Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Sound in Safari asynchron


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   prosch

prosch

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: P9614
  • CPU: Core 2 Duo T9600
  • Grafikkarte: Geforce 330m

Geschrieben 15 April 2019 - 07:10 Uhr

Hallo an die Gemeinde.

Ich habe auf einem Medion P9614 High Sierra installiert und nach und nach auch alle Treiber ans laufen bekommen.
Mit dem Inject 11 Wert habe ich auch Sound. (Realtek 888)
Was jedoch recht ungewöhnlich ist: schaue ich über Safari ein Video z.B. bei Youtube, dann beginnt das Video noch synchron, entfernt sich dann immer mehr voneinander. Ich meine, der Ton scheint zu langsam zu laufen.

Als Prozessor habe ich den T9600 eingebaut. Dieser läuft mit 2.8Ghz. In der Systeminfo wird er mir mit 2.79 GHz angezeigt. Ich hatte gelesen, dass dieses Problem mit einer falsch erkannten Busrate zusammen hängen könnte. Mit dem Bootflag busrate=10.5 ändert sich jedoch auch nichts. Wenn ich die FSB Frequenz im CPU Tab von Clover auf 266 (266660) einstelle, wird mir die CPU mit 2.67 GHz ausgewiesen. Außerdem wird mir ein RAM Takt von 1333 angezeigt, obwohl es nur 1066 sein sollten.
Schaue ich ein Video über Firefox läuft übrigens alles synchron.

Vielen Dank schon mal ;)

#2 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.553 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 April 2019 - 15:53 Uhr

:welcome:  in unserer kleinen root86-family

 

Schön, tatsächlich noch einer mit meinem Gerät (Medion P9614).

Den AudioCodec LayoutID 11 hatte ich damals noch zu Zeiten der originalen CPU (T4500) entwickelt. Bis dahin gab es diese Probleme nicht.

Auch ich habe auf T9600 gewechselt, wegen dem SSE4.1 für High Sierra und auch dem Patch für Mojave.

Der AudioCodec funktioniert auch noch genauso. Daran liegt es auch nicht. In den Grundfunktionen ist dies auch nutzbar.

Die Probleme fingen mit dem CPU-Wechsel an und Dein Verdacht in Sachen CPU-Takt, Busrate, etc., ist schon ganz richtig.

Ich habe in dieser Richtung schon geforscht. Die DSDT ändert sich ja leider dadurch auch nicht.

Einen MicroUpdate von Medion bei CPU-Wechsel kann sicher auch niemand erwarten, leider.

Ich habe ja auch einfach den T9600 eingebaut und die Kiste lief, allerdings passt da vermutlich was nicht an den originalen DSDT´s/SSDT´s im ROM.

Bei mir stoppt das Audio auch mitten im Film, wenn ich via VLC bzw. QuickTimePlayer abspiele.

Leider habe ich hier noch keine Lösung gefunden. Vielleicht finden wir diese ja gemeinsam.

 

Bei mir mit aktuell gepatchter DSDT macht die CPU:

 

- bei über meinen Mac wird 2,79 GHz angezeigt

- im HWMonitor taktet er von x6,0 1,67GHz bis sogar x10,5 2,93GHz mit Zwischenschritten. Die 2,93GHz bei x10,5 vermutlich auf Grund der internen erweiterten Speedstep-Geschichte der CPU. Turboboost kann die CPU eigentlich nicht. Vermutlich liegt hier auch das aktuelle Problem, dass diese CPU in diesem Medion nie vorgesehen war.

 

Vielleicht ist ja hier der Hund begraben und wir sollten mal busrate=10.0 versuchen, was dann vermutlich die 2,8GHz wären, ohne diese Turbogeschichte.

 

Naja, ich bin ohnehin noch dran an der Sache.

Hier mal der Link zu meinen Änderungen am Gerät:

https://www.root86.c...on-akoya-p9614/


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#3 OFFLINE   prosch

prosch

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: P9614
  • CPU: Core 2 Duo T9600
  • Grafikkarte: Geforce 330m

Geschrieben 15 April 2019 - 17:23 Uhr

Danke für die Antwort :)
Aufgrund deines Beitrags hab ich den Medion überhaupt erst so ausgestattet ;)

Ich werde den veränderten Bus Takt einmal testen.
Verhält sich dein Safari denn genauso?

