Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

[How to] Intel UHD 630 macOS Mojave HDMI Display beim Boot

UHD630 HDMI Display Patch Kabylake Clover Patch HDMI at Boot

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.851 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD R9 370x 2048MB GDDR5

Geschrieben 23 Oktober 2018 - 17:03 Uhr

War ein langer Kampf mit dem Patcher aber nun geht alles.  ( mittlerweile hat er die Funktion Clover Patche zu importieren was der damals zu der Zeit wie ich ihn benutzte noch nicht hatte )

 

 

Bei meinem Board wollte ums verrecken nichts anderes funktionieren als der VGA Anschluss mit der iMac18,1 smbios  beim Boot.

 

Unten is meine config die es mir ermöglicht mit HDMI zu booten und dazu voll integriert "butterweich" neben meiner GT640 .

 

inklusive Quick Sync , HEVC und Hotswapable ebenfalls .

 

Scheint mir der "tricky way" der Injection zu sein aber wenn sie mal passt dann wie ne eins.

 

Natürlich kann man so auch nur die deviceID und FB injecten oder den VRAM erhöhen.  

akimoa$ /Volumes/DATA/Downloads\ on\ DATA/VDADecoderChecker\
Hardware acceleration is fully supported

b9lHiSe.png

 

QmDL1bC.png

 

Board : GA-B360M-DS3H

 

CPU i5 8600

 

Kexte :  Whatevergreen (WEG) + Lilu 

 

Clover Devices Properties Patch erstellt mit IntelFBPatcher 1.5.3.

 

Kein Intel Inject oder  Grafik Optionen in Clover angehakt .

 

 

 

Angehängte Datei  config_beispiel.plist   7,97K   3 Mal heruntergeladen

 

Spoiler

 

 

 

DQ1oZoa.png

 

 

 

AptioMemoryfix.efi sollte nicht benutzt werden !

 

 

Viel Spass und gebt kurz bescheid wenns bei euch auch geklappt hat !

 

:damatrix:



#2 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.174 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 Oktober 2018 - 14:38 Uhr

Diese Art der Einträge habe ich so auch noch nicht gesehen und verstehe auch gerade nur Bahnhof.

Was ist denn da jetzt die Verbesserung zum ig-platform-id Eintrag für die Intel?

Normal nutzen die User die Intel als sekundäre Karte ohne Anschluss (rein als Rechenknecht) mit der jeweils passenden ig-platform-id im Clover, so dass sie nur die Quick Sync , HEVC - Geschichte regelt.

Plus WEG/Lilu natürlich in vielen Fällen.

Die externe, egal ob jetzt Nvidia oder AMD als primäre Karte im Bios, zumindest lese ich diese Art Konfiguration bei den Usern mit der moderneren Hardware.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 HD5450 GT710 2GB passiv  23" Cinema  250GB SSD: 10.14.2 DP3 (SSE4.1 patched) full QE/CI Metal (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.2 DP3 full QE/CI non Metal (APFS)
Medion P9614: C2D T4500 / T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 DP3 (SSE4.1 patched) full QE/CI non Metal (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.12.6 / 10.13.6 / 10.14.1 Release
iMac7,1: C2D T7300  2,0GHz  4GB DDR2  ATI Radeon HD2400 XT 128MB  20" 250GB SSD: 10.11.6
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1


#3 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.851 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD R9 370x 2048MB GDDR5

Geschrieben 24 Oktober 2018 - 15:59 Uhr

Naja eigtl sollte dieser patch ein simpler Clover Kext Patch sein nur geht dieser halt nicht da Mojave wohl noch mehr verschlimmbessert hat ( zitat von headkaze dem FBPatcher Dev ) ich bin sowieso stutzig ob aktuell iwas in der KexttoPatch Abteilung funktioniert.

 

Deswegen passiert das auf diesem Weg mit Hilfe von Lilu und WEG ..und dem FBPatcher

 

  :  Normal nutzen die User die Intel als sekundäre Karte ohne Anschluss (rein als Rechenknecht) mit der jeweils passenden ig-platform-id im Clover, so dass sie nur die Quick Sync , HEVC - Geschichte regelt.

