Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

MacOS 10.14.5-Beta2 Unsupportet Mac's


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
53 Antworten in diesem Thema

#41 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.489 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 Mai 2019 - 17:53 Uhr

hier noch ein paar Daten für Tests:

 

Angehängte Datei  1.png   53,29K   1 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  2.png   15,53K   1 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  3.png   15,81K   1 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  4.png   15,33K   1 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  5.png   15,26K   0 Mal heruntergeladen

 


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#42 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 03 Mai 2019 - 15:48 Uhr

Hallo @MacPeet

 

Ich will dir mal einen neuen Zwischenbericht geben über die Aktion das Medion Akoya P8610 als MacBook oder MacBook Pro zu definieren.

 

Also ich habe erst mal eine neuen bootbaren Stick mit dem neuesten "macOS Mojave Patcher"Version 1.3.1 erstellt ach direkt auf dem Medion P8610 mit

installiertem macOS 10.14.4 Final. Ich habe auch Vollversion 10.14.4 -18E224 Final benutzt.

 

Nachdem der Stick fertig war musste ich ja einen Clover 4862 oder 4910 (beides probiert (gleiches Ergebnis) installieren. Vorgehensweise wie immer auch diesmal NUR den

OsxAptioFixDrv-64.efi benutzt.

 

Dann mal die config.plist für (wie bisher imac10,1) benutzt und nur in Clover/kext/other nur fakesmc.kext nichts weiter (auch wie immer)

und hast recht dieses npci=0x2000 wird nicht mehr benötigt. Ergebnis bootet: einwandfrei und ich könnte dann jetzt auf einer blanken SSD 240 Gb

ein macOS Mojave 10.14.4 installieren.

 

So nu das selbe mit Tests der config MBP5,2 und MBP 7,1

 

Schon be einer von beiden (Ergebnis immer das selbe) schon bootet der Stick nicht mehr nur bis zur Hälfte läuft der weisse Apfel und der darunter

sichtbare Ladebalken, dann bliebt er stehen und des passiert nichts mehr.

Jetzt ist es nichts mehr mit dem AppleLPC sondern  NVEthernet: : Maerz 13.3.2019 (oder ähnlich)

 

Ich weiss schon was dass ein könnte, nämlich dieser NV = nForce Chipsatz bzw. nForce Ethernet oder so.

 

Nun die Frage die mich fast zur Verzweiflung bringt:

 

Warum gehts aber, wenn ich die config.plist as iMac10,1 benutze alles reibungslos ?????

Die config.plist sind identisch ausser die SmBIOS-Rubrik unterscheidet sich.

 

Habe also MBP5,1 MBP5,2 und MBP7,1 versucht... über all das selbe Problem. WAS SOLL DAS SEIN ????

 

Nur als iMac10,1 läuft alles einwandfrei.

 

Fällt dir dazu noch was ein ? Ich habe ja vie Ausdauer und bin schon fats 7 Tage dran, jeweils abends so an die 3-4 Stunden experimentiert.


Bearbeitet von iOlly, 03 Mai 2019 - 16:02 Uhr.

iPad 2017 und iPhone 7 Plus 
PC-1 MB
 : MSI-Z97A-GA45; i5-4570; Intel-HD4600; Lan: Realtek RT8111; RAM: 16 GB DDR3 
PC-2 MB : MSI B250; Skylake i5-6600; Intel HD530; Lan: Intel I290V; Ram: 16 GB DDR4 Corsair 
Hack-MacBook als MBP5,2 17 Inch 2009 ; nVidia-MCP79-Chip; Intel T9600 Dual Core Proz. 2,8 GHz; 8 GB DDR3

Clover 4862


#43 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.489 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 03 Mai 2019 - 16:27 Uhr

Nee, habe da auch keine Idee. Dat ganze ist schon komisch.

Vielleicht kommt das SMBIOS iMac ja besser klar mit dem Chipsatz nForce, der ja ohnehin schwierig ist, wie wir schon festgestellt haben.

