Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

OpenCore Luxusproblem


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 31 Oktober 2020 - 08:56 Uhr

Hallo liebe Gemeinde

 

Nach dem ich Clover nach der Version 5122 nicht mehr zum Laufen bewegen konnte, entschied ich mich mit OpenCore zu beschäftigen. Eine sehr große Hilfe waren die Videos von Chris.S (Schmocklord) "https://www.youtube.com/watch?v=ZYyuoC1WWfg" 1-5 sowie sein empfohlenes DortaniaInstallGuide "https://dortania.git...quisites.html".

Nach wenigen Tagen der erste Start mit OpenCore-Stick und alles , was ich will, funktionierte. Ethernet, Audio, Grafik, USB, App-Store und was es alles sonst noch so braucht. Inzwischen ist OpenCore auf der SSD und mit einer grafischen Oberfläche versehen.

Nun zu meinem Luxus-"Problem".

Egal welches Theme ich dafür auswähle, ich habe immer dasselbe Symbol für das TimeMachine-Laufwerk. Obwohl das Symbol nie im Recourse-Ordner war.

Wo zum Teufel kommt das her oder wie bekomme ich das weg?

 

Nicht dass es kriegsentscheidend wäre, aber ich würde es wirklich gerne verstehen.

 

Allen einen schönen Tag

 

Ralph

Angehängte Dateien


Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 


#2 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 31 Oktober 2020 - 10:47 Uhr

ich verstehe nicht ganz was gemeint ist

die Icons liegen doch in OC/Resources/Image

 

Angehängte Datei  TM.png   94,05K   0 Mal heruntergeladen


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#3 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 31 Oktober 2020 - 11:55 Uhr

Hallo  MacPeet

 

Bei dir offensichtlich schon.

Aber wenn man die Themen wecselt, werden die Icons in dem Ordner ersetzt. Un damit sieht es eigentlich immer anders aus. Tut es auch, wie auf meinen Fotoa zu sehen. Nur eben das Icon für TM bleibt immer gleich......

Du siehst bei mir im aktuellen Image-Ordner ja auch ein anderes TM-Icon als nachher im OC-Boot-Menü angezeigt wird (Foto)

 

 

 

 

Angehängte Dateien


Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 


#4 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 01 November 2020 - 15:45 Uhr

Es wird ja kein Icon so dargestellt auf Deinen oberen Bildern, wie Du es im Image-Ordner hast, auch das Windows-Icon nicht.

Ich habe mich überhaupt nicht mit Themen für OC beschäftigt, warum auch, dat ist nur Spielerei.

OC Bootmenü ist so angelegt, dass es in etwa in Richtung real Mac aussieht, was es zwar nicht ganz tut, aber in diese Richtung geht.

Wichtig ist doch, dass alles sauber startet mit OC, als dass man bunte Icons hat, oder?

Ich sehen da keinen Sinn drin und bin somit hier raus. Die Kiddi's aus dem Nachbarforum kümmern sich ja genau um sowas und da würde ich mal schauen!

Für uns hier ist diese Aktion leider sicher sinnlos.


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#5 OFFLINE   AkimoA

AkimoA

  • Administrators
  • 4.091 Beiträge
  • LocationBlack Forest
  • OSX:10.14
  • Motherboard: GA-B360M-DS3H
  • CPU: Intel® Core™ i5-8600
  • Grafikkarte: AMD RX 580 8192MB GDDR5

Geschrieben 02 November 2020 - 07:17 Uhr

Ich würde mal bei dem Namen der Datei anfangen ob evtl iwo ein Typo eingebaut is und Open Canopy diese nicht findet .



#6 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 02 November 2020 - 15:15 Uhr

Also.....

Im Bootmenü von Opencore werden die Symbole für die HDD´s und SSD´s dargestellt die im Resources/Images-Ordner von OC sind.

Das wechselt auch mit einem anderen Thema der Icons. Nur eben nicht das Icon für die TM-Platte. Das gleiche gilt für USB-Stick mit OC.

Möglicherweise ist das auf meinen grottigen Handyfotos nicht so gut zu erkennen.