 

 

 

Vorteil ist ich hab keine Intel Inject pfuscherei ( meine Meinung  ;) )  und  Boot von HDMI /DVI  (als Nvidia User sehr nützlich)  + die restlichen Goodies wie HEVC Quick Snyc. etc 

Ist im Prinzip ja das selbe nur noch etwas mehr als nur der FB Eintrag wie er wie du meintest in Clover u.a benutzt wird. nur halt der WEG way  :five:

 

Man kann mit WEG in Kombo mit Clover so allerhand Proberties / Arbitrarys injecten 

 

Hab dir gleich das übersetzte verlinkt ;) zum einlesen 

 

https://translate.go...3d_S1vimcWgcP2A

 

 

 

Hier die Dummy .plist

Angehängte Dateien



#4 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.174 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 Oktober 2018 - 16:19 Uhr

Ok, danke für den Link, dat lese ich dann mal in Ruhe.

So ganz verstehe ich diesen Weg noch nicht, zumal andere User mit dieser Hardware ja auch schon Mojave fahren, scheinbar ohne Probleme, halt nur auf den alten Weg, den ich ja schon genannt habe.

Das Shutdown-Problem ist ja auch nicht so prickelnd, aber dat habe ich auch auf meinem Laptop (und nur da) mit HS und Mojave, habe schon alles versucht an Patches DSDT oder Clover.

Mit Yosemite geht da ja alles mit der gleichen DSDT, Sleep in allen Varianten und Shutdown geht ganz sauber, jedoch mit neuerem OS ist hier nix zu machen. Muss aktuell auch damit leben und den Powerknopf festhalten.

Bin gespannt, wo der Weg diesbezüglich hingeht bei Dir und ob das Shutdown noch gelöst wird.

 

Diese App zeigt Dir auch an, ob Deine Grafik HEVC etc. unterstützt, vielleicht hilft es ja. App starten und rechts auf Optionen klicken, dann kommt da die Anzeige.

Edit: Datei gelöscht

 

PS.: Die App ist ziemlich groß, ich lösche die später wieder wegen meinem Uploadvolumen hier.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 HD5450 GT710 2GB passiv  23" Cinema  250GB SSD: 10.14.2 DP3 (SSE4.1 patched) full QE/CI Metal (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.2 DP3 full QE/CI non Metal (APFS)
Medion P9614: C2D T4500 / T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 DP3 (SSE4.1 patched) full QE/CI non Metal (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.12.6 / 10.13.6 / 10.14.1 Release
iMac7,1: C2D T7300  2,0GHz  4GB DDR2  ATI Radeon HD2400 XT 128MB  20" 250GB SSD: 10.11.6
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1


#5 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.851 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD R9 370x 2048MB GDDR5

Geschrieben 24 Oktober 2018 - 17:07 Uhr

Joa mit dem Shutdown is noch gefriggel liegt aber auch noch beim Thema Feintuning, habs damit nicht eilig 98% funzt wie es soll und muss der rest kommt nach und nach .

 

Wegen mir kannst du die App löschen hab sie ma angeschaut  und wieder verworfen denn der VDADecodercheck is ein paar KB gross und macht das selbe 

 

:yes:



#6 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.174 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 24 Oktober 2018 - 17:37 Uhr

ok, alles klar, mach ich


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 HD5450 GT710 2GB passiv  23" Cinema  250GB SSD: 10.14.2 DP3 (SSE4.1 patched) full QE/CI Metal (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.2 DP3 full QE/CI non Metal (APFS)
Medion P9614: C2D T4500 / T9600  2,80GHz(2,93GHz)  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  128GB SSD: 10.13.6 / 10.14.2 DP3 (SSE4.1 patched) full QE/CI non Metal (APFS)
root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.12.6 / 10.13.6 / 10.14.1 Release
iMac7,1: C2D T7300  2,0GHz  4GB DDR2  ATI Radeon HD2400 XT 128MB  20" 250GB SSD: 10.11.6
iPhone6 64GB: iOS 10.3.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.1


#7 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.851 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD R9 370x 2048MB GDDR5

Geschrieben 25 Oktober 2018 - 10:27 Uhr

Nochmal genauer erklärt wie man einen Clover Patch für die Intel Coffee Lakes  /Kaby Lakes in den Intel FBPatcher einbaut:

 

Es ging um diesen DP -> HMDI Connector Patch  von High Sierra :

AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer
Find       : 01050900 00040000 87010000 
Replace    : 02021200 00080000 87010000

AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer 
Find       : 02040A00 00040000 87010000 
Replace    : 03041200 00080000 87010000

AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer 
Find       :  03060A00 00040000 87010000 
Replace    :  01011200 00080000 87010000

Man öffne den IntelFBPatcher :

 

Klickt auf Framebuffer und wählt Mojave.