#4 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.553 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 April 2019 - 17:43 Uhr

Sorry, ich teste diese Sachen in Youtube leider gar nicht mit Safari. Bei mir dient dieser Medion P9614 nur noch als macOS-Beta-Testgerät, aber nur bezüglich der funktionierenden Grafik und der allgemeinen Funktionen, also ob der Install des neuen OS überhaupt geht. Ich mache damit nicht mehr, da ich andere Hauptrechner habe.

Ich kann da nicht soviel zu sagen, da z.B. FireFox hab ich gar nicht drauf.

Ich selbst mache mit dem Gerät nicht mehr so ganz viel, außer der Beta-Tests. Ansonsten dient er natürlich auf Grund seiner Grafik-Inputs immer als externer Monitor.

Schade eigentlich, dass solch ein Gerät mit diesen Funktionen der Grafik-Inputs/Outputs nicht weiter entwickelt wurde.

Dennoch ist der P9614 einer meiner Lieblingsgeräte. Ich kann mich nicht trennen von dem Teil, da er ja auch ohne Einschalten des PC als Monitor dient und auch ohne Einschalten den FireTV-Stick bestens meistert.

Dat bekommt so kein Mac hin und auch kein anderer PC-Desktop und auch kein Laptop.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#5 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.553 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 17 April 2019 - 17:17 Uhr

@prosch
 
Ich komme noch einmal auf unser Problem zurück.
Dein Flag busrate= ist vermutlich ohnehin nicht richtig. Wenn, dann muss es wohl busratio= sein.
Der Wert ist auch nicht der Multipler (10.5) oder sowas. Schau mal im Internet nach busratio, da wird dat erklärt, setzt sich wohl aus CPU und FSB zusammen. Der Wert kann hier in den 20zigern oder 30zigern liegen.
Ich habe mit diesem Flag jetzt aber nicht experimentiert.
 
Du schreibst auch "im CPU Tab von Clover auf 266 (266660)", was falsch ist. Richtig wäre 266000.
 
Als der T4500 noch drin war, gab es diese Audioprobleme nicht auf dem Gerät. Hier hatte ich in Clover´s config folgende CPU-Werte, obwohl er auch ohne lief.
 
Angehängte Datei  T4500.png   145,63K   0 Mal heruntergeladen

 
Nun hatte ich beim Umbau auf den T9600 diese Werte natürlich entfernt. Wie ich oben bereits berichtete, machte er seit dem bei x6 1.67 und bei 10.5 2.93 im HWMonitor.
 
Nun habe ich per Generate-Config nochmals die neueren Daten ausgelesen und getestet. Folgendes fahre ich jetzt:
 
Angehängte Datei  T9600.png   131,16K   0 Mal heruntergeladen
 
Nun zeigt HWMonitor tatsächlich die richtigen Werte an, bei x6 1.60 und bei 10.5 2.79.
Ich habe auch 2800 und 266000 versucht, dann zeigt er auch beim Apfel 2,8GHz CPU an, statt der 2,79GHz.
 
Letztlich bringt auch diese Sache noch nicht den Erfolg beim Audio.
Ich habe Safari auch mal mit YouTube getestet und auch bei mir teilweise nicht synchron.
Ferner stockt auch weiterhin das Audio beim Abspielen von Filmen. Auch hier, wenn man den Film-Slider hin und her schiebt, dann wird der Ton auch unsynchron.
 
Obwohl der T9600 in der Kiste zwar absolut stabil läuft, er war letztendlich von Medion aus nie vorgesehen in dem Gerät.
Ein Biosupdate dafür werden wir nicht bekommen.
Irgendwas passt aber bei dieser CPU nicht im Zusammenhang mit dem Audio.
Ich hatte es damals bereits direkt nach dem Umbau gemerkt schon beim ersten Start, denn mein Startsound hörte sich anders an und verschluckte sich.
 
Vielleicht kannst Du mit diesen Erkenntnissen auch mal etwas experimentieren!
 
Windows geht dank von Treibern anders mit der CPU um und hat da wohl keine Probleme. Laut CPU-Z geht er hier sogar noch weiter runter (x3 bei 798MHz). In Klammern steht dort dann auch (x6 - x10.5). Bei Max zeigt er dort 2792 an.