Dabei nutzt OC auch nicht den Namen der Platten, sondern deren Inhalt. Das konnte ich gut erkennen, als ich auch mal meine geklonte SSD mit Catalina drauf und der Bezeichnung OSX2 angeschlossen habe . Da nannte er diese Partition auch Catalina , das Icon hatte dann das USB-Symbol drauf.

Ich habe mich also gefragt, woher nimmt er das Icon, wenn nicht aus dem Resource/Image-Ordner.

Es gibt noch eine Stelle, wo dieses Systemsymbol existiert und zwar genau dieses, welches mir immer angezeigt wird.

Und zwar unter System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle. Wenn man bei dieser "Datei" Paketinhalt anzeigen macht, dann kann man unter /Contents/Resources die Datei GenericTimeMachineDiskIcon.icns finden.

Ich habe über einige Umwege () die Änderung dieser Datei möglich gemacht und gegen ein mir genehmes Icon ersetzt ( natürlich mit der gleichen Bezeichnung)

Dann habe ich zur Sichrheit alle Caches gelöscht mit 1.: Im Recoverymodus starten und 2.: mit dem Programm Onyx ( Kernel-Cache und Kext-Cache)

 

Alles das hat nichts gebracht. Egal welches Theme ich installiere und wo (SSD-Efi oder USB-Stick-Efi) Alle Icons wechseln und werden richtig angezeigt.

Nur eben das TM-Icon nicht.

 

Wie gesagt, es ist nicht kriegsentscheidend. Aber neugierig wäre ich schon, woher OC dieses Icon nimmt, wenn es doch gar nicht mehr existiert in meinem System?

Oder gibt es da noch eine Stelle?


Bearbeitet von ralwe, 02 November 2020 - 15:17 Uhr.

Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 


#7 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 02 November 2020 - 17:04 Uhr

Also mit den Icons aus den OSX-Systemen in System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle bist Du garantiert absolut auf dem Holzweg.

Dies gibt's schon in jeder OSX-Version.

Ich habe z.B. Mojave, Catalina und BigSur auf dem Rechner mit OC-Bootloader.

Das OC-Bootmenü kommt wohl lange vor dem System. Woher sollte sich OC entscheiden aus welchem der 3 System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle er es nehmen sollte?

Dies ist echt Quatsch.

Ferner verstehe ich auch den Link nicht betreffs des Desktop-Bild-Wechsel, der mit dieser Sache so gar nix zu tun hat.

Ich frage mich auch, warum Du überhaupt das TM-Volume im Bootmenü anzeigen musst.

Wenn Du ScanPolice auf 0 hast, dann zeigt der natürlich alles an, jedoch mit den richtigen Werten kann man dies alles ausblenden und ggf. mittels Leertaste einblenden. Steht alles in der Anleitung von OC im PDF.

Im Netz suchen mit "Theme OpenCore" oder Themes OpenCore" bekommt man einige Treffer! Eine ital. Seite soll da recht viel haben zu diesem Thema.

Ansonsten mal direkt den deutschsprachigen Entwickler von "DownloadFritz" ansprechen! Er ist einer der Entwickler von OC und er sollte es wissen. Er ist im deutschen Nachbarforum und auf InsanelyMac aktiv.

Hier bekommst Du dafür bestimmt keine Lösung. OC gibt es noch nicht so lange und wir sind ja quasi alle noch in der Lernphase betreffs OC.


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#8 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 03 November 2020 - 15:57 Uhr

Hallo MacPeet

Ich kann deine Worte auch nicht verstehen. Ob es diese CoreTypesbundle schon immer an der Stelle gibt, kann ich nicht sagen. Ich beschäftige mich erst seit Leopard mit OSX.

Okay eigentlich auch schon Panther auf meinem „uralten“ IBook.

Das ist aber die Stelle , an der dieses Icon sitzt, welches bei mir angezeigt wir. Ob meine Gedanken Quatsch sind, kannst du mangels Alternativen ja nicht sagen.

Das Video hast du nicht verstanden, wahrscheinlich nicht mal angeschaut, sonst wüsstest du, dass es nicht um Desktop-Wallpaper, sondern um den Login-Screen geht, und das ist spätestens seit Catalina nicht mehr einfach mit normalen Rechten zu ändern, ebenso wie diese Bundle-Datei.

Da muss man schon auf dem angezeigten Weg die SIP umgehen. Das war also nur die Erklärung wie ich es überhaupt ändern konnte.

