Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Esprimo P5925 Audio & USB


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 ONLINE   Elektronenhirn

Elektronenhirn

    ./Elektro

  • Members
  • 369 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Asus Z97 Pro
  • CPU: i7 4790k
  • Grafikkarte: RX 580 Nitro+ 8GB
Zeige Hardware

Geschrieben 31 Januar 2019 - 21:16 Uhr

Huhu,

 
ich versuche aktuell auf meinem Esprimo P5925 Sierra zum laufen zu bekommen.
Hier das Datenblatt zum Esprimo( es ist der nicht EPA): HIER
Der Esprimo hat einen E8500, eine ATI 6570(läuft OOB) und 4GB ram. Dieser PC kann KEIN UEFI. Clover wurde somit nach Aeneons Legacy-Tut. installiert.
In dem Esprimo befinden sich ansonsten keine weiteren Karten, verbaut ist nur USB 2.
 
Nun bin ich mit MacPeet schon sehr lange im Gespräch (Vielen vielen vielen Dank an dich).
Dieser hat schon gepatched ohne Ende, dennoch bekomme ich IMMER diesen Fehler, dauert so 10min bis man zu diesem Punkt kommt.
Dieses gepatchte EFI ist hier auch im Anhang.
Angehängte Datei  IMG_1574.jpg   263,07K   0 Mal heruntergeladen
 
Mit AppleALC und Lilu hatte wir angefangen und macht an sich keine Probleme, sobald ich aber eine AudioID eintrage, will der PC nicht mehr booten. Das ist das große Problem und das gleiche Problem was MacPeet nicht mehr versteht.
Also irgendwas Grundlegends stimmt da einfach nicht. Kann hier was falsches im BIOS sein? Andere Ideen?
 
Ich bin aktuell unter Sierra unterwegs, weil ich so den Rollback für HS(brauche ich für die GPU) spare und als Fehler ausschließen kann.
 
Mit freundlichen Grüßen 
Elektronenhirn

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Elektronenhirn, 01 Februar 2019 - 18:08 Uhr.

Power Hack G5: •i7 4790K 4,8Ghz •32gb Ram •RX580 Nitro+ •Asus Z97 Pro •Power Mac G5 Gehäuse •500gb Samsung 850 Evo 

Linux Server: •i3 4010U 1,7Ghz •Intel HD 4400 •8gb Ram •250gb mSata Kingston SSD  •basiert auf NUC 34010WYK  •Debian •Nextcloud

Retro Hack: •Siemens p5925 •4gb Corsaire Value select •Intel Core2Duo 2,3Ghz

Macbook Pro 2011 15": •i7 2720qm 2,2Ghz •Ati radeon 6750M •4gb Ram •500gb Samsung 850 Evo 

Dell PowerEdge R720: •E5-2643 •32gb ecc ram •2x146gb 15K •4x300gb 10K •ESXI 

 


#2 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.026 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 31 Januar 2019 - 22:26 Uhr

AppleSMBus failed to get acpi path from Provider ....

 

 

Clover ACPI :

 

Fix SBUS oder in der dsdt SBUS Device hinzufügen  würde ich da als erstes checken bzw probieren.

 

 

Das hier dazu gefunden 

Hello:
I want to share the solution I found on the network for that notice ** AppleSMBusPCI: start failed to get acpi path for provider when the start.
It is about adding a Device (SBUS) that goes between Device (P0P1) and Device (SBRG) to the DSDT.aml
		Device (SBUS)
		{
			Name (_ADR, 0x001F0003)
			Method (_DSM, 4, NotSerialized)
			{
				Store (Package (0x08)
					{
						"AAPL,slot-name", 
						Buffer (0x09)
						{
							"Built in"
						}, 

						"device-id", 
						Buffer (0x04)
						{
							0x30, 0x3A, 0x00, 0x00
						}, 

						"model", 
						Buffer (0x1B)
						{
							"Intel 82801JI ICH10 Family"
						}, 

						"name", 
						Buffer (0x11)
						{
							"SMBus controller"
						}
					}, Local0)
				DTGP (Arg0, Arg1, Arg2, Arg3, RefOf (Local0))
				Return (Local0)
			}
		}													


Natürlich Chipsatz vorher checken  evtl muss man DEV/VEN IDs anpassen. HPET wird auch weder in der DSDT noch in der config angefasst ...auch das würde ich testen.