Leider habe ich i.M. keine weitere Idee, aber 7 Tage hin und her, ich selbst für mich gebe nur ungern auf und oft habe ich dann doch noch eine Lösung gefunden, wie auch damals bei dem Rechner mit nForce Chipsatz von der Oma mit dem EDID-Patch.

Ich kann also schlecht sagen "gib auf", denn ich würde es vermutlich auch nicht machen.

Vielleicht mal ältere FakeSMC und ältere CloverVersion versuchen, auch von solchen Dingen habe ich schon gelesen.

Ich wollte z.B. vorgestern bei einem Kumpel die FakeSMC erneuern in EFI/Clover/kexts/other per Fernwartung auf einem Esprimo und siehe da, der Rechner bootet nicht mehr.

Verstanden habe ich es auch nicht, da ich die neuere Version selbst fahre, aber scheinbar will die bei ihm nicht.

Oft sind es nur Kleinigkeiten, man muss viel testen und mitunter sind es viele Neustarts. Habe sowas schon oft durch, geht halt nur mit viel Geduld, aber einen "So geht alles-Lösung" habe ich leider für Dich auch nicht.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#44 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 03 Mai 2019 - 17:25 Uhr

Danke MacPeet.. ja ich gebe auch so schnell nicht auf, zumal ich ja Rentner bin und immer Abends Zeit für weitere Tests habe.

ich denke auch ES MUSS doch eine Lösung geben.. geht nicht Gibts nicht !!

 

Das mit anderen FakeSMC und anderen Clover Versionen kommt dann as nächstes dran. Und ich werde mich mal auf die SmBIOS-MBP7,1 festlegen bei den Tests.

Ich berichte dann in paar Tagen mal wieder.

 

Wünsche Dir und/oder/mit Familie dann noch schönes WE.

 

Update: Das Problem mit dem NVEthernet konnte ich durch den nForceLAN.kext (gibts 2 Varianten) lösen, der erste geht bei 10.14.3 und der 2. nur bei 10.14.4

der heisst: nForceLAN.0.64.6.kext (der muss so wie er da steht auch als kext laufen, darf nicht umbenannt werden).

Trotzdem bootet er dann nicht weiter weil dann wieder das Grafikproblem kommt. NVStartup usw.

 

Es reicht nun, ich gebe auf ! Wahrscheinlich würde es mit 10.14.0 oder mit High Sierra 10.13 laufen als MBP5,2 oder MBP7,1

 

Nun läuft das Laptop eben ohne Akku-Option als iMac10,1 Fehlerfrei, auch die 10.14.5 Beta4 alles ok und gut ist.


Bearbeitet von iOlly, 05 Mai 2019 - 15:25 Uhr.

iPad 2017 und iPhone 7 Plus 
PC-1 MB
 : MSI-Z97A-GA45; i5-4570; Intel-HD4600; Lan: Realtek RT8111; RAM: 16 GB DDR3 
PC-2 MB : MSI B250; Skylake i5-6600; Intel HD530; Lan: Intel I290V; Ram: 16 GB DDR4 Corsair 
Hack-MacBook als MBP5,2 17 Inch 2009 ; nVidia-MCP79-Chip; Intel T9600 Dual Core Proz. 2,8 GHz; 8 GB DDR3

Clover 4862


#45 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 11 Mai 2019 - 13:40 Uhr

Erfolg nach wochenlanger Tüftelei.... Medion Laptop P8610 läuft als MBP5,2

Details später tippe hier gerade am iPad...

Ein nur kleiner lapidarer Fehler in der Schreibweise der Zeichen im String ProductName.
das korrigiert und schon bootet und läuft er auch fehlerfrei, wie vorher fälschlicherweise als
iMac10,1 jetzt als MacBookPro5,2.

 

UPDATE 13.05.19

 

@MacPeet, ich konnte deine erstellte config.plist (mit dem neuen von dir erstellten smbios-plist Teil verwenden, so wie du sie

erstellt hast) und läuft 1a.

 

Durch einen Zufall bin ich auf die Idee gekommen, das es an dem String liegt. Ich hatte einfach mal in meine funkt. config.plist

welche ja bisher einwandfrei lief, die Daten der BiosVersion und Board-ID dort eingetragen als MBP5,2. Und welch Wunder, er boote dann.