Natürlich kann ich mit den ScanPolice-Optionen die Anzeigen ändern, aber wenn ich das gewollt hätte, hätte ich es ja getan.

Mir geht es aber darum zu verstehen, warum das bei mir so „falsch“ angezeigt wird und so war auch meine Frage. Wenn du dafür keine Idee hast, warum machst du dir dann die Mühe, so lang und breit zu antworten, wobei bis dahin weder eine Antwort noch eine Idee aufgetaucht ist.

Lediglich im letzten Nachsatz hast du ein paar brauchbare Tipps gegeben und dafür vielen Dank

Ralph

 


Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 


#9 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 03 November 2020 - 16:47 Uhr

Lieber Ralph, ich will Dir absolut nix böses.

Natürlich hätte ich auch einfach nur schreiben können "Ich habe keine Idee zum TM-Icon", jedoch ist es nicht meine Art. Ich habe doch auch weiterführende Hilfe genannt.

 

Wie Du schreibst, bist Du schon so lange dabei. Natürlich liegen in den OSX-Versionen unter System/Library/CoreServices/ auch Icons, wie z.B. das FinderIcon, im CoreTypes.bundle weitere Symbole für Laufwerke etc., in System/Library/CoreServices/Dock/... noch weitere, wie die restlichen Icons zu Finder und Papierkorb.

Ich tausche diese generell. Natürlich braucht man bei den neuen OSX-Versionen dafür die nötigen Rechte (SIP). Ist alles soweit klar.

Ich denke, dass die Entwickler sich auch genau hier bei den Icons bedient haben für Ihre Theme, da die Grundkonfiguration von OC ja Richtung real-Mac-Bootmenü gehen soll.

Ich glaube aber nicht, dass das OC-Bootmenü auf die Pfade der Systeme zugreift, noch weit vor Boot der Systeme selbst.

 

Und ja, ich kenne auch das Video und kenne auch die Problematik mit dem Bild im Login-Screen.

​In der Betaphase von BigSur war dies bereits ein hin und her. Die aktuelle Beta zeigt im Login-Screen auch das eingestellte Desktop-Wallpaper, ohne zutun. Gilt natürlich nur für die aktuelle Beta.

 

Ich habe gestern auch schon den SourceCode von OC durchforstet, ob da was hinterlegt ist betreffs der Themes, habe allerdings nichts gefunden.

Ich gebe mir eigentlich immer viel Mühe bevor ich antworte.

 

"Ich habe aber aktuell keine Idee zum TM-Icon"

Der Beste Weg ist aber sicher den Entwickler selbst mal fragen!


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#10 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 03 November 2020 - 17:00 Uhr

Alles klar :bierlinks: :bierrechts:


  • MacPeet gefällt das

Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 


#11 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 04 November 2020 - 16:19 Uhr

Solltest Du irgendwann eine Lösung dazu haben, dann bitte mit uns Teilen!


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#12 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 07 November 2020 - 11:44 Uhr

Die "Lösung" wenn auch nicht die Erklärung habe ich tatsächlich bei den Nachbarn gefunden.

Da mein TM-Icon auf dem Desktop meist ein ganz normales graues HDD-Icon war ( es sei denn ich war gerade in den Systemeinstellungen von TM) , bin ich auch nicht auf die Idee gekommen, dort ein personalisierte Icon "einzupflanzen".

Das wurde mir aber vorgeschlagen. Habe ich dann auch mal gemacht und siehe da, genau dieses Icon nimmt OC jetzt. Was du ja eigentlich nicht glauben wolltest( :kamerad:), daß es von der SSD kommt.

Sieht jetzt schick aus. Welche SSD OC dann bei deinen 3 OS Xen nehmen würde? :null:

 

Ralph


Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 


#13 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 08 November 2020 - 10:23 Uhr

Ich hatte dies schon drüben gelesen. Auch wenn es keine wirkliche Lösung des Problems ist, hat es Dir ja ausreichend geholfen. Gut so.

 

Eine Frage dazu aber noch. Wie und wo hast Du das Icon geändert? Direkt im System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle der System-SSD oder mittels rechte Maustaste/Informationen aufs Laufwerk und dort ein neues Icon reingezogen.

