Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

Quicktime: Hardwarebeschleunigung Fehlanzeige bei NVIDIA GT-710 und GTX-1050 Ti

NVIDIA quicktime ruckelt

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   osxosx

osxosx

    ./rattig

  • Members
  • 85 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Optiplex755
  • CPU: Intel Q8400
  • Grafikkarte: AMD HD5450

Geschrieben 15 April 2020 - 15:05 Uhr

Hi :-)

 

kann mir jemand sagen, wie ich Quicktime dazu bringe, die Hardwarebeschleunigung der NVIDIA-Karten zu verwenden?

 

VLC spielt die Videos flüssig ab, Quicktime ruckelt.

 

Ich hab die GT-710 unter Catalina (OOTB) und die GTX-1050 Ti unter High-Sierra (NVIDIA-Web-Driver) getestet.

 

(bitte ignoriert die Signatur, ich teste das gerade auf nem Xeon Rechner)


Bearbeitet von osxosx, 15 April 2020 - 15:16 Uhr.

Dell Optiplex 755, Intel Q8400, HD5450, 10.13.6

Fujitsu Esprimo E5730, Intel E8400, GeForce 9300 GE, 10.13.6


#2 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.316 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 April 2020 - 15:44 Uhr

Quicktime Player hat diese Option wohl nicht im Menü, zumindest finde ich hier nicht's.

 

Nun ja, die GT710 läuft seit HS OOB, sie ist aber nun mal nur eine reine Office-Karte, also nicht immer zuviel verlangen. 

Ich habe diese aber auch im Betrieb im Optiplex780 und real MacPro3,1.

Video's spielen hier flüssig ab mit VLC und Quicktime Player (m4v, mp4, etc.).

 

Was genau spielst Du da ab? MKV-Dateien? Diese sind oft mega groß und können schon mal beim Laden zicken.

Von welchem Device (Platte/SSD) wird das Video geladen?

 

Ob eine neuere Grafikkarte Dein Problem löst, kann man sicher erst sagen mit den entsprechenden Info's.


THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 11.6.1 / macOS 12 DP10 (OC0.7.4)

RealMacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Cinema/23" Cinema  256GB+512GB SSD  macOS 12 DP10

MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  2x250GB + 480GB SSD + 1TB HDD: 10.15.7 / macOS 12 DP10 (OCLP0.3.0)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB  512/120GB SSD: 10.15.7

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  256GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 15  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 15.1 DP4


#3 OFFLINE   osxosx

osxosx

    ./rattig

  • Members
  • 85 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Optiplex755
  • CPU: Intel Q8400
  • Grafikkarte: AMD HD5450

Geschrieben 15 April 2020 - 17:04 Uhr

Das sind sehr große .MOV-Dateien einer Digitalkamera.

Sie werden auf einem 8 Jahre alten macbook problemlos und ruckelfrei abgespielt.

Wiedergaben immer von SSD.


Dell Optiplex 755, Intel Q8400, HD5450, 10.13.6

Fujitsu Esprimo E5730, Intel E8400, GeForce 9300 GE, 10.13.6


#4 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.316 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 15 April 2020 - 17:58 Uhr

Der 8 Jahre alte macbook ist auf dem gleichen System macOS?

Man kann diese Dinge ja leider nicht generell über einen Kamm scheren.

Ein real macbook ist ja noch lange nicht wie ein schlecht konfigurierter Hacki, denke ich.

​Wo liegen die Unterschiede? Der von Dir genannte real Mac ist alt, Deine genannte Hacki-Hardware ist ziemlich neu.

Finde den Fehler!?!

Sorry, aber ich kann sicher auch nicht wirklich helfen bei diesem Problem, habe ich den Eindruck.


THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 11.6.1 / macOS 12 DP10 (OC0.7.4)

RealMacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Cinema/23" Cinema  256GB+512GB SSD  macOS 12 DP10

MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  2x250GB + 480GB SSD + 1TB HDD: 10.15.7 / macOS 12 DP10 (OCLP0.3.0)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB  512/120GB SSD: 10.15.7

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  256GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 15  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 15.1 DP4


#5 OFFLINE   osxosx

osxosx

    ./rattig

  • Members
  • 85 Beiträge
  • OSX:10.13
  • Motherboard: Optiplex755
  • CPU: Intel Q8400
  • Grafikkarte: AMD HD5450

Geschrieben 15 April 2020 - 20:54 Uhr

Deshalb vermute ich ja, dass Quicktime auf dem Hacki alles per Software macht und der real Mac die GPU verwendet.

Das muss ich - wenn ich wieder vorort bin - mal über den Activity-Monitor prüfen.

 

Der Real läuft auf 10.13.6, der Hacki auf 10.15.4, wobei ich aufm Hacki auch ne 10.13.6er Installation hab, um die GTX 1050 Ti überhaupt erst einmal incl. Hardwarebeschleunigung betreiben zu können.


Bearbeitet von osxosx, 15 April 2020 - 20:55 Uhr.

Dell Optiplex 755, Intel Q8400, HD5450, 10.13.6

Fujitsu Esprimo E5730, Intel E8400, GeForce 9300 GE, 10.13.6


#6 OFFLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.316 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 16 April 2020 - 15:00 Uhr

Kann ich Dir leider nicht sagen, ob der real MacPro3,1 anders mit der GT710 umgeht als mein Optiplex780. Auf beiden geht zumindest das Abspielen von Videos recht gut.

Auch Videos umwandeln geht hier problemlos, auch wenn es auf den alten Kisten natürlich länger dauert, aber ich habe ja Zeit.

Ok, bei den technisch speziellen Dingen bin ich ohnehin raus. Noch viel Erfolg.


THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 11.6.1 / macOS 12 DP10 (OC0.7.4)

RealMacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Cinema/23" Cinema  256GB+512GB SSD  macOS 12 DP10

MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  2x250GB + 480GB SSD + 1TB HDD: 10.15.7 / macOS 12 DP10 (OCLP0.3.0)

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB  512/120GB SSD: 10.15.7

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  256GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 15  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 15.1 DP4





Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0