Aber eben alles nicht korrekt angezeigt, immer noch als iMac10,1 weil Clover das Modell dann in "Über diesen Mac" aus der

Seriennummer holt.

 

Dann habe ich noch verschieden ProductName Tests gemacht, wie z.B. MBP5,2 geht auch und z.B. MacBPro5,2 geht schon

mal nicht. Wer weiss woran das liegt, ist das ein genereller Clover Fehler, ich benutze zu den Tests die Clover 4862.

Habe ich dann für den ProductName: MacBookP5,2 entschieden und alles ist ok.

 

In "Über diese Mac" zeigt er trotzdem den korrekten Namen: MacBook Pro 17 Inch an, weil ich ja eine korrekte, auch im Service

von Apple geprüfte Ser. Nummer benutze. Auch iMessage macht keine Problem, weil ja in den RTVariables die MLB und ROM

nicht geändert wurde.

 

<key>ProductName</key>
<string>MacBookPro5,2</string>
 
So geht es nicht, bleibt beim booten einfach in der Mitte des Ladebalkens hängen und zeigt in -v Mode total unlogische Fehler an.
 
Änder ich den ProductName so:
 
<key>ProductName</key>
<string>MacBookP5,2</string>
 
schon gehts ohne Probleme. Wenn ich gar keinen Zechen dort eingebe, kommt dann "über diesen Mac" nur P8610, da nimmt Clover
irgendwo her den orig. Hardware Namen.
 
Nun wäre es schön, da ja nun die in Systemeinstellungen - Energiesparen die Batterie Option da ist, wenn ich unter macOS Mojave
auch die Batterieanzeige hätte.
 
Probiert habe ich, was NICHT geht: voodoobattery.kext und AppleSmartBatteryManager.kext (uralt von Superhai)
in Kombi mit AppleAPCI.kext , wenn ich die austausche, schon bootet macOS Mojave nicht mehr und auch bei High Sierra funktioniert
beides nicht.
 
Würde mich freuen, wenn Du @MacPeet eine Idee dazu hast, wenns geht ohne dsdt.aml, ich benutze jetzt am Laptop und meinen Hackis
keine dsdt.aml.
 
Danke schon mal.

Bearbeitet von iOlly, 13 Mai 2019 - 01:37 Uhr.

  • qsecofr und MacPeet gefällt das

iPad 2017 und iPhone 7 Plus 
PC-1 MB
 : MSI-Z97A-GA45; i5-4570; Intel-HD4600; Lan: Realtek RT8111; RAM: 16 GB DDR3 
PC-2 MB : MSI B250; Skylake i5-6600; Intel HD530; Lan: Intel I290V; Ram: 16 GB DDR4 Corsair 
Hack-MacBook als MBP5,2 17 Inch 2009 ; nVidia-MCP79-Chip; Intel T9600 Dual Core Proz. 2,8 GHz; 8 GB DDR3

Clover 4862


#46 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.489 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 17 Mai 2019 - 12:32 Uhr

Zwecks Batterie-Anzeige sind Deine genannten Teile viel zu alt, dat geht unter HS und Mojave nicht mehr.

Schmeiß die alten Dinger raus.

Aktuell ist rehabman´s "ACPIBatteryManager.kext" in Clover/kexts/other.

Bin aber gerade überfragt, ob da noch was in die DSDT muss.

Musst mal lesen auf Github, was da noch gefordert wird.

 

Zumindest läuft der Kext hier ohne Probleme auf zwei Lappi´s mit HS/Mojave.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#47 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 19 Mai 2019 - 16:12 Uhr

Ich danke Dir MacPeet für die Info... muss mal die neueren Dinger probieren ..werde berichten.

 

Update:

 

Funktioniert leider nicht, nur mit dem ACPIBatteryManager.kext weder in S/L/E oder in Clover/kexts/other.

Da muss bestimmt noch was anderes installiert werden und zusätzliche dsdt.aml oder ähnliches.