 

Im Fall 1 konnte ich mir leider nur schwer vorstellen, dass der OC-Bootloader noch weit vor dem System auf System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle zugreift. Wenn es dann doch so ist, ok, dann wird es wohl so sein.

 

Der Fall 2 ist ja ein alter Hut. Das Problem, dass das TM-Icon auf dem Desktop nicht richtig dargestellt wurde ist ja bekannt. Hierbei füge ich genau mit der Methode immer ein eigenes Icon hinzu.

Gleiches gilt auch für meine SD-Karten.

Hierbei liegt das geänderte Icon aber immer auf dem Volume selbst als versteckte Datei. Hier als Beispiel:

 

Angehängte Datei  VolumeIcon.png   183K   0 Mal heruntergeladen

 

Mit der Methode hat es nichts mit System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle zu tun.

 

Leider bringen beide Methoden nicht die Lösung zum eigentlichen OC-Theme-Problem.

 


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#14 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 08 November 2020 - 10:33 Uhr

Um deine Frage zu beantworten: Fall 2 ganz simpel.

Warum ohne mein dazutun OC das TM-Icon scheinbar ( woanders habe ich dieses Icon nicht gefunden) aus System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle nimmt und mit zutun aus dem Desktop-Icon, weiß ich auch nicht. Nur aus dem OC/Resources/Image -Ordner jedenfalls nicht. Und dieses Phäomen konnte ich auch nicht klären. Das wissen nur die Programmierer.

Mir ist aber mit der Wirkung erst mal geholfen und ich habe wieder was dazugelernt.

 

Eine Idee von mir war auch noch, das gewünschte TM-Icon in dem Image-Ordner genauso wir die TM Partition zu nennen. aber das interessierte OC auch nicht die Bohne.


Bearbeitet von ralwe, 08 November 2020 - 10:42 Uhr.

Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 


#15 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 09 November 2020 - 16:53 Uhr

Um deine Frage zu beantworten: Fall 2 ganz simpel.

Warum ohne mein dazutun OC das TM-Icon scheinbar ( woanders habe ich dieses Icon nicht gefunden) aus System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle nimmt und mit zutun aus dem Desktop-Icon, weiß ich auch nicht. Nur aus dem OC/Resources/Image -Ordner jedenfalls nicht. Und dieses Phäomen konnte ich auch nicht klären. Das wissen nur die Programmierer.

Mir ist aber mit der Wirkung erst mal geholfen und ich habe wieder was dazugelernt.

 

Eine Idee von mir war auch noch, das gewünschte TM-Icon in dem Image-Ordner genauso wir die TM Partition zu nennen. aber das interessierte OC auch nicht die Bohne.

 

ok, im Fall 2 geht es natürlich sehr simpel und hat auch nix mit System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle zu tun.

Auch Deine Vermutung, betreffs ohne zutun bezweifle ich. Das Icon kommt wo anders her denke ich.

 

Die Benennung des TM-Icons mit dem Namen der TM-Platte bringt nix. Im SourceCode von OC ist der Name TMApple verankert und wenn er dies nicht findet, dann wird nach OldTMApple gesucht.

Icon's sind ja Bildcontainer, welche Bilder für verschiedene Auflösungen enthalten. Im SourceCode von OC sind auch Codezeilen betreffs der Auflösungen. Vielleicht liegt ja hier das Problem.

 

Da ich aktuell eigentlich gar nicht TM nutze, mache ich diesbezüglich gerade ein TM-Backup, damit ich diese Sache mal selbst testen kann. Leider dauert das TM-Backup wieder Stunden, trotz USB3.

Mal sehen was ich damit zu dieser Sache finde.


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#16 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 10 November 2020 - 16:35 Uhr

So, frische USB-Platte formatiert und als TM_BigSur benannt.

Dann TM-Backup gemacht und nach Fertigstellung befindet sich bereits ohne zutun im Hauptverzeichnis der TM-Platte versteckte Dateien (im Finder mit Shift+Command+Punkt) ein VolumeIcon.

...und genau von hierher kommt Dein Icon bei Deinen ersten Versuchen und nicht von System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle, was ich ja ohnehin bezweifelt hatte.

siehe selbst:

 

Angehängte Datei  TM_versteckt.png   147K   0 Mal heruntergeladen

 

Dann Neustart und OC begrüßt mich mit gelben TM-Icon, da die Platte ja an USB hängt. Daher wird das ExtAppleTM.icns genommen.

