Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Mojave Asrock h77 pro4/mvp bootet nicht von der SSD!!!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   flashi

flashi

    ライオン

  • Members
  • 567 Beiträge

Geschrieben 26 Oktober 2018 - 11:49 Uhr

HI Leute,

 

Meine Hardware:

 

Board: Asrock h77 pro4/mvp 

CPU: i5-3570K

GPU: GTX 960

RAM: 8 GB (2 x 4 GB)

 

Den Installation USB Stick habe ich in VirtualBox mit der App #!# Dieses Tool wird hier nicht supported #!# erstellt. Dann habe ich Mojave auf mein SSD Installiert. Dann habe ich Clover_v2.4k_r4722 auf der SSD installiert. Mit den Settings.

 

Clover for UEFI booting olnly

Install Clover in the ESP

UEFI Drivers (Standard)

Install RC script on target volume

 

Dan habe ich den Kext und den drivers64UEFI Ordner vom USB Stick in die EFI Partition von der SSD kopiert. Ich habe auch die config.plist auch von den USB Stick übernommen. Leider Bootet er nicht von der SSD. Könnt ihr mir da helfen.

 

Ich habe gelesen das man das Fixen kann über die Shell von Clover. Das habe ich versucht aber ich habe Probleme mit den Sonderzeichen Doppelpunkt und den Anführungsstrichen. Ich finde da nicht die Tasten Kombination für.

 

Habe ich das richtig verstanden? Ich muss die BootX64.efi in den fs1 oder fs2 usw. finden in /efi/boot?

 

Zum Beispiel:

 

Die BootX64.efi ist in fs1: /efi/boot/. Dann sieht das so aus was ich machen muss.

 

Shell> fs1:

Shell> cd \efi\boot

Shell> bcfg boot add 1 BootX64.efi "MacOS" 

 

Mit den den Befehl kann ich es noch mal Überprüfen?

 

Shell> bcfg boot dump

 

Dann noch reset und wenn ich es richtig gemacht habe sollte Mojave von der SSD Booten.

 

Bei den "" muss ich den Name der Partition angeben was bei Installation von Mojave bei der Formatierung vergeben habe?

 

Hat vielleicht schon einer ein Fertigen Clover Ordner für das Board Asrock h77 pro4/mvp wo schon alles läuft?

 

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.


STAND: 22/08/2011
OS: Lion 10.7.1
Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS4
CPU: Intel Q6600 @ 2.44GHz
CPU Lüfter: Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev 2
Bluetooh: Belkin Mini Bluetooth-Adapter
GPU: ATI Radeon™ HD 6870 Graphics
Sound on Board: Realtek ALC889A
Lan on Board: RTL 8111B
Wlan: Atheros 9280: 4.0.55.4-P2P
Arbeitsspeicher: 4x 2GB DDR2 800MHz
SATA: 3x500GB(HDD), 1x1TB(HDD), 1x60GB(SSD)
DVD-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40
Keyboard: Apple Keyboard (MB110D/A)
Mouse: Mighty Mouse (Wireless) (MA272ZM/A)
TrackPad: Apple Magic Trackpad
Mousepad: Razer Pro Pad
Netzteil: 530W be quiet! Pure Power L7 80+
Extra Dateien: Lion-GA-P35-DS4 (Es ist alles in Extra enthalten. Es muss nichts mehr am System verändert werden. Es läuft alles.)

#2 ONLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.025 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 26 Oktober 2018 - 14:25 Uhr

Moin Flashi ,

 

Poste doch mal deinen aktuellen EFI Ordner und mach ein Foto  wo das ganze hängt um ein Bild von der Situation zu bekommen !

 

Und mit den Sonderzeichen Problem einfach auf dem Handy ein englisches bzw. amerikanisches keyboard layout googeln ,damit sollte das klappen.



#3 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.485 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 26 Oktober 2018 - 14:26 Uhr

Mal abgesehen, dass wir "VirtualBox mit der App #!# Dieses Tool wird hier nicht supported #!#" hier absolut ungern unterstützen, hat der Mojave-Installer Deine SSD in das neue Dateiformat APFS gewandelt, was auch so normal ist.

Hast Du beim Clover-Installer auch die APFSLoader....efi ausgewählt, bzw. installiert oder hast Du eine aktuelle apfs.efi im Clover in dem drivers64UEFI liegen? Ansonsten geht es auch nicht.

 

Edit:

Aki war etwas schneller. Ok, oder so.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#4 OFFLINE   flashi

flashi

    ライオン

  • Members
  • 567 Beiträge

Geschrieben 26 Oktober 2018 - 18:19 Uhr

@AkimoA

Ihr ist der Clover Ordner. Danke jetzt weiss ich das : bei ö ist und " bei ä ist. Gibt es da keine Tastenkompination um die Zeichen  : und " unter dem Shell auszuwälen. Ich bekomme nur das Zeichen ; wenn ich die taste ö drücke.

 

@MacPeet

Das mit VirtualBox ging nicht anders. Dort konnte ich ein Funktionierten Usb Stick Installer von Mojave machen. Mit den Anleitungen für Windows konnte ich kein Funktionierten Usb Stick Installer von Mojave machen.

 

Ich habe mehre Installationen gemacht. Aktuell mit den neuen APFS Dateiformat. Vorher mit den alten Dateiformat. Da ging aber auch nicht das Booten von der SSD.

 

​Ich weis nur das es mit Asrock Boards Probleme gibt mit den Clover Installer.