 

m9iUHes.png

 

Danach auf Patch und copy&paste und die 3 "Patche" nacheinander eingetragen und bei Abschluss auf "Apply Current Patches"  .

 

Randinfo: der Dritte Patch schlägt fehl im Patcher wird aber trotzdem ausgeführt.

 

DNnL0DM.png

 

Exportieren als Clover config oder auf "Generate Patch" klicken und ihn danach selbst einpflegen.

 

7tkTghJ.png

 

Und fertig !  

 

Das obige Beispiel wurde aber mittlerweile  in den Patcher integriert weil die Nachfrage wohl höher war.

 

Für diesen Patch muss man das Prozedere nicht mehr durchgehen und einfach im Patcher den Haken an dieser Stelle setzen:

 

fcpHCi2.png

 

Ich hab bei meinem lediglich Connectors angehakt was den Patch riesig macht die "Use All Data Method" reicht aber völlig aus . Ich hatte mir das vor diesem Tool Update zurecht gefriggelt und es so gelassen ;) .

 

 

Man kann auch die ganzen Intel UHD 630 Karten "connectorless" sauber Injecten mit dem Patcher und zwar wie folgt:

 

Man entfernt den Haken bei  -disableintelgfxfirmware und auch andere Clover Inject Methoden in der config.plist  

 

In diesem Beispiel mit dem 0x3E920003 Framebuffer und der Device ID 0x3E92 (Intel UHD Graphics 630) (smBios iMac18,1)

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
<plist version="1.0">
<dict>
<key>Devices</key>
<dict>
<key>Properties</key>
<dict>
<key>PciRoot(0x0)/Pci(0x2,0x0)</key>
<dict>
<key>AAPL,ig-platform-id</key>
<data>
AwCSPg==
</data>
<key>device-id</key>
<data>
kj4AAA==
</data>
</dict>
</dict>
</dict>
</dict>
</plist>

Auf diesem Weg wird sie sauber über WEG eingebunden und funktioniert komplett.

 

ZmCrLPu.png

 

 

 

 

osWAc9V.png

 

J7359te.png

 

 

Viel Spass


  • Konfusius und MacPeet gefällt das

#8 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 3.851 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD R9 370x 2048MB GDDR5

Geschrieben 01 November 2018 - 06:40 Uhr

Mit der Version 1.5.7  kam ein "Rebootfix" raus    :new:

 

 

 

Dieser Patch is für die Intel UHD 630 inklusive VRAM 2048, DP-HDMI FIX, und Reboot Fix   :3fwink:

		<key>Properties</key>
		<dict>
			<key>PciRoot(0x0)/Pci(0x2,0x0)</key>   (PCI PFAD MUSS MIT EUREM PFAD PASSEN )
			<dict>
				<key>AAPL,ig-platform-id</key>
				<data>
				BwCbPg==
				</data>
				<key>device-id</key>
				<data>
				mz4AAA==
				</data>
				<key>framebuffer-con0-alldata</key>
				<data>
				AgISAAAIAACHAQAAAwQSAAAIAACHAQAAAQESAAAIAACH
				AQAA
				</data>
				<key>framebuffer-con0-enable</key>
				<data>
				AQAAAA==
				</data>
				<key>framebuffer-patch-enable</key>
				<data>
				AQAAAA==
				</data>
				<key>framebuffer-unifiedmem</key>
				<data>
				AAAAgA==
				</data>
			</dict>
		</dict>

  • SparkX gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: UHD630, HDMI, Display Patch, Kabylake Clover Patch, HDMI at Boot

Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0