...auf dem Desktop zeigte er aber sofort nach Fertigstellung das versteckte grüne VolumeIcon, was ja früher oft nicht geklappt hatte.

 

Angehängte Datei  1.png   566,65K   0 Mal heruntergeladen

 

Nun habe ich mal das Windows.icns aus OC/Resources/Image auf den Desktop kopiert und dort in ExtAppleTM.icns umbenannt. Dieses dann wieder nach OC/Resources/Image zurück gelegt und das dortige Original überschrieben.

Erneuter Neustart ergibt genau die Sache, die OC auch tun soll:

 

Angehängte Datei  2.png   612,68K   0 Mal heruntergeladen

 

Die Themen-Geschichte ist wohl somit kein Bug von OC, denke ich. Was ich oben schon vermutet habe, ist vielleicht das Icon in Deinen neuen Themen nicht ganz sauber entwickelt, so dass OC es nicht laden kann und das versteckte VolumeIcon nimmt. Ein Icon ist ja quasi ein Bild-Container mit Bildern aus verschiedenen Größen. Im OC-SourceCode werden dort einige Auflösungen abgefragt, betreffs der Icons, allerdings verstehe ich den Code nicht ganz komplett.

Lade doch mal die TM-Icons aus Deinen neuen Themen hier hoch, so dass ich diese mal einsehen kann, ob diese Fehler haben!


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#17 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 12 November 2020 - 07:51 Uhr

Super Erklärung , auf die versteckten Dateien  bin ich auch nichjt gekommen, da ist natürlich bei mir jetzt nur noch mein Symbol drin.

Woher genau ich diese Icons jetzt habe , weiß ich nicht mehr. Aber eine von den beiden Seiten auf jeden Fall.

 

https://www.insanely...encanopy-icons/

https://github.com/b...OpenCanopyIcons

Vielen Dank

Ralph

 

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  Image.zip   117,75K   1 Mal heruntergeladen

Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 


#18 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.084 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • OSX:10.14
  • Motherboard: Dell Optiplex 780 MT
  • CPU: C2Q Q9400 2,66GHz
  • Grafikkarte: GT710
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 13 November 2020 - 17:18 Uhr

Ich kann bei dem Image.zip eigentlich keinen Fehler finden.

Bei Deinen beiden Links werden zwar viele Spielereien entwickelt, allerdings steht dort nix zum TM-Icon.

In der real OC-Theme gibt es ja AppleTM und den Old... und ExtAppleTM und den OldExt.... betreffs TM. Es sind also 4 Icons.

Evtl. gibt es ja im OC-Code diesbezüglich eine Abfrage auf Vorhandensein, ansonsten wird das VolumeIcon der Platte geladen.

 

Ist Deine TM eigentlich intern oder extern via USB?

 

Verwende doch mal die real-Theme von OC und ersetze dort nur das eine betreffende Icon für OC aus den neuen Themen!


Medion P9614: C2D T9600  2,80GHz  8GB DDR3  GT330M 512MB 23,6" intern  2x256GB SSD: 10.14.6 / 10.15.7

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD intern  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 10.15.7 / 11.1 DP2

root86 AppleHDA patch Thread - / - my blog
Real:
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Cinema 2x250GB + 480GB SSD: 10.15.7 / 11.1 DP1

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB 24"  512/120GB SSD: 10.14.6

Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF 9400M 256MB  23" Cinema 500GB SSD: 10.15.7

iPhone8 64GB: iOS 14.2  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 14.2


#19 OFFLINE   ralwe

ralwe

    ./Club86

  • Members
  • 231 Beiträge

Geschrieben 15 November 2020 - 16:46 Uhr

TM ist intern.

Und so wie es jetzt ist, ist es für mich in Ordnung.


Gruß Ralph

GA Z170 HD3P Intel 6700K Radeon RX Vega 56  macOS Big Sur SSD Win10 SSD Opencore 0.63 G3 IBook Clamshell blue (der Erste)Panther 10.3.9iPadi  Phone SE

 





Aktive Besucher in diesem Forum: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0