#3 ONLINE   Elektronenhirn

Elektronenhirn

    ./Elektro

  • Members
  • 369 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Asus Z97 Pro
  • CPU: i7 4790k
  • Grafikkarte: RX 580 Nitro+ 8GB
Zeige Hardware

Geschrieben 01 Februar 2019 - 17:00 Uhr

Moin,

mache ich dein Fix SBUS im CC rein, sieht es so aus:

Angehängte Datei  IMG_9147.jpg   300,74K   0 Mal heruntergeladen

 

Ich habe nun heute danach meine Radeon mal rausgeworfen und siehe da: Lilu + AppleALC lässt sich MIT audioID(11,15) booten. Es gibt zwar keinen Ton und USB aber es lässt sich nun schnell und überhaupt booten. Dies war einfach mal nen frisches EFI und NICHT macpeets.

 

Das nachfolgende Video ist nun MacPeets EFI ohne meine Radeon. Ich habe zwar weder Ton noch USB aber scheinbar ist die GPU ein Problem, schließlich lässt sich nun alc+lilu+ID booten.

Auch dauert es nicht ewig und die CPU muss auch nicht brennen.

Angehängte Datei  IMG_9148.MOV   32,15MB   2 Mal heruntergeladen

 

Bin ich da auf dem Holzweg oder hilft das was? Kann sich GPU-Ton und Mainboard-Ton gegenseitig Probleme machen? Auf dem Foto oben sieht man ja auch immer was von Graphics.

Aktuell bin ich somit ruckelnd auf der iGPU unterwegs aber das ist ja mal egal.


Power Hack G5: •i7 4790K 4,8Ghz •32gb Ram •RX580 Nitro+ •Asus Z97 Pro •Power Mac G5 Gehäuse •500gb Samsung 850 Evo 

Linux Server: •i3 4010U 1,7Ghz •Intel HD 4400 •8gb Ram •250gb mSata Kingston SSD  •basiert auf NUC 34010WYK  •Debian •Nextcloud

Retro Hack: •Siemens p5925 •4gb Corsaire Value select •Intel Core2Duo 2,3Ghz

Macbook Pro 2011 15": •i7 2720qm 2,2Ghz •Ati radeon 6750M •4gb Ram •500gb Samsung 850 Evo 

Dell PowerEdge R720: •E5-2643 •32gb ecc ram •2x146gb 15K •4x300gb 10K •ESXI 

 


#4 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.026 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 01 Februar 2019 - 17:32 Uhr

SBUS fix wurde auf jeden Fall angenommen was schonmal nicht schlecht ist.

 

kextd AGPM Enabler ,Display ,IOHDACodec scheinen hier zu hängen ...ist der Screenshot oben mit  der Radeon ? 

 

Wenn ja ,WEG Installieren neben Liliu und erstmal so testen .

 

bzw wann wurde den bei der kiste zum letzen mal der prelinkedkernel erneuert ?

 

denn die letzte Line sagt ja auch "consider rebuild of prelinkedkernel "   da der akuelle abgelaufen ist .....



#5 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.688 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 Februar 2019 - 17:34 Uhr

Mit iGPU meinst Du die Onboard-Grafik, oder? Der Core2Duo hat ja keine iGPU.

Hast Du denn mit der externen Grafikkarte auch im Bios die Onborad-Grafik disabled und als primären Anschluss direkt auf die Externe gestellt, also auch nicht AUTO. Weiß gerade nicht wie der Eintrag heißt im Bios. PEG oder sowas.

Sofern Du alles richtig gemacht hattest in dem Bezug, dann scheint es tatsächlich einen Konflikt zu geben.

Ferner sollten im Bios alle alten Com-Ports und Serial-Drucker-Anschluss ausgeschaltet werden. Braucht man unter OSX eh nicht und diese belegen nur unnötig IRQ´s.

 

Bei Deinem ersten Versuch mit dem frischen EFI ohne gepatchte DSDT, hast Du da auch zusätzlich zur ID11 FixHDA gesetzt? Das ist Bedingung wenn der Inject im Clover passiert. Soweit zum Ton.

USB kann mit frischem EFI ohne Patches auch nicht gehen.


WEG geht doch nicht auf Legacy, Aki.  Türlich !!!! hat ja nicht nur die eine Funktion  ;) 


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 4GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#6 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.026 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 01 Februar 2019 - 17:55 Uhr

kextd ist immer der Process der das ganze zum brutzeln bringt  , ich Tippe dabei ganz stark auf die Cache ...oder Permissions denn kextd is für das laden der Kexte verantwortlich.