Aber mit dsdt.aml kenne ich mich garnicht aus, alle meine Geräte haben keine dsdt.aml.


Bearbeitet von iOlly, 19 Mai 2019 - 23:20 Uhr.

iPad 2017 und iPhone 7 Plus 
PC-1 MB
 : MSI-Z97A-GA45; i5-4570; Intel-HD4600; Lan: Realtek RT8111; RAM: 16 GB DDR3 
PC-2 MB : MSI B250; Skylake i5-6600; Intel HD530; Lan: Intel I290V; Ram: 16 GB DDR4 Corsair 
Hack-MacBook als MBP5,2 17 Inch 2009 ; nVidia-MCP79-Chip; Intel T9600 Dual Core Proz. 2,8 GHz; 8 GB DDR3

Clover 4862


#48 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.489 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 21 Mai 2019 - 13:18 Uhr

jupp. dafür muss noch ein Patch in die DSDT. 

 

In MaciASL steht für Medion allerdings ohnehin nur ein Patch zur Verfügung:

 

#Maintained by: RehabMan for: Laptop Patches

#battery_Medion-Akoya-P6630.txt
 
Ich arbeite ja generell mit gepatchter DSDT und bei mir hat dieser super gepasst, obwohl es ein anderes Gerät ist, was dort angegeben ist.
 
Ohne gepatchter DSDT ist es bei Laptops immer schwierig den vollen Funktionsumfang zu erreichen. Bei Desktop-Rechnern geht's oft auch nur mit Clovereinstellungen.
 
Ok, starte mal MaciASL, bitte! Dort wird die aktuelle laufende DSDT geladen, d.h. dort sind auch schon alle Clover-Patches drin.
Diese speicherst Du dort als .aml, wenn Fehler auftreten als .dsl und postest diese hier.
Ich schaue mir das an und füge den Bat-Patch mit ein.

Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#49 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 22 Mai 2019 - 00:09 Uhr

Hallo @MacPeet..... hier die erstellte dsdt.aml mit der MaciASl Version (RehabNan-MaciASL-2018-0507) ist mit im Paket drin.

Wenn ich die neueste MaciASL Version (MaciASL-1.5.4.RELEASE) benutze bekomme ich beim abspeichern diesen Fehler sieh angehängte Datei.

Ich hänge dir die neuste Release von MaciASL mit dran.

 

Ich weiss nicht ob ich richtig so die dsdt.aml erstellt habe, damit kenne ich mich überhaupt nicht aus.

 

Gucks dir bitte mal an viellicht kannst du was machen mit der Battery-Anzeige. Meine config.plist ist die, die du mir mal als MBP5,2 erstellt hast.

Clover habe ich 4862 nicht in einer EFI sondern im Root als EFI Ordner.

 

 

 

 

 

Angehängte Dateien


iPad 2017 und iPhone 7 Plus 
PC-1 MB
 : MSI-Z97A-GA45; i5-4570; Intel-HD4600; Lan: Realtek RT8111; RAM: 16 GB DDR3 
PC-2 MB : MSI B250; Skylake i5-6600; Intel HD530; Lan: Intel I290V; Ram: 16 GB DDR4 Corsair 
Hack-MacBook als MBP5,2 17 Inch 2009 ; nVidia-MCP79-Chip; Intel T9600 Dual Core Proz. 2,8 GHz; 8 GB DDR3

Clover 4862


#50 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.489 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 22 Mai 2019 - 13:09 Uhr

Leider geht der einzig bekannte Medion Battery-Patch bei Deiner DSDT nicht. Die Devices und Werte sind zu unterschiedlich. Da hatte ich bei mir wohl Glück, dass dieser auch mit meiner ging.

Ich habe auch die von Fremdherstellern geprüft, aber keiner passte.

Ich bin leider aktuell nicht informiert, ob es für den VoodooBattery einen Nachfolger gibt, denn der war ja damals auf 32bit und ging somit nicht mehr.

 

Ich habe allerdings mal zum Test die DSDT2.aml erstellt, welche Du mal in EFI/Clover/ACPI/patched testen kannst.