  • Konfusius und qsecofr gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#6 OFFLINE   prosch

prosch

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: P9614
  • CPU: Core 2 Duo T9600
  • Grafikkarte: Geforce 330m

Geschrieben 21 April 2019 - 22:54 Uhr

Wenn ich dazu komme, teste ich deine Werte morgen auch einmal. Danke schonmal fürs "dran bleiben" ;)

Dass sich die Systemtöne verschlucken ist mir auch aufgefallen. Interessant fand ich, dass der Ton, welcher ausgegeben wird, wenn sich z.B. ein Wert nicht ändern lässt/eine Eingabe ungültig ist zuerst verschluckt oder kratzig klingt, dann aber klar, normal abgespielt wird, wenn man häufiger die selbe Eingabe tätigt... (ich hoffe das ist so verständlich)

#7 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.553 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 26 April 2019 - 16:15 Uhr

Ich habe jetzt nochmal 3 Tage lang getestet, mit verschiedenen Einstellungen in der config.plist und verschiedenen Kext´en mit gefühlten 1000 Neustarts.

Bringt alles nix. Die Core2Duo´s laufen im Clover ja weitgehends nativ und egal was ich einstelle, es bringt zwecks Audio nix.

An der Audio-ID in AppleALC liegt´s auch nicht, habe ich mir nochmals genauer angesehen. Hier kann man diesbezüglich nichts einstellen.

Fakt ist, das die beiden Kerne des T9600 nicht sychron laufen, wie es mir scheint.

Wenn ich mit Bootflag "cpus=1" boote, dann zeigt er mir im HWMonitor sogar die Multipler 6x - 11x. Bei 11x die 2,93GHz. Diesen internen Intelboost macht aber nur der erste Kern. Irgendwo hier ist der Hund begraben.

Jedoch selbst so funktioniert Audio im QuickTimePlayer nicht perfekt.

Ich habe bereits VoodooTSCSync.kext für den Gleichlauf der Kerne versucht, aber ohne Erfolg.

Ferner habe ich Lilu´s Plugin "CPUFriend.kext und erstelltem CPUFriendDataProvider.kext" versucht, aber auch ohne Erfolg.

Auch Rollback AppleHDA von 10.14.3 habe ich versucht, da sich die AppleHDA seit 10.14.4 ja massiv verändert hat, aber auch die hilft nicht.

Fazit: Mit QuickTimePlayer zunehmens unsynchron und das Audio bleibt nach Minuten hängen. Im VLC geht es eigentlich, ist aber auch nicht immer perfekt.

Ich bin echt ratlos im Moment. Irgendwie laufen die Kerne nicht synchron und ich kann im Moment nix dazu finden.  :3foh:


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#8 OFFLINE   prosch

prosch

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: P9614
  • CPU: Core 2 Duo T9600
  • Grafikkarte: Geforce 330m

Geschrieben 26 April 2019 - 19:51 Uhr

Ja. Mit VoodooHDASync hatte ich auch experimentiert. Leider auch ohne Erfolg. Es ist zum Mäuse melken
Irgendwo hatte ich gelesen, dass sich das Problem beheben ließe, wenn man Soundflower installiert, darüber hatte ich aber keine Ausgabe hinbekommen.

#9 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.553 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 03 Mai 2019 - 11:56 Uhr

So, mein P9614-Leidens-Freund. Wer mich kennt, der weiß, dass ich nur selten aufgebe und tatsächlich habe ich eine Lösung oder Teillösung geschafft. Musst Du selbst für Dich überprüfen, bitte!

 

Ich habe gelesen, dass Clover bei einigen Core2Duo´s, insbesondere bei den Txxx, nicht die richtigen Bustakt-Werte verwendet, sondern 20000KHz aufschlägt.

Somit bin ich beim Bustackt mal um 20000 zurückgegangen, d.h. 266000 auf 246000.

Nach Neustart hatte ich erstmalig mit dem T9600 einen völlig klaren Startsound und siehe da, in QuickTimePlayer keine Aussetzer mehr und das Audio bleibt auch nicht mehr hängen beim Video-Abspielen via QuickTimePlayer.

Die Synchronität war aber auch damit noch nicht ganz perfekt, also bin ich frei Schnauze nochmal um 6000 KHz auf 252000 KHz rauf gegangen.

 

Hier nun ziemlich perfekt. Habe Safari YouTube mit Doku´s getestet, wo viel gesprochen wird, alles synchron.

OuickTimePlayer Audio bleibt nicht mehr hängen und auch synchron.

 

Geschwindigkeitseinbußen kann ich hier nicht feststellen, auch wenn HWMonitor nun nicht mehr 2,79GHz bei 10,5 anzeigt.

 

HWMonitor wechselt nun alle Multipler schnell und sauber und zeigt nun bei mir:

 

6x 1.51 GHz

7x 1.76

8x 2.02

9x 2.27

10x 2.52

10,5 2.65 GHz

 

System damit absolut stabil, auch die Temp´s.