#7 ONLINE   Elektronenhirn

Elektronenhirn

    ./Elektro

  • Members
  • 369 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Asus Z97 Pro
  • CPU: i7 4790k
  • Grafikkarte: RX 580 Nitro+ 8GB
Zeige Hardware

Geschrieben 01 Februar 2019 - 18:00 Uhr

Ja der Screenshot oben war mit der Radeon.

Ich würde/werde erstmal ohne die Radeon weiterarbeiten, schließlich ist das ja ne andere Baustelle.

Ich möchte mich also nicht am Screenshot oben aufhalten, sondern eher am Video, welches den Bootprozess mit MacPeets EFI ohne Radeon darstellt. 

 

BIOS stand auf PEG mit radeon. Alles unnötige ist dort deaktiviert.

 

 

Bei dem frischen EFI war FixHDA gesetzt. Auch bei deinem EFI-Ordner, wo ja alles drinnen ist, will es nicht.


Power Hack G5: •i7 4790K 4,8Ghz •32gb Ram •RX580 Nitro+ •Asus Z97 Pro •Power Mac G5 Gehäuse •500gb Samsung 850 Evo 

Linux Server: •i3 4010U 1,7Ghz •Intel HD 4400 •8gb Ram •250gb mSata Kingston SSD  •basiert auf NUC 34010WYK  •Debian •Nextcloud

Retro Hack: •Siemens p5925 •4gb Corsaire Value select •Intel Core2Duo 2,3Ghz

Macbook Pro 2011 15": •i7 2720qm 2,2Ghz •Ati radeon 6750M •4gb Ram •500gb Samsung 850 Evo 

Dell PowerEdge R720: •E5-2643 •32gb ecc ram •2x146gb 15K •4x300gb 10K •ESXI 

 


#8 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.688 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 Februar 2019 - 18:03 Uhr

Ich kenne das kextd .... (60s) IOHDACodec .... von meiner GT210, welche unter OSX nicht mit HDMI-Audio zu bewegen ist. Hier wiederholt sich die Meldung mehrfach und der Boot dauert ewig.

Leider konnte ich AppleALC nicht beibringen, dass AppleALC bitte kein HDMI-Audio injecten soll.

Ich vermutete bei ELO genau dies. AppleALC versucht auch HDMI zu aktivieren und es klappt nicht.

Ohne Eingabe einer LayoutID hatte er nativ HDMI-Audio. Beim Versuch mit ID übernimmt den Inject die AppleALC und schafft es nicht.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 4GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#9 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.026 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 01 Februar 2019 - 18:05 Uhr

aber wo hängt den ohne die Radeon der Monitor dran wenn das ding gar keine interne hat (haben soll) ?



#10 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.688 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 Februar 2019 - 18:08 Uhr

Kann ja nur VGA sein, oder, Elo ? Ist ja ein uralter Esprimo, aufgerüstet mit ner C2D, welche SSE4,1 kann.

Mit der Onbord wird er auch nie QE/CI bekommen.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 4GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#11 ONLINE   Elektronenhirn

Elektronenhirn

    ./Elektro

  • Members
  • 369 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Asus Z97 Pro
  • CPU: i7 4790k
  • Grafikkarte: RX 580 Nitro+ 8GB
Zeige Hardware

Geschrieben 01 Februar 2019 - 18:10 Uhr

Jap, siehe oben Datenblatt.

 

Ist ne GMA3100. Jap keine Beschleunigung, aber ich möchte das Teil erstmal unabhängig davon zum laufen bekommen.

GPU ersetzten ist ja das geringste Problem.


Power Hack G5: •i7 4790K 4,8Ghz •32gb Ram •RX580 Nitro+ •Asus Z97 Pro •Power Mac G5 Gehäuse •500gb Samsung 850 Evo 

Linux Server: •i3 4010U 1,7Ghz •Intel HD 4400 •8gb Ram •250gb mSata Kingston SSD  •basiert auf NUC 34010WYK  •Debian •Nextcloud

Retro Hack: •Siemens p5925 •4gb Corsaire Value select •Intel Core2Duo 2,3Ghz

Macbook Pro 2011 15": •i7 2720qm 2,2Ghz •Ati radeon 6750M •4gb Ram •500gb Samsung 850 Evo 

Dell PowerEdge R720: •E5-2643 •32gb ecc ram •2x146gb 15K •4x300gb 10K •ESXI 

 


#12 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.026 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 01 Februar 2019 - 18:20 Uhr

Dann will ich aber jetzt ma wissen wie sich der Kumpel ohne ALC Patche ob DSDT oder Clover , und nur mit der aktuellen VoodooHDA verhält  inklusive deiner Radeon.



