Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

GPU Kernelpanics, Video abspielen - System hängt sich komplett auf, Lüfter drehen hoch.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   Postshow

Postshow

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS Prime Z390-A
  • CPU: Intel Core i7-9700K
  • Grafikkarte: ASUS AREZ-STRIX-RXVEGA64-O8G

Geschrieben 08 April 2020 - 12:30 Uhr

Hallo zusammen,
 
sobald ich ein Video mit der Vorschau oder Quicktime öffne (passiert genauso auch wenn man in Final Cut schneiden will) und Abspiele, friert der Bildschirm nach ca. 20 Sekunden ein. Das Audio spielt noch 2-3 Sekunden weiter danach wird der Bildschirm schwarz, erhält kein Signal mehr und die Lüfter drehen komplett hoch. Es reagiert nichts mehr. Beheben lässt sich diese Situation nur durch Ausschalten am Powerknopf, heißt die Lüfter drehen bis dahin unentwegt voll weiter. Danach startet der Hackintosh wieder ganz normal.
 
Interessanterweise funktioniert das Arbeiten und Rendern zum Beispiel in After Effects ohne Probleme.
 
Im Betrieb sieht man auf dem Desktop außerdem ab und zu Texturfehler: (siehe Screenshot).
 
Folgende Config ist verbaut:
 
Mainboard: ASUS Prime Z390-A
CPU: Intel Core i7-9700K boxed
RAM: 32GB GSkill Aegis DDR4 - 3200 (2x 16GB)
GPU: ASUS AREZ-STRIX-RXVEGA64-O8G-GAMING
PSU: 650W be quiet! Straight Power 11, Platinum
SSD1: Crucial P1 SSD 1TB, M.2
 
macOS Mojave, 10.14.6
 
Nach dem Neustart finde ich in der Konsole ein Logfile: Kernel_XX.gpuRestart (Ist angehängt).
Außerdem im Anhang das aktuell verwendete EFI.zip.
 
Über Ideen und Hinweise würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank schon einmal im voraus!

 

Angehängte Dateien



#2 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.962 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 08 April 2020 - 15:50 Uhr

Ich habe zwar keine GPU dieser Art, aber dat klingt nach falschem PM der GPU.

Ich kann da natürlich auch nicht viel helfen. Sind die Properties für GFX im Clover denn so richtig? Ich kann's nicht sagen.

 

Internet-Suche "hackintosh asus strix-rxvega64-o8g-gaming" liefert Info's genug.

 

Hier im Post 4 und folgend finde ich schon einen hilfreichen Ansatz:

 

https://www.hackinto...i5-9gen-mojave/

 

Mehr kann ich hier leider nicht helfen in dieser Sache, aber vielleicht hilft Dir dat ja schon weiter.

Viel Erfolg!


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.5 DP5 (APFS)

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.5 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.14.6 / 10.15.5 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 / 10.15.5 DP5 (APFS)

iPhone6s Plus 32GB: iOS 13.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 13.4.1


#3 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 3.962 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 10 April 2020 - 12:12 Uhr

Hast Du die Sache lösen können im Nachbarforum? Ich hatte gesehen, dass Du da zugange warst wegen dem Problem.


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.5 DP5 (APFS)

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.5 (APFS)

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  MSI GT710 2GB passiv/ATI Radeon HD5770 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.14.6 / 10.15.5 (APFS)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6 (APFS)

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.14.6 / 10.15.5 DP5 (APFS)

iPhone6s Plus 32GB: iOS 13.4.1  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 13.4.1


#4 OFFLINE   Postshow

Postshow

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS Prime Z390-A
  • CPU: Intel Core i7-9700K
  • Grafikkarte: ASUS AREZ-STRIX-RXVEGA64-O8G

Geschrieben 10 April 2020 - 14:24 Uhr

Leider bisher kein Erfolg.
Alle VGTab Einträge entfernt, VirtualSMC, Whatevergreen und AppleALC Kexts sowie Clover selbst aktualisiert.
BIOS/UEFI Update von 1302 auf 1401 aktualisiert und alle Einträge mit einem laufenden System verglichen. Stromversorgung der GPU geändert...
 
Werden heute mal ein Update auf OpenCore machen, auch wenn ich keine wirklich großen Hoffnungen habe das dies etwas ändert.


#5 OFFLINE   Postshow

Postshow

    ./N00bie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • OSX:10.14
  • Motherboard: ASUS Prime Z390-A
  • CPU: Intel Core i7-9700K
  • Grafikkarte: ASUS AREZ-STRIX-RXVEGA64-O8G

Geschrieben 11 April 2020 - 13:04 Uhr

Wir haben eine Lösung gefunden. Durch Veränderung einiger BIOS Einträge läuft das System nun stabil.

Genaue Beschreibung der Lösung hier: https://www.hackinto...er-drehen-hoch/

 

Vielen Dank an alle für die Hilfen!






Aktive Besucher in diesem Forum: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0