Mit Mojave sind die Temp's sogar noch tiefer und stabiler. Mit HS sind die etwas höher. Liegt vermutlich an der Plist in IOPlatformFamily...

Clover liegt bei mir nur einmal auf der EFI. Beide Systeme starten also mit den gleichen Werten hier.

 

Bitte teste die neuen Werte bei Dir! Ich denke wir sollten aber unter 266000 Bustakt bleiben.

 

Ich verwende keine SSDT, nur meine gepatchte DSDT. Hier mein aktuelles EFI.

Beachte: natürlich habe ich meine Serial's, UUID´s und ROM/MLB unkenntlich gemacht mit kleinen x´s, Du musst also das für Dich brauchbare an DSDT, meine Kexte aus /other, config.plist entnehmen und Deine Serial´s einfügen!

 

Teste bitte auch und wenn Du noch bessere Werte findest, dann lass es mich wissen!

 

Angehängte Datei  EFI.zip   27,45MB   2 Mal heruntergeladen

 

Edit:

Macht so wieder richtig Spaß, zumal der P9614 mit dem nicht entspiegeltem Display hinter der Glasscheibe ein besseres Bild macht als jeder Hacki oder realMac hier mit mattem Bildschirm. Das Bild geht in Richtung Retina, einfach viel klarer, selbst besser als auf meinen Cinema´s. Bilder sehen farbiger aus und Filme auch. Daher liebe ich dieses alte Gerät. Ich denke Du hast mit dem P9614 absolut nix verkehrt gemacht.


  • SparkX gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#10 OFFLINE   prosch

prosch

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: P9614
  • CPU: Core 2 Duo T9600
  • Grafikkarte: Geforce 330m

Geschrieben 04 Mai 2019 - 22:32 Uhr

Wahnsinn!

Ich habe deine Werte einmal so übernommen. (Also händisch eingetragen) Tatsächlich läuft Youtube nun ziemlich synchron. Über den Fortgang des Videos läuft das Video dem Ton immer noch sehr leicht davon, aber das sollte mit etwas Tuning noch zu Beseitigen sein.

 

Ich danke Dir für deine Mühen! Ich wollte schon MacOS wieder runter werfen ;)



#11 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.553 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 05 Mai 2019 - 13:10 Uhr

ok, prima. Wenn Du den Wert noch besser anpassen kannst, dann lass es mich bitte wissen!


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#12 OFFLINE   prosch

prosch

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: P9614
  • CPU: Core 2 Duo T9600
  • Grafikkarte: Geforce 330m

Geschrieben 05 Mai 2019 - 15:35 Uhr

Ich habe noch ein wenig mit den Werten gespielt und bin jetzt bei 254000 KHz gelandet. Damit konnte ich Herrn Lesch bei Youtube eine Stunde lang zuhören, ohne dass es asynchron wurde.  :yes:


  • SparkX gefällt das

#13 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.553 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 05 Mai 2019 - 16:31 Uhr

toll, ich werde es auch damit testen.  :five:


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#14 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.553 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 05 Mai 2019 - 17:42 Uhr

jupp, Dein Wert läuft noch besser. Jetzt alles absolut Synchron, egal was ich verwende und wie oft ich den Film-Slider verschiebe, bzw. den Film laufen lasse. Geile Sache.

 

Somit ist die Sache nun erledigt und ich möchte Dir ein fettes Danke sagen, denn erst durch Deine Anfrage hatte ich mich mit diesem Problem erst wieder beschäftigt, hatte es immer nach hinten verschoben.

So soll es sein, man hilft sich gegenseitig, ganz prima, gute Arbeit.  :abklatsch:

 

Im HWMonitor sind durch die Änderungen auf 254000 KHz die Multipler nochmal um 0,01-0,02 GHz angestiegen, macht jetzt bei 10.5 2,67GHz.

Die Temperaturen liegen hier, wenn ich ein Video schaue im mittleren 50 Grad Bereich, also so bei 54-58 Grad, was für einen All-In-One Laptoptechnik mit C2D ganz gut ist.


  • SparkX gefällt das

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.15 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP2 / 10.15 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP2 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.3.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.3.1


#15 OFFLINE   prosch

prosch

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: P9614
  • CPU: Core 2 Duo T9600
  • Grafikkarte: Geforce 330m

Geschrieben 05 Mai 2019 - 19:37 Uhr

Ich habe zu danken. ;)  

Das Projekt hätte ich sonst schon längst aufgegeben.


  • MacPeet gefällt das




Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0