#13 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.688 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 Februar 2019 - 18:41 Uhr

VoodooHDA-Test ist echt mal gut für einen Test.

Allerdings ist bei ihm im Esprimo der absolut gleiche Audio-Chip verbaut, wie bei meinen Esprimo´s. Alle Knoten sind absolut gleich. Meine laufen ohne Probleme mit AppleALC+Lilu auf ID11, welchen ich damals patchte.

Anders sind die Device-ID´s des Esprimo´s, laut DPCIManager Tab "PCIList", auch die USB-Device-ID´s. Probleme gibt es wohl bei SBUS und bei LPC, welcher sehr wichtig ist, auch für´s Audio.

SBUS, LPC und HPET sind wichtig, habe ich damals mal gelernt. Diese sollten mit Abfrage im Terminal mit > kextstat < geladen sein.

Bei Ihm funktioniert der Patch LPC to LPCB schon mal nicht.

FakeLPC bringt eine DSM-Methode auf Device SIO, innerhalb vom LPC-Bereich, aber nicht als DSM-Methode für LPC.

FixSBUS geht wohl.

FixUSB im Clover patcht auf Devices, welche völlig unterschiedlich sind, als die mittels DPCIManager Tab "PCIList" angezeigten.

Ich bin echt am Ende. Nichts fruchtet mit USBInjectAll.kext.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 4GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#14 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.026 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 01 Februar 2019 - 18:59 Uhr

EHCI1 -> EH1  EHCI2->EH2 hast du in der DSDT gemacht denke ich ? auch bei ihm ? 



#15 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.688 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 Februar 2019 - 19:21 Uhr

Ja klar.

An die reine Clean-DSDT kommen wir ja nur via Windows - AIDA oder so. Diese habe ich leider nicht. F4 im Clover geht ja nicht bei Legacy.

Daher habe ich ihm gesagt, starte nach dem Boot ins OSX mal MaciASL, welche ja die aktuelle DSDT einließt, natürlich mit allen Patches, welche Clover bereits gemacht hat.

In dieser DSDT heißen alles USB´s USB1 bis USB9.

USB1 bis USB7 ist UHCI.

USB9 ist EHC1

USB8 ist EHC2

Auf Grund der Namen USB1 bis 9 greifen die DSDT-Patches im CC natürlich auch nicht (EHC1 to EH01, EHC2 to EH02 oder EUSB to EH01, USBE to EH02).

In der gepatchten DSDT´s habe ich diese Devices ja nach meinem bekannten Wissen gepatcht als UHCI und EH01 und EH02, aber es fruchtet ja so gar nix.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 4GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  250GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  256GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: 10.14.6 / 10.15 DP5 (APFS)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.4  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#16 ONLINE   Elektronenhirn

Elektronenhirn

    ./Elektro

  • Members
  • 369 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Asus Z97 Pro
  • CPU: i7 4790k
  • Grafikkarte: RX 580 Nitro+ 8GB
Zeige Hardware

Geschrieben 01 Februar 2019 - 20:17 Uhr

Also ich habe nun Win10 installiert und mit AIDA64 v3 die Datei exportiert.

Zuvor habe ich getestet, dass alle USB-Ports funktionieren und auch beide Audio-Outs funzen.

Die AMD ist hierfür verbaut.

 

Falls noch etwas auf Win zu machen ist, dies bitte sagen. Ich arbeite aktuell nur mit einer SSD, somit radiere ich mir dann wieder Win für mac.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Elektronenhirn, 01 Februar 2019 - 20:20 Uhr.

Power Hack G5: •i7 4790K 4,8Ghz •32gb Ram •RX580 Nitro+ •Asus Z97 Pro •Power Mac G5 Gehäuse •500gb Samsung 850 Evo 

Linux Server: •i3 4010U 1,7Ghz •Intel HD 4400 •8gb Ram •250gb mSata Kingston SSD  •basiert auf NUC 34010WYK  •Debian •Nextcloud

Retro Hack: •Siemens p5925 •4gb Corsaire Value select •Intel Core2Duo 2,3Ghz

Macbook Pro 2011 15": •i7 2720qm 2,2Ghz •Ati radeon 6750M •4gb Ram •500gb Samsung 850 Evo 

Dell PowerEdge R720: •E5-2643 •32gb ecc ram •2x146gb 15K •4x300gb 10K •ESXI 

 





Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0