Lege Sie mit genau diesem Namen rein und gehe dann beim Booten in die Optionen des Clover-Bootloaders und wähle dort diese DSDT2 aus.

Somit passiert Dir nix, falls er damit nicht bootet. Beim nächsten Start nimmt er ja wieder den Namen DSDT.aml, welcher in der config.plist eingetragen ist.

Ich habe einiges gefixt, kann aber nicht sagen, ob diese DSDT Dir noch Vorteile bringt. Einfach mal versuchen!


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#51 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 22 Mai 2019 - 15:24 Uhr

Hallo MacPeet wo ist deine erstellte Datei ?


iPad 2017 und iPhone 7 Plus 
PC-1 MB
 : MSI-Z97A-GA45; i5-4570; Intel-HD4600; Lan: Realtek RT8111; RAM: 16 GB DDR3 
PC-2 MB : MSI B250; Skylake i5-6600; Intel HD530; Lan: Intel I290V; Ram: 16 GB DDR4 Corsair 
Hack-MacBook als MBP5,2 17 Inch 2009 ; nVidia-MCP79-Chip; Intel T9600 Dual Core Proz. 2,8 GHz; 8 GB DDR3

Clover 4862


#52 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.489 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 22 Mai 2019 - 16:03 Uhr

upp´s, sorry

 

Angehängte Datei  DSDT2.aml.zip   10,25K   2 Mal heruntergeladen


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2


#53 OFFLINE   iOlly

iOlly

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge
  • LocationDeutsche Stadt
  • OSX:10.14
  • Motherboard: MSI B250
  • CPU: Intel i5-6600K
  • Grafikkarte: Intel HD 530

Geschrieben 22 Mai 2019 - 16:07 Uhr

Danke dir meine Freund... werde es heute Abend oder schon nachher testen.. gebe dann Bericht.

 

Update: Akku Anzeige geht leider nicht, ist so als ob die dsdt.aml gar nichts ändert. Alles wie gehabt.


Bearbeitet von iOlly, 22 Mai 2019 - 16:59 Uhr.

iPad 2017 und iPhone 7 Plus 
PC-1 MB
 : MSI-Z97A-GA45; i5-4570; Intel-HD4600; Lan: Realtek RT8111; RAM: 16 GB DDR3 
PC-2 MB : MSI B250; Skylake i5-6600; Intel HD530; Lan: Intel I290V; Ram: 16 GB DDR4 Corsair 
Hack-MacBook als MBP5,2 17 Inch 2009 ; nVidia-MCP79-Chip; Intel T9600 Dual Core Proz. 2,8 GHz; 8 GB DDR3

Clover 4862


#54 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.489 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 22 Mai 2019 - 18:24 Uhr

Zwecks Battery-Patch habe ich auch oben geschrieben, dass ich ihn nicht eingefügt habe, da er nicht passt für Dein Gerät.

 

Allerdings habe ich die Error´s beseitigt und noch Patches eingefügt, wie _T Patch, IRQ-Fix, etc..

Zumindest hast Du nun eine .aml, mit der man weiterarbeiten kann, falls noch was anderes rein soll.

Schlechter als ohne ist es sicher nicht geworden.


Dell Optiplex 780: C2Q Q9400 2,66GHz 8GB DDR3 MSI GT710 2GB passiv  42" LG  250GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion E7216: i3-380M 2,53GHz 8GB DDR3  Intel HD Grafik Ironlake 17" intern  500GB SSD: 10.10.5 / 10.14.6 DP1 (APFS)
Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  4GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  250GB SSD: 10.13.6 / 10.14.6 DP1 (APFS)

THINKPAD T61p: C2D T9300  2,50GHz  4GB DDR2  nvidia Quadro FX 570M 256MB  15,4" intern  120GB SSD: 10.14.6 DP1 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB SSD: all old versions / 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.13.6 / 10.14.5 (HFS+)
iPhone6 64GB: iOS 12.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iOS 12.2





Aktive Besucher in diesem Forum: 3

Mitglieder: 0, Gäste: 3, unsichtbare Mitglieder: 0