOS-Version: nach Anleitung mehrmals angepasst. 
Viele Anleitungen arbeiten mit der Version F7h, diese gibt es nicht mehr als Download. Dort sollte man die Windows 8/10 Features auf „Other OS“ stellen.
Ich habe nun die neueste Version F10 (andere habe ich auch getestet) installiert, bei der man laut einem Kommentar unter einer Anleitung die Einstellung auf „Windows 8/10“ stellen soll (nicht „Windows 8/10“ WHQL“).
Diverse verschiedene Sticks probiert, mehrfach die Installationsdatei aus dem Appstore geladen, Sticks im Terminal neu erstellt etc., PRAM und NVRAM reset, Grafikkarte ausgebaut, ein Speicherriegel …
Die letzte und bisher beste verwendete EFI (aus einem anderen Forum) habe ich beigefügt.

 

Anbei nochmal meine Hardware:
Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming, Intel i7-8700K, GeForce GTX 1080 G1 Gaming, 2x 16GB DDR4-2400 Corsair Vengeance LPX, Samsung SSD 970 EVO 500GB M.2, iMac 18,3; Clover_v2.4k_r4586

 

Ich komme einfach nicht weiter und brauche Hilfe.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von User32, 28 Juli 2018 - 21:30 Uhr.


#2 OFFLINE   al6042

al6042

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge

Geschrieben 29 Juli 2018 - 16:04 Uhr

Für 10.13.6 wird zum einen ein anderer KextsToPatch-Eintrag zum Aufheben des 15-Port-Limits benötigt und zum anderen gibt es in der Zwischenzeit auch neue SMBIOS-Daten für die aktuellen Mac-Modelle.

 

Ich habe beides mal hier in die EFI eingefügt, damit du es damit mal testen kannst.

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  EFI.zip   5,81MB   8 Mal heruntergeladen

  • qsecofr und MacPeet gefällt das

Gruß

Al

 

Asus Prime Z390-A 0903 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.4 | Clover 4910

GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.4 | Clover 4910

NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.4 | Clover 4910

MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.4


#3 OFFLINE   User32

User32

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: GA Z370 Aorus Ul Gaming
  • CPU: Intel i7-8700K
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1080 G1 Gaming

Geschrieben 29 Juli 2018 - 20:18 Uhr

Danke für die neue EFI, die ich gerne getestet habe.

Leider stürzt der Installer bereits nach dem ersten booten vom Stick ab, bevor der Bildschirm mit Dienstprogramme etc erscheint.

Die Log-Datei konnte ich nicht speichern, anbei aber ein Foto.

Angehängte Dateien



#4 OFFLINE   al6042

al6042

    ./Stößchen

  • Members
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge

Geschrieben 01 August 2018 - 13:33 Uhr

Dummerweise kann ich aus dem Bild heraus keinen Grund erkennen, warum das Teil stehen bleibt.

Vielleicht den Installer neu herunterladen und den Stick komplett neu erstellen?


Gruß

Al

 

Asus Prime Z390-A 0903 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.4 | Clover 4910

GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.4 | Clover 4910

NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.4 | Clover 4910

MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.4


#5 OFFLINE   User32

User32

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: GA Z370 Aorus Ul Gaming
  • CPU: Intel i7-8700K
  • Grafikkarte: GeForce GTX 1080 G1 Gaming

Geschrieben 01 August 2018 - 20:45 Uhr

Ich habe den Installer aus dem Appstore neu geladen und damit zwei USB-Sticks (2.0 und 3.0), einmal mit Terminal und einmal mit TINU erstellt. Vorher habe ich noch einen CMOS reset des Bios gemacht und noch einmal die BIOS-Einstellungen angepasst.

Leider keine besseren Ergebnisse - es ist zum verzweifeln.

Gruß

 

 

EDIT:

Jetzt hat sich wohl das Mainboard bzw. BIOS verabschiedet. Ich komme nicht mehr in die Bootmedien-Auswahl. Im Q-Flash und BIOS hängt sich der Rechner nach wenigen Sekunden auf und zeigt zudem eine Zeitdifferenz von 5 Minuten zur eigentlichen Zeit an.

 

Ich bringe die Kiste morgen zur Reparatur.


Bearbeitet von User32, 01 August 2018 - 22:01 Uhr.


#6 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.606 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 02 August 2018 - 16:34 Uhr

Ein Reboot in der zweiten Phase der Installation kann absolut normal sein, was Deine Aussagen von oben betrifft.

In der zweiten Phase will der OSX-Installer zuerst die Firmware updaten, was ja nicht geht.

Dann einfach nochmal versuchen in die zweite Phase zu booten, normal geht dat dann.

 

Ferner hast Du nach Deinen Bios-Neueinstellungen wieder auf SATA AHCI gestellt?


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP3 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP3 / 10.15 DP3 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP3 / 10.15 DP3 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 / 10.15 DP3 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 DP3 / 10.15 DP3 (APFS)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: High Sierra, Z370, i/ 8700K, GTX1080

Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0