Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Komponentenwahl +Install Hilfe Snow45


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
131 Antworten in diesem Thema

#121 ONLINE   Snow45

Snow45

    ./rattig

  • Members
  • 88 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS RoG Strix H370-I
  • CPU: Intel i5-8500 3.0GHz
  • Grafikkarte: Intel UHD 630
Zeige Hardware

Geschrieben 28 November 2018 - 21:58 Uhr

Was hälst du von dem hier? nur etwa 10€ mehr als der Shadow Rock LP, dafür 30qm mehr Luftdurchsatz bei fast gleicher dB.


  • AkimoA gefällt das

#122 ONLINE   Snow45

Snow45

    ./rattig

  • Members
  • 88 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS RoG Strix H370-I
  • CPU: Intel i5-8500 3.0GHz
  • Grafikkarte: Intel UHD 630
Zeige Hardware

Geschrieben 02 Dezember 2018 - 14:24 Uhr

Neuer Lüfter ist montiert und er ist nicht nur ein ganzes Stück leiser, sondern gleich auch mal einige Grad kühler.

 

Mit dem Boxen-Lüfter lag die Temperatur im Leerlauf- bzw 10%-Last bei ca. 38-40°C mit ca. 1200 Umdrehungen.

Mit dem neuen beQuiet! liegt sie bei 29°C und das bei gerade mal ca. 425 Umdrehungen.

 

Die Vorher-/Nachherbilder sind mal sehr heftig.

Der Lüfter ist nämlich fast so gross wie das ganze Mini-ITX Mainboard.

 

IMG_9883.jpeg
Was ein Grössenunterschied.
 
top.jpg

Im Prinzip ist das Cube-Gehäuse jetzt voll

side.jpg

 

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  IMG_9883.jpeg   213,54K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  top.jpg   296,01K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  side.jpg   204,58K   0 Mal heruntergeladen


#123 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.032 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 02 Dezember 2018 - 14:28 Uhr

jo , bis auf das Kabelmanagement  sieht dat doch gut aus  :tasskaff:



#124 ONLINE   Snow45

Snow45

    ./rattig

  • Members
  • 88 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS RoG Strix H370-I
  • CPU: Intel i5-8500 3.0GHz
  • Grafikkarte: Intel UHD 630
Zeige Hardware

Geschrieben 03 Dezember 2018 - 11:12 Uhr

:D Ja das Netzteil ist jetzt nicht so gut für das kleine Gehäuse geeignet. Eins mit Kabelmanagment wäre wesentlich praktische, aber wo man sparen kann muss man Abstriche machen. ;) Not so sexy, but for free.

 

Ein kleine Warnung noch wegen des Lüfters. Die Lammelen sind verdammt scharfkantig und Blut drauf mindern die Kühlleistung. :P


  • Konfusius und AkimoA gefällt das

#125 ONLINE   Konfusius

Konfusius

    Tech.Sergeant86

  • Moderators
  • 1.873 Beiträge
  • OSX:10.12
  • Motherboard: Intel DH67VR BIOS 1.60
  • CPU: CoreI3 3225
  • Grafikkarte: Intel HD4000 onboard
Zeige Hardware

Geschrieben 03 Dezember 2018 - 19:46 Uhr

Hautfetzen auch !  :hihihi:


Man sollte sich nicht wundern, dass die Katze genau da Löcher im Fell hat wo die Augen sind !
(Prof. Harald Lesch)

Hack Mini:
Mainboard: 
Intel DH67VR / BIOS 160, Core I3 3225, 4GB RAM, Intel HD4000 onboard 256MB VRAM, 500GB Hitachi HDD

OS X 10.13.4

Hack Billig :
Mainboard: Gigabyte GA-G31M-S2L BIOS F9, Core2Duo 6400, Gigabyte Radeon 5450, 4GB DDR2 RAM, 500GB HDD WDi 2,5"
OS X 10.10.5


#126 ONLINE   Snow45

Snow45

    ./rattig

  • Members
  • 88 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS RoG Strix H370-I
  • CPU: Intel i5-8500 3.0GHz
  • Grafikkarte: Intel UHD 630
Zeige Hardware

Geschrieben 09 Dezember 2018 - 15:27 Uhr

Hautfetzen auch !  :hihihi:

 

Die Lammelen des passiv Blocks sind zwar scharfkantig und ich hab mich auch dran geschnitten als ich das Hauptstromkabel am Mainboard angeschlossen hab, aber um Stücke der eigenen Pelle zu verlieren müsstest schon mit dem Lüfter jonglieren oder in den laufenden Lüfter fingern. ;P



#127 ONLINE   SparkX

SparkX

    Moderator

  • Moderators
  • 1.401 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: iMac (2017)
  • CPU: i7-7700K 4.2 GHz
  • Grafikkarte: Radeon Pro 580 8192 MB
Zeige Hardware
1 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 09 Dezember 2018 - 16:38 Uhr

irgendwie hat der "Kühler" die falsche Strömungsrichtung, oder?


iMac (2017)

macOS 10.15.1DP1,

i7-7700K, 4x 8GB CL17/2400 S0-DIMM,
3,12 TB Fusiondrive,
Apple Superdrive,

Radeon Pro 580 8192 MB.

 

MacMini (2014)
macOS 10.15.1DP1, 

2,6Ghz i5, 8GB, 126GB SSD,

Apple Superdrive,
Grafik integriert Intel Iris.

