Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Fragen zu real MacBook Air4,1

MacBookAir Recovery

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.965 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 03 Oktober 2018 - 14:10 Uhr

Hallo Leute,

ich hab aktuell ein MacBookAir4,1 hier von einem Kollegen, der sich sein High Sierra zerschossen hatte.

Auf Grund von fehlenden Kenntnissen betreffs Stickerstellung hatte er HS auch nicht neu drauf bekommen.

Irgendwie hatte er es geschafft Lion drauf zu installieren, vermutlich der Netzwerksverbindung im Bootmenü geschuldet.

Also gab er es mir mit.

 

Aktueller Stand:

 

Angehängte Datei  Air.png   1,94MB   0 Mal heruntergeladen

 

MacBookAir 11" Mitte 2011 (MacBookAir4,1), Produktionjahr 1-2012

Ausstattung:

i5, 4GB, IntelHD 3000, 128GB SSD

letztes unterstütztes System ist HS, natürlich ginge auch Mojave mit Patch, aber bei einem unerfahrenen User macht es keinen Sinn.

Also, ich bootete erst einmal mit Alt-Taste ins Bootmenü.

Zu sehen war die Systempartition und eine Recovery, sowie die Option ein Netzwerk zu verbinden. Letzteres war mir neu, mein MacPro kann dies nicht.

Lion startete ohne Probleme und lief super.

Mit Lion konnte ich direkt den FullInstaller Sierra downloaden, was ich tat, jedoch nicht sofort ausführte.

Via meiner Rechner erstellte ich einen Stick für HS mit der createmedia-methode.

Ich erstellte eine neue Partition für HS (80GB) und installierte HS ohne Probleme. Im Bootmenü mit der Alt-Taste konnte ich sehen, dass keine Recovery erstellt wurde.

Ich dachte es liegt an dem APFS.

Dann habe ich das Lion auf der anderen Partition direkt mit Sierra upgedatet. Im Bootmenü mit der Alt-Taste wurde auch hier keine Recovery erstellt.

Die Sierra-Partition soll nur dazu dienen um ggf. HS-Installer direkt downloaden zu können, also reine Sicherheit.

 

Frage nun, ist dat auf diesen MacBookAir´s so normal mit den neuen macOS-Versionen, dass die Recovery´s nicht mehr sichtbar sind im BootMenü mit der Alt-Taste?

Ich komme mit Command+R beim Booten in die Recovery, vermutlich aber genau in diese welches System als primäre Startpartition gewählt ist. Ist dat richtig so?

Ferner, welche Möglichkeiten bietet eigentlich diese Netzwerkverbindung im BootMenü via Alt-Taste?

 

Beide Systeme laufen ohne Probleme, aber dat mit der Recovery hatte mich gewundert. Auf meinem MacPro3,1 sehe ich jede Recovery im BootMenü mit der Alt-Taste.


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.6 DP1

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

iPhone6s Plus 32GB: iOS 13.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 13.4.1


#2 OFFLINE   blade5502

blade5502

    /dev/MacGenius86

  • Administrators
  • 1.396 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: MSI X99a Gaming 7
  • CPU: Intel i7 5820k
  • Grafikkarte: Radeon RX 590
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 03 Oktober 2018 - 15:46 Uhr

Stimmt schon so! Recovery partition wird im Apple Bootmanager nicht angezeigt - diese ist nur per Command+R bootbar - denke du verwechselst das mit nem Hacki - da wird die Recovery im Clover angezeigt :)

 

Gibt mehrere Recovery optionen bei nem RealMac:

Shift+Option+Command+R = Installiert OS version mit der das Gerät ausgeliefert wurde

Option+Command+R = Installiert letztes kompatibles OS

Command+R = Installiert die derzeit installierte OS version

 

Siehe Apple support Dokument: https://support.appl.../en-us/HT204904


  • Kate Libby und Rising Hobsing gefällt das
 

 

 


#3 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.965 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 03 Oktober 2018 - 16:16 Uhr

Super Info, Blade. Ich danke vielmals...  :abklatsch:

Die von Dir genannten Tastatur-Befehle drucke ich mal direkt aus für meinen Kumpel.

Ich wusste dat so auch noch nicht, denn schließlich habe ich keinen so modernen realMac.

Ich habe auch nix verwechselt mit einem Hacki, schließlich habe ich lediglich einen real MacPro3,1 von 2008 und der hat via BootMenü noch alle Recovery´s sichtbar.

Daher meine Bildungslücke.

Letztlich habe ich ja bereits viel gelernt mit diesem Gerät zwecks Command+R usw..

Ich finde den MacBookAir4,1 auch ganz schnuckelig. Ist was für unterwegs, prima. Mit dem i5 und der HD3000 ist der schon moderner als mein Hacki-Laptop mit i3 und IntelHD 1.Gen, allerdings ist der MacBookAir4,1 mit der Auflösung 1366x768 echt dünn und auch mit dem verbauten 128GB SSD. Da bietet mein Hacki mit 1600x900 17Zoll schon ein anderes Bild und auch mit den 2 nativen Sata-Schächten mehr Möglichkeiten, trotz des i3´s und 1.Gen IntelHD. Läuft ja mit Mojave jetzt nativ diese Grafik 1.Gen.


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.6 DP1

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

iPhone6s Plus 32GB: iOS 13.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 13.4.1






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: MacBookAir, Recovery

Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0