Zum Inhalt wechseln

Foto
- - - - -

[Suche] NVIDIA GeForce 1080 Ti


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.296 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • macOS:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 21 Januar 2023 - 10:41 Uhr

Hat jemand von euch eine NVIDIA GeForce 1080 Ti mit mind. 8GB? Würde diese ggf. auch unter macOS laufen?


Thinkpad W500: T9800 - 2,93 GHz, 8GB RAM, 2x SATA SSD, WLAN, WWAN (LTE), Webcam, BT, FP, Win10 Prof. / MX-linux 19.3

Thinkpad x61: 2,0 GHz, Display 1400 x 1050, 8GB RAM, SSD, FP, WLAN, WWAN (LTE), BT, OS X 10.7.5 / Win10 Prof. / MX-Linux 19.3

 


#2 OFFLINE   anonymous writer

anonymous writer

    ./mehr Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 48 Beiträge
  • LocationDE
  • macOS:10.14
  • Motherboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS
  • CPU: Intel Core i7 9700
  • Grafikkarte: Sapphire RX 560 Pulse 4 GB
Zeige Hardware

Geschrieben 21 Januar 2023 - 20:28 Uhr

Die läuft nur mit denn NVidia Webdrivern und da nur bis HighSierra.

 

https://www.nvidia.c...ts.aspx/149652/



#3 OFFLINE   blade5502

blade5502

    /dev/MacGenius86

  • Administrators
  • 1.424 Beiträge
  • macOS:10.13
  • Motherboard: MSI X99a Gaming 7
  • CPU: Intel i7 5820k
  • Grafikkarte: Radeon RX 590
Zeige Hardware
2 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 22 Januar 2023 - 05:32 Uhr

Die läuft nur mit denn NVidia Webdrivern und da nur bis HighSierra.

 

https://www.nvidia.c...ts.aspx/149652/

Benötigt denk ich aber mittlerweile patches, da die Signatur davon bereits abgelaufen ist. Hast du die 1080 bereits auf dem Tisch oder überlegst du dir eine zu holen? Würde aus genannten gründen eher von Nvidia abraten und zu ner AMD >= RX570 greifen

Hab meine 1070 auch aus dem selben Grund gegen eine RX590 getauscht


CPU: Intel i7 5820k

Mobo: MSI X99A Gaming 7

GPU: RX590 8GB

RAM:32GB


#4 OFFLINE   Kate Libby

Kate Libby

    Acid Burn

  • ./Co-Mod
  • 3.296 Beiträge
  • Location011011100111001001110111
  • macOS:10.14
  • Motherboard: B360M-DS3H
  • CPU: i5 8600k @3,60 GHz
  • Grafikkarte: GeForce GT 710

Geschrieben 22 Januar 2023 - 20:27 Uhr

Benötigt denk ich aber mittlerweile patches, da die Signatur davon bereits abgelaufen ist. Hast du die 1080 bereits auf dem Tisch oder überlegst du dir eine zu holen? Würde aus genannten gründen eher von Nvidia abraten und zu ner AMD >= RX570 greifen

Hab meine 1070 auch aus dem selben Grund gegen eine RX590 getauscht

 

Ah, gut zu wissen. Ich möchte den Rechner auch als Spiele-Rechner erweitern. Daher werde ich mir einen i7 oder i9 besorgen und eben eine "neue" GraKa. Mit der CPU sollte macOS ja keine Probleme haben denke ich, nur wegen der GraKa war ich mir nicht sicher. 

 

Die SSD wird mit Win11 bestückt werden, das Spielen werde ich nicht mit macOS machen. 

 

Und die AMD RX 570 / 590 hat das Niveau der Nvidia bzw. besser? Wird sie oob erkannt oder müssen für macOS Dateien geändert werden? Im Mom läuft ja eine ältere Nvidia GT710.


