Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Diskussion zur neuen Apple Hardware


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.965 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 November 2018 - 12:29 Uhr

Hallo meine Hackintosh-Freunde und alle die es werden wollen!

 

Ich stoße hier einmal aus eigenem Interesse diese Diskussion an über die neue Apple-Hardware.

Eure Meinungen sind absolut gefragt, denn allein sieht man nicht immer alle Vorteile oder auch Nachteile.

 

Ich habe die Keynote noch gar nicht gesehen, da ich unterwegs war (hole ich heute Abend nach), dennoch habe ich mich über die neue Hardware informiert.

 

Letztlich ist es ja immer eine Geschmacksache und eine Sache des Bedarfs des betreffenden Users.

 

So, nun meine Meinung darüber.

Neustes iPad Pro brauche ich nicht, da ich ein iPad Pro 1. Gen 9.7" habe. Diesbezüglich ist das Neue ja schon eher ein Profi-Gerät, auch für den gewerblichen Bedarf.

 

Neustes MacBook Air finde ich gut, aber da ich beruflich nicht mehr unterwegs bin, nix für mich. Ferner finde ich Dual-Core hier eher echt dünn. Da hat Apple die Hausaufgaben weit an der Realität gemacht, so auch nur meine Meinung. Auch die nur zwei externen Anschlüsse gefallen mir nicht. Der schöne magnetische Ladeanschluss ist ganz weg. Etwas schwach für meine Begriffe.

 

In den MacMini 6 Core in der Grundkonfiguration habe ich mich etwas verliebt und würde den Kaufen. Leider muss ich morgen 1200 Ocken für meine neuen Winterräder hinlegen, was genau der Preis wäre. Mal sehen was das Weihnachtsgeld bringt.

Hier hat Apple etwas mehr richtig gemacht (nur meine Meinung), neues Lüftersystem, 4 oder 6 Core, 4 externe Anschlüsse, statt der zwei beim MacBookAir. Ferner sind die Komponenten gesteckt und nicht verlötet, wie ich sehen konnte. Ich finde sogar den Preis fair, Apple-Preise hin oder her, aber die Verarbeitung ist schon eine andere als bei sonstiger Hardware. Bei letzterem Gerät interessiert mich Eure Meinung, da ich doch mal den Schritt zu neuer Hardware machen will, auch wenn es meinem Bedarf sicher übersteigt, egal.

 

Was ich echt nicht nett finde, dass in Zeiten von iPhone mit 512GB im Mac-Bereich noch immer 128GB Speicher angeboten wird. Hier hat Apple die Hausaufgaben absolut verpennt.

 

Letztlich ist kein Hacki zu 100% real Mac, sei er noch so gut und teuer, wer dies behauptet gehört ans Kreuz. Wie sind Eure Meinungen dazu?


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.6 DP1

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

iPhone6s Plus 32GB: iOS 13.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 13.4.1


#2 OFFLINE   iOlly

iOlly

    Banned

  • Banned
  • 191 Beiträge
  • LocationPolnische Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 01 November 2018 - 13:30 Uhr

Hallo MacPeet..... ja die Hackis sind, wie du schon richtig schreibst nie echte Macs. ABER die Performance ist bei einem modernen Hacki auf jecenfall x mal höher als bei einen vergleichbaren iMac (Mac Pro mal ausgenommen).
Ich hatte schon mehrere iMacs und Mac Mini, nun seit vielen Jahren hochwertige PC, die nun als Hackintosh
laufen und die stellen fast jeden IMac und die Alten Mac Mini leistungsmässig in den Schatten.

Daher kämen für mich, unsbhängig von der finanziellen Situation, keine neuen Macs, auch nicht die MacBooks in Frage.

Bearbeitet von iOlly, 01 November 2018 - 13:32 Uhr.

PC-1 MB : MSI-H110M-Eco; wie iMac17,1; Proz: Skylake i5-6600K; Graf.: Intel-HD530; Lan: Intel I290V; RAM: 16 GB DDR3 Corsair; Samsung 1 x 1TB SSD; 1 x 1TB Crucial SSD

PC-2 MB : MSI B250;als iMac 19,2; Proz: Coffee Lake i5-7600 (4 × 3,5 GHz); Graf.: Intel HD630; Lan: GBit OnBoard Intel I290V; RAM: 16 GB DDR4 Corsair; 2 x 1TB Sandisk SSD 1 x 510GB Crucial SSD

Hack-Mac-Book als MBP 5,2 18,2 Zoll 2009: Medion Akoya P8610; nVidia MCP79; Intel T9600-2,8 GHz; 8GB DDR3 Ram; 2 x 512GB SSD; 

Alle Geräte mit Win10; macOS 10.14.6 und Catalina 10.15.2; DP-Catalina 10.15.3; iPhone 7 Plus; iPad 2018 Clover 5033


#3 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.965 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 November 2018 - 13:34 Uhr

Danke Dir, ja richtig in Sachen Performance, gar keine Frage, da sind die Hacki´s besser. Dennoch, Hacki´s habe ich genug, daher das Interesse an den RealMac´s.


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.6 DP1

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 / 10.15.6 DP1

iPhone6s Plus 32GB: iOS 13.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 13.4.1


#4 OFFLINE   iOlly

iOlly

    Banned

  • Banned
  • 191 Beiträge
  • LocationPolnische Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 01 November 2018 - 13:43 Uhr

jetzt mit dem neuen Mac Mini mit 4 oder 6 Kern Prozessor würde ich auch schon mal liebäugeln.
Da könnte man Performance raus kitzeln.

PC-1 MB : MSI-H110M-Eco; wie iMac17,1; Proz: Skylake i5-6600K; Graf.: Intel-HD530; Lan: Intel I290V; RAM: 16 GB DDR3 Corsair; Samsung 1 x 1TB SSD; 1 x 1TB Crucial SSD

PC-2 MB : MSI B250;als iMac 19,2; Proz: Coffee Lake i5-7600 (4 × 3,5 GHz); Graf.: Intel HD630; Lan: GBit OnBoard Intel I290V; RAM: 16 GB DDR4 Corsair; 2 x 1TB Sandisk SSD 1 x 510GB Crucial SSD

Hack-Mac-Book als MBP 5,2 18,2 Zoll 2009: Medion Akoya P8610; nVidia MCP79; Intel T9600-2,8 GHz; 8GB DDR3 Ram; 2 x 512GB SSD; 

Alle Geräte mit Win10; macOS 10.14.6 und Catalina 10.15.2; DP-Catalina 10.15.3; iPhone 7 Plus; iPad 2018 Clover 5033





Aktive Besucher in diesem Forum: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0