 

 

PS. Kann man das Tastatur Layout in DE ändern für die Shell?

 

Ihr ist noch der EFI Ordner von den Usb Stick Installer.


Bearbeitet von flashi, 26 Oktober 2018 - 18:31 Uhr.

STAND: 22/08/2011
OS: Lion 10.7.1
Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS4
CPU: Intel Q6600 @ 2.44GHz
CPU Lüfter: Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev 2
Bluetooh: Belkin Mini Bluetooth-Adapter
GPU: ATI Radeon™ HD 6870 Graphics
Sound on Board: Realtek ALC889A
Lan on Board: RTL 8111B
Wlan: Atheros 9280: 4.0.55.4-P2P
Arbeitsspeicher: 4x 2GB DDR2 800MHz
SATA: 3x500GB(HDD), 1x1TB(HDD), 1x60GB(SSD)
DVD-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40
Keyboard: Apple Keyboard (MB110D/A)
Mouse: Mighty Mouse (Wireless) (MA272ZM/A)
TrackPad: Apple Magic Trackpad
Mousepad: Razer Pro Pad
Netzteil: 530W be quiet! Pure Power L7 80+
Extra Dateien: Lion-GA-P35-DS4 (Es ist alles in Extra enthalten. Es muss nichts mehr am System verändert werden. Es läuft alles.)

#5 OFFLINE   flashi

flashi

    ライオン

  • Members
  • 567 Beiträge

Geschrieben 26 Oktober 2018 - 18:34 Uhr

Sry, für den Doppel Post aber Irgend wie hat er die Dateien nicht hochgeladen. Ihr sind die Dateien.

Angehängte Dateien


STAND: 22/08/2011
OS: Lion 10.7.1
Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS4
CPU: Intel Q6600 @ 2.44GHz
CPU Lüfter: Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev 2
Bluetooh: Belkin Mini Bluetooth-Adapter
GPU: ATI Radeon™ HD 6870 Graphics
Sound on Board: Realtek ALC889A
Lan on Board: RTL 8111B
Wlan: Atheros 9280: 4.0.55.4-P2P
Arbeitsspeicher: 4x 2GB DDR2 800MHz
SATA: 3x500GB(HDD), 1x1TB(HDD), 1x60GB(SSD)
DVD-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40
Keyboard: Apple Keyboard (MB110D/A)
Mouse: Mighty Mouse (Wireless) (MA272ZM/A)
TrackPad: Apple Magic Trackpad
Mousepad: Razer Pro Pad
Netzteil: 530W be quiet! Pure Power L7 80+
Extra Dateien: Lion-GA-P35-DS4 (Es ist alles in Extra enthalten. Es muss nichts mehr am System verändert werden. Es läuft alles.)

#6 ONLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.025 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 26 Oktober 2018 - 18:56 Uhr

Hier ich hab dir deine config etwas angepasst wie er mMn booten sollte .

 

Was ich nicht angefasst habe sind deine FakeIDs die du vergeben hast bei der CPU und deiner IntelGFX  du musst dir ja iwas dabei gedacht haben ? 

 

Ansonsten hat er jetzt ne komplette smbios die apfs.efi und die HFSplus.efi hat er bekommen und deine config etwas geputzt . 

 

Im Bios sollte iwo die UEFI Platte angegeben werden beim Boot und danach sollte er durchbooten, wenn nicht FOTO machen wo er hält !  hab dir ne boot flag eingebaut das er bei einer Panic nicht gleich rebootet :(debug=0x100)

 

Viel Glück ! 

Angehängte Dateien


  • MacPeet gefällt das

#7 OFFLINE   flashi

flashi

    ライオン

  • Members
  • 567 Beiträge

Geschrieben 29 Oktober 2018 - 21:53 Uhr

Bin wieder da. SSD ist kaputt gegangen. Musste eine neue kaufen.

 

Das Booten von der SSD geht immer noch nicht. Ich habe 3 Probleme.

 

Mojave Boot nicht von der SSD. Nur vom USB Stick.

 

Bei der Intel HD Graphics 4000 wird keine 1080p Auflösung Angezeigt. Da steht nur 1280x1024. Beim Monitor werden 1920x180 Angezeigt. Dann gehe ich mal davon aus das es nur ein Anzeige Problem ist.

 

Der Ruhezustand geht nicht.


STAND: 22/08/2011
OS: Lion 10.7.1
Motherboard: Gigabyte GA-P35-DS4
CPU: Intel Q6600 @ 2.44GHz
CPU Lüfter: Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev 2
Bluetooh: Belkin Mini Bluetooth-Adapter
GPU: ATI Radeon™ HD 6870 Graphics
Sound on Board: Realtek ALC889A
Lan on Board: RTL 8111B
Wlan: Atheros 9280: 4.0.55.4-P2P
Arbeitsspeicher: 4x 2GB DDR2 800MHz
SATA: 3x500GB(HDD), 1x1TB(HDD), 1x60GB(SSD)
DVD-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40
Keyboard: Apple Keyboard (MB110D/A)
Mouse: Mighty Mouse (Wireless) (MA272ZM/A)
TrackPad: Apple Magic Trackpad
Mousepad: Razer Pro Pad
Netzteil: 530W be quiet! Pure Power L7 80+
Extra Dateien: Lion-GA-P35-DS4 (Es ist alles in Extra enthalten. Es muss nichts mehr am System verändert werden. Es läuft alles.)




Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0