Thinkpad W500: T9800 - 2,93 GHz, 8GB RAM, 2x SATA SSD, WLAN, WWAN (LTE), Webcam, BT, FP, Win10 Prof. / MX-linux 19.3

Thinkpad x61: 2,0 GHz, Display 1400 x 1050, 8GB RAM, SSD, FP, WLAN, WWAN (LTE), BT, OS X 10.7.5 / Win10 Prof. / MX-Linux 19.3

 


#5 ONLINE   MacPeet

MacPeet

    ./root86.♡♥♥♥♡

  • Moderators
  • 4.554 Beiträge
  • Locationleft behind the moon
  • macOS:13.x
  • Motherboard: realMac's/Hackintosh's
  • CPU: CPU's vorhanden
  • Grafikkarte: Metal und nonMetal
Zeige Hardware
8 Hardware Favorit(en)

Geschrieben 25 Januar 2023 - 14:16 Uhr

Ich denke hier geht's um den Rechner "B360M-DS3H CPU: i5 8600k", oder?¿?
 
Du musst keine neue CPU kaufen, Deine iGPU mit Intel UHD 630 kann bis Ventura, zumal sie den Befehlssatz AVX2 unterstützt.
Diese iGPU ist auch nicht schlechter, wie die GT710.
Betreffs der GT710 Metal sind damals bei Monterey ab einer Beta die Nvidia-Kext gekillt worden, welche man aber mittels OCLP-Patcher zurück holen könnte, was aber keinen Sinn macht, denn die HD630 der iGPU ist nativer.
 
Für normales macOS, etwas Office, Safari, etc. ist die HD630 völlig ausreichend.
 
Im Dualboot für Windows könnte man dann tatsächlich auch eine NVIDIA GeForce 1080 Ti nutzen, sofern man diese dann für macOS ausschaltet.

Wenn Du diese aber noch nicht gekauft hast, dann sind die neueren AMD-Karten sicher besser, weil die dann auch unter macOS laufen.

Ich habe keiner dieser Karten, aber ich glaube, dass diese RX570, RX590, RX6600, RX6800 und RX6900 ab Monterey laufen.

Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten, wobei man im Bios teilweise die iGPU ausschaltet und je nach Bedarf das entsprechende SMBIOS konfiguriert.

Bei iMacPro1.1 geht dann wohl die AMD voll, aber so Sachen wie Sidecar gehen da wohl nicht. Bei iMac2x.x geht dann wohl Sidecar, aber eben andere Sachen nicht.

Dies habe ich auch nur so gelesen.

 

Natürlich kann man auch mittels OCLP die Kext's für die Nvidia GT710 zurück holen unter Monterey/Ventura, was aber keinen Sinn macht, wenn Du unter Windows eine Power-Karte zum Spielen brauchst, bzw. die native iGPU HD630 nicht schlechter ist.


  • Kate Libby gefällt das

THINKPAD T450s: i7-5600U  2,60 -3,2 GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" FHD  BCM94360NG  512GB SSD + 512GB NGFF M2 SSD: 12.6.3 21G419 / 13.2 RC (OC0.8.5)

RealMacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  32" LG 4k  256GB+512GB SSD  12.6.3 / 13.1 DP3
MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  4k TV 42"  BCM94360CD  Ulansen PCIe USB3/USB-C Karte  2x250GB + 480GB SSD + 1TB HDD: 10.15.7 / 12.6.3 21G419 / 13.2 RC (OCLP 0.5.4)

Macmini2014: i5  2,8GHz  16GB DDR3  Intel Iris 5100 30" Apple-Cinema  1,12TB Fusionsdrive: 12.6.2

iMac8,1 24 Zoll: C2D E8435  3,06GHz  4GB DDR2   Nvidia GF 8800 GS 512MB  512+120GB SSD: 10.15.7
Macmini3,1: C2D P7550  2,26GHz  4GB DDR3  GF 9400M 256MB  256GB SSD: 10.15.7 / 12.6.1 (OCLP0.5.2)
iPhone8 64GB: iOS 16.3  iPad Pro 9,7" 32 GB Wi-Fi: iPadOS 16.3  TV 4k: TVOS 16.2  HomePod's: 16.2





Aktive Besucher in diesem Forum: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0