 

iPhone XS iOS 13.2DP2,  iPad 3 WiFi&Cellular iOS 9.3.5, iPad 5. Gen. WiFi&Cellular iPadOS 13.2DP2,

iPad 7. Gen. WiFi iPadOS 13.2DP2, iPad mini IOS 9.3.5 & mini 2 iOS 12.4.2,

2x Apple TV 4K tvOS 13.2DP2, 3x Apple HomePod audioOS 12.4, iPod 6.Gen. iOS 12.4.2,

AppleWatch Alu Series 3 watchOS 6.1DP3,  AirPods 6.8.8, iPod 4Gen. iOS 6.1.6.


#128 ONLINE   Snow45

Snow45

    ./rattig

  • Members
  • 88 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS RoG Strix H370-I
  • CPU: Intel i5-8500 3.0GHz
  • Grafikkarte: Intel UHD 630
Zeige Hardware

Geschrieben 10 Dezember 2018 - 03:54 Uhr

irgendwie hat der "Kühler" die falsche Strömungsrichtung, oder?

 

 

In wie fern falsche Strömungsrichtung? Wo möchtest es denn hin haben?



#129 ONLINE   Snow45

Snow45

    ./rattig

  • Members
  • 88 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS RoG Strix H370-I
  • CPU: Intel i5-8500 3.0GHz
  • Grafikkarte: Intel UHD 630
Zeige Hardware

Geschrieben 19 Dezember 2018 - 20:34 Uhr

Hi zusammen,

 

ich habe vor kurzem gemerkt das mein Stand-by bzw. Sleep nicht richtig funktioniert. Wenn alle Optionen im Energiesparen-Menü abgeschaltet sind, schaltet er sich ab sobald der monitor in den Sleep geht. Ist dann also komplett aus und ich muss ihn neu booten. Nach dem boot verhält er sich als sei er abgestürzt bzw. abgeschaltet worden ohne runter zu fahren und öffnet deswegen alle verwendeten Programme und lädt die tabs im Browser die offen waren.

 

Ich kann das nur verhindern in dem ich im Energiespar-Menü anhake, dass er nicht in den stand-by soll sobald der monitor in den stand-by geht. Aber dann läuft der Rechner durchgehend und hat somit garkein stand-by bzw. sleep.

 

wodran kann das liegen?



#130 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.032 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 20 Dezember 2018 - 22:45 Uhr

hmm kann vieles sein aber evtl mal beim PM nachhaken -> https://www.dssw.co....ence/pmset.html



#131 ONLINE   Snow45

Snow45

    ./rattig

  • Members
  • 88 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS RoG Strix H370-I
  • CPU: Intel i5-8500 3.0GHz
  • Grafikkarte: Intel UHD 630
Zeige Hardware

Geschrieben 22 Dezember 2018 - 16:38 Uhr

Also laut Terminal 'pmset'

 

Sind folgende Einstellungen gesetzt.

 

'pmset -g'

System-wide power settings:

Currently in use:

 Sleep On Power Button 1

 autopoweroff         1

 standbydelayhigh     86400

 autopoweroffdelay    28800

 proximitywake        1

 standby              0

 standbydelaylow      86400

 ttyskeepawake        1

 hibernatemode        0

 powernap             0

 gpuswitch            2

 hibernatefile        /var/vm/sleepimage

 highstandbythreshold 50

 displaysleep         10 (display sleep prevented by iTunes)

 womp                 0

 networkoversleep     0

 sleep                0 (sleep prevented by coreaudiod, iTunes)

 halfdim              1

 autorestart          0

 disksleep            0



#132 ONLINE   Snow45

Snow45

    ./rattig

  • Members
  • 88 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS RoG Strix H370-I
  • CPU: Intel i5-8500 3.0GHz
  • Grafikkarte: Intel UHD 630
Zeige Hardware

Geschrieben 28 Januar 2019 - 20:42 Uhr

leider habe ich bisher keine Lösung für das Sleep/Stand-by Problem gefunden. Ich blick da wohl nicht durch.

 

Dafür habe ich aber heute festgestellt, dass sich BT komisch verhält.

Ich habe heute meine BT-Kopfhörer verbunden um die Audioqualität nach dem 10.14.2 Update zu testen.

Sie ist nun besser und es lag laut Update-Log wohl generell an MacOS dass die Audioqualität vorher schlecht war.

Nur gab es da plötzlich eine Auffälligkeit mit BT. Nach dem Verbinden der Kopfhörer flog meine MagicMouse aus der Verbindung und lies sich auch nicht mehr verbinden. Die Verbindung zum MagicKeyboard war weiterhin stabil. Selbst nachdem ich die Kopfhörer wieder abgemeldet habe lies sich die Maus nicht richtig verbinden. Sie verband sich, aber ohne Funktion und flog Sekunden später wieder raus. Das störte dann nach 2-3min die Verbindung so sehr dass das Keyboard auch die Verbindung verlor und beide nicht mehr nutzbar waren.

Nur durch ein Neustart war es möglich wieder alles zum laufen zu bekommen.

 

Wodran kann das liegen?

Bluetooth ist doch wohl in der Lage mehr als 2 Geräte gleichzeitig anzusteuern oder nicht?






Aktive Besucher in diesem Forum